Helix Komponenten

Diskutiere Helix Komponenten im Leon 1M Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; @alle Es geht um die Komponenten Ich möchte Vorne als Hochtöner Helis S801 Tief- Mittel - Töner Helix S6 Subwoofer Helix W12 Die Endstufe kann...
disel

disel

Beiträge
1.190
Reaktionen
0
@alle
Es geht um die Komponenten Ich möchte Vorne als
Hochtöner Helis S801
Tief- Mittel - Töner Helix S6
Subwoofer Helix W12
Die Endstufe kann ich nicht zwischen 2
Varianten entscheiden
1.Variante
Helix B2 für Subwoofer
Helis B4 für (4-Kanal)2 Ausgänge für Hochtöner und 2 Ausgänge für Tief - Mittel-Töner ,ohne Weiche
(als Kabel Zuleitung 35mm bis Verteiler und ab Verteiler 20mm)
2. Variante 6-Kanal Endstufe Helix A6
2 Ausgänge für Hochtöne
2 Ausgänge für Tief-Mittel-Töner
+Subwoofer
(als Zuleitung 20mm)
Als Powercap Helix 1F für 139€ oder Brax 1F für 229€?
Was macht mehr Sinn für meine Anlage?
Und Türe Dämmen wie viel Gramm Brax eXvibration nimmt man Pro Tür 1 am besten?
Mario deine Meinung ist sehr gefragt.
Vielen Dank.
 
03.04.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Helix Komponenten . Dort wird jeder fündig!
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Tachen,

also Variante 1 stellt dir mehr Leistung am Subwoofer zu verfügung, wenn ich die Daten auf der Helix HP richtig deute. Währe von daher die besser Wahl um die Gefahr des Clippings zu reduzieren. Ansonsten sehr schöne Auswahl, auch wenn ich Helix im Hochtonbereich zu spitz finde. Focal Boxen und Helix Endstufe sind da eine ganz schrille Mischung. Beim Cap reicht eigentlich der Helix vollkommen.

Was die Dämmung angeht so hoffe ich das deine Frage nicht ernst gemeint war, wieviel Gramm *lol* Rechne da mal lieber mit Kilogramm. Denn bei der Dämmung ist die Devise viel hilft viel. Am besten ist wenn du zuerst das Türblech mit Bitumenmatten verstärkst, dann Dämmpaste auf die Matten, ruhig ne Centimeter dicke Schicht und zum Schluss auf die Türpappe ansich sowas wie NoiseEX oder eXvibration. Rechne also mal mit nem Verbrauch von mindestens 6 Kilo in den Fronttüren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Meine Meinung ist gefragt? Ohhh sbasivo tovarich:D

Ich würde zu Variante 1 tendieren aus dem einfachen Grund das die beiden einzelnen Amps mehr Reserven bieten als der eine 6 Kanalverstärker. Aber du solltest auf jeden Fall vor den Verstärkern einen Cap einplanen.

Wenn du dich dennoch für Variante 2 entscheiden solltest nimm auch hier ein 35mm².
 
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Kann dir Helix Komponenten definitv empfehlen. Habe selber eine A4 Competiton und Helix Powercap verbaut und bin mehr als zufrieden...
Und natürlich noch 6,5 kg eXvibration was bei mir für die beiden Vordertüren und das Sub-Gehäuse reichte...:p Also nix mit Gramm:laughing:

Würde dir auch eher zu Variante 1 raten. Klanglich vieleicht etwas weniger gut als die A6 was sich jedoch durch die zusätzliche Leistung, vorallem für den Sub, wieder ausgleicht... Da du ja das ganze voll aktiv ansteuern möchtest brauchst du vorallem für die A6 noch einen Soundprozessor (oder sehr guter Radio) um die Frequenzen aufzuteilen da die A6 keine solche Regler besitzt... (=Zusatzkosten)
 
disel

disel

Beiträge
1.190
Reaktionen
0
@alle
vilen Dank
hab für 2 Endstufen entschieden und ein Brax Powercap ,den kriege ich für NEU mit Rechnung für 111€ :D (UVP 229)
Einbau Termin erst am 15.05 :rolleyes:
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Warum müssen die erst die von dir geforderten 20 Kilo Dämmung bestellen ?(
 
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Und wo lässt du das ganze einbauen? Weisst du schon ob es ein dezenter oder eher auffälliger Einbau werden soll? Oder du nix verraten?;)
 
disel

disel

Beiträge
1.190
Reaktionen
0
Ich hab mir doch anders überlegt und nehme satt S6 Tief-Mittel-Töner die RS 806 die haben aber 67mm Einbautiefe. Plastikadapterringe sind nicht gut, Stahl/Aluringe sind sehr teuer ca. 100€) Holz ist zu weich? oder soll ich doch Stahlringe nehmen?
(kann welche besorgen für 20€ aber sie sind ca 5-7mm, ist es zu wenig? oder geht noch die Scheibe runter?
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Hallo

Also ich finde MDf auf keinen Fall zu weich. www.seat-carhifi.de/temp/3.jpg hier sieht man wie es bei meinem Unfall den Gusskorb zerlegt hat. Der LS war noch fest im MDF verschraubt.

5-7 mm ist ganz schön wenig ob die Scheide da noch runter geht weiss ich nicht glaube ich aber auch nicht. Zumindest nicht bei solch tiefen LS.
 
Zuletzt bearbeitet:
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Ich habe Aluringe drin... (Diese Hier) Waren aber so gegen die 100€ also kein schnäppchen;) Falls du dein Budget etwas schonen willst würde ich dir Selbstgemacht "Ringe" aus MDF empfehlen oder du kaufst dir die Plastik dinger und verstärkst sie mit Bitummatten oder mit GFK

So gegen die 4 oder gar 5cm sollten die schon sein...
 
disel

disel

Beiträge
1.190
Reaktionen
0
Na endlich es ist soweit meine Anlage wird diese Woche verbaut, nach EMMA Norm, kann sogar mitmachen in 2000Klasse.Die Einbau dauert ca. 5 Tage in Duningen – Seedorf „KM-Car HIFI“, heute war ich dort Mike hat komplett alle Sitze ausgebaut alle Türverkleidungen und überhaupt alle Verkleidungen .Kabel wird dem entsprechend verlegt sogar jede ca 15sm Kabelbinder inklusive für 4 Türen und Ersatzradmüde war 5 Braxdosen verbraucht usw. Bilder für die EMMA Mappe werden auch gemacht ich freue mich schon auf ende der Woche die Care soll fertig sein die Bilder kommen auch.
 
Thema:

Helix Komponenten