Garantie bei Import ?

Diskutiere Garantie bei Import ? im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo ich habe das "Suchen" benutzt aber leider nichts genaues gefunden ! ;-) folgende Frage: seit 3 Mon. fahre ich einen Leon TDI (aus...

peterx

Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallo

ich habe das "Suchen" benutzt aber leider nichts genaues gefunden ! ;-)

folgende Frage:
seit 3 Mon. fahre ich einen Leon TDI (aus Luxemburg = 9.990,-€!!!) der
seit Dez. 2004 auf mich zugelassen wurde (als Neufahrzeug in Deutschland) - ist allerdings EZ 10/03 ! ------- also etwa 15 Mon. alt !
jetzt möchte ich im Rahmen der 30.000er Inspektion einige Dinge "korrigieren" lassen...wie z.B. von innen beschlagene Front-Scheinwerfer, und zweitweisen Leistungsabfall (Luftmengenmesser?)

ich habe gehört dass bei Importfahrzeugen andere Garantien/Gewährleistungen bestehen wie bei in -D- gekauften...wer kann mir da kurz Infos geben damit ich in der Werkstatt argumentieren kann

Vielen Dank schonmal...
Grüsse
p.
 
27.01.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Garantie bei Import ? . Dort wird jeder fündig!
MikeDC

MikeDC

Ehrenmitglied
Beiträge
4.749
Reaktionen
0
Da dein Fahrzeug aus der EU kommt gelten dieselben Maßstäbe in Sachen Gewährleistung wie in Deutschland. Maßgeblich für die Fristen ist das Erstzulassungsdatum, egal ob In- oder Ausland.
 

peterx

Beiträge
62
Reaktionen
0
Danke
hab jetzt grad das Service-Scheckheft nicht vorliegen (Garage!)
- sind es 2 Jahre ?
 
MikeDC

MikeDC

Ehrenmitglied
Beiträge
4.749
Reaktionen
0
Bis EZ 31.12.2004 galt: 2 Jahre Gewährleistung EU-weit, die ersten 6 Monate mit Beweislastumkehr. Mehr dazu mit der
. :)

BTW: für den LMM gelten erweiterte Kulanzregelungen, siehe FAQ.


Ab EZ 01.01.2005 hat SEAT wieder eine 2jährige Garantie eingeführt. Mehr dazu mit der
!
 
MikeDC

MikeDC

Ehrenmitglied
Beiträge
4.749
Reaktionen
0

Knetepappi

Beiträge
331
Reaktionen
0
Ach nee....

Was Seat Deutschland bietet ist in meinem Fall völlig uninteressant, den ich habe zum einen in meinem Kaufvertrag vom 15.04.2004 stehen:
"EU-Import aus den Niederlanden; Garantie: 2 Jahre Werksgarantie; Mobilität: 3 Jahre Mobilitätsgarantie"

und zum anderen habe ich die Händlerbestätigung des NL-Händlers, dass ich 2 Jahre "Fabrieksgarantie" (zu deutsch: Werksgarantie) habe.

Und mein Löwe ist über einen deutschen Vertragshändler gekauft....
Und da es ja das allseits bekannte EU-Recht gibt gilt meine Garantie auch in D, da kann sich Seat D auf den Kopf stellen.

Gruß
Thorsten
 
Thema:

Garantie bei Import ?

Garantie bei Import ? - Ähnliche Themen

  • Garantie: Spannrolle defekt - Angebot für Zahnriemenwechsel

    Garantie: Spannrolle defekt - Angebot für Zahnriemenwechsel: Hi Leute, kleine Frage an euch. Hab meinen Leon seit nen Monat und hab nun im Standgas so nen leichtes Klackern im Motorraum festgestellt...
  • Problem tritt nach ca. 1 Monat wieder auf, Werkstatt, Garantie?

    Problem tritt nach ca. 1 Monat wieder auf, Werkstatt, Garantie?: Hallo Zusammen, vor ca. einem Monat hat mein Seat Leon einen Verlust des Antierbs gehabt, kam alles schleichend und wurde stück für stück...
  • Problem tritt nach ca. 1 Monat wieder auf, Werkstatt, Garantie? - Ähnliche Themen

  • Garantie: Spannrolle defekt - Angebot für Zahnriemenwechsel

    Garantie: Spannrolle defekt - Angebot für Zahnriemenwechsel: Hi Leute, kleine Frage an euch. Hab meinen Leon seit nen Monat und hab nun im Standgas so nen leichtes Klackern im Motorraum festgestellt...
  • Problem tritt nach ca. 1 Monat wieder auf, Werkstatt, Garantie?

    Problem tritt nach ca. 1 Monat wieder auf, Werkstatt, Garantie?: Hallo Zusammen, vor ca. einem Monat hat mein Seat Leon einen Verlust des Antierbs gehabt, kam alles schleichend und wurde stück für stück...