Hilfe!!! Ab Werk Kugelschreiber in der Lüftung...!

Diskutiere Hilfe!!! Ab Werk Kugelschreiber in der Lüftung...! im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo zusammen, Wir haben nun seid ein Paar Tagen auch unseren 1.8 DSG und meine Freundin ist rundum zufrieden und glücklich. Fast. Aber dazu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

EU-FR

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Wir haben nun seid ein Paar Tagen auch unseren 1.8 DSG und meine Freundin ist rundum zufrieden und glücklich. Fast. Aber dazu gleich mehr…

Erstmal muss ich sagen das ich aufgrund eines Auslandsaufenthalts noch nicht in dem Auto gefahren bin und auch bei der Übergabe nicht dabei war. Ich gebe also hier die Erfahrungen meiner Freundin wieder...

Nun zum "fast"…

1. Das berühmte Rassel ist auch da. Laut
Händler für den 1.8er noch keine Lösung… Aber das ist ja schon bekannt.

2. Und jetzt kommst richtig dicke… Bei der Fahrt während der Übernahme ist es meiner Freundin leider nicht aufgefallen da aufgeregt und auch Sound System getestet… Ja ich weiß… ;)

Es rutscht in Kurven irgend etwas immer im Bereich Armaturen von links nach rechts. Meine Freundin hat also das Auto leergeräumt um die Quelle zu finden aber das Geräusch war immer noch da und kommt "irgendwo tief aus dem Armaturenträger"… Also ab zum Freundlichen.

Die haben dann 3 Stunden gesucht und getüftelt und dann sind sie mit dem Hammer gekommen: Da ist ein KUGELSCHREIBER IM LÜFTUNGSSCHACHT DER FRONTSCHEIBENLÜFTUNG!!! Na den haben wir da bestimmt nicht drin versteckt...

Ich hab gedacht ich hör nicht richtig… und dann wollen die nun auch noch den gesamten Armaturenträger ausbauen um den da rauszuholen. Mir graut schon vor dem dann doch bestimmt unausweichlichen Knistern nach der Aktion.

Also hier meine Frage an euch: Gibt es einen Weg einfach nur das Lüftungsgitter zu entfernen oder irgendwie anders an diesen Kugelschreiber zu kommen ohne so eine diesen Operation zu starten?

Mit nem Draht und Magneten hat die Werkstatt es auch schon versucht.

Ich hoffe Ihr habt nen Tip…

Gruß

Thorsten
 
02.06.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe!!! Ab Werk Kugelschreiber in der Lüftung...! . Dort wird jeder fündig!

stigsson

Beiträge
312
Reaktionen
0
Lass es doch einfach die Werkstatt so machen, wie die es für richtig halten. Alles andere wird dann für dich nur noch problematischer, sollte danach was sein.
Mehr als Magnet oder Draht fällt mir auch nicht ein, der Abbau der Armaturen ist für mich auf den ersten Blick die beste Lösung.
 
Hunter25

Hunter25

Clubmember
Beiträge
136
Reaktionen
1
puh, das ist ja mal blöd gelaufen, tut mir leid für euch :( Idee habe ich auf Anhieb auch keine, aber die Werkstatt bekommt das schon hin.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.535
Reaktionen
404
Vielleicht würde es reichen nur die Scheibe zu entfernen. :dontknow:
 

der_Bär

Gast
Die Scheibe?....wo hat die "Frontscheibe" eine Verbindung mit den "Innereien" des Armaturenbretts?...V_Strom111, dir ist wohl eine Sicherung durchgebrannt^^.

Ansonsten EU-FR..lass Deine Werkstatt machen. Wir wissen weder wie das Armaturenbrett aufgebaut ist noch wie man an bestimmte Stellen herankommt. Die Geschichte ist zwar sehr unangenehm, etwas skurril allemal, aber wirklich helfen können wir Dir nicht, sondern nur die Fachkräfte Deines Vertrauens.
 
