Fragen zur Fahrzeugprüfung in der CH

Diskutiere Fragen zur Fahrzeugprüfung in der CH im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo ihr lieben Schweizer Ich habe da so ein paar Fragen wegen dem Prüfen von Teilen am Auto. Was ist wenn ich mir hinten ( und auch vorne )...

SnidiX

Beiträge
2.393
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben Schweizer

Ich habe da so ein paar Fragen wegen dem Prüfen von Teilen am Auto.
Was ist wenn ich mir hinten ( und auch vorne ) andere Bremsscheiben montieren will, muss die Scheibe ne
ABE haben oder sogar vom Hersteller ne Freigabe für dei Scheibe?

Wenn ich sowas nicht habe und die merken das in der Kontrolle, was kann es für Folgen haben?

Wie kann ich so eine Zulassung erreichen? Einzelabnahme?

Wie ist es, wenn ich ein Teil ( in meinem Fall eine Porsche Bremsanlage ) hätte, zu welchem er zwar eGutachten gibt in der CH, ich aber bei meiner keins dazu habe?!

Ich bin mir nur am überlgen ob es sich lohnt eine Porsche ANlage in Deutschland zu kaufen oder ob ich es wegen den Papieren doch in der CH kaufen soll und keinen Ärger habe?!

Bin froh für alle Tipps
 
16.10.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen zur Fahrzeugprüfung in der CH . Dort wird jeder fündig!
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Hallo SnidiX

Ich habe bei mir ja auch ne Porsche Bremse verbaut:D ist definitiv sehr zu empfehlen:very_hap: Hab meine hier in der Schweiz gebraucht gekauft und gleich ein Gutachten sowohl für den Leon wie auch für den Golf dazubekommen. Ich werde gleich mal das Gutachten begutachten;) ob es übertragbar wäre und bei welchen Teilen eine bestimmte Nummer drauf stehen muss. Was ich mich erinnern kann ist, dass sowohl Sattelhalter wie auch Bremstopf von Mov'it ist. Sättel gehen glaub ich sowohl die 993Turbo (sind auf dem Gutachten abgebildet) wie auch 996 Turbo die sie bei mir eingetragen haben. Würde dir jedoch die 993T empfehlen. Der 996 ist etwas breiter und anders geformt wodurch die Felgenwahl noch schwieriger wird als beim 993T Sattel (kriege bei meinem nichtmal die Sportec Felgen drauf:evil: )

Hinten habe ich gelochte Zimmermann-Scheiben drauf. Mit ABE sollte das Eintragen kein Problem sein...:)
Noch Fragen?;)
 

SnidiX

Beiträge
2.393
Reaktionen
0
mein Problem wäre, da die teile aus Amerika sind, hats wohl weder ein Gutachten für meinen Wagen, noch ne ABE dabei...daher weiss ich net was ich soll.
Weil warum Einzelabnahme wenn die Bremse zugelassen ist, aber ich kein Gutachten habe?
Kann ich dies einzeln bei Porsche oder sonst einem Tuner ergattern?

Oder weisst du mir ne Quelle qo ich die auch für 3000.- bekomme, also die 993 4 Kolben Anlage?

gerne per PN :)
 
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Ne wüsste auch nicht gleich jemand. Habe meine völlig zufällig auf ricardo gefunden. Wie es mit der Einzelabnahme in der Schweiz aussieht. Weiss nur,dass das Prüfen von gesteigerter Motorleistung ist schweine teuer!!! Wie wärs wenn du bei deiner Quelle nur die Sättel und die Reibringe bestellen würdest? Und dann Bremstopf und Sattelhalter bei Mov'it holst. Dann sollte es mit meinem Gutachten klappen...:)
 

SnidiX

Beiträge
2.393
Reaktionen
0
bei meiner Quelle gibts leider nur die Ganze oder die Scheiben, alles einzeln rentiert dann nimmer...

was hast du bezahlt dafür?
 
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Gebraucht für 2100CHF jedoch mit neuen Bremsbelägen und die Scheiben wurden auch noch frisch abgedreht:) Werde gleich mal schauen was genau da zu Bremstopf und Sattelhalter im Gutachten steht. Falls du da bestellst hätte ich Interesse an Scheiben. Meine sollten nämlich früher oder später gewechselt werden;) Hast du einen Link oder was zu deiner Quelle?

