Fragen zum Signal der Zentralverriegelung (ZV auf, ZV zu)

Diskutiere Fragen zum Signal der Zentralverriegelung (ZV auf, ZV zu) im 1M - Technik Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo allesamt, ich habe gelesen, dass die Zentralverriegelung zwei "Signal"-Leitungen hat. Einmal für das Signal "ZV auf" und einmal für das...

marcel7

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo allesamt,

ich habe gelesen, dass die Zentralverriegelung zwei "Signal"-Leitungen hat. Einmal für das Signal "ZV auf" und einmal für das Signal "ZV zu". Ist diese Info
soweit richtig? Zwei Fragen dazu...

1. Frage: Liegt an einer dieser beiden Leitungen ständig eine Spannung an? (Also z. B. auf der einen Leitungen ständig 12 Volt, wenn das Auto abgeschlossen ist und auf der anderen 12 Volt, wenn es aufgeschlossen ist?)

2. Frage: Wo kann ich diese Signale abgreifen? Habe u.a. mal was von den Türen gelesen. Gibt es auch die Möglichkeit, im Kofferraum an die beiden Leitungen zu kommen?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon einmal im Voraus. Viele Grüße
Marcel
 
12.05.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen zum Signal der Zentralverriegelung (ZV auf, ZV zu) . Dort wird jeder fündig!

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Wer suchet der findet

hier
oder
hier

schnelle Antwort:

Türsteuergerät auf der Fahrerseite

Pin 4 und Pin 20 soweit ich mich erinnere, aber Genauers steht in den beinde Threads
 
Zuletzt bearbeitet:

marcel7

Beiträge
47
Reaktionen
0
Danke für den Tipp,

den ersten Beitrag hatte ich gestern schon einmal gelesen. Beim zweiten steige ich so schnell nicht durch, da ich beim Überfliegen aller Beiträge bzgl. Coming Home-Funktion keine für mich passende Info gefuinden habe. So verzeih mit bitte, wenn ich noch einmal nachfrage:

Ist dem Kabel (bzw. beide Kabeln?) immer eine Spannung? Oder gibt es da nur kurze Impulse, wenn auf- bzw. abgeschlossen wird?
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Ich meine da liegt nur ein Impuls an, bin mir aber nicht mehr sicher. Bei dem langen Thread sind so die letzten 8 Seiten von Interesse.
 

flexie

Beiträge
38
Reaktionen
0
Danke für den Tipp,

den ersten Beitrag hatte ich gestern schon einmal gelesen. Beim zweiten steige ich so schnell nicht durch, da ich beim Überfliegen aller Beiträge bzgl. Coming Home-Funktion keine für mich passende Info gefuinden habe. So verzeih mit bitte, wenn ich noch einmal nachfrage:

Ist dem Kabel (bzw. beide Kabeln?) immer eine Spannung? Oder gibt es da nur kurze Impulse, wenn auf- bzw. abgeschlossen wird?
Hallo marcel7,

1.Es liegt keine 12V Spannung an.
2.Beide Kabel bekommen einen Masse Impuls, denn die ZV ist Massegesteuert.
3.Du kannst den Impultz in der Tür ab greifen zwischen Stellmotor und Türsteuergerät. Das ist das Teil was am Fensterhebermotor mit dran ist und hat einen Großen Kompaktstecker.
4. Die Kabelfarben für "auf" sind meistens violet oder gelb/grün oder gelb.
5. Die Kabelfarben für "zu" sind meistens gelb/blau.
Must mal schauen was Du drin hast, brauchst nur das schwarze Isolierband ein bischen weg machen dann liegen alle Kabel frei und Du kannst die Kabelfarben sehen.
6.Nein Du kanst nicht an die Kofferraumleitung gehen.

Hoffe ich konnte Dir weiter Helfen!