Patrick1988

Patrick1988

Clubmember
Beiträge
529
Reaktionen
6
Was hast du eigentlich dem AH gesagt? Ich muss erstmal im Forum nachfragen was ich machen soll?? ;-) Mensch, lass deinen Händler den Kugelschreiber rausfischen und gut ist! Sollte danach irgendwas Klappern, muss es dein Händler verbessern... Wenn schon das AH versucht ohne weiteres erfolglos an den Kugelschreiber heranzukommen, wirst du es Zuhause auch nicht! Denn selbst zerlegen möchtest du dein Auto nicht, oder?? Aber so eine Geschichte hört man auch nicht jeden Tag :)
 
Ev0s0nic

Ev0s0nic

Beiträge
712
Reaktionen
3
Ja ist unangenehm wenn an einem frischen Leon gleich wieder was auseinandergebaut werden muss. Deine Sorge wegen Knarzgeräuschen ist auch nicht unbegründet aber was anderes wird dir nicht übrig bleiben.

Hier im Forum wird wohl auch kaum jemand sein der den neuen schönen 5F schon mal halb zerlegt hat und dir vllt. nen Tip geben könnte wie man da am besten ran kommt.

Lass deine Werkstatt machen und wie Patrick1988 schon schrieb muss der Händler dann nachbessern bis es passt und das würd ich ihm vorher schon mal klar machen. :)
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.535
Reaktionen
404
Die Scheibe?....wo hat die "Frontscheibe" eine Verbindung mit den "Innereien" des Armaturenbretts?...V_Strom111, dir ist wohl eine Sicherung durchgebrannt^^.

Damit man über die Frontöffnung einen besseren Zugang zu den Lüftungsdüsen hat und den Stift einfacher rausfischen kann.
Richtig Stigsson, aber wie man sieht kann nicht jeder 1&1 zusammenzählen.
 
Brian91

Brian91

Clubmember
Beiträge
1.485
Reaktionen
20
hier mal ein tipp von mir:

greifer.jpg

nennt sich teleskop greifer

aber mal offtopic: ist zwar wirklick blöd...aber eins ist sicher: du hast original ein import kugelschreiber :D das hat sicher nicht jeder
 

leon2013

Beiträge
14
Reaktionen
0
Evtl. mal doppelseitiges Klebeband in die Lüfung schieben und ein bischen Kurven fahren.

Vielleicht verklebt sich der Kuli ja daran und ihr könnt ihn damit rausziehen!?
 

skiron

Beiträge
6
Reaktionen
0
Dazu fällt mir doch eine kleine Geschichte ein! Als ich im letzten Jahr noch den 1 P hatte, zeigte mir ein Kumpel ein altes Kreuz-Abzeichen. Dieses ist ihm ungeschickter Weise weggefallen und wir haben alles abgesucht und...nix! Dann fiel uns nur noch eine Möglichkeit ein, vielleicht ist das Kreuz ja in den schmalen Schlitz der Verkleidung gefallen, wo der Gurt durchläuft. Als ich dann reinleuchtete erkannte ich die Ecke des Kreuzes und konnte es nicht fassen... Dann gings los.... Die Werkstatt meinte, da hilft nur die Verkleidung abzubauen, Kosten ca 50 Euro. Dann überlegte ich mir, wie ich das Ding da wohl rauskriege und habe richtige Strategien entwickelt! Als ich loslegen wollte, war das Ding nicht mehr zu sehen, weil es unten in der "Gurtführung" auch noch in einen Tunnel rutschte!! Also bin ich Kurven gefahren bis dieses Ding wieder in die richtige Richtung rutschte und wieder zu sehen war. Habe mir dann Draht vom Kleiderbügel zugeschnitten und habe ein kleines Häkchen gebogen. Das klappte erst nicht, habe dann stark haftendes Klebeband an den Draht gewickelt, das hatte aber auch nicht geholfen, weil das Abzeichen immer wieder abfiel. Dann nach etlichen Versuchen und viel Übung und Geduld hat es endlich mit zwei Drähten geklappt. Mit einem Draht kam ich an die Öse und mit dem anderen Draht habe ich das Abzeichen dann hochziehen können. Mit dieser Aktion war ich etliche Tage beschäftigt bis die Fingerfertigkeit präzise genug wurde. Was will ich damit sagen? Ich glaube nicht, das eine Werkstatt so lange geduldig "herumfummelt". Ich würde, was jetzt den Kugelschreiber betrifft, erstmal versuchen mit Hilfe eines Spiegels und einer kleinen Taschenlampe den Kugelschreiber zu orten.. Wenn es dann keine Möglichkeit gibt, den Kuli da rauszukriegen, kann die Werkstatt immer noch die Armaturenverkleidung ausbauen...
 

