[5D] Full Link/Android Auto Datenschutz?

Diskutiere Full Link/Android Auto Datenschutz? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hi! Mich würde eure Meinung interessieren, bezüglich Datenschutz in Verbindung mit Android Auto? Ich habe gelesen, dass BMW kein Android Auto...

Sweden

Beiträge
389
Reaktionen
25
Hi!
Mich würde eure Meinung interessieren, bezüglich Datenschutz in Verbindung mit Android Auto?
Ich habe gelesen, dass BMW kein Android Auto anbieten will, da Ihnen die Datenschutzbestimmungen zu mau sind...
Es soll ja bei Android Auto in Verbindung mit Google Maps beim navigieren autoamtisch bei
niedrigem Tankfüllstand der Vorschlag zur nächsten Tankstelle kommen. Da frage ich mich, was genau könnte den Android Auto sonst noch so auslesen wollen? Wenn es den Tankstand auslesen kann, könnte es genauso mein Fahrverhalten, Täglichen weg zur Arbeit,... aulesen?
Jetzt könnte man natürlich das selbe von Seat auch behaupten, jedoch geht es mir primär um Google...;)

Welche Vorteile würde Android Auto gegenüber Seat Navi + integrierte Freisprecheinrichtung bieten?
Ich bin am überlegen, ob die Seat Lösung für mich ausreicht und ob ich Full Link überhaupt brauche. (Gabs ja bis Mai 2015 noch nicht und deshalb muss ich beim Gebrauchtkauf darauf achten)

Mir bekannte Vorteile von Full link:
- Navi immer up to date
- Navi viel schneller als ein MIB1?

Nachteile:
- Googlezwang (reicht doch ein Smartphone von denen aus)
- fast keine Apps vorhanden
 
23.06.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Full Link/Android Auto Datenschutz? . Dort wird jeder fündig!
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.725
Reaktionen
528
Kann dir zum Datenschutz nicht allzuviel sagen, gehe jedoch davon aus, dass das in irgendeiner Form begrenzt ist.
Kann jedoch von meiner Seite nicht ausschließen, dass möglicherweise Fahrdaten übertragen werden, die Möglichkeit besteht für Google auf jeden Fall.
Allerdings besteht die für Google auch ohne AnroidAuto, deine Ortungsdaten werden ja auch so regelmäßig an Google übertragen :p

Wäre für mich allerdings kein Grund, auf Fulllink zu verzichten, da es schon sehr nützlich ist, wenn man es dann braucht :)
Und solange es nicht aktiviert ist, wird da auch nichts übertragen ;)
 

Sweden

Beiträge
389
Reaktionen
25
Mich hat nur die Aussage von BMW etwas nachdenklich gemacht, Panik habe ich keine ;)
Wäre ja irgendwie Witzig, wenn mitten unter der fahrt aufploppt: “Hey Alter, wie wär's mit nem Cupra? Bei deinem Fahrstil hätte es mehr Sinn. Route zum nächsten Seat Freundlichen wird berechnet...“ ^^
 

Schanny

Beiträge
465
Reaktionen
139
Das kostenlose Google maps, die kostenlosen und meiner Meinung nach genialen stauinfos haben ja irgendwie irgendwo doch ihren Preis oder? Das google eine datenkrake ist, das ist doch kein Geheimnis. Ich war heute in der Pizzeria und direkt fragt mich google wie ich es dort finde und ob ich eine Bewertung verfassen möchte. Wenn man 100%tigen Datenschutz haben möchte, dann besser keine Internetfähigen Geräte nutzen. Die Genauigkeit der Google Daten hängt zwangsläufig auch mit der Kooperation der Nutzer zusammen. Von alleine generiert Google ja keine Daten. Solange das offen und ehrlich passiert, dann habe ich da Kein Problem mit. Viele Sachen lassen sich ja auch abschalten. Ich persönlich habe auf das Navi verzichtet und mein Volumen fürs Smartphone erhöht. Musik Streamen und navigieren mit Android auto ist für mich perfekt. Durch den Wegfall des EU roamings kann man sogar problemlos im Ausland navigieren. Ich bin aber auch froh über das deutsche Datenschutzgesetz, denn grenzenloses Daten sammeln ist auch nicht mein Ding.
 
Kischte

Kischte

Beiträge
82
Reaktionen
20
Ich kann zwar nicht für Android Auto sprechen, nutze jetzt aber seit knapp 18.000km Apple Carplay. Ist schon teilweise gespenstisch wieviele Infos da so vom Handy gesammelt werden um dem Nutzer Komfortfunktionen zur Verfügung zu stellen. Z.B. speichert meine Navi-App (Apple "Karten") automatisch den Standpunkt des abgestellten Autos. Hier kann ich dann nach einem Termin in der Stadt mit dem Handynavi schnell zurück zum Auto finden. Steige ich morgens ins Auto ein, wird mir schon der weg zur Arbeit als Route angeboten. Verlasse ich die Arbeit wird mir dann der weg zur Privatadresse angeboten ... usw usw.
 
