[5D] Heckansatz montieren?

Diskutiere Heckansatz montieren? im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Gibt es eigentlich schon eine Anleitung bzw. Tipps und Tricks um firsteinen Heckansatz zu montieren? Ich habe mir den Rieger Heckansatz in schwarz...
-Rantanplan-

-Rantanplan-

Clubmember
Beiträge
1.315
Reaktionen
65
Gibt es eigentlich schon eine Anleitung bzw. Tipps und Tricks um
einen Heckansatz zu montieren?
Ich habe mir den Rieger Heckansatz in schwarz glänzend bestellt und bin noch am zweifeln ob ich das ohne Garage und Bühne/Grube hinbekomme, bzw. auf was ich da genau achten muss.
 
15.02.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Heckansatz montieren? . Dort wird jeder fündig!
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
Da sollte doch ne Anleitung dabei sein;)
 

LangHans1

Beiträge
111
Reaktionen
7
Also ich hab damals den leon hinten auf 2 Rampen gefahren, da kommt man dann schon wesentlich besser dran.
Nimm dir noch nen Kumpel dazu, das erleichtert auch einiges. Anleitung ist im Paket mit dabei.

Grüße
 
-Rantanplan-

-Rantanplan-

Clubmember
Beiträge
1.315
Reaktionen
65
Ja die Anleitung im Paket ist mir schon klar.

Ich meinte eher ein paar zusätzliche Tipps und Tricks mit denen es besser und leichter geht, bzw. die eigenen Erfahrungen auf was man zusätzlich noch aufpassen sollte
 
Kamo82

Kamo82

Beiträge
88
Reaktionen
14
Mir geht es wie dir. Der Ansatz liegt bereits hier. Suche nach einem hohen Bordstein evtl. Hilft mir das beim Bohren.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
Uwe0203

Uwe0203

Beiträge
21
Reaktionen
2
Ich habe den Heckansatz beim FR auch selbst montiert hat alles ohne Probleme gepasst. Das Auto hatte ich hinten aufgebockt um gut drunter zu kommen. Bohrungen mit nem Akkuschrauber erledigt und mit Kreppband fixiert damit der Kleber trochnen kann. Alles in allem hat es ca ne Stunde gedauert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: V-Max
Kamo82

Kamo82

Beiträge
88
Reaktionen
14
Uwe0203 die Idee ist gut. In der ABE steht bis zu 48h nicht fahren, denke ein paar m sollten da kein Problem sein oder bis in die Garage.
Wann hast du die Schutzfolie für den Lack abgezogen?Geht das noch nach der Montage?
Mal sehen was die Temperaturen am Wochenende sagen...


Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
Uwe0203

Uwe0203

Beiträge
21
Reaktionen
2
Ich hatte die Folie an den Rändern leicht gelöst und nach dem trocknen erst komplett enfernt.
 
Kamo82

Kamo82

Beiträge
88
Reaktionen
14
Kurze Frage zum kleben. Habt ihr erst 2 Schrauben fixiert und den Ansatz dann an die Stoßstange gedrückt? Was wäre sinnvoller um ihn nur einmal anzusetzen?

Wie verhindere ich dass der Kleber über das Bauteil quillt, bzw wie lässt er sich frisch beseitigen, falls es zu viel war?

Danke euch

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

---------- Beitrag am 12.03.2017 um 22:29 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 02.03.2017 um 15:41 Uhr ----------



Es hat alles gepasst. Ein normaler Rangierwagenheber reicht völlig aus um drunter zu kommen. 1.45 h haben wir benötigt, waren aber auch sehr locker dabei.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nordseepete
crusherLeon

crusherLeon

Beiträge
532
Reaktionen
97
Gibt es auch Fotos im fertigen Zustand? :)
Sieht ja schonmal gut aus :)
 
Kamo82

Kamo82

Beiträge
88
Reaktionen
14
Habe die Kleber gestern im Dunkeln entfernt. BILDER Folgen auf alle Fälle.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

---------- Beitrag am 13.03.2017 um 11:37 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 13.03.2017 um 06:37 Uhr ----------



Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
Ebel

Ebel

Beiträge
640
Reaktionen
74
Weiß hier jemand ob das "Kleben" beim Facelift entfällt? Dort ist ja bereits ein Diffusor vorhanden, den könnte man doch Plug and Play ändern?
 
crusherLeon

crusherLeon

Beiträge
532
Reaktionen
97
Sieht geil aus :)
Bin bei meinem ST auch noch am überlegen. Hast du noch ein Foto direkt von hinten, wo man auch bisschen was vom Ansatz sieht? Die Konturen gehen auf dein beiden Fotos leider etwas verloren...
 
-Rantanplan-

-Rantanplan-

Clubmember
Beiträge
1.315
Reaktionen
65
Hab meinen auch montiert endlich. Allerdings nicht selber, war noch was zum Ausschneiden wegen der grossen Endrohre und da habe ich das Werkzeug nicht.
Bilder folgen.
 
Kamo82

Kamo82

Beiträge
88
Reaktionen
14
Danke! Wenn die Sonne kommt, kann ich welche nachreichen. Konturen bei Rieger im Katalog zu sehen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

---------- Beitrag am 13.03.2017 um 15:30 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 13.03.2017 um 13:48 Uhr ----------

 

XCORPION

Beiträge
93
Reaktionen
14
Kamo82 gibt es den für den 5D auch?

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
 
Cpt Awesome

Cpt Awesome

Beiträge
645
Reaktionen
79
Den Rieger Ansatz?

Na klar [emoji6]
Hab selber einen, der auf den Einbau wartet, nachdem der Einsatz lackiert wurde.[emoji5]
Eingetippelt mit nen V10
 
Seat-Leon-ST-FR

Seat-Leon-ST-FR

Beiträge
14
Reaktionen
5
sieht TOP aus der Rieger Ansatz werde ich mir auch zulegen 8)
 
crusherLeon

crusherLeon

Beiträge
532
Reaktionen
97
Sieht echt geil aus. Sind das noch die originalen Endrohre? Kannst du auch mal eins von direkt hinten machen? Hätte nicht gedacht, dass das in gläzend schwarz so geil aussieht :)
 
Thema:

Heckansatz montieren?

Schlagworte

seat leon 5f heck Diffusor bei vorfacelift anbauen

,

seat leon 5f rieger heckansatz montage

,

heck diffusor rieger montieren

,
rieger heckansatz seat leon 5f montage
, rieger heckeinsatz einbauen, rieger heckdiffusor cupra montageanleitung, seat leon 5f heckdiffusor montage