Gehäusebau für Reserveradmulde jetzt supereinfach

Diskutiere Gehäusebau für Reserveradmulde jetzt supereinfach im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Vom Chef vom Audiosytem- und steg-Vertrieb Deutschland, Henning Gladen, gibt es jetzt ein Produkt welches den Gehäusebau für die Reserveradmulde...

LeonOli

Beiträge
618
Reaktionen
0
Vom Chef vom Audiosytem- und steg-Vertrieb Deutschland, Henning Gladen, gibt es jetzt ein Produkt welches den Gehäusebau für die Reserveradmulde extrem
vereinfacht.
Es bringt anscheinend nicht nur eine grossartige Erleichterung beim Gehäusebau, sondern auch eine ebenso imense Zeitersparnis mit sich...

nennt sich:
Gladen® Sub Frames

ist ein Holzring aus Multiplex-Buche:



Und der Preis ist im Vergleich zu dem Zeitaufwand den ich zum Beispiel für mein GFK-Gehäuse betrieben habe und die imense Geruchsbelästigung beim herstellen wohl nicht mal schlecht oder...

hätt ich das mal vorher gewusst... :cry:

mehr Info´s gibts hier
 
01.06.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gehäusebau für Reserveradmulde jetzt supereinfach . Dort wird jeder fündig!

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Da muss ich dir recht gben. Der Preis ist meiner Meinung nach an der Schmerzgrenze, aber wenn man bedenkt, was es für eine Arbeit ist und welchen Zeitaufwand man hat, dann ist er echt Okay. Das hätte man allerdings früher wissen sollen... :D :rolleyes:


bc2k1
 

KellerKind

Beiträge
797
Reaktionen
0
naja is eigentlich n alter Hut. Hab das schon bei www.tischlerei-Jagsch.de gesehen und bin selber gerade dran mir n rundes Gehäuse für die Ersatzradmulde zu basteln.


is übrigens nich MDF sondern Multiplex aus was die Dinger sind ;)
 

tdi-driver22

Beiträge
201
Reaktionen
0
hi.
auch wenn das net grad günstig ist, sieht das schon sehr interessant aus.
kann mir jemand vielleicht sagen ob es sehr aufwendig ist so einen ring selber zu bauen. ich bräuchte für meine neue idee nämlich keinen kreis sondern nur ein gehäuse in halbkreisform. und ich will nicht so viel geld ausgeben und dann das gute stück in der mitte durchsägen. :D
oder wäre in diesem fall gfk besser?

gruss

michael
 

LeonOli

Beiträge
618
Reaktionen
0
Je nachdem, man sollte in diesen Preis auch die Zeit mit einrechnen die man zum Bauen eines GFK-Teiles braucht.

Für diesen Halbkres den du benötigst wäe u.U. GFK besser, schau mal wie ich das gemacht hab:
www.qpratdi.de.tt
-->Anleitungen
-->Reserveradmulde
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Du kannst auch hergehen und BiegeMDF nehmen. Das funktionierte bei mir wunderbar. Ich hab nen Kreis daraus gemacht und mit nem Halbkreis dürfte es ja noch einfacher zu verarbeiten sein.


bc2k1
 

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Das mit den Schrauben ist wohl wahr.
Aber wer die Schrauben beim ersten mal ordentlich reindreht, braucht die nicht nochmal zu lösen :D
BiegeMDF kriegst du beim Schreiner um die Ecke und kostet auch nicht die Welt. ;)


bc2k1
 

Dalishuz

Beiträge
136
Reaktionen
0
Klasse Sache, diese fertigen Gehäuse.
Und preislich finde ich die auch nich zu teuer.

Das ganze GFK-Zeugs kostet min. 30 €, dazu nochmal bissle MDF. Da is man gleich bei 50€. Und dann noch enorm viel Zeit!!! Da zahl ich lieber das doppelte, hab dann ein sauberes Ergebnis, saubere Hände, ne gute Stabilität. Was will man mehr...

Vorteil bei GFK is, dass man das maximale Volumen aus der Mulde rausholen kann.
 

ONelly

Beiträge
176
Reaktionen
0
So, dann werd ich auch mal meinen Senf dazu geben.
Als Schreiner kann ich die Schreinerei Jagsch nur empfehlen. Die Jungs sind absolut fit und freundlich. Und die angebotenen Preise sind auch okay. War selbst mal dort und hab nett mit denen geplaudert...
Wenn wir bei uns eine CNC Maschine hätten würd ich das ganze Zeugs selbst bauen und hier im Forum zu günstigen Preisen anbieten...

Ich werd mein Gehäuse für die Reserveradmulde selbst bauen. Dazu errechne ich die Gesamtlänge der Strecke, teile Sie und errechne dadurch die Gradzahl für einzelne Leisten die hinterher zu einem Ring verleimt werden :D Und feddich is das ganze... Da kann dann natürlich auch Massivholz verwendet werden. Ich werd für meinen Fall aber 19er MDF verwenden.

Hm, sowas könnt ich natürlich bei Interesse mal anbieten...

Die Bodenplatte hab ich von Jagsch bezogen, ist schon mit Polyesterfüller grundiert. Nun bin ich auf der Suche nach nem Bass. Sobald ich den Hab wird das Loch dafür gefräst und der Teller in die Platte eingelassen. Und nochmals grundieren. Und als Abschluß wird ein Delphinmotiv auf die Platte gebrusht... (Nur mal so nebenbei erwähnt :])

@tdi-driver Meine o.g. Methode wäre auch für Deinen Halbkreis geeignet, nur das die Außenfläche dann "rund" geschliffen werden müßte da ja einzelne Stege verleimt werden... sofern Du diese als sichtbare Fläche nutzen möchtest...

@bc2k1 Das "Biege MDF" hat einen speziellen Namen welcher mir grad aber nicht einfällt. Werd den morgen mal posten. ich gehe davon aus das Du die eingeschnittenen MDF Platten meinst.
Diese sind für belastungen aber nicht wirklich geeignet....

Onkel O'Nelly
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Kann mir mal jemand bitte die Masse der Reserveradmulde vom Leon posten? Ich bräuchte den maximalen Durchmesser sowie die maximale Höhe.

Danke! :)

ernie
 

sudden

Beiträge
333
Reaktionen
0
mess es doch selbst aus ^^ oder hast noch keinen oder wie oder was ???



ich nix verstehen ich nicht messen können oder wie ?
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Ich hatte mal einen.... ;)

ernie
 
Atze81

Atze81

Beiträge
294
Reaktionen
0
Also ich weiss es jetzt nicht zu 100%, aber ich meine das die Mulde bis abdeckplatte 20 cm misst und im durchmesser hat das reserverad ca 60 cm.


Gruss Atze
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
@Atze

Vielen Dank! =)

ernie
 

SamX

Beiträge
491
Reaktionen
0
Auf jeden Fall eine interessante Alternative, hat die schon jemand verbaut und Erfahrungen damit ?
 

Dalishuz

Beiträge
136
Reaktionen
0
Ja, habs bei mir drin und bin zufrieden.
Bass ohne Platzverlust is immer gut.

 

SamX

Beiträge
491
Reaktionen
0
Schonmal ein sehr ansprechender Kofferraumausbau ! Ist das ein 30er Sub ?
 
Thema:

Gehäusebau für Reserveradmulde jetzt supereinfach

Gehäusebau für Reserveradmulde jetzt supereinfach - Ähnliche Themen

  • Leon 5f Kartenupdate für Navi 6P0

    Leon 5f Kartenupdate für Navi 6P0: Hallo zusammen, habe einen Leon aus 05/2016 und möchte gerne die werksseitige Karte aktualisieren (Navi ist ein 6P0). Habe ein bisschen...
  • Alpine Splitter für FM und DAB+ beim Leon FL

    Alpine Splitter für FM und DAB+ beim Leon FL: Hallo, hat jemand den Alpine KAE-DAB1G6 Splitter für FM und DAB+ in seinem Leon 1P verbaut, im Idealfall beim Facelift-Modell? Habe einen Cupra R...
  • Car-Hifi für 5F mit Steuerung der Boardelektronik

    Car-Hifi für 5F mit Steuerung der Boardelektronik: Hallo, ich hab den 5F Baujahr 2016 und überlege mir ein neues Car-Hifi auf Android Basis mit navi zuzulegen. Wie ist das mit der Steuerung der...
  • Alternativ Radio für Leon 5F

    Alternativ Radio für Leon 5F: Hallo liebe Leute! Ich bin auf der Suche nach einem anderen Radio für meinen Leon. Ich habe mich mal beim Händler erkundigt was ein Update für...
  • Kleiner Lehrgang für Gehäusebau ~~ Resultate

    Kleiner Lehrgang für Gehäusebau ~~ Resultate: Ich bräucht mal paar Tipps von Profis :rolleyes: Hab mir ja vor längerem ein großes Gehäuse selber gebaut wo zu Zeit ein Pyle PLM1299 sitzt! Nun...
  • Kleiner Lehrgang für Gehäusebau ~~ Resultate - Ähnliche Themen

  • Leon 5f Kartenupdate für Navi 6P0

    Leon 5f Kartenupdate für Navi 6P0: Hallo zusammen, habe einen Leon aus 05/2016 und möchte gerne die werksseitige Karte aktualisieren (Navi ist ein 6P0). Habe ein bisschen...
  • Alpine Splitter für FM und DAB+ beim Leon FL

    Alpine Splitter für FM und DAB+ beim Leon FL: Hallo, hat jemand den Alpine KAE-DAB1G6 Splitter für FM und DAB+ in seinem Leon 1P verbaut, im Idealfall beim Facelift-Modell? Habe einen Cupra R...
  • Car-Hifi für 5F mit Steuerung der Boardelektronik

    Car-Hifi für 5F mit Steuerung der Boardelektronik: Hallo, ich hab den 5F Baujahr 2016 und überlege mir ein neues Car-Hifi auf Android Basis mit navi zuzulegen. Wie ist das mit der Steuerung der...
  • Alternativ Radio für Leon 5F

    Alternativ Radio für Leon 5F: Hallo liebe Leute! Ich bin auf der Suche nach einem anderen Radio für meinen Leon. Ich habe mich mal beim Händler erkundigt was ein Update für...
  • Kleiner Lehrgang für Gehäusebau ~~ Resultate

    Kleiner Lehrgang für Gehäusebau ~~ Resultate: Ich bräucht mal paar Tipps von Profis :rolleyes: Hab mir ja vor längerem ein großes Gehäuse selber gebaut wo zu Zeit ein Pyle PLM1299 sitzt! Nun...