Geräusch beim Motor abschalten PD-TDI

Diskutiere Geräusch beim Motor abschalten PD-TDI im 1M - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo zusammen, wer kennt folgendes Phänomen: Wenn ich den Motor meines TDI abschalte, ist nach ca. 1-2 sec ein dumpfes Geräusch aus dem...

Flash Müller

Gast
Hallo zusammen,

wer kennt folgendes Phänomen:
Wenn ich den Motor meines TDI abschalte, ist nach ca. 1-2 sec ein dumpfes Geräusch aus dem Motorraum zu hören.
Klingt wie eine (De-)Kompression, so ein dumpfes "WUPP" :D
Kennt das jemand, ist das normal oder nicht? Ich habe den Wagen seit 2 Wochen, das Geräusch war von Anfang an da. Sonst ist motorseitig alles normal bis unauffällig. Weiss jemand Rat ?(
 
Fred Durst

Fred Durst

Beiträge
177
Punkte Reaktionen
46
Also so ein geräusch ist mir bisher noch nich aufgefallen, aber ich werd ma drauf achten bei gelegenheit.

Kann vielleicht sein das sich der Turbo entleert!? Bin auch nur laie :D
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
13.187
Punkte Reaktionen
646
Ich hatte hin und wieder nen Klacken... keine Ahnung was das war..
 

Stormray

Beiträge
303
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

bei mir (TDi ) gibt es auch ein Geräusch, als ob irgendwas entlüftet. Habe es allerdings auch identifizieren können:

Die beiden großen Ventilatoren (Man verzeih' mir, wenn die eigentlich anders heißen) des Kühlers laufen nämlich nach. Recht einfach zu entdecken: Mit laufendem Motor Haube auf, dann Zündung aus und schnell gucken, dann sieht man noch, wie die Teile sich drehen, hören tut man es auch.
Da ich das Auto grundsätzlich nicht nur warm fahre, sondern auch vorm abstellen ne ganze Weile ruhig fahre, sollte es normal sein, dass die anscheinend immer laufen ?!? So wirklich warme Aussentemperaturen gibt es ja im Moment auch nicht...

Gruß,
Stormray
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
13.187
Punkte Reaktionen
646
Hab mal nen Tipp.. bin aber nedd 100 % sicher :D Die Saugrohrklappe muß nahcm abstellen wieder auf.. dürfte das sein :rolleyes: Zumindest scheint sich die Golf Fraktion darüber sicher zu sein :] Der Diesel wird ja abgestellt, indem ihm einfach die Luft abgedreht wird... :D
 

Flash Müller

Gast
Wie ich mittlerweile gelernt habe, ist das wohl die Saugrohrklappe oder Abstellklappe. Die vermindert den Abstellschlag damit der Motor weicher ausläuft.

EDIT: Das kommt davon wenn man in mehreren Foren fragt und erwischt wird :D die Dieselschrauber waren auch der gleichen Meinung...
 

SilverTopSport

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0
Die vermindert den Abstellschlag damit der Motor weicher ausläuft

Manchmal "schüttelt" sich meiner beim Abstellen kurz und manchmal merkt man gar nix.
Komisch ist, dass mir dies erst in den letzten Wochen aufgefallen ist. Vielleicht hab ich aber auch vorher nur nicht hingemerkt...?!
 

Liontamer

Beiträge
1.075
Punkte Reaktionen
1
Dies Geräusch kenn ich auch von meinem 110PS VD TDI. Das klingt so, als ob jemand der weiter weg steht eine Autotür zuschlägt. Also so *WUMP* :D
Scheint also normal zu sein :)
 
Judgemen

Judgemen

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
1
Original von Cupra
Der Diesel wird ja abgestellt, indem ihm einfach die Luft abgedreht wird... :D

Sorry, aber der Diesel wird nicht abgestellt indem ihm die Luft abgedreht wird. Dem Diesel wírd der Sprit abgedreht. So stehts jedenfalls in der Bedienungsanleitung. :D
Bei Lkw wird die Abluftklappe im Auspuff (Motorbremse) geschlossen, dadurch stirbt der Motor ab. 8o

Grüße vom Judge
 
JYQ

JYQ

Beiträge
986
Punkte Reaktionen
97
Hai,

@Stormray Die Lüfter laufen in der Regel nur dann mit, wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist, egal wie warm der Motor ist und wie kalt es ist. Eventuell schalten sich die Lüfter aus, wenn sich der Klimakompressor wegen Kälte (Stern verschwindet) abschaltet.
Lasse den Motor laufen, öffne die Motorhaube und schaue, ob die Lüfter laufen, schalte die Klimaanlage aus, dann sollten die Lüfter ausgehen, ausser der Motor ist sehr heiß.