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.621
Reaktionen
1.200
Ich war heute in der Pizzeria und direkt fragt mich google wie ich es dort finde
Bei mir macht Onkel google das nur wenn ich ein Foto an einem bestimmten Ort schieße.

Wie dem auch sei: wer ein Problem mit der Datenkrake hat, wird kaum eine Chance darauf haben Android-Geräte und deren kostenlosen Google Apps zu nutzen. Wenn man die Datenübertragung, insbesondere den Standort, unterbindet, sind die Geräte oder Apps eben nur eingeschränkt nutzbar, manche sogar unbrauchbar.

Schön finde ich das auch nicht, aber solange man sich auf den Nutzen beschränkt und man sich um den ganzen anderen Kram, den Google mit sich bringt, nicht kümmert oder zu irgendetwas verleiten lässt, sollen sie doch machen. :dontknow:
 

Sweden

Beiträge
389
Reaktionen
25
Wenn mir jetzt mal die kostenlose (und gleichzeitig sehr gute) Google Maps App weglassen, was bietet Android Auto sonst noch, was ein "normaler" FR nicht bietet?
SMS/Nachrichten vorlesen und Audio Streaming sind mir bekannt. (Wobei Audio-Streaming über Bluetooth in einem Standard FR ohne Full-Link auch möglich ist?)
 

ElCid

Beiträge
117
Reaktionen
31
Das mit dem Tankfüllstand kann ich mir nicht vorstellen, außer Android Auto kann mehr als z.B. der PACE OBD-Stecker, nicht mal der konnte bei meinem Leon den Tankfüllstand auslesen..
 
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.725
Reaktionen
528
Tankfüllstand lässt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendwie auslesen :)
Fahre momentan viel Stadtmobil (Carsharing) mit diversen Autos und am Ende wird am Schlüsselautomaten immer direkt angezeigt:
Gefahrene Strecke: 32km
Tankfüllstand: 57%

An was sich Google da nun bedient ist wieder eine andere Frage ;)
Behaltet einfach immer in Hinterkopf: es gibt nichts umsonst .... wenn ihr nicht mit Geld zahlt, dann eben ... naja ... mit Daten^^
 

Schanny

Beiträge
465
Reaktionen
139
Was will man denn mehr machen im auto als navigieren und musik hören? 99% der Aufmerksamkeit sollte auf den Straßenverkehr gerichtet sein. Ich weiß viele wollen DVD und bluray schauen, am besten noch gleichzeitig ps4 spielen und am besten noch ein integriertes VR Headset im Auto, damit man die 20 Minuten Fahrten nicht Gefahr läuft sich zu langweilen. Weniger ist echt mehr in meinen Augen.
 

Sweden

Beiträge
389
Reaktionen
25
Ums "wollen" während des Autofahrens geht es mir eigentlich garnicht so, sondern ums "könnnen" von MirrorLink/Android Auto. Aber nach meiner Suche nach bringt mir das nicht sehr viel mehr Vorteile als Bluetooth + Seat Navi.
Während des Autofahrens möchte ich mir z.B. sowieso keine SMS oder ähnliches vorlesen lassen und den Rest schafft Bluetooth Audio Streaming auch ;)
 

Schanny

Beiträge
465
Reaktionen
139
Seat Navi ist aufpreispflichtig und das waren bei meinem Importwagen schlappe 1000 Euro. Android auto bietet mir maps kostenlos. Dazu kommt, dass mein Smartphone jetzt schon dem eingebauten kleinen Navi überlegen ist und ständig mit Updates versorgt wird. Des Weiteren sind die online stauinfos einfach besser als TMC. Heute noch damit navigiert und maps zeigt sogar an, wenn sich ein rückstau an einer ampel bildet. Wirklich faszinierend. Natürlich kommt es am Ende auf das gleiche hinaus, aber Kabel anschließen und losfahren ist vom Aufwand das gleiche wie Geräte pairen und dann Musik Streamen und mit Navi losfahren. Der Vorteil ist, dass das Smartphone geladen wird. Datenschutz hin oder her, ich bekomme dann google eine top Lösung kostenlos. Musik Streame ich mir dann via Spotify oder Amazon music aus dem Internet.
 

Nerom

Beiträge
53
Reaktionen
3
Würde auch sagen dass sich Full-Link definitiv lohnt, trotz aller Datenschutzbedenken.

PS: Es kommt bald auch Waze dazu, welches man alternativ zu Google Maps über AndroidAuto verwenden kann. Ist schon in der Beta-Phase!

Bei der Audio-Übertragung profitiert man ja auch von einer digitalen Übertragung via USB und damit auch einer höheren Qualität gegenüber AUX oder Bluetooth. Ebenbürtig wäre da dann nur die SD-Karte oder USB Massenspeicher, welcher ja doch recht unhandlich ist da man seine Musik immer erst kopieren muss.

PPS: Es gibt auch Apps die AA-Support haben, aber nicht "offiziell" aufgelistet sind z.B: https://play.google.com/store/apps/details?id=biz.mobidev.mdplayer

Auch in Zukunft wird AA immer stetig weiterentwickelt, während man mit dem SEAT-Navi irgendwann einfach keine Updates mehr bekommt (mal abgesehen von neuen Kartendaten)
 
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.725
Reaktionen
528
Nicht zu vergessen, dass die meisten neuen Autos AndroidAuto/Carplay haben, also wenn du in ein paar Jahren das Auto wechselst, musst du dich nicht umgewöhnen, sondern es ist alles wie beim alten Auto :) Selbst wenns vom Spanier zB zum Koreaner geht ;)
 

Sweden

Beiträge
389
Reaktionen
25
Ok, vielen Dank für die tolle Hilfe!
Mal gucken ob der von mir ins Auge gefasste Leon (BJ Ende 2014) das Navi Plus Paket hat, den da würde ja Full Link schon dabei sein. (zumindest steht das so im Prospekt von 11/14)
Leider steht in der Anzeige nur dabei: Navigationssystem...
 

Nerom

Beiträge
53
Reaktionen
3
Musst aber aufpassen, denn früher bedeutete Full-Link oftmals nur "Mirrorlink". Ich denke AndroidAuto kam erst etwas später! Egal ob Plus oder nicht! Also ggf. wirklich genau prüfen, ob bei Full-Link auch die Auswahl (AndroidAuto/MirrorLink/CarPlay) kommt.
 

Sweden

Beiträge
389
Reaktionen
25
Super, vielen Dank für den Hinweis! Im darauffolgenden Prospekt von Mai 2015 wird Full Link sowohl beim Navi als auch Navi Plus erwähnt, also wird es Android Auto tatsächlich erst ab MJ2016 geben.
 

ElCid

Beiträge
117
Reaktionen
31
Tankfüllstand lässt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendwie auslesen :)
Fahre momentan viel Stadtmobil (Carsharing) mit diversen Autos und am Ende wird am Schlüsselautomaten immer direkt angezeigt:
Nö. Geht beim Leon definitiv nicht - PACE ermittelt beim initialen Einrichten alle Daten, die lesbar sind - der Tankfüllstand gehörte nicht dazu, wie noch einige andere Sachen auch - würde mich wundern, wenn AA / GoogleMaps auf einmal mehr kann.
 
Thema:

Full Link/Android Auto Datenschutz?

Full Link/Android Auto Datenschutz? - Ähnliche Themen

  • Full Link + Navi Plus Parallel nutzen?

    Full Link + Navi Plus Parallel nutzen?: Ich kriege immer die Meldung auf dem Virtual Cockpit, dass ich bereits die Navigation auf dem Handy nutze. Kann man das irgendwie rauscodieren?
  • [ST] Full Link USB C Kabel?

    [ST] Full Link USB C Kabel?: Ich suche ein USB Typ C Kabel für mein Samsung S8 das Full Link unterstützt. Hab schon 3 verschiedene bei Amazon bestellt, Anker etc.aber keins...
  • USB Kabel Full Link

    USB Kabel Full Link: Hallo zusammen, welchen USB Kabel benutzt ihr in eurem Leon für Full Link? Mich interessiert welche Länge und die Form des...
  • Telefonieren über Außenantenne - Connectivity Box - Full Link

    Telefonieren über Außenantenne - Connectivity Box - Full Link: Hallo zusammen, ich habe vor mir bald einen neuen Seat Leon ST zu kaufen. Da mir vernünftiges Telefonieren wichtig ist, fände ich die Nutzung der...
  • Fulllink/Mirrorlink

    Fulllink/Mirrorlink: Hallo bin auf ein Merkwürdiges Video gestossen. Was ist das? Werde nicht schlau da bei. https://www.youtube.com/watch?v=mhYl4dKagF0&app=desktop
  • Fulllink/Mirrorlink - Ähnliche Themen

  • Full Link + Navi Plus Parallel nutzen?

    Full Link + Navi Plus Parallel nutzen?: Ich kriege immer die Meldung auf dem Virtual Cockpit, dass ich bereits die Navigation auf dem Handy nutze. Kann man das irgendwie rauscodieren?
  • [ST] Full Link USB C Kabel?

    [ST] Full Link USB C Kabel?: Ich suche ein USB Typ C Kabel für mein Samsung S8 das Full Link unterstützt. Hab schon 3 verschiedene bei Amazon bestellt, Anker etc.aber keins...
  • USB Kabel Full Link

    USB Kabel Full Link: Hallo zusammen, welchen USB Kabel benutzt ihr in eurem Leon für Full Link? Mich interessiert welche Länge und die Form des...
  • Telefonieren über Außenantenne - Connectivity Box - Full Link

    Telefonieren über Außenantenne - Connectivity Box - Full Link: Hallo zusammen, ich habe vor mir bald einen neuen Seat Leon ST zu kaufen. Da mir vernünftiges Telefonieren wichtig ist, fände ich die Nutzung der...
  • Fulllink/Mirrorlink

    Fulllink/Mirrorlink: Hallo bin auf ein Merkwürdiges Video gestossen. Was ist das? Werde nicht schlau da bei. https://www.youtube.com/watch?v=mhYl4dKagF0&app=desktop
  • Schlagworte

    Auto Ortung über app seat