Edit: Falls du es genau wissen willst wegen der Einzelabnahme frag mal "Hardy" hier im Forum. Der musste so viel ich weiss seine Mov'it prüfenlassen da er den 2.8Kompressor hatte. Und da es den in D nicht gab, gab's auch kein Gutachten dafür
 
Zuletzt bearbeitet:

SnidiX

Beiträge
2.393
Reaktionen
0
Wir sind über ein anderes Forum ( cupra-forum.de ) eine Bestellung bei ECStuning.com am organisieren...guckst du mal unter www.ecstuning.com - Audi - TT - 225HP - Breaking - Stage3
 
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Also habe jetzt das Gutachten vor mir liegen.
Bremsen-Bauteile:

4-Kolben-Fessattel Brembo (2-teilig) Bezeichnung: wahlweise ohne oder Porsche; Werkstoff: Aluminium

Bremsbelag: Textar T4045 oder Pagid S535 (glaube jedoch kaum dass sie das Prüfen;) )

Zangen-Adapter: Werkstoff: 16MnCr5 EC80 (160x39,5x48,5mm) -> hier hats leider eine Abbildung dazu die etwas anders ausschaut als dier Adapter von deiner Quelle. Ob sie's so genau anschauen????

Innenbelüftete/gelochte 2-teilige Bremsscheibe; Reibring-Aussen: 323mm; Dicke (neu) 32mm
Bremsscheibentopf: 10-fach geschraubt; Werkstoff: AlZnCu 1,5; Lochkereis: 112mm/5 Loch (gar nicht gewuss, dass mein Leon 112 Lochkreis hat:D wird wohl ein Schreibfehler im Gutachten sein...)

Was ev noch ein Problem sein könnte, wenn du mein Gutachten nimmst ist dass die Garage die den Einbau gemacht hat, mit Datum Unterzeichnen musste... Hab meine am 18.5.06 Eingebaut... Aber das Gutachten kriegt man so viel ich weiss bei Derendinger AG für 150CHF:)

Schreib mir noch deine e-mail Adresse per PN dann Send ich dir ein Foto des Ganzen:)
 

SnidiX

Beiträge
2.393
Reaktionen
0
ich habe da noch gerade was anderes gefunden...muss gleich mal was abklären:) hab die Anlage glaub ich hier in der CH für 2500.- NEU gefunden...ich berichte...

Aber shcon mal Merci für deine Unterstützen, super sache
 
Hardy

Hardy

Beiträge
1.114
Reaktionen
0
Ich würde euch Vorschlagen die Bremse bei Movit zu holen. Da könnt ihr sicher auch einen guten Preis rausholen.
Ihr könnt ja sagen ich hätte euch geschickt ( Herr Decker kennt mich ).
Montieren lassen könnt ihr auch bei Movit und die Prüfberichte sind dann auch gültig in Verbindung mit dem Derendinger Bericht.
Wenn mann den Zulassungsbericht von Derendinger bekommt, braucht ihr das Fahrzeug nur noch zu zeigen.
Der Prüfbericht vom DTC ist nur gültig mit dem roten original Stempel! Wird geprüft ob es eine FarbKopie ist!
Ich hingegen musst beim DTC eine Prüfung machen lassen weil der Allrad nicht auf dem Prüfblatt stand.
Es ist aber nur die vereschraubte Bremszange zugelassen, die Monoblock geht nicht, ausser ihr würdet ca. 7000.-- bei DTC Investieren.
So wie ich gesehen habe kommt eine Bremse auch auf 2470.-- plus Fracht und Zoll, dann seit ihr auch wieder auf dem Preis von Movit.

Gruss Hardy
 
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Naja ich habe ja meine Bremse schon;) Bei mir haben sie alles eingetragen obwohl ich ebenfalls 4x4 fahre und den 996Turbo Monobloc habe?( Ein DTC-Gutachten hätte mich (falls es nicht dabei gewesen wär;) ) für meiner Anlage 150CHF gekostet:)
Aber glaube SnidiX hat eine sehr gute "Alternativlösung" gefunden:D
 
Hardy

Hardy

Beiträge
1.114
Reaktionen
0
Ja,

ist richtig, der 4x4 steht nun auch auf dem Beiblatt. Der wurde nach der Prüfung an meinem Seat nachgetragen.
Nur mit dem Monoblock bin ich mir nicht sicher ob der erlaubt ist. Bei mir ging es ja nur um das Beiblatt und dem 4x4 Eintrag der nicht aufgefürt war.
Darum musste ich zu DTC gehen und da habe sie gemerkt, dass ich nicht die geschraubte Bremszange habe. Hätte ich die Monoblock behalten so hätte
ich die Prüfung machen müssen was eben mal ca 7000.-- Mille gekostet hätte.
Da der Eintrag vom 4x4 nun da steht kann mann die Bremse Problemlos zeigen, da bei der Prüfung im StvAmt nur die Abstände angesehen werden und
die Nummer verglichen werden, nicht aber die machart der Zangen.

Gruss Hardy
 
hijo

hijo

Beiträge
283
Reaktionen
0
Also dan mal ein herzliches Dankeschön an dich. :respekt: Sonst hätte ich meine wohl kaum eingetragen bekommen:)

PS: Einen wiklich schönen Leon hast/hattest du. War mir schon am überlegen deinen zu kaufen:) War nämlich per Zufall beim Seat-Händler in Hinwil als deiner im Service war und der Händler meinte dass du wohl bald was grösseres willst/brauchst;)
Edit: Darum wusste ich auch, dass du für die Mov'it was prüfenlassen musstest;) (siehe Edit oben)
 

SnidiX

Beiträge
2.393
Reaktionen
0
Wie sind die Movit Bremsen eigentlich allgemein so?
Ich nehme für mich immer die 993 4 Kolben 322mm als Referenz und weiss halt nicht wie eine Movit so ist.
Kannst du da etwas dazu sagen Hardy?
UNterschied zwischen einer 322mm Movit und ner Porsche/Brembo?
ich glaub aber die nehmen sich wann, nicht viel gegenseitig ab?!?

ich reg mich zur Zeit so höllisch auf ab unserem ******* Gesezt. Ich könnte mir günstig ne geile 6Kolben Anlage mit RS6 Scheiben holen, aber nein, ohen Gutachten darf ich nicht, auch wenn die Bremse dann 100x sicherer ist wie die junior GT welche ich ja habe...man man man
 
Hardy

Hardy

Beiträge
1.114
Reaktionen
0
Wie sind die Movit Bremsen eigentlich allgemein so?
Ich nehme für mich immer die 993 4 Kolben 322mm als Referenz und weiss halt nicht wie eine Movit so ist.
Kannst du da etwas dazu sagen Hardy?
UNterschied zwischen einer 322mm Movit und ner Porsche/Brembo?
ich glaub aber die nehmen sich wann, nicht viel gegenseitig ab?!?

ich reg mich zur Zeit so höllisch auf ab unserem ******* Gesezt. Ich könnte mir günstig ne geile 6Kolben Anlage mit RS6 Scheiben holen, aber nein, ohen Gutachten darf ich nicht, auch wenn die Bremse dann 100x sicherer ist wie die junior GT welche ich ja habe...man man man
Hoi SnidiX

die beiden Bremsen sind bis auf den Schriftzug identisch. Mov'it hatte am Anfang ja die Bremse in Lizenz von Brembo gebaut.
Der Unterschied zu Deiner kennst Du ja, 2 Teilige Scheiben usw. Die Mov'it ist sehr Hitzebeständig erfordert haber einen etwas höheren Pedaldruck, hier könnte mann mit einem anderen HBZ etgegen wirken, ist aber nicht nötig. Die Bremsscheiben können von 32mm bis 28mm abgedreht werden, somit ist die haltbarkeit sehr lange. Es gibt auch 3 verschiedene Beläge, Normal, Sport und Rennbeläge. Ich hatte die Sportbeläge, dadurch wurde die Bremse etwas agressiver was mehr zu mir und meinem Fahrstiel passte. Die Rennbeläge sind dann noch eine Klasse besser, sind aber für die Strasse nicht zu empfehlen da der Staub den sie abgeben den Lack der Karosse angreift und richtig laut sind. Da müsste mann immer den Wagen nach der Fahrt abspritzen.

Ich würde die Bremse auf jedenfall wieder Kaufen. :D

Gruss Hardy
 

SnidiX

Beiträge
2.393
Reaktionen
0
Die Sàttel sehen aber etwas anders aus als die "Porsche", täuscht das? dei neue weisse auf der Webseite wäre geil;-)

Merci für deine Ausführungen
 
lorddrinkalot

lorddrinkalot

Beiträge
1.864
Reaktionen
0
@Snidix:
Es sind definitiv die selben Bremsen!
Wennst dir z.B. Porsche 996 Sättel von Egay holst und die Scheiben und Adapter von Movit kannst die mit dem Gutachten von Movit eintragen lassen. Da sogar die original Porsche Sättel mit dem Gutachten abgedeckt sind!

mfg
 

SnidiX

Beiträge
2.393
Reaktionen
0
ist das dein Ernst?
Super, gerade gestern sind 3 Solcher Auktionen weg...verdammt
 
lorddrinkalot

lorddrinkalot

Beiträge
1.864
Reaktionen
0
@Snidix:
Der Herr Decker von Movit hat das so zu mir gesagt!
Das nächste is das die neuen Movit Scheiben schwimmend gelagert sind, das heisst man kann die Reibringe tauschen wenn die verbraucht sind. bei der Porsche Version also 2teilig aber nicht schwimmend gelagert is das nicht möglich!