der_Bär

Gast
Damit man über die Frontöffnung einen besseren Zugang zu den Lüftungsdüsen hat und den Stift einfacher rausfischen kann.
Richtig Stigsson, aber wie man sieht kann nicht jeder 1&1 zusammenzählen.
Ja ne, is klar!....und für den Zündkerzenwechsel am besten vorher den Motor ausbauen, weil "man kommt ja dann besser an diese heran", oder?

Euch beiden ist schon klar, dass der Aus- und Einbau der geklebten (!) Frontscheibe ein "erheblicherer" Eingriff ist, als Teile das Armaturenbretts zu demontieren, die nach der "Operation" ohne grössere "Umstände" wieder zu montieren sind. Das hat nichts mit "zusammenzählen" zu tun, sondern eher mit Verhältnismäßigkeit. Aber wichtig ist ja, dass man erstmal "fettes" ins Forum schreibt, "Überlegungen" zur Sinnhaftigkeit kommen - wenn überhaupt - erst später.

Ansonsten ist Patrick1998 voll und ganz zuzustimmen.
 

Ryker

Gast
Der Umgangston im Forum in letzter Zeit macht mich traurig.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.535
Reaktionen
404
Ist echt schlimm wie der abgeht. :(
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
Bleibt hier bitte beim Thema. Wenn ihr euch über einen User beschweren wollt macht das bitte über den report-40b.png-Button.
 

der_Bär

Gast
Der Thread hier ist doch ein Beispiel, was derzeit im Forum abgeht.

Eigentlich gehört er in den Mängelbereich. Ok, hat der Themenstarter vielleicht übersehen. Das Problem an sich ist - leider für den Themenstarter - von uns aus nicht lösbar, weil wir den Aufbau des Armaturenbretts beim 5F nicht kennen. Leider misstraut er seinem Händler wohl etwas, wobei der es doch ist, der den Fehler beheben kann.

Einer der vernünftigen Hinweise war der von Brian91 mit dem flexiblen Teleskopgreifer - so ein Teil kann manigfaltig nützlich sein. Aber nein, es gibt ja noch die Möglichkeit, die Frontscheibe auszubauen, wg. eines Kugelschreibers (!). Ein klassischer Vorschlag von "hinausposaunt", aber nicht nachgedacht. Nachher verbeisst sich EU-FR wirklich in diesen nonsens-Vorschlag und verlangt es von seinem Händler.

Nungut, wenn sich V_Strom111 wg. meiner "Sicherungs"-Äußerung echauffiert, die war augenzwinkernd - deshalb auch die "^^" - gemeint, weil "Strom" und "Sicherung" begrifflich durchaus etwas miteinander zu tun haben können. Sollte ich ihn damit beleidigt haben, was nicht meine Absicht war, gibt es ein sry von mir. Aber zur "Werthaltigkeit" seines Beitrags bleibe ich bei meiner Meinung.
 
tommy1982ba

tommy1982ba

Clubmember
Beiträge
471
Reaktionen
2
sorry, aber da muss ich den der_Bär jetzt Recht geben.
Das ist nicht dein verschulden sondern die von Seat und da ist dein erster Ansprechpartner Seat..
Wenn er die Werkstatt misstraut, dann kann er zu Garantiefällen immer in eine andere Seat Werksatt gehen. Das ist kein Problem..

Aber wie gesagt nicht deine Schuld also los zum Händler.. Auch wenn es deine Schuld wäre würde ich da nichts rum tüfteln...
Dafür ist der Händler (normal) ausgebildet :)
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.535
Reaktionen
404
@Sissi: ich geb Dir 100% Recht. Aber beschweren wegen sowas braucht man nicht zu tun. Wir sind ja nicht im Kindergarten. Wir klären das wie Männer. :)
Um das jetzt nochmal klarzustellen. Klar ist der Seatpartner dafür verantwortlich das Problem zu beseitigen und wenn danach was klappert kann er ja nachbessern. Ich versteh die Aufregung nicht. Bei sowas lehnt man sich entspannt zurück und fährt halt solange mit nem kostenlosen Mietauto rum.
Zum Ausbau der Frontscheibe. Also wenn die Kaputt ist und ich fahr zum Glaser ist die in 2 Stunden getauscht. Ich denke mal das Armaturenbrett ein- und Auszubauen dauert länger und wenn man so durch die geschaffene Öffnung an den Kugelschreiber kommt, finde ich das einen geringeren Aufwand.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe!!! Ab Werk Kugelschreiber in der Lüftung...!