Gruß flexie
 

marcel7

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo marcel7,

1.Es liegt keine 12V Spannung an.
2.Beide Kabel bekommen einen Masse Impuls, denn die ZV ist Massegesteuert.
3.Du kannst den Impultz in der Tür ab greifen zwischen Stellmotor und Türsteuergerät. Das ist das Teil was am Fensterhebermotor mit dran ist und hat einen Großen Kompaktstecker.
4. Die Kabelfarben für "auf" sind meistens violet oder gelb/grün oder gelb.
5. Die Kabelfarben für "zu" sind meistens gelb/blau.
Must mal schauen was Du drin hast, brauchst nur das schwarze Isolierband ein bischen weg machen dann liegen alle Kabel frei und Du kannst die Kabelfarben sehen.
6.Nein Du kanst nicht an die Kofferraumleitung gehen.

Hoffe ich konnte Dir weiter Helfen!

Gruß flexie
Hi flexie,

vielen Dank für deine Infos. Wenn ich das richtig verstanden habe, liegen die beiden Impuls-Kabel in dem von mir markierten Bereich auf dem Foto hier:



Kann es sein, dass die beiden Impuls-Kabel auch auf der Beifahrerseite liegen? Und ist evtl. die Pin-Nummer der beiden Kabel bekannt?



Ich habe noch eine Frage, die sich an die Elektro-Spezialisten richtet:
Und zwar brauche ich ein Relais, dass einen Stromkreis schaltet, sobald der "ZV offen" Impuls kommt und den Stromkreis wieder sperrt, wenn der "ZV zu"-Impuls kommt.

Hintergedanke: Das Relais soll einen Kofferraumtaster für eine el. Heckklappenentriegelung aktivieren (bei aufgeschlossenem Fahrzeug) bzw. deaktivieren (bei abgeschlossenem Fahrzeug).

Ich kenne mich in Sachen Relais leider nicht aus. Habe aber mal was von einem bistabilen Relais (Haftrelais) gelesen, der diese Funktionen erfüllen könnte. Gibt es da einen optimalen für den KFZ-Bereich bzw. einen, der für die Taster-Funktion optimal wäre?

Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Marcel
 
swat33333

swat33333

Beiträge
379
Reaktionen
0
Was willst du denn überhaupt bauen sag uns das doch erstmal vielleicht können wir dir dann eher weiter helfen....
 
swat33333

swat33333

Beiträge
379
Reaktionen
0
OK spy wer lesen kann ist klar im vorteil :)
 

marcel7

Beiträge
47
Reaktionen
0
Kann mir denn jemand einen Relais-Typ (evtl. mit genauer Bezeichnung) empfehlen, der genau die von mir gewünschte Funktion erfüllt?

Also bei "ZV offen"-Signal einen Stromkreis (für den Taster) schließt und bei "ZV zu"-Signal diesen Stromkreis wieder öffnet?

Viele Grüße
Marcel
 

flexie

Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallo marcel7,
also Du brauchst erst ein mal nur ein gans einfaches Schalt-arbeits Relai.
Dann must du dieses Relai an eine Leitung klemmen die bei ZV-auf Strom fürt also (+) und bei ZV-zu vom Strom genommen wird.
Das Relai hat 4 Steckbelegung 1-Klemme 87, 2-Klemme 85, 3-Klemme 86, 4-Klemme 30.

So nun must Du an Klemme 86 einen Kabelabzeig vom Strom führendem Kabel aus dem Kabelbaum anbringen.

Die Klemme 85 legst Du auf Masse also(-).

Die Klemme 30 legst Du auf Strom (+) das heist auf dauer Strom wo immer (+) an liegt. Kannst Du von der Rückseite am Sicherungskasten abgreifen. Und nicht vergessen eine Sicherung zwischen dauer Stromleitung und Relai zu setzen.

Als letztes must Du nur noch an Klemme 87 Dein Kabel anklemmen was Du zum Stellmotor in die Heckklappe legst und dazwischen machs Du nur noch einen Tast Schalter den Du dann betätigen kannst um die Heckklappe zu öffnen.

Jetzt muß nur noch ein Kabel gefunden werden was bei ZV-auf Strom fürt und bei ZV-zu nicht mehr. Bin da jetzt noch am überlegen! ?(

Gruß flexie ;)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
Hallo marcel7,
hab Dir schnell mal einen Schaltplan erstellt zum besseren verstentnis.
Kann ihn Dir auch als pdf Datei zu schicken brauche nur Deine Mail Adresse.

