handbremssymbol , abs, esp blinken mit piepsen und der bordcomputer setzt sich zurück

Diskutiere handbremssymbol , abs, esp blinken mit piepsen und der bordcomputer setzt sich zurück im 1M - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo leute. ich habe ein ziemlich nerviges problem mit meinen löwen!:angry: also das problem bei meinen löwen ist wenn ich ihn um die 8 stunden...

spanier87

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo leute.
ich habe ein ziemlich nerviges problem mit meinen löwen!:angry:

also das problem bei meinen löwen ist wenn ich ihn um die 8 stunden stehen lasse und ihn dann starte zum beispiel nach der arbeit...... fängt
nach kurzer zeit meistens das symbol der handbremse abs und esp an zu flackern..dabei piept es dann und wenn ich den wagen dann direkt wieder ausschalte.....setzt sich die uhr sowie alles andere auch im bordcomputer auf null.....kilometerzähler inklusive...... danach kann ich ihn meistens weider normal starten.
wenn ich mit den löwen dann zur werkstatt fahre und ihn auslesen lasse... sind das alles fehler als wenn man die batterie abklemmen würde...diese komfortschaltungen etc.

jetzt wollte ich fragen und ich auch nicht wusste wohin mit den eintrag (weil das mein erster ist :D) was das für ein fehler sein könnte den ich verzweifel langsam........

danke im vorraus für die hilfe.......LG der spanier:D
 
27.07.2010
#1

Anzeige

Gast

Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
Also es kann durch Unterspannung kommen.

Evtl hat die Batterie einen schuss.
Das beste wäre, wenn du dein Auto mal beim Händler oder Boschdienst hinstellen würdest. Die sollen dann am nächsten Tag mal die Batterie testen.

Wie springt er denn beim ersten mal an?
Schlechter als sonst?

Nach der fahrt zum Händler ist mit sicherheit alles top ausser der Fehler im Speicher, stimmts?
Der Generator puscht die Batterie ja wieder sobald der Motor läuft.
 

spanier87

Beiträge
12
Reaktionen
0
also das ist so...bevor ich eine neue batterie hatte...
nach ca 8 stunden startet er ohne probleme....also nur das zünden nach einer kurzen zeit steigt dann die verbrauch anzeige auf 1,5 l pro h. und der wagen fängt an zu rückeln und die drei nervigen leuchten flackern und piepsen noch.....
wenn ich dann direkt den saft wieder weg nehmen löscht sich meistens der computer......
es awr auch sogar schonmal das das dei tanknadel dann kurz hängt und beim wieder starten wieder auf normal stellung geht....
ich awr dann zwei wochen im urlaub meine mutter hat dann meinen wagen benutzt und sie meinte der springt garnicht mehr an das selbe hatte ich auch mal musste dann 10 min warten dann hat er weider einen funken bekommen und sprang an....

so............................. :D

ich bin dann nach meinen urlaub zum freundlichen gefahren... da auch neben bei meine motorkontrolllampe geleuctet hatte...:(
er hat dan die batterie durchgemessen kontrolle halt gemacht........ er meinte eine kammer der batterie ist hinüber also die uberbrückt sich ab und zu selbst und es ist dann wie einen kurznen. ( die alte batterie war die werste die verbaut war :D)
habe jetzt eine neue batterie und ich meine auch das er irgendwie besser gezogen hat die zeit wo es nicht mehr aufgetretten ist.....bin jetzt eine woche mit de wagen wieder unterwegs und jetzt fängt es halt wieder jeden morgen an mit den gepiepse und geblinke....das nervt.....

also an der batterie kann es nicht liegen...ich dke mal eher an einen elektronikfehler oder halt nen sensor oder so kein plan......wäre glücklich wenn man den fehler eingrenzen könnte....


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

wie gesagt die batterie ist neu vll seit 2 wochen bei mir verbaut......
 
Zuletzt bearbeitet:
Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
dann sollen die mal den Generator prüfen. Nicht das der zu viel Spannung in die Batterie schockt und diese dadurch kaputt geht. Kann ja auch mal passieren.
Es kann natürlich auch ein defekter Schalttafeleinsatz sein.
Oder aber auch der Sicherungsträger auf der Batterie kann einen defekt aufweisen.
 

spanier87

Beiträge
12
Reaktionen
0
und ich dachte mir halt das jemand vll weiß was das für ein fehler sein könnte.....dachte mir das es jemand auch schonmal hatte....mit diessn dummen leuchten.....voll nervig ...huete morgen hatte ich es auch wieder..........mal sehen was es sagt heute abend nach der arbeit.....freue mich auf jedenfall um hilfe


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

hmm. weiß nicht die rfeundlichen hatten afjedenfall die batterie geprüft gehabt we egsagt sagten das es die erste batterie ist die in meinne löwen verbaut wurde und das eine kammer platt wäre deswegen habe ich eine neue drin....

damals bevor ich die batterie ausgetauscht hatte habe ich mal den löwen auslesesn lassen bei ejmand anders und da hat sogar das geärt mal ausgespuckt.... das irgendwei eine andere software aufs steuergerät aufgespielt worden ist...also eine falsche oder veraltete und da habe ich mich gewundert.....dann hat er auch ausgespuckt das angeblich motorlüfter stufe 1 oder 2 weiß ich nicht mehr nicht funtkioniert .......
und wo damals motorleuchte an war hat das gerät gesagt das angeblich die glühkerze im zylinder defekt wäre.....wir haben es durchgemessen und das war nicht der fall.....
ich dreh langsam durch :(
zur zeit ist bei mir nichts am leuchten halt nur meistens nach den 8 bis 10 stunden beim starten mit den ruckeln im stand und flackern der leuchten.....
 
Zuletzt bearbeitet:

spanier87

Beiträge
12
Reaktionen
0
werrde ich wohl machen müssen....hatte auch mal gelesn das jemand das mit dem piepsen ach hatte und der meinte das es vll der lenkwinkelsensor oder so wäre aber kann ich mir nicht vorstellen......
da stimmt auf jedenfall irgendwas vorne nicht mit der stromzufuhr oder sowas........ich verzweifel langsam.....ich kann auch nicht solange auf den wagen verzichten bin wegen der arbeit drauf angewiesen...


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

und sobald ich damals die fehler alle löschen habe lassen meinte ich zumindest mehr druck gespürt zuhaben also ich mene der durchzug war gemeiner als vorher.....kann auch einblidung sein :D

unter der garantie fällt bei mir auch sowas nicht da ich nur garantie auf motor und getriebe habe....

aber vll afu die garantie von der werkstatt mit der batterie.die haben mir zwei jahre auf der batterie gegeben..... ach keine ahnung ich blick da nicht mehr durch das stört mich voll
 
Zuletzt bearbeitet:
Spaceman

Spaceman

Beiträge
708
Reaktionen
0
das mit dem Ruckeln kann auch durch die Pumpe Düse Einheiten sein. Aber alles nur Spekulationen
 

spanier87

Beiträge
12
Reaktionen
0
guten morgen...
also ich hatte heute morgen das selbe problem erneut...
bin dann direkt zum freundlichen gefahren habe dann die batterie und lichtmaschine überprüfen lassen...
der gute sagte das beides in ordung ist....man musste das richtig kontrollieren ob er einen verbraucher hat der über nacht läuft...sprich einen kreichstrom oder sowas.......
müsste meinen löwen dann aber einen tag da lassenn und das geht erst übernächste woche montag da die werkstatt dann voll besetzt ist.....also muss ich mich noch was gedulden um schlauer zu werden.....
werde ihn dann sagen soll die batterie nochmal überprüfen und schauen ob die auch schon eien weg bekommen hat oder so....naja mal schauen
 
Meninwhite28

Meninwhite28

Clubmember
Beiträge
265
Reaktionen
0
mmhhh schau doch mal morgens oder abends, nachdem er länger gestanden hat, welche Bordspannung du hast.

entweder messen oder über den Bordcomputer der Klimaanlage.
war glaube ich code 20.
 

spanier87

Beiträge
12
Reaktionen
0
ich weiß garnicht wie das funktionieren soll mit den codes im klima display....
und bei mir leuchtet auch manchmal das motorkontrolllämpchen einfach so
heute ist es auch wieder einfach angegenagen...
 

spanier87

Beiträge
12
Reaktionen
0
moin moin....
also mein wagen steht zur zeit in der werkstatt...
war heute morgen nochmal da....der freundkliche meinte er habe eine ruhestromprüfung gemacht und nichts dabei rausgefunden.....er meinte da hat sich gestern die metallsicherungen auf der batterie ( die für den motorlüfter stufe 2...40A) verabschiedet er hat sie dann vor meinen augen ausgetauscht....
der kumpel wird den wagen ehute aufbocken und dann mal an den unten liegenen masekabel prüfen ob mit ihm alles in ordnung ist..........

so habe da nochmal eine frage...weiß nichtob es hierzu gehört...naja egal...
also wenn ich jetzt den wagen anhabe... und meie klima und belüftung ist ausgeschaltet....ist das normal das im display der klimatronic rechts in der ecke ein propella angezeigt wird?

vll kommt ja einer von euch bei mir aus der nähe und könnte sich den wagen mal anschauen wenn er mann vom fach ist...:D weil möchte diesesn fehler weghaben und meinen löwen ungern abgeben.....


ach ja der freundlcihe hat mich noch auf einen fehler aufmerksam gemacht ....er meinte das viele fehler in diebstahl und warnanlage sein und das ein fehler im canBUs system war...das heißt steuergerät weißt drauf an das das steuergerät ne andere software hätte als der motor oder so ähnlich....da hat er mich egfragt ob der motor mal ausgeatuscht worden ist....
Er hat natürlich alle fehler asu dem speicher jett wieder gelöscht gehabt....kann ihn morgen abholen meinte er...

ich bekomm kopf schmerzen von diesesn wagen......:(


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

guten tag leute da bin ich wieder.....
das problem war kurzzeitig gelöst.... mechaniker hat festgestellt da an der LIMA das freilauflager blockiert hatte also wurde ausgetauscht....neues drin...lief alles super .....für eine woche.....
bin gestern unterwegs gewesen....dann nach ein paar stunden in den wagen gestiegen unterwegs egwesen abgestellt schlüssel gezogen....aufeinmal schalttafel spielt verrückt.....lämpchen leuchten... scheibenwichser bewegt sich von alleine aber ganz langsam da sich vieliecht die batterie weider endladen hatten...als ich den schlüssel gezogen hatte hat man auch die ZV gehört aber ganz schwach am arbeiten....uhrzweit und tageskilometer wieder auf null....schlüssel wieder rein hyroglyphen in der uhrzeit wagen einfach gestartet siehe da scheibenwischer wieder schnell bewegt.....
danch als ich kurz zur stadt gefahren bin ging aufeinmal der wagen einfach so aus.... konnte ihn normal wiedr starten aber mit diesen alt bekannten piepen und blinken....
was kann das wohl sein...mein mechaniker meinte vorher bevor er das freilauflager an der LIMA wechselte lager hat gehackt und die LIMA konnte nihct volle spannnung erzeugen.........
war auch alles gut bis auf heute halt wieder mit den piepen ......bestimmt irgendwas an den sicherungen oder...????

ach ja die bordspannung laut den klimacodes kanal 20 lag nach längeren stehen bei 12 v ud während der fahrt zwischen 13.8 und 14 v....
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

handbremssymbol , abs, esp blinken mit piepsen und der bordcomputer setzt sich zurück

handbremssymbol , abs, esp blinken mit piepsen und der bordcomputer setzt sich zurück - Ähnliche Themen

  • Abs/Bremsen Kontrolleuchte blinkt & piept

    Abs/Bremsen Kontrolleuchte blinkt & piept: Hallo, Ich habe mit meinem Leon 1m TDI (110 PS) Baujahr 2000 folgendes Problem: Ab exakt 20 km/h fängt die gelbe ABS Warnleuchte und die rote...
  • ABS Leuchte leuchtet nach Radio Einbau

    ABS Leuchte leuchtet nach Radio Einbau: Hallo liebe Seat-Gemeinde, ich bin der stolze neue Besitzer eines Seat Leon 1M 1,9 TDI 150 PS FR, EZ 2005. Aber jetzt ist ein Problem...
  • ESP/ABS Leuchte

    ESP/ABS Leuchte: Hallo liebe Community, hab seit gestern ein Problem wo ich leider nix im Netz dazu finde. Ich fuhr von Arbeit nachhause plötzlich ABS und ESp...
  • ABS Radgeschwindigkeitssensor

    ABS Radgeschwindigkeitssensor: Guten Abend, ich habe folgendes Problem: Mein ABS und ESP leuchtet dauerhaft: Fehler ausgelesen: Unterbrechung im Stromkreislauf...
  • Massekabel?

    Massekabel?: Guten Morgen Leute, habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Im Batterie-sicherungskasten ist das dicke schwarze Kabel...
  • Ähnliche Themen
  • Abs/Bremsen Kontrolleuchte blinkt & piept

    Abs/Bremsen Kontrolleuchte blinkt & piept: Hallo, Ich habe mit meinem Leon 1m TDI (110 PS) Baujahr 2000 folgendes Problem: Ab exakt 20 km/h fängt die gelbe ABS Warnleuchte und die rote...
  • ABS Leuchte leuchtet nach Radio Einbau

    ABS Leuchte leuchtet nach Radio Einbau: Hallo liebe Seat-Gemeinde, ich bin der stolze neue Besitzer eines Seat Leon 1M 1,9 TDI 150 PS FR, EZ 2005. Aber jetzt ist ein Problem...
  • ESP/ABS Leuchte

    ESP/ABS Leuchte: Hallo liebe Community, hab seit gestern ein Problem wo ich leider nix im Netz dazu finde. Ich fuhr von Arbeit nachhause plötzlich ABS und ESp...
  • ABS Radgeschwindigkeitssensor

    ABS Radgeschwindigkeitssensor: Guten Abend, ich habe folgendes Problem: Mein ABS und ESP leuchtet dauerhaft: Fehler ausgelesen: Unterbrechung im Stromkreislauf...
  • Massekabel?

    Massekabel?: Guten Morgen Leute, habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Im Batterie-sicherungskasten ist das dicke schwarze Kabel...
  • Schlagworte

    handbremssymbol blinkt und piept