Heckscheibe geplatzt

Diskutiere Heckscheibe geplatzt im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Cool Sache.... Fahr heute Morgen zur Arbeit (ist nichtmal besonders kalt - so um die +2C°), mach nicht mehr, als die Heckscheiben Wischwasch zu...

Zerrberus

Beiträge
57
Reaktionen
0
Cool Sache....

Fahr heute Morgen zur Arbeit (ist nichtmal besonders kalt - so um die +2C°), mach nicht mehr, als die Heckscheiben Wischwasch zu benutzen (Scheiben-Heizung brauchte ich nicht - Auto steht unter Dach) und nach ca. 1 min Fahrt gibts einen Knall. :astonish:
Als ich
nach hinten sehe, sehe ich, dass ich gar nichts sehe 8o
Die komplette Heckscheibe ist in 1000 Teile gesprungen, sitzt aber noch am Wagen.

Wie ich in der Arbeit ankomme und die Tür zumache, krachts nochmal und die halbe Scheibe liegt auf der Straße 8)

Bei meinem Händer/Werkstatt angerufen: Wagen wird in 30 min abgeholt (darf ja so nicht fahren), Scheibe wurde sofort bestellt, und wird morgen montiert. (Leider grad kein Leihwagen verfügbar). Laut ersten Angaben, und ich hoffe das stimmt auch, wird das als Garantiefall gehandhabt, und die Leute haben echt schnell reagiert, aber....

komisch ist die Sache schon....
Es ist nichts auf die Scheibe geprallt, sondern einfach wie durch extreme Spannung geborsten - obwohl solche Scheiben ja noch viel größere Temperaturunterschiede aushalten müssten oder?

Naja... hoffe dass morgen alles gut ist, und das nicht nochmal passiert.

cya all
 
06.12.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Heckscheibe geplatzt . Dort wird jeder fündig!
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Moin,

das wird bei dir auch nix mit der Temperatur zu tun haben, sondern an einer falsch eingebauten Scheibe gelegen haben. Die stand durch den falschen Einbau unter Spannung und irgendwann platzt sie halt.

Gruß Segge
 

Zerrberus

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hi, danke für deine Antwort....
das war unter anderem auch mein Gedanke, aber mein Löwe hat schon 29.000km drauf - schon merkwürdig - aber war wohl ein Mangel, der ein bisschen gebraucht hat :)

Naja, auf jeden Fall was bei der Produktion/Montage nicht ganz richtig gelaufen.

cya
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
Zufall halt aber ärgerlich und wenn noch einer hinten gesessen hätte und von Splittern getroffen worden wäre.......

Aber normalerweise splittert das Sicherheitsglas doch gar nicht??
 

Zerrberus

Beiträge
57
Reaktionen
0
...
Aber normalerweise splittert das Sicherheitsglas doch gar nicht??
Tja das hatte ich auch gehoff (so wie bei den Frontschieben)
.... zunächst ist es auch in einem Stück geblieben,...
aber bei der ersten Erschütterung (Tür zumachen), ist sie dann komplett zerfallen.

Naja,... wenns schnell erledigt ist, halb so wild - aber zu denken gibts schon ein bisschen.

cya
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
genau so reagieren die scheiben ... die springen in 100000 stücke und bröseln dann gemütlich in sich zusammen
 

Zerrberus

Beiträge
57
Reaktionen
0
Ende gut, alles gut....
keine 24h nach der gesprungenen Heckscheibe ist die neue drinnen und das Auto abholbereit.

Also de Reaktion war angenehm und schnell. Ich hoffe, das kommt nich nochmal vor ;-)

Schöne Adventzeit an alle :laughing:
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Aber normalerweise splittert das Sicherheitsglas doch gar nicht??
Das is ja auch weniger ein Splittern, als, wie von Sissi beschrieben, ein Bröseln. Die kleinen Stückchen haben dann keine scharfen Kanten, also auch für Mitfahrer ungefährlich, genauso wie für den Handydieb, der die Scheibe einschlägt :angry: . Die Frontscheibe is da anders, wenn einem da ein besoffener Fahrradfahrer drauf landet :D , gibt das ziemlich scharfe Splitter.

Gruß Segge
 
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
Die Frontscheibe is da anders, wenn einem da ein besoffener Fahrradfahrer drauf landet , gibt das ziemlich scharfe Splitter.
das wär mir aber seehr neu - weshalb sind frontscheiben dann aus sicherheitsverbundglas?:astonish:
...was übrigens alle anderen scheiben nicht sind und diese so zersplittern
 
fjutsha

fjutsha

Beiträge
1.338
Reaktionen
0
Die Frontscheibe bestand früher aus spezialgehärtetem Glas, welches beim Bruch in unzählige würfelförmige Stücke zerbrochen ist. Diese "Brocken" sind im allgemeinen nicht besonders scharfkantig und somit recht ungefährlich. Seit vielen Jahren besteht die Windschutzscheibe jedoch aus Verbundsicherheitsglas (mehrere durch eine zwischengelagerte Folie verbundene Scheiben) und wird mit Sicherheit auch dann nicht wirklich splittern, wenn jemand drauf fällt oder einen Stein rein wirft. ;) Die Scheibe bricht zwar, die Folie bindet die Splitter jedoch nahezu vollständig und verhindert gleichzeitig ein völliges Verlorengehen der Form. Die Scheibe bleibt somit meistens an ihrem Platz...
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Das kann ich leider nicht bestätigen. Die Scheibe war zwar Baujahr ´89, aber definitiv Verbundglas (ich weiss wohl, wie das aussieht ;) ). Sie ist trotzdem bis oben aufs Lenkrad durchgeschlagen und hat mächtig viele Splitter verteilt, die sogar ich als Beifahrer noch abbekommen hab, obwohl der Typ auf der Fahrerseite aufgeschlagen is. Meine Freundin als Fahrerin hatte so einige feine Schnitte im Gesicht von den Splittern. Das funzt also nich soo zuverlässig!

Dieses bröselnde Spezialglas wird ja meines Wissens immernoch für Seiten- und Heckscheibe verwendet.

Gruß Segge
 
fjutsha

fjutsha

Beiträge
1.338
Reaktionen
0
Dieses bröselnde Spezialglas wird ja meines Wissens immernoch für Seiten- und Heckscheibe verwendet.
Richtig.

Zum Unfall:

Ein Freund von mir, der beim Roten Kreuz arbeitet, hatte vor etwa einem Jahr die Ehre, einen Fahranfänger mit Glassplittern in beiden Augen in die Klinik bringen zu dürfen, nachdem diesem auf der Autobahn ein Selbstmörder vors Auto gelaufen war. Das Fahrzeug war ein Golf II.

Bei neueren Modellen sollte das nicht mehr so ohne Weiteres passieren. Auch Verbundglas in den letzten Jahrzehnten deutlich besser geworden. ;)
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Iiihhh! Glassplitter in den Augen is FIES!!

Gut einigen wir uns darauf: Früher haben die noch ordentlich gesplittert, heute sollte das nich mehr vorkommen.

OK? ;)

Gruß Segge
 
fjutsha

fjutsha

Beiträge
1.338
Reaktionen
0
:prost:

Der Typ tat mir auch Leid. Er muss heftige Schmerzen gehabt haben... :(
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
da spürst du ned viel ... erst hast du den wundschock ... später schmerzmittel ...
 

BidoG

Beiträge
314
Reaktionen
0
So, jetzt hat es mich bzw. meine Heckscheibe auch erwischt :cry:
Bin gestern kurz vor Neun noch schnell einkaufen gefahren (Außentemperatur ca. 2-3 Grad - trocken) und habe den Löwen auf dem Außenparkplatz abgestellt.

Als ich ca. 45 Minuten später wieder zum Auto zurückkomme, dachte ich erst, die Heckscheibe wäre angefroren - musste dann aber beim Näherkommen feststellen, dass sie in 1000 kleine Einzelteile gesprungen war 8o
Sie saß aber wie bei @Zerrberus noch in der Heckklappe.

Bin dann heute morgen auch gleich zum Händler um die Ecke - der guckte sich das an und meinte nur, dass er sowas ja noch nie gesehen bzw. gehört hätte. Habe ihm dann mal den Hinweis hier auf Forum gegeben und das es wohl schon mehrere Heckscheibe "erwischt" hat ;)

Der Rest ging dann auch ganz schnell - Ersatzwagen bekommen, Scheibe bestellt (soll wohl Montag oder Dienstag da sein) und Dienstag soll der Löwe wieder fit sein.

Hier noch ein paar Bilder, für diejenigen, die nicht wissen wie so eine gesprungene Scheibe aussieht :cry:

http://bidog.funpic.de/Bilder/LeonII/Heckscheibe_1.JPG

http://bidog.funpic.de/Bilder/LeonII/Heckscheibe_4.JPG

http://bidog.funpic.de/Bilder/LeonII/Heckscheibe_2.JPG

http://bidog.funpic.de/Bilder/LeonII/Heckscheibe_3.JPG

Gruß
BidoG
 
Zuletzt bearbeitet:

Zerrberus

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hi!

Ja,..... das Bild kommt mir bekannt vor :p

Gut, dass auch dein :) sich da im Endeffekt nicht ziert das zu beheben.
Ist schon auffällig die Sache mit der Heckscheibe :nene:

Wundert mich, dass du ein/aus-steigen und wohl sogar die Heckklappe öffnen/schließen
konntest, ohne dass die Scheibe auf den Asphalt kracht :p

Also dann...
gute Fahrt an Alle .... und ..... möge die Heckscheibe mit euch sein 8)
 

BidoG

Beiträge
314
Reaktionen
0
So, ein Update in Sachen "geplatzte Heckscheibe"

Die Heckscheibe ist heute morgen geliefert und im Laufe des Tages eingebaut worden.
Um 18:00 Uhr habe ich meinen Löwen wieder mit einer intakten Heckscheibe zurück bekommen =)

Gut, dass auch dein :) sich da im Endeffekt nicht ziert das zu beheben.
Ist schon auffällig die Sache mit der Heckscheibe :nene:
Alles in allem ist die Sache sehr unkompliziert abgelaufen (Gewährleistungsauftrag, Ersatzwagen und Reparaturdauer) - mein Dank in dieser Sache geht an das Autohaus ACS in Schwalmstadt :)

Wundert mich, dass du ein/aus-steigen und wohl sogar die Heckklappe öffnen/schließen
konntest, ohne dass die Scheibe auf den Asphalt kracht :p)
Ich bin auch mit den Türen und der Heckklappe umgegangen, wie mit rohen Eiern - damit eben dies nicht passiert *g*
Danach noch eine dicke Decke über den Kofferraum und zwischen die Heckklappe gelegt und dann gings.


Gruß
BidoG
 

En3rGixX

Beiträge
75
Reaktionen
0
Heckscheibe Die dritte,

Gut das ich das hier finde den heute morgen PENNGGG!!!
aber nich nur son bisschen sondern volle hütte laut.

Hab erstma geguckt weil meine kiste so dreckig ist,das ich nichts gesehn hab dann aber von ihnen Die komplette Heckscheibe voll im *****,8 trillionen risse und das knistert volle bude.

Erstma alle angerufen Polizei,adac keiner konnte helfen jetzt wart ich das bei seat mal einer rangeht.8)
 
Thema:

Heckscheibe geplatzt

Heckscheibe geplatzt - Ähnliche Themen

  • Wo liegen die Wischwasserschläuche für die Heckscheibe?

    Wo liegen die Wischwasserschläuche für die Heckscheibe?: Nachdem ich ja heute bei meinem Händler war, wegen meinem Kombiinstrument, viel mir auf, dass ich beim betätigen des Wischwassers für die...
  • Heizdrähte Heckscheibe defekt

    Heizdrähte Heckscheibe defekt: Hi zusammen, 2 Drähte meiner Heckscheibe sind defekt, weisen schwarze Flecken auf und heizen gar nicht mehr. War jetzt beim :) , meinte er glaubt...
  • Defekte Heckscheiben Heitzung

    Defekte Heckscheiben Heitzung: Hallo habe heute festgestellt das meine Beheizbare Heckscheibe nicht überall warm wird habe sie mir dann mal genauer angeschaut und festgestellt...
  • Heckscheibe zerplatzt...Durch Falsche Montage....

    Heckscheibe zerplatzt...Durch Falsche Montage....: Hallo, nachdem ich bereits viele sehr positive Berichte über meinen Leon 1P geschrieben habe... Kotzt mich jetzt etwas sehr an... Da fahre ich...
  • Heckscheibe zerplatzt...Durch Falsche Montage.... - Ähnliche Themen

  • Wo liegen die Wischwasserschläuche für die Heckscheibe?

    Wo liegen die Wischwasserschläuche für die Heckscheibe?: Nachdem ich ja heute bei meinem Händler war, wegen meinem Kombiinstrument, viel mir auf, dass ich beim betätigen des Wischwassers für die...
  • Heizdrähte Heckscheibe defekt

    Heizdrähte Heckscheibe defekt: Hi zusammen, 2 Drähte meiner Heckscheibe sind defekt, weisen schwarze Flecken auf und heizen gar nicht mehr. War jetzt beim :) , meinte er glaubt...
  • Defekte Heckscheiben Heitzung

    Defekte Heckscheiben Heitzung: Hallo habe heute festgestellt das meine Beheizbare Heckscheibe nicht überall warm wird habe sie mir dann mal genauer angeschaut und festgestellt...
  • Heckscheibe zerplatzt...Durch Falsche Montage....

    Heckscheibe zerplatzt...Durch Falsche Montage....: Hallo, nachdem ich bereits viele sehr positive Berichte über meinen Leon 1P geschrieben habe... Kotzt mich jetzt etwas sehr an... Da fahre ich...
  • Schlagworte

    kann eine auto heckdcheibe platzen

    ,

    wem ist schon die heckscheie geplazt

    ,

    heckscheibe seat leon