So zu info noch die Teilenummern für die Sättel:

996 Turbo oder Carrera 4S:
996 351 429 10 -> 4 Kolben Festsattel Links​
996 351 430 10 -> 4 Kolben Festsattel Rechts

993 turbo oder Carrera 4S:
993 351 425 10 -> 4 Kolben Festsattel Links
993 351 426 10 -> 4 Kolben Festsattel Rechts

993 kann mit 322er Scheiben gefahren werden
die 996 kann mit 322 und 342er Scheiben gefahren werden!
Belagfläche ist bei beiden gleich / 75,5 cm ² !
Und dann isses noch möglich die 342er mit den 6-Kolben Monoblocksattel vom GT3 zu fahren.
 

SnidiX

Beiträge
2.393
Reaktionen
0
merd!!
nun die frage, von der Leistung her sind die 993 und 996 gleich?
weil man sagt ja die GT3 Sättel seien net soo gut wi die 993er?

ich könnt mir in den ***** beissen!! war gestern drinne, ach menno
 
Thema:

Fragen zur Fahrzeugprüfung in der CH

Fragen zur Fahrzeugprüfung in der CH - Ähnliche Themen

  • Umgerüstet auf Cupra R Brembo Vorne - Frage Führung bzw Teilenummern Bremsleitungen ?

    Umgerüstet auf Cupra R Brembo Vorne - Frage Führung bzw Teilenummern Bremsleitungen ?: Moin , habe bei mir die Brembo vom Cupra R mit 323 mm Scheiben verbaut ...hab alle Teile neu einschlieslich schwarzer Bremsschlauch. Jetzt mein...
  • Tieferlegung nur vorne - geht das?

    Tieferlegung nur vorne - geht das?: Hallo Community :wave: ich möchte mich ganz kurz vorstellen.. Ich heiße Patrick, komme aus Österreich und bin seit heute neu hier im Forum. Bei...
  • Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme

    Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme: Hallo alle zusammen! Also ich hab bei meinem Auto verschiedene Sachen ausprobiert. Am Anfang nur Federn bis ich am Ende auf mein jetziges B16...
  • AP-Gewindefahrwerk - Fragen zum Einbau

    AP-Gewindefahrwerk - Fragen zum Einbau: Heyhey, ich habe hier schon seit über nem halben Jahr mein Fahrwerk im Speicher liegen und nun soll es endlich an meinen Leon 1M (1.6 105PS...
  • Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV

    Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV: Guten tag also ich habe mir für mein seat leon 1.6 105ps jetzt das fahrwerk von TA Technix geholt und will ihn dann nächste woche tieferlegen...
  • Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV - Ähnliche Themen

  • Umgerüstet auf Cupra R Brembo Vorne - Frage Führung bzw Teilenummern Bremsleitungen ?

    Umgerüstet auf Cupra R Brembo Vorne - Frage Führung bzw Teilenummern Bremsleitungen ?: Moin , habe bei mir die Brembo vom Cupra R mit 323 mm Scheiben verbaut ...hab alle Teile neu einschlieslich schwarzer Bremsschlauch. Jetzt mein...
  • Tieferlegung nur vorne - geht das?

    Tieferlegung nur vorne - geht das?: Hallo Community :wave: ich möchte mich ganz kurz vorstellen.. Ich heiße Patrick, komme aus Österreich und bin seit heute neu hier im Forum. Bei...
  • Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme

    Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme: Hallo alle zusammen! Also ich hab bei meinem Auto verschiedene Sachen ausprobiert. Am Anfang nur Federn bis ich am Ende auf mein jetziges B16...
  • AP-Gewindefahrwerk - Fragen zum Einbau

    AP-Gewindefahrwerk - Fragen zum Einbau: Heyhey, ich habe hier schon seit über nem halben Jahr mein Fahrwerk im Speicher liegen und nun soll es endlich an meinen Leon 1M (1.6 105PS...
  • Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV

    Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV: Guten tag also ich habe mir für mein seat leon 1.6 105ps jetzt das fahrwerk von TA Technix geholt und will ihn dann nächste woche tieferlegen...