Gruß flexie

 
Zuletzt bearbeitet:

marcel7

Beiträge
47
Reaktionen
0
@flexie:

:respekt:

das nenne ich ja mal einen Mega-Service! Würde ich gerne sofort umsetzen.

Bin jetzt nur in einer Sache verunsichert:
Laut deinem Schaltplan führt das ZV-Kabel IMMER Strom, wenn das Fahrzeug aufgeschlossen ist. Nach den Beiträgen der anderen, gibt es beim Aufschließen aber nur einen kurzen Impuls. Von daher muss wohl so ein bistabiles Relais her (würde laut Wikipedia die Funktion erfüllen), das auf einen kurzen Impuls den Stromkreis schaltet und solange geschlossen hält, bis von einer anderen Stelle das "ZV-zu"-Signal erscheint und somit den Stromkreis wieder öffnet.
Oder wie nun? :)

Viele Grüße
Marcel
 

Wastl

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo marcel7!

Der Stecker oben im Bild ist schon richtig. Bei mir war ZV AUF lila-gelb und ZV ZU blau-gelb. Dort sollte beim auf- bzw zuschließen kurz 12V anliegen. Wenn ichs richtig verstanden habe was du machen willst dann klingt das mit dem Stromstoßrelais ganz gut.
Also: Impuls von ZV-> Strom, anderer Impuls von ZV-> kein Strom mehr. So wolltest dus, oder?

mfg Sebastian
 

marcel7

Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo marcel7!

Der Stecker oben im Bild ist schon richtig. Bei mir war ZV AUF lila-gelb und ZV ZU blau-gelb. Dort sollte beim auf- bzw zuschließen kurz 12V anliegen. Wenn ichs richtig verstanden habe was du machen willst dann klingt das mit dem Stromstoßrelais ganz gut.
Also: Impuls von ZV-> Strom, anderer Impuls von ZV-> kein Strom mehr. So wolltest dus, oder?

mfg Sebastian
Hallo Sebastian,

genauso so möchte ich das. Also Du würdest dann auch ein bistabiles Relais, wozu das Stromstoßrelais anscheibar gehört, nehmen?
 

Wastl

Beiträge
34
Reaktionen
0
Joa, würd ich so versuchen. Aber hab so n Teil auch noch nie verbaut. Weiß nich wie es bei dir ist, aber mein Löwe schließt irgendwie zweimal zu. Also liegt auch zweimal ein impuls an. Musst da halt schauen, dass das Relais so angeschlossen wird, dass es durch zwei verschiedenen leitungen gesteuert wird. Hoffe du konntest verstehen was ich meine ...?(
mfg Sebastian
 

flexie

Beiträge
38
Reaktionen
0
Hallo Wasti,
da muß ich Dir wieder sprechen das da ein 12V impuls durch geht! Es geht durch beide Leitungen ein Masse impuls die einen unterschiedlichen Wiederstand haben. Habe vor kurzem eine AL bei mir verbaut und habe diese besagen Kabel mit an die AL angeschlossen wegen der Fernbedienung!

Hallo marcel7,
wenn Du es so haben willst mit dem bistabilem Relai dann kannst Du meinen Schaltplan ja auch so verbauen nur mit sonnem Relai. Must dann nur an die ZV-auf und ZV-zu ein Kabel legen und bei beiden Kabeln eine Sperrdiode einlöten mit sperr Richtung zum origienal Kabelbaum. Dann legst Du beide Kabel an den Anschluß 86 vom Relai und den Anschluß 85 an dauer Plus. Fertig!

Aber ganz wichtig sind die sperr Dioden sonst kann es zu massiven Schäden kommen!!!

Ich mach Dir noch schnell ne Zeichnung.

Und da ist sie schon::D


Schöne grüße von der Osteeküste!
 

