Geschichte der Automarke SEAT

Diskutiere Geschichte der Automarke SEAT im andere SEAT-Fahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hi, auf der Suche nach historischen Bildern und Infos bin ich auf die folgende Seite firstgestoßen. Sie ist leider in Spanisch, bieter aber...

SeatLeon

Beiträge
336
Reaktionen
0
Hi,

auf der Suche nach historischen Bildern und Infos bin ich auf die folgende Seite
gestoßen. Sie ist leider in Spanisch, bieter aber Bilder aller Seat Modelle. Es gibt also auch Bilder vom SEAT 600, SEAT Ritmo, SEAT Ronda usw... Von diesen Fahrzeugen hatte ich bis jetzt noch nie etwas gehört. Hier der Link:

http://www.wefer.com/seat/kinex-fr.htm
 
21.09.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Geschichte der Automarke SEAT . Dort wird jeder fündig!
aceandy

aceandy

Beiträge
202
Reaktionen
1
Tach SeatLeon,
bleibt da noch zu ergänzen, dass SEAT früher mit FIAT zusammenarbeitete.. (siehe SEAT Ritmo <-> FIAT Ritmo, SEAT Panda,Marbella <-> FIAT Panda). Den Ritmo gab's damals als Abarth mit "gehörigen" 131 PS!!... Der war echt GE.L, und für seine Zeit der "ÜberGTI"!!! ...Nur wenn's Dich interressiert, wenn Du suchst, dann wirst Du noch weitere designerische "Verbindungen" zur damaligen FIAT-Verbindung feststellen (Manche Stimmen behaupten, dass der momentane Leon Ähnlichkeiten mit der Siluette des einst legendären ALFA Sud hätte)! Und ALFA gehört ja auch zur FIAT-Gruppe.
...Eigentlich mal ganz interressant mal über die Geschichte von SEAT nachzudenken... von "BilligFIAT" zu SportVW"...

Gruß,
Aceandy
 

Mirco

Gast
Interessante History, nur schade, das wirklich ganz vereinzelt Seat noch mit den alten Produkten wie den Ibiza 1 oder den Marbella in Verbindung gebracht wird, aber ich muss dazu sagen, das ich bis jetzt nie mehr so einen "dummen Spruch" gehört habe, denn wenn man den Toledo oder grade auch den Leon oder auch den Ibiza sieht, kommt der oder demjenigen sowas gar nicht mehr in den Sinn. :)

Wobei ich auch noch erwähnen muss, das der Leon als Modell ganz klar am meisten beachtet wird, vielleicht wegen der kurzen kompakten sportlichen Form und junge Damen stehen natürlich auf den knackigen A........Hintern.........vom Leon, meinte ich. ;)

Halt ein richtiger Spanier ! :heart:
 

Megaherz

Beiträge
3.543
Reaktionen
0
Glückwunsch zu dieser tollen Info-Quelle!

Ich war in meiner Jugend oft in Spanien und habe die ersten Seat-Modelle in Fiat-Lizenz live erlebt, deswegen freut mich ein derartiger Eintrag um so mehr.

Als ich mir meinen Leon kaufte, mußte ich mir von meinen Eltern auch einen unwissenden Spruch anhören: "Wie, Du kaufst dir einen Fiat?" Naja, hat sich halt bei einigen im Gehirn so festgesetzt, umso größer ist die Überraschung, wenn man dann das Fahrzeug vorführt. :D

Meiner Meinung nach fehlen Seat allerdings noch einige Nischen- bzw. Volumenmodelle, wie z.B. ein Kombi auf Leon-/Toledobasis oder ein Cabrio.

Wenn Seat tatsächlich als Alfa Romeo-Gegner plaziert werden soll, wird ein Kombi bestimmt ähnliche Formen wie der Sportwagon von Alfa haben, also nicht unbedingt als reiner Lastesel konzipiert werden sondern nach Designgesichtpunkten.

:)
 

wolle

Beiträge
148
Reaktionen
0
Seat-Oldies - alte Seat-Modelle

hier mal etwas für die Historiker unter uns...

einfach mal zum reinschauen; teilweise läßt sich darüber streiten.
..so sieht sie aus, die Ahnentafel!!?? ;-)http://icmesa.com/seat/
 

skrueger

Beiträge
309
Reaktionen
0
Ist schon interessant wie die mal ausgesehen haben. Jedenfalls hat Seat in den letzten Jahrzehnten bestimmt nicht viele Designauszeichnungen erhalten :D
Schade das die Baujahre fehlen.
 

rogo

Beiträge
80
Reaktionen
0
Also der Seat 850 Sedan erinnert mich irgendwie an das Auto auf meinem Avatar ?( :))

rogo
 
Harlin

Harlin

Clubmember
Beiträge
277
Reaktionen
0
RE: Seat-Oldies - alte Seat-Modelle

Original von wolle
hier mal etwas für die Historiker unter uns...

[/quote] Schreib mal an die SEAT Deutschland GmbH Öffentlichkeitsarbeit Starkenburgstr. 10 64546 Mörfelden-Walldorf Die haben ein älteres Buch über den Toledo, in dem nicht nur Super Fotos, sondern auch viel der Historie enthält. Wenn Du darauf hinweist, dass Du ein Mitglied des seat-leon.de Clubs bist, kriegst Du vielleicht ein Exemplar umsonst. Daraus läßt sich "historische Honig" saugen. Bestimmt!! Saludos Harlin
 

colonius101

Beiträge
52
Reaktionen
0
RE: Seat-Oldies - alte Seat-Modelle

Das waren doch wenigstens noch AUTOS !! *g*
Ein jedes hate sein inidividuelles Aussehen. (Auch wenn manche eine leichte Ähnlichkeit mit irgendwelchen FIAT-Modellen hatten).
 

Mista Mr.

Beiträge
1.648
Reaktionen
0
Hört auf mit Fiat ! Meinte doch jemand (ca. 40 J) zu meinem CUpra V6 :

" Wat is dat ? Seat ? Also Fiat ... *kopfschüttel* ! 8o

Apropos Fiat : Den Ritmo gab es doch auch von Fiat (Auch mit der Bezeichnung) , gell ?

Kaum zu glauben dass nach den teilweise echt putzigen Autos, Seat so nen eckigen häßlichen Klapperkasten namens Marbella auf die Beine gestellt hat :rolleyes:
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Der Seat Ritmo hieß vorher Ronda, und war wie nahezu alle Seat-Modelle ein Lizenzbau eines Fiat-Modells.

Auch der Marbella ist grundsätzlich nur ein Nachbau des Fiat Panda.

Mit der Übernahme durch VW fing Seat dann an mit Gleichteilen eigenständige Autos zu bauen (zumindest vom Design her). Das gilt allerdings für den ersten Arosa und einige andere frühere Modelle nur bedingt. :rolleyes:

ernie
 
MikeDC

MikeDC

Ehrenmitglied
Beiträge
4.749
Reaktionen
0
Original von ernie
Das gilt allerdings für den ersten Arosa und einige andere frühere Modelle nur bedingt.
Äh, Moment! ;)
Der Toledo 1L war ja anfangs quasi Golf/Jetta II-Technik in Seat-Kleidung, aber eher ein "Zwitter" aus Eigen- (Seat) und Fremdentwicklung (VW). Die aktuelle (Golf III-) Technik kam erst im Laufe der Jahre rein.
Der Arosa hingegen war wie der Ibiza 6K früher als das jeweilige VW-Pendant (Lupo/Polo 6N) auf dem Markt. Die waren von vorneherein VW-entwickelt auf der jeweiligen Plattform und immer auf dem neuesten Konstruktionsstand. Toledo 1M, Leon und Alhambra sind die einzigen neueren Modelle, die nach dem VW-Pendant auf den Markt kamen - so wie bald auch der Altea oder der neue Leon/Toledo. :]
 

wolle

Beiträge
148
Reaktionen
0
hab ich da was verpennt!!??

Altea und neuer Leon... ich dachte immer, daß der Altea der Nachfolger des Leon sein soll. Diese Meinung wurde auch mehrfach hier im Forum geäußert. Oder hab ich da was falsch verstanden. Is´ in Bezug eines neuen Leon was in Planung??
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
@Mike

Ich meinte nur die Eigenständigkeit des Designs. ANfangs sahen die Seat-Modelle ihren Pendants von VW doch noch sehr ähnlich. Der erste Arosa ist nur in Details und den Frontscheinwerfern vom Lupo zu unterscheiden gewesen (grob gesagt ;) )

ernie
 

BlueDevil

Beiträge
213
Reaktionen
0
also ich hab was läuten hören das der Alhambra 2006 eingestellt wird und das 04/05 ein Face Lift beim Leon gemacht wird hoffe nicht so häßlich wie der neue V Golf
 

1821984

Beiträge
188
Reaktionen
0
Vorgängermodell vom leon

Also mal ganz ehrlich, eine gewisse ähnlichkeit ist schon da. ist zwar selten hässlich aber schon damals wuste man, woher man die Motoren beziehen sollte!

http://de.wikipedia.org/wiki/Seat_Ronda :astonish:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Thema:

Geschichte der Automarke SEAT

Schlagworte

www.woherkommtdieautomarkeseat.de