Hifi-Planung mit Navi RNS 510

Diskutiere Hifi-Planung mit Navi RNS 510 im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hallo, ich plane schon mal den Hifi-Einbau in meinen neuen Leon, der hoffentlich in den nächsten paar Wochen zu mit kommt. Da mich aktuell noch...

speedy82

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

ich plane schon mal den Hifi-Einbau in meinen neuen Leon, der hoffentlich in den nächsten paar Wochen zu mit kommt. Da mich aktuell noch einige Fragen quälen, hoffe ich, dass Ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt!
Der Wagen wird ein 2,0 TDI FR mit dem großen RNS 510 Navi-System.

Musiktechnisch höre ich die Charts eigentlich rauf wie runter, aber vorallem Techno (House/HipHop eher weniger). Ich möchte also eine Anlage die möglichst gut klingt und einen schönen Bass hat (wobei ich weniger Wert auf „viel druck“ wie auf präzision lege… ich meine also ich brauche nicht
unbedingt das am lautesten klappernde Nummernschild der Stadt =) ).

Den in meinem Leon dann vorhandenen 8 Serien-Boxen würde ich gerne etwas Unterstützung bieten, in dem ich eine noch vorhandene Endstufe mittels High-Low-Adapter an das System anschließe, welche dann 2 Bässe im Kofferraum antreiben soll. Damit´s Licht auch schön anbleibt, klemme ich auch noch einen Kondensator dazwischen.

Zu den technischen Daten (Endstufe, Kondensator und die Bassröhre habe ich noch von meinem alten Einbau…)

Endstufe:
Mac Attack 4075
Max.: 4 x 180 W/ 2 x 575 W an 4 Ohm
RMS: 4 x 80 W / 2 x 230 W an 4 Ohm
Frequenzgang: 5 – 100.000 Hz (-3 dB)
Gesamtklirrfaktor: 0,02%
Übersprechdämpfung: > 60 dB
Geräuschspannungsabstand: > 105 dB
Eingangsempfindlichkeit: 400 mV – 4 V
Eingangsimpedanz: 15 kOhm
Lautsprecherimpedanz: 20- Ohm
Tiefpassfilter: 50-250 Hz, 12 dB pro Oktave
Hochpassfilter: 50-250 Hz, 12 dB pro Oktave
Bass Boost: + 6 dB bei 45 Hz

Kondensator:
Powercap von Alfatec 1F / 20V

Subwoofer / Röhre:
Magnat Power Bull 3000
Max.: 600 Watt 4 Ohm
RMS: 300 Watt 4 Ohm
Frequenz: 18 – 2.000 Hz

Als zweiten Bass hatte ich mal an diesen hier gedacht:
Blaupunkt GTB 1200
Durchmesser 30 cm
Max.: 750 Watt 4 Ohm
RMS: 250 Watt 4 Ohm
Frequenz: 35 – 500 Hz
Schalldruck: 91 dB
Kostet nur ca. 50-60 Euro (ich wollte jetzt auch kein Monatsgehalt investieren…). Bin mir nur dabei noch nicht sicher, also wenn jemand Erfahrungen mit dem Bass hat oder einen besseren Empfehlen kann bin ich ganz Ohr… :idea:

Zum High-Low Adapter habe ich Gutes über „Helix“ gelesen. Ein AAC Active Controlle Converter (18 Hz – 22 KHz) würde mich da so ca. 50,- € kosten. Ich weiß nur leider nicht, ob der mit meiner Anlage kompatibel wäre, oder besser gesagt zu empfehlen ist. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen oder kann mir ein anderes Modell/Hersteller empfehlen…?

Was haltet Ihr allgemein von meinen Plänen? Könnte das Ganze was werden oder würdet Ihr mir eher abraten und hättet einen besseren Tipp für mich bei meinen „musiktechnischen Geschmack“?
Vieleicht habe ich ja auch was wichtiges vergessen oder so... ??
:rolleyes:


Vielen Dank für Eure Meinungen und Tipps!

