Grauer Schleim im Öleinfüllstutzen u. am Peilstab

Diskutiere Grauer Schleim im Öleinfüllstutzen u. am Peilstab im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo zusammen, Wie oben bereits erwähnt hab ich aktuell genanntes Problem! Ich fahre einen Leon Cupra Bj. 07 mit 40000km runter. Vor ca. 2...
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Wie oben bereits erwähnt hab ich aktuell genanntes Problem! Ich fahre einen Leon Cupra Bj. 07 mit 40000km runter.

Vor ca. 2 Wochen entdeckte ich den Siff am Öleinlass. Da ich aktuell nur Kurzstrecke (max. 20min) fahren und
diverse Google Ergebnisse erläuterten dass dies am fehlenden warm werden liegt machte ich mir zunächst keine Gedanken! Jedoch bemerkte ich dass der Kühlwasserstand recht niedrig war! Ich füllte diesen dann wieder auf.

Als ich dann heute erneut, zufällig nach sah, traf mich der schlag! Mittlerweile ist der ganze Einlass vollgesifft und am peilstab ist auch ein wenig von diesem grauen zeug! Kühlwasser ist aber nicht weniger geworden!

Erste Vermutung: Zylinderkopfdichtung!
Dagegen spricht aber weder Öl im Kühlwasser und besonders viel Qualm entwickelt er auch nicht, sofern man das bei -10 grad beurteile kann!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen damit? Wie soll ich weiter vorgehen? Nach 40000km sollte die doch eigentlich nicht hinüber sein oder?!

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
 
09.02.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Grauer Schleim im Öleinfüllstutzen u. am Peilstab . Dort wird jeder fündig!
hYtas

hYtas

Ehrenmitglied
Beiträge
1.552
Reaktionen
2
Hat meiner auch ( fahre morgens 10 min zur Arbeit), liegt an der Kurzstrecke, da der Motor nicht richtig warm wird. Im Sommer oder bei warmen Wetter hab ich diesen Schleim nicht mehr, auch nicht wenn der Motor ordentlich warmgefahren ist.
Ich würde mir da keine Sorgen machen.
Wurde mir auch von einem KFZ-Meister gesagt, das es nicht schlimm ist im Winter.
 

dooly

Beiträge
43
Reaktionen
0
Jepp, ist bei meinem genauso, sieht schlimm aus, ist aber unbedenklich. Das Kühlwasser mußte ich bisher aber nicht nachfüllen.
Kommt vom Kurzstreckenbetrieb, aktuell bei mir ca. 7 km maximal pro Fahrt.

Gruß

dooly
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
Ja aber auch unten am Peilstab? Das ist eigentlich das was mich am meisten beunruhigt!


Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
 
hYtas

hYtas

Ehrenmitglied
Beiträge
1.552
Reaktionen
2
vielleicht durchs rausziehen? das der Schleim sich auch in der Öffnung gesammelt hat und du es dann mit nach oben ziehst.
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
ja ist irgendwie schwierig einzuschätzen!

der Kühlwasserstand variiert immer um ein paar Millimeter, was aber ja denk ich an den Temperaturunterschieden aktuell liegt! Und qualmen tut der auch, was aber auch 98% der Autos aktuell betrifft...
 
hYtas

hYtas

Ehrenmitglied
Beiträge
1.552
Reaktionen
2
ich kann nachher mal bei mir gucken, obs auch am Stab mit dran ist.
 
ladyspirit

ladyspirit

Beiträge
426
Reaktionen
0
Bei dem BMW von meinem Dad war sogar am Peilstab ne richtiger Klumpen Ölschleim dran und eben jede Menge am Decke. Hab den Wagen zur Werkstatt gebracht und die meinten das es normal wäre bei Kurzstreckenfahrzeuge und bei langer Zeit nur Kurzstrecke sammelt sich das auch am Peilstab.
 
hYtas

hYtas

Ehrenmitglied
Beiträge
1.552
Reaktionen
2
also ich hab keinen Schleim am Ölstab, nur fast kein Öl mehr drin, gut das ich geguckt habe :D
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
ja viel war das bei mir auch! naja ich fahr die tage mal zum händler und dann darf der mir das mal erklären!
 

Flo16v

Beiträge
319
Reaktionen
0
Hi,

Warmfahren und dann mal n paar km über die Bahn jagen. So mach ich das auch mit dem Ibiza meiner Freundin, die Fährt auch nur Kurzstrecke.
 
hYtas

hYtas

Ehrenmitglied
Beiträge
1.552
Reaktionen
2
verlink mal die Bilder, die sind zu groß ;)

Wenn du das noch ein paar mal machst, sollte es ganz weg sein. Du fährst ja viel Kurzstrecke, da kommt es dann schnell wieder. Das geht von alleine weg, wenn es wieder warm wird.
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
ja ich hoffe! hatte eigentlich damit gerechnet, dass es ganz weg ist!

peilstab sieht soweit wieder ganz gut aus! öl hat ne normale farbe
 
Zuletzt bearbeitet:
Cupra2

Cupra2

Clubmember
Beiträge
822
Reaktionen
1
Nimm mal ein Tuch und putze den Rotz vom Oildeckel, schon hast du wieder ein bisschen mehr Kondenswasser los.
Fahre ihn in dieser Jahreszeit öfters mal Richtig warm, lieber mal von der Arbeit nach Hause einen Umweg machen.


Gruß Sascha
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
So... Nochmal 150km auf der Bahn gewesen und mittlerweile ist so ziemlich alles weg!

Vielen Dank für die Hilfe ;-)


Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
 
Alex785

Alex785

Beiträge
15
Reaktionen
0
Oha heute hat mich auch der Schlag getroffen, gut das ihr mal mit diesem Thema angefangen habt.
Auf dem Bild hab ich schon gut die Hälfte des Puddings rausgekratzt.
Kann das auch an dem Öl liegen? Das is das Liqui Molli Top Tech III LongLife 5W-30, Vollsynthetisch.
Kann es sein das bei diesen Temperaturen ein Teilsynthetisches besser kommt und dadurch evtl die Schleimbildung etwas verringert wird?

Gruß Alex

Bild
 
Zuletzt bearbeitet:
hYtas

hYtas

Ehrenmitglied
Beiträge
1.552
Reaktionen
2
es ist glaube egal, welches Öl man hat, bei den Temperaturen und Kurzstrecke zieht es iwann Wasser und dann schleimts.
 
hsrk1287

hsrk1287

Beiträge
73
Reaktionen
0
Willkommen im Club ;-)

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
 
Thema:

Grauer Schleim im Öleinfüllstutzen u. am Peilstab