@Judgemen

Die LKWs werden auch nicht über die Auspuffklappe - Motorbremse abgestellt! Bei den älteren ohne Elektronischer Regelung war es halt so, das der Motorbremsknopf gleichzeichtig die Motorbremse - Auspuffklappe betätigt hat und das Gas auf - null Förderung zurückgezogen hat. Im Leerlauf geht halt dann der Motor aus, weil das Gas auf "null" gezogen wird.
 
Judgemen

Judgemen

Beiträge
95
Punkte Reaktionen
1
Original von JYQ

@Judgemen

Die LKWs werden auch nicht über die Auspuffklappe - Motorbremse abgestellt! Bei den älteren ohne Elektronischer Regelung war es halt so, das der Motorbremsknopf gleichzeichtig die Motorbremse - Auspuffklappe betätigt hat und das Gas auf - null Förderung zurückgezogen hat. Im Leerlauf geht halt dann der Motor aus, weil das Gas auf "null" gezogen wird.

Stimmt! 8)

Aber dem TDI wird nicht die Luft, sondern der Diesel abgedreht. Also wie bei allen anderen Dieseln auch. :D

Grüße vom Judge
 

Barbarossa

Beiträge
352
Punkte Reaktionen
0
Das Abstellen des Motors erfolgt schon durch Abschalten der Einspritzung, ganz klar. Nur hilft gegen den "Abstellschlag" das Schließen der Klappe. Ist eine allgemeine Komfortfunktion bei modernen Dieseln. Hab' nur nicht gewusst, dass das beim Bosch EDC 15, was im PD TDI läuft schon integriert war. Muss ich direkt mal nachschaun, ob ich eine Drosselklappe sehe.
 
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Punkte Reaktionen
0
also ich weiß jetzt nicht welches geräusch ihr eigentlich meint. Aber meiner klackt auch und dieses geräusch hab ich eindeutig auf die VTG fest gemacht. D. h. nach ein paar sekunden wenn der motor steht baut sich der Steuer-unterdruck ab. Dadurch zieht die Feder in der Unterdruckdose die Verstellung zurück und da isses :D es macht klack :]

korrigiert mich wenns net stimmt, bei mir isses so
 

Salvo1995

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Seat leon 2.0 tdi 150 ps
Epc leuchte und motorleuchte an
Beim ausschalten vom motor rauscht
 
Thema:

Geräusch beim Motor abschalten PD-TDI

Geräusch beim Motor abschalten PD-TDI - Ähnliche Themen

[ST] Geräusche im Motor-Raum: Guten Morgen zusammen, kann mir hier jemand erklären was dieses piep und fips Geräusche sind und dann dieses Stellmotor Geräusche und ist das...
[ST] Problem Umschalten im Hybrid Modus Verbrenner E Motor: Ich fahre jetzt seit über 11.000 km einen Leon e Hybrid. Anfangs empfand ich das fahren als sehr harmonisch und auch das ständige umschalten...
Leon Cupra 300 - Motorgeräusche nach Start: Erstmal ein freundliches Moin an alle, nachdem ich sonst immer nur stiller Mitleser war, habe ich mich jetzt doch angemeldet, da ich selber mal...
Tickern / Klackern des 1,5ers eTSI nach Erwärmung?: Hey zusammen! Kann jemand von euch ein zunehmendes Tickern/Klackern des Motors nach Erwärmung des Öls bestätigen? Das klingt ziemlich gleich wie...
Quietschende Geräusche beim Kaltstart: Hallo Zusammen, ich fahre einen SEAT Leon 5F 2.0 TDI 110 KW DSG. Erstzulassung : 2016 / KM-STAND 142.000 KM Seit ein paar Tagen quietscht er...
Oben