Gruß :wave:
Christian
 
11.04.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hifi-Planung mit Navi RNS 510 . Dort wird jeder fündig!
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Also einen Lautsprecher in einer Röhre gleich Subwoofer zu nennen halte ich für kompletten Irrwitz. Dat schwabbelt doch nur rum und macht keine Musik.
Auch das mischen von zwei verschiedenen Bässen ist nicht wirklich zu empfehlen, außer jeder der Bässe spielt in seinem eigenen Frequenzband und die Übernahme klappt gut. Ist aber ehr selten der Fall.
Ansosten kannst du den Helix AAC Ruhig nehmen, fehlen tun dir dann noch ein ordentliches Stromkabel, Sicherung, Kabelösen, Chichkabel und ein ordentliches Buget :p
 

speedy82

Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort ! :idea:

Stromkabel, Sicherung, Kabelösen und Chichkabel habe ich alles noch zu Hause. Alles auch in ordendlicher Qualität versteht sich. Einzig das "ordentliches Buget" ist knapp geworden, steckt nämlich schon alles im Ausstattungspaket von meinem neuen Löwen :very_hap:

Wäre für die Bässe denn vielleicht besser, zwei der selben zu verwenden, also z. B. von dem "Blaupunkt GTB 1200" zwei zu verwenden? Das Problem liegt eigentlich darin, dass ich meine 4 Kanal-Endstufe nicht im 1 Kanal-Betrieb steuern kann (zumindest wäre mir das sehr neu 8o ). Da ich die Serienlautsprechen jedoch (zumindest vorerst) so lassen möchte, wie Seat sie schuf, muss ich also noch einen Kanal belegen. Da bietet sich halt ein zusätzlicher Bass für an... Oder hast Du da eine bessere Lösung? :rolleyes:

Gruß
Christian
 
Thema:

Hifi-Planung mit Navi RNS 510

Hifi-Planung mit Navi RNS 510 - Ähnliche Themen

  • Car-Hifi für 5F mit Steuerung der Boardelektronik

    Car-Hifi für 5F mit Steuerung der Boardelektronik: Hallo, ich hab den 5F Baujahr 2016 und überlege mir ein neues Car-Hifi auf Android Basis mit navi zuzulegen. Wie ist das mit der Steuerung der...
  • Hifi-Neuling braucht anständige Beratung

    Hifi-Neuling braucht anständige Beratung: Hallo Leute, da ich jetzt meinen Seat Leon 1P FR Facelift doch behalte, möchte ich dort auch gescheit Musik drin hören. Ich möchte als erstes nur...
  • Suche kompetenten Car Hifi Spezialist Raum Wunstorf/ Hannover

    Suche kompetenten Car Hifi Spezialist Raum Wunstorf/ Hannover: Hallo Freunde, ich habe mich endlich entschieden in meinen Leon 1P Diesel FR (Belgisches Fahrzeug) von 2011 eine "gescheite" Musikanlage einbauen...
  • Was darf dieses HiFi-Gerät kosten?

    Was darf dieses HiFi-Gerät kosten?: Ich bin leider auf dem Radio/Media/Navi & Co.-Markt gar nicht up-to-date. Daher die Frage an die Freaks: Was dürfte so ein Gerät kosten damit...
  • Aufruf an die HiFi Liebhaber der Schweiz!

    Aufruf an die HiFi Liebhaber der Schweiz!: Hallo zusammen Ich hab von meiner lieben Freundin ein Angebot für meinen Geburtstag erhalten. Und zwar geht es um ein Angbot von DEIN-DEAL.ch...
  • Aufruf an die HiFi Liebhaber der Schweiz! - Ähnliche Themen

  • Car-Hifi für 5F mit Steuerung der Boardelektronik

    Car-Hifi für 5F mit Steuerung der Boardelektronik: Hallo, ich hab den 5F Baujahr 2016 und überlege mir ein neues Car-Hifi auf Android Basis mit navi zuzulegen. Wie ist das mit der Steuerung der...
  • Hifi-Neuling braucht anständige Beratung

    Hifi-Neuling braucht anständige Beratung: Hallo Leute, da ich jetzt meinen Seat Leon 1P FR Facelift doch behalte, möchte ich dort auch gescheit Musik drin hören. Ich möchte als erstes nur...
  • Suche kompetenten Car Hifi Spezialist Raum Wunstorf/ Hannover

    Suche kompetenten Car Hifi Spezialist Raum Wunstorf/ Hannover: Hallo Freunde, ich habe mich endlich entschieden in meinen Leon 1P Diesel FR (Belgisches Fahrzeug) von 2011 eine "gescheite" Musikanlage einbauen...
  • Was darf dieses HiFi-Gerät kosten?

    Was darf dieses HiFi-Gerät kosten?: Ich bin leider auf dem Radio/Media/Navi & Co.-Markt gar nicht up-to-date. Daher die Frage an die Freaks: Was dürfte so ein Gerät kosten damit...
  • Aufruf an die HiFi Liebhaber der Schweiz!

    Aufruf an die HiFi Liebhaber der Schweiz!: Hallo zusammen Ich hab von meiner lieben Freundin ein Angebot für meinen Geburtstag erhalten. Und zwar geht es um ein Angbot von DEIN-DEAL.ch...