Hilfe!!! Ab Werk Kugelschreiber in der Lüftung...! - Ähnliche Themen

  • Golf gti Sitze im Leon 5f verbauen Hilfe

    Golf gti Sitze im Leon 5f verbauen Hilfe: Mahlzeit Gemeinde , habe mir Golf gti sitze bj 2017 gekauft und möchte die in meinem Leon 5f verbauen . Die hintere sitze sind schon drin . Jedoch...
  • 18" auf Leon erlaubt? Bei mir angeblich nicht. Bitte um Hilfe / Erfahrung

    18" auf Leon erlaubt? Bei mir angeblich nicht. Bitte um Hilfe / Erfahrung: Hi, ich habe einen Seat Leon 5F FR 2.0 TDI. Ich habe mir folgende Seat Leon 5F Alufelgen gekauft: "5F0 601 025 E". Nun ist aufgefallen, das bei...
  • Fulllink/Mirrorlink

    Fulllink/Mirrorlink: Hallo bin auf ein Merkwürdiges Video gestossen. Was ist das? Werde nicht schlau da bei. https://www.youtube.com/watch?v=mhYl4dKagF0&app=desktop
  • [Cupra] HILFE! Bitte um Ratschläge, Tipps und etwas Ablenkung :P

    [Cupra] HILFE! Bitte um Ratschläge, Tipps und etwas Ablenkung :P: Hallo zusammen :) hab ihr öfters mal reingeschaut und mich heute entschieden zu registrieren. :D Mir ist heute was unfassbares passiert. Hatte...
  • [5D] HILFE! Beule und Kratzer im Schweller

    [5D] HILFE! Beule und Kratzer im Schweller: Hallo Leon Freunde, letzte Woche ist mir etwas ganz blödes passiert. Bin auf einer sehr engen Seitenstraßen beim abbiegen an einem Radabweiser...
  • HILFE! Beule und Kratzer im Schweller - Ähnliche Themen

  • Golf gti Sitze im Leon 5f verbauen Hilfe

    Golf gti Sitze im Leon 5f verbauen Hilfe: Mahlzeit Gemeinde , habe mir Golf gti sitze bj 2017 gekauft und möchte die in meinem Leon 5f verbauen . Die hintere sitze sind schon drin . Jedoch...
  • 18" auf Leon erlaubt? Bei mir angeblich nicht. Bitte um Hilfe / Erfahrung

    18" auf Leon erlaubt? Bei mir angeblich nicht. Bitte um Hilfe / Erfahrung: Hi, ich habe einen Seat Leon 5F FR 2.0 TDI. Ich habe mir folgende Seat Leon 5F Alufelgen gekauft: "5F0 601 025 E". Nun ist aufgefallen, das bei...
  • Fulllink/Mirrorlink

    Fulllink/Mirrorlink: Hallo bin auf ein Merkwürdiges Video gestossen. Was ist das? Werde nicht schlau da bei. https://www.youtube.com/watch?v=mhYl4dKagF0&app=desktop
  • [Cupra] HILFE! Bitte um Ratschläge, Tipps und etwas Ablenkung :P

    [Cupra] HILFE! Bitte um Ratschläge, Tipps und etwas Ablenkung :P: Hallo zusammen :) hab ihr öfters mal reingeschaut und mich heute entschieden zu registrieren. :D Mir ist heute was unfassbares passiert. Hatte...
  • [5D] HILFE! Beule und Kratzer im Schweller

    [5D] HILFE! Beule und Kratzer im Schweller: Hallo Leon Freunde, letzte Woche ist mir etwas ganz blödes passiert. Bin auf einer sehr engen Seitenstraßen beim abbiegen an einem Radabweiser...
  • Schlagworte

    Teleskop Greifer