garantieverlust durch tieferlegen lassen nicht bei seat???

Diskutiere garantieverlust durch tieferlegen lassen nicht bei seat??? im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; hallo, stimmt das ,das man seine garantie auf sein auto verliert wenn man z.b. tieferlegen lassen hat,aber nicht bei seat?? der meister aus...

greg1981

Beiträge
477
Reaktionen
0
hallo, stimmt das ,das man seine garantie auf sein auto verliert wenn man z.b. tieferlegen lassen hat,aber nicht bei seat??

der meister aus meiner werkstatt meinte zu mir das
ich keine garantie mehr habe ,da ich andere federn einbauen lassen habe.ích wahr nehmlich da wegen dem knarzen aus der vorderen aufhängung.normaler weise auch nicht mal mehr garantie auf andere sachen die mit der aufhängung nichts zu tun haben ,hätte ich keine garantie.aber wenn etwas seien sollte mit etwas anderem könnte man trotzdem garantie geben ,da man da nicht angeben muss das etwas am auto verändert wurde.

kann das echt seien??? oder haben die von mir die schnauze voll ,da meiner komplett lackiert wurde???
 
22.06.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: garantieverlust durch tieferlegen lassen nicht bei seat??? . Dort wird jeder fündig!
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
Ich kann mir nur vorstellen, dass die Baugruppen am Fz. die Garantier verlieren, welche in "Eigenregie" verändert/ ausgetauscht wurden. Wenn Du das bei einem Mechaniker hast machen lassen, übernimmt der widerrum die Garantier für den Einbau und der Hersteller der Federn die Garantie aufs Material.

So würde ich das sehen ...
 

greg1981

Beiträge
477
Reaktionen
0
ja das ist ja klar,das die federn keine garantie von seat haben ,und auch garantie auf den einbau. aber wenn jetzt sagen wir mal z.b. ein lager an der vorderachse kaputt gehen sollte ,würde ich das nicht mehr auf garantie bekommen,da wie man mir gesagt hat eine veränderung am fahrwerk vorgenommen wurde und jetzt alles andere winkel hat als mit standart federn. kann doch nicht seien oder???die bei seat legen doch auch autos tiefer und da verliert man doch auch nicht die garantie oder??wenn das so währe ,würde doch kaum einer sein auto tieferlegen lassen während er noch garantie hat.

selbst wenn es so währe ,dann mus man doch nicht angeben das meiner tiefergelegt ist ,wegen der abrechnung mit seat.er meinte da ,das man das nicht abgerechnet bekommt mit seat ,da meiner tiefergelegt ist.

das würde dann ja auch heissen ,wenn mein kat kaputt geht,bekomme ich auch keinen auf garantie ,wegen veränderung der abgasanlage,da ich eine auspuffanlge ab kat dran habe.
 
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
aber wenn jetzt sagen wir mal z.b. ein lager an der vorderachse kaputt gehen sollte ,würde ich das nicht mehr auf garantie bekommen,da wie man mir gesagt hat eine veränderung am fahrwerk vorgenommen wurde und jetzt alles andere winkel hat als mit standart federn. kann doch nicht seien oder???
Warum nicht ??? Bist Du das erste Mal mit einem tiefergelegten, härteren Fahrwerk unterwegs ?

Das veränderte Fahrwerk wirkt sich unter Umständen schon erheblich auf alle Achslager und sogar auf die Karosserie aus. Ich kann die Reaktion von Deinem Seat-Händler durchaus verstehen und würde mich wahrscheinlich genauso verhalten.

Dein Beispiel mit dem Kat ist an den Haaren herbeigezogen. Das würde nicht einmal ansatzweise in einem kausalen Zusammenhang stehen.
Ein anderer Turbolader z.B. aber schon ! Oder würdest Du einen Motorschaden auch unter dem Aspekt der Herstellergarantie abwickeln wollen ? Ich glaube nicht, oder ?

*Edit*

Ich sehe grad, dass Du keinen T fährst, also sehe das mit dem Lader mal nur so als Grundsatzbeispiel ;) .
 
Markus

Markus

Ehrenmitglied
Beiträge
4.083
Reaktionen
2
Sowas habe ich noch ned gehört... sag jetzt nicht du warst bei AS Automobile , dann wundert mich nichts ;)

Gruß

Markus
 

TobiTobsen

Beiträge
581
Reaktionen
0
sicher war er bei as automobile

da hat er seinen ja auch gekauft

mich wundert das auch nicht, dass die ihm so einen schrott erzählen wollen

was ist denn, wenn du dir zubehör federn von seat kaufst und die einbauen lässt? dann verlierst du die garantie? das ich nicht lache
 
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
sicher war er bei as automobile
was ist denn, wenn du dir zubehör federn von seat kaufst und die einbauen lässt? dann verlierst du die garantie? das ich nicht lache
Dann würde er die sicher auch in seinem jetzigen "Problemautohaus" einbauen lassen und schon hätte sich der Stress erledigt, da die Werkstatt bzw. der Händler sich nicht mehr rausreden könnte.
 

greg1981

Beiträge
477
Reaktionen
0
ja,war bei dem autohaus bei dem ich den gekauft habe.nenne jetzt mal keine namen da ich schon mal fast problemem hatte durch eine äusserung hier im forum über den laden.
aber einige wissen bescheid welcher gemeint ist. wenn das geräusch wieder kommt,dann fahre ich mal wo anders hin zu seat. war halt gestern da in der nähe und bin mal hingefahren.

das hat aber sicher nichts mit der tieferlegung zu tun das irgend etwas geklappert hat . so viele habe ihr auto tiefergelegt und haben keine probleme damit.bis jetzt ist das geräusch weg und vieleicht bleibt es das auch.
 
Thema:

garantieverlust durch tieferlegen lassen nicht bei seat???

garantieverlust durch tieferlegen lassen nicht bei seat??? - Ähnliche Themen

  • ständiges knacken vorne nach tieferlegung

    ständiges knacken vorne nach tieferlegung: Hallo, nachdem ich mir mein Fahrwerk einbauen lassen hab, habe ich vorne links im Bereich der A Säule ein Knacken wenn ich über Huppel und...
  • Knacken nach Tieferlegung

    Knacken nach Tieferlegung: Hallo, hab bei meinem Löwen (1.8TSI + Chip) 8) H&R Tieferlegungsfedern (40/40) verbauen lassen. Anfangs lief alles gut, er lag gut in der Kurve...
  • Ähnliche Themen
  • ständiges knacken vorne nach tieferlegung

    ständiges knacken vorne nach tieferlegung: Hallo, nachdem ich mir mein Fahrwerk einbauen lassen hab, habe ich vorne links im Bereich der A Säule ein Knacken wenn ich über Huppel und...
  • Knacken nach Tieferlegung

    Knacken nach Tieferlegung: Hallo, hab bei meinem Löwen (1.8TSI + Chip) 8) H&R Tieferlegungsfedern (40/40) verbauen lassen. Anfangs lief alles gut, er lag gut in der Kurve...