Wastl

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo flexie!
ich hatte das Türsteuergerät vor kurzem in der Hand und hab alles durchgemessen um mein Coming Home Modul anzuschließen. Du hast recht dass das Türsteuergerät über einen Masseimpuls angesteuert wird. Also sobald man auf das gelb-grüne oder gelb-blaue Kabel Masse gibt geht die ZV auf oder zu. Der Impuls vom Türsteuergerät zum Stellmotor am Türschloss ist aber positiv. Es liegen am blau-gelben und lila-gelben Kabel +12V an wenn man auf- bzw. zuschließt (hab ich auch gemessen). Genau dieses Signal hab ich jetzt auch für mein Modul verwendet. Weiß allerdings nicht ob es bei allen Leons gleich ist.

mfg Sebastian
 

marcel7

Beiträge
47
Reaktionen
0
Dann legst Du beide Kabel an den Anschluß 86 vom Relai und den Anschluß 85 an dauer Plus. Fertig!

Aber ganz wichtig sind die sperr Dioden sonst kann es zu massiven Schäden kommen!!!
Hi flexie,

muss erst noch einmal meine Reaktion auf Deinen Beitrag posten: :mega: und nochmal :respekt:

Was ich nun aber noch nicht verstehe: Warum kann man beide Impuls-Leitungen an die Klemme 86 anschließen? Ich habe immer gedacht, beim Relais gibt es einen Anschluss, der bei Impuls (z.B. ZV-auf) den Schalter schließt und einen weiteren Anschluss, der bei Impuls (ZV-zu) die Schaltung wieder öffnet. Aber nun sind beide Leitungen an einem Anschluss?

Und was würde passieren, wenn die Diode da nicht angeschlossen wären? Wenn ich das Auto zu machen würde, würde dann die Spannung von dem "ZV-zu"-Impuls auf die "ZV-auf"-Leitung übertragen werden und somit das Steuergerät "verwirren"?

Viele Grüße aus dem Rheinländle :)
Marcel
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Da bei dem Leon zwei Leitungen (eine für Signal auf und eine für Signal zu) existieren MUSS man mit Sperr- oder auch sogenannten Z-Dioden arbeiten!!!

Wenn das Signal AUF kommt und ohne Z-Dioden gearbeitet würde, dann könnte dieses Signal in die Leitung für ZU maschieren. Entsprechend umgekehrt. Das würde dann zum Verlust der Steuerung (Elektronik) führen.

Da man die beiden Leitungen 'zusammen'führt schaltet immer ein Impuls das Relais an 86. Also Tür AUF --> Impuls an 86 und bei Tür ZU auch ein Impuls an 86. Somit kann über dieses Relais schön geschaltet werden, egal welcher Impuls gerade kommt. Aber wie gesagt ohne Z-Dioden geht gar nix!!!

Z-Dioden: z.B. 1N4001 oder 1N4006 oder 1N4007. Der Kaufpreis je Diode liegt im Cent-Bereich
 
Thema:

Fragen zum Signal der Zentralverriegelung (ZV auf, ZV zu)

Fragen zum Signal der Zentralverriegelung (ZV auf, ZV zu) - Ähnliche Themen

  • Kabelbaum wechseln Frage zum GRA und ESP

    Kabelbaum wechseln Frage zum GRA und ESP: Morgen Ich hab da mal ein paar fragen. Und zwar möchte ich bei meinem Leon den Kabelbaum wechseln. Hintergrund des ganzen ist, das ich gern ein...
  • Fragen zur Kupplung

    Fragen zur Kupplung: Ich fahre einen Leon 1M Stella 1.6 16V. Meine Kupplung kommt erst auf den letzten gefühlten 2 cm. Sie Rutscht nicht. Wenn ich jedoch leicht...
  • Vorstellung und Fragen zur Technik

    Vorstellung und Fragen zur Technik: Moin Leute bin neu Hier und wollt mich grad mal vorstellen zu meinem Problemchen kommen wir später ich habe kürzlich einen LEon Cupra 1.8t 20V...
  • 2 Fragen zur Handbremse

    2 Fragen zur Handbremse: