Gleichzeitige Handy Navigation wenn mit 5F per Bluetooth verbunden?

Diskutiere Gleichzeitige Handy Navigation wenn mit 5F per Bluetooth verbunden? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Ich habe Bluetooth auf dem Handy (Motorola moto G) immer im Hintergrund laufen. Steige ich in mein Auto ein, Koppelt es sich mit meinem...

Seat2014

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe Bluetooth auf dem Handy (Motorola moto G) immer im Hintergrund laufen. Steige ich in mein Auto ein, Koppelt es sich mit meinem Media System im Auto (Musik, Freisprecheinrichtung etc).
Wenn ich jetzt aber gleichzeitig Google Maps benutze, funktioniert die Navigation zwar, allerdings macht das Handy dann keine Ansagen mehr. Bluetooth Lautstärke ist auf Vmax (obwohl das ja eigentlich nichts damit Zutun haben dürfte) und auch die Lautstärke der Ansagen ist auf Vmax. Die Sprachführung ist natürlich aktiviert. Schalte ich Bluetooth aus, funktioniert die Ansage auch wieder.

Wieso schalten sich die Ansagen ab und wie komme ich die Maps Tante wieder zum Sprechen, auch mit aktiverem Bluetooth ? Eigentlich müsste es am Auto liegen, das Handy navigierte im alten Pkw auch mit gekoppeltem Bluetooth mit Sprachführung.
 
30.08.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gleichzeitige Handy Navigation wenn mit 5F per Bluetooth verbunden? . Dort wird jeder fündig!

justyn79

Beiträge
166
Reaktionen
0
Hi,
Die Ausgabe kommt dann über dein Media system. Heißt, du muss dort auf Bluetooth umstellen. Es gibt aber bestimmt eine Möglichkeit die Ausgabe trotz der Verbindung, Moto G aus zu geben.
 

Seat2014

Beiträge
22
Reaktionen
0
Wie, wo muss ich denn auf Bluetooth umstellen? Hab ich doch soweit ich weiß alles ?(
Hättest du eine Idee, welche Möglichkeit es gibt für die Ausgabe auf dem Handy (Moto G)?
 

MichaRR

Beiträge
171
Reaktionen
0
Bei mir geht das ohne Probleme. Einfach auf Media -> Bluetooth auswählen und dein Handy. Dann kannst du ja uA. Musik abspielen, dann machst du einfach das Navi an und kannst sogar weiter im Hintergrund Musik laufen lassen, die wird dann leiser wenn die Ansagen kommen. (ist zumindest unter Android so, auch mit Google Maps)
 

Löwenpapa

Beiträge
11
Reaktionen
1
Hallo,

bei mir funktionieren die Ansagen meines Handy-Navis (Android 4.4) sowohl von "Google Maps" als auch von "Navigon" auch nur unbefriedigend per Bluetooth/Mediasystem Plus. Wie die Vorredner bereits gesagt haben, muss als Quelle im Mediasystem "BT-Audio" ausgewählt sein. Man kann also nicht Radio oder von SD-Card/USB-Stick aus dem Handschuhfach hören. Musik muss man dann ebenfalls per BT-Audio vom Handy hören.

Beim Testen sind mir ein paar Stolpersteine aufgefallen:

1) Im Mediasystem kann man in den Einstellungen Bluetooth getrennt (de-)aktivieren für "Telefonie" und "A2DP" (nagelt mich nicht auf die Begriffe im Mediasystem fest). Für die Navi-Ansagen (und natürlich auch für Musik) vom Handy muss also "A2DP" auch aktiviert sein.

2) Die maximale Einschaltlautstärke kann zum Problem werden. Wenn nicht dauerhaft Musik vom Handy per A2DP abgespielt wird, dann kommt die nächste Navi-Ansage vom Mediasystem immer wieder nur noch mit der maximalen Einschaltlautstärke (Sound-Einstellungen). Ich habe diese maximale Einschaltlautstärke nun schon höher als ursprünglich gewünscht eingestellt, es kommt aber jetzt noch zum Verschlucken der ersten Silben bei den Ansagen.

Daher habe ich nun letztlich im Mediasystem Bluetooth für A2DP/BT-Audio deaktiviert. Telefonie läuft weiter über die Freisprechanlage. Musik höre ich von SD-Card (ist mir eh lieber) und die Navi-Ansagen vom Handy höre ich nun einfach wie bisher vom Handy-Lautsprecher. Natürlich wird dabei dann die Musik nicht mehr leiser - ich nehme die Ansagen des Handys aber trotzdem vollständig war. Leider nur ein Kompromiss, aber für mich akzeptabel.
 
Zuletzt bearbeitet:
scoop1

scoop1

Beiträge
1.064
Reaktionen
26
Hast du nirgends die Möglichkeit, in Goolge die Sprachausgabe über das HandsFreeProtokoll HFP zu aktivieren? Bei IPhone geht das ohne Probleme, dort wird eine Sprachansagen wie ein "Anruf" behandelt aber befriedigend ist das ebenfalls nicht. Die Pausen in der Musik sind dann einfach zu lang.
 

M-G

Beiträge
63
Reaktionen
1
stimmt so auch nicht ganz nur wenn man die eigene Navigation benutzt bei Tomtom z.b. musste ich A2BT aktivieren im Radio dann kommen die Aussagen übers Fahrzeug, Musik wird stumm geschaltet und geht danach wieder direkt weiter ;)
 
scoop1

scoop1

Beiträge
1.064
Reaktionen
26
Sicher? In der Kartenapp wurde es beim IPhone ja erst in einem der letzten Updates hinzugefügt. Bei Google ging es schon immer über HFP und bei Navigon eigentlich auch. Zu diesem Thema gab es nämlich hier schon einen Thread.

---------- Beitrag am 31.08.2014 um 15:26 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 31.08.2014 um 15:15 Uhr ----------

Edit: vielleicht einfach hier mit zusammen führen...

https://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?102635-Sprachansage-von-Smartphone-Navigation-(Android)-%FCber-Fahrzeug-Lautsprecher&highlight=IPhone
 

M-G

Beiträge
63
Reaktionen
1
Ja hab ein iPhone 5S bei mir funktioniert sowohl das eigene Kartenapp als auch das Tomtom App über das Fahrzeug, er schaltet bei Ansagen Musik Stumm und danach wieder an. Nachdem ich es aktiviert hätte vorher ging nur das eigene übers Fahrzeug.

So muss es doch sein ;)
 
Thema:

Gleichzeitige Handy Navigation wenn mit 5F per Bluetooth verbunden?

Gleichzeitige Handy Navigation wenn mit 5F per Bluetooth verbunden? - Ähnliche Themen

  • Navi erkennt SD Karte nicht mehr

    Navi erkennt SD Karte nicht mehr: Hallo, vielleicht hat jemand einen Tipp. Habe einen Seat Leon 11/2017 mit einer Navi SD Karte 6P0919866R Europa 1 V5. Habe eine Navi SD Karte...
  • [5D] W-Lan Verbindung herstellen?

    [5D] W-Lan Verbindung herstellen?: Hallo ich wüsste gerne mal wie man eine W-lan Verbindung im Auto mit dem Handy erstellt. Ich versteh das auch nicht mit dem Netzwerk-Schlüssel...
  • Problem Freisprecheinrichtung und Handy

    Problem Freisprecheinrichtung und Handy: Hallo, habe ein Problem mit der Freisprecheinrichtung. Habe mein Handy (Samsung GT-S5830) mit dem Radio gekoppelt. Beide haben sich auch gefunden...
  • [5D] OBD via Handy auslesen.. welches Interface lohnt sich ? (iPhone)

    [5D] OBD via Handy auslesen.. welches Interface lohnt sich ? (iPhone): Servus.. mein altes OT2 von Innvoate nervt langsam durch gezicke.. deswegen soll/muss was neues her.. könnt Ihr ein Interface empfehlen ? es...
  • Stromversorgung für Handy - Dauer- oder Zündplus?

    Stromversorgung für Handy - Dauer- oder Zündplus?: Hallo Forum, bei meinem aktuellen Fahrzeug sind 12V Zigarettenanzünder und der iPod-Anschluss auf Zündplus, d.H. es wird auch nur geladen wenn...
  • Stromversorgung für Handy - Dauer- oder Zündplus? - Ähnliche Themen

  • Navi erkennt SD Karte nicht mehr

    Navi erkennt SD Karte nicht mehr: Hallo, vielleicht hat jemand einen Tipp. Habe einen Seat Leon 11/2017 mit einer Navi SD Karte 6P0919866R Europa 1 V5. Habe eine Navi SD Karte...
  • [5D] W-Lan Verbindung herstellen?

    [5D] W-Lan Verbindung herstellen?: Hallo ich wüsste gerne mal wie man eine W-lan Verbindung im Auto mit dem Handy erstellt. Ich versteh das auch nicht mit dem Netzwerk-Schlüssel...
  • Problem Freisprecheinrichtung und Handy

    Problem Freisprecheinrichtung und Handy: Hallo, habe ein Problem mit der Freisprecheinrichtung. Habe mein Handy (Samsung GT-S5830) mit dem Radio gekoppelt. Beide haben sich auch gefunden...
  • [5D] OBD via Handy auslesen.. welches Interface lohnt sich ? (iPhone)

    [5D] OBD via Handy auslesen.. welches Interface lohnt sich ? (iPhone): Servus.. mein altes OT2 von Innvoate nervt langsam durch gezicke.. deswegen soll/muss was neues her.. könnt Ihr ein Interface empfehlen ? es...
  • Stromversorgung für Handy - Dauer- oder Zündplus?

    Stromversorgung für Handy - Dauer- oder Zündplus?: Hallo Forum, bei meinem aktuellen Fahrzeug sind 12V Zigarettenanzünder und der iPod-Anschluss auf Zündplus, d.H. es wird auch nur geladen wenn...
  • Schlagworte

    kann man beim leon fr navigieren und gleichzeitig radio hören