Heckspoiler

Diskutiere Heckspoiler im www.seat-Leon.de Merchandising Forum im Bereich Kooperation; Hallo Gemeinde, wollte mir den Heckspoiler für den 1P bestellen? firstWeiss jemand welche Anpassungen da noch vorm lackieren zu machen sind? Wie...

Asterix3

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Gemeinde,

wollte mir den Heckspoiler für den 1P bestellen?
Weiss jemand welche Anpassungen da noch vorm lackieren zu machen sind?
Wie wird das Dingens eigentlich am Auto befestigt? (Hoffentlich nicht nur geklebt?)
Muss irgendwas am Auto gebohrt werden?

Gruß

Asti
 
13.10.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Heckspoiler . Dort wird jeder fündig!
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Anpassungen (bin mir nicht ganz sicher was Du meinst)? Jeder Lackierer weiß schon wie er das Teil zu lackieren hat.

Soweit ich es in Erinnerung habe, wird das Teil lediglich geklebt (liegt alles bei).
 

Asterix3

Beiträge
7
Reaktionen
0
Meinte mit Anpassungen noch schleifen usw.
Der Lackierer meines Vertrauens ist halt ne Ecke weg. Deswegen wollte ich das Ding direkt zu ihm liefern lassen, er lackierts und ich fahr ihn besuchen und montiere das Teil. Wäre halt blöde wenn das Ding dann nicht passt.
Hält das mit dem Kleben eigentlich? Wie lange muss der Kleber aushärten?
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Es ist eine Arbeitsanleitung dabei, auch wegen Lackierung/Verklebung.
 
MatzeBB

MatzeBB

Beiträge
1.904
Reaktionen
0
karosserie Kleber muss schon gut nen Tag aushärten, dann hält es auch vernünftig!! ;)
 

Asterix3

Beiträge
7
Reaktionen
0
Könnte mir jemand bitte diese Anleitung schicken? oder hier einstellen?
Wie gesagt das Auto wäre eine Ecke vom Spoiler weg. Ich möchte den nicht zweimal durch Deutschland schicken.
 
Petzi

Petzi

Beiträge
2.405
Reaktionen
0
roman hat ja jetzt schon 2mal gesagt dass alles beim heckspoiler dabei ist, wieso musst du denn jetzt noch einmal extra die anleitung bekommen?
btw weder der matze noch ich haben nen 1P, also haben wir auch keine anleitung :D (gsd)
 

Asterix3

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ok ich erklärs nochmal

:)

Ich sitze mit meinem Auto hier in München. Mein Lackiererfreund in Dresden. Wollte eigentlich nicht den Spoiler zu mir kommen lassen, ansehen, nach Dresden schicken, lackieren lassen, hinfahren und montieren.
Hätte das Ding dann zu ihm bestellt, er lackiert und wenns fertig ist besuch ich ihn.
 
MatzeBB

MatzeBB

Beiträge
1.904
Reaktionen
0
Beim 1M gibts/gabs ja 3 verschiedene, obs beim 1P 1 oder doch mehrere gibt weiß ich nicht!! ABER 1 die Anleitung is ja dabei, und 2 passt der Spoiler garantiert da es ja ein Originalteil is! Also kannst ruhig ne Bestellung aufgeben ;)
 
MatzeBB

MatzeBB

Beiträge
1.904
Reaktionen
0
Das stimmt auch wieder! Ich hab letzens meine ganzen Stoßstangen abgebaut, und die neuen ran nur um zu testen ob sie passen! Jetzt hab ich alles hingefummelt das es passt und dann gehts ab zum Lacker! --> Teile am besten immer vorher anpassen, dann kann man auch 100% sicher sein, is denn da kein Lacker in der nähe der Ordentlich Arbeitet zu nem guten preis???? Denn um diese Entfernung zu fahren, da kommen ja auch ne menge Spritkosten drauf!
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Man sollte nie Teile vorab lackieren!
Denn ein gewissenhafter Lackierer nimmt den Farbton nicht laut Fahrzeugdaten, sondern laut Fahrzeug (es gibt ja von den meisten Farben noch diverse Untertöne die ja nur direkt am Fahrzeug - per Lackbeschau - bestimmt werden können).
Denn wenn der Spoiler dann um 1-2 Nuancen heller oder dunkler ist, wirst Du wohl auch nicht glücklich sein.

Abgesehen davon dass ich keine Anleitung zur Hand habe, steht da nichts drinnen was Dir weiterhelfen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Asterix3

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ok, Danke.

Werde den Spoiler dann mit Auto zum lacken bringen.
Nebeneffekt ist ja auch nochmal der Besuch bei Freunden.

:D
 
Defender

Defender

Beiträge
119
Reaktionen
0
Ich wollte mir den Spoiler auch bestellen, sollte man den Spoiler erst ans Auto montieren und dann lackieren lassen oder rundum lackieren lassen und dann ans Auto kleben?
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
Ich denke es gibt keinen Lackierer auf der Welt der den Spoiler freiwillig im montierten Zustand lackieren würde:
Er müsste ja das ganze Fahrzeug aufwendig abdecken (wegen Sprühnebel), er müsste den Bereich rund um den Spoiler wahnsinnig genau abkleben (damit er nicht versehentlich die Karosserie mitlackiert), er macht sich das Leben unnötig schwer ...

Sowas würde nur ein Schildbürger machen.
Es würde außerdem nicht schön werden (der Lack kommt dann nicht in die Ritzen etc.)

Bis auf Teile die man gar nicht oder nur sehr schwer demontieren kann (z.B. es muß das Dach nachlackiert werden, dieses kann man faktisch nicht "ausbauen") werden in der Lackiererei Teile immer im ausgebauten Zustand lackiert. Bei Neuteilen umso mehr, denn da spart man sich ja sogar den Abbau.
 
Defender

Defender

Beiträge
119
Reaktionen
0
Mein Lackierer hat mir auch gesagt er hätte es gerne im ausgebauten Zustand, ich war etwas verwirrt weil hier empfohlen wird das Fahrzeug mitzubringen, daher hatte ich es so verstanden dass das Teil angebaut sein sollte.
 
Leon Style

Leon Style

Beiträge
614
Reaktionen
0
Ja, das Auto sollst Du mitbringen, damit der Lacker die Farbkarten zum vergleichen dranhalten kann ... wäre ja blöd, wenn der Spoiler später eine andere Farbe hat ;)
 
Bauer

Bauer

Ehrenmitglied
Beiträge
2.227
Reaktionen
0
@Timo verschiedene Töne sind modern;):D
 
Thema:

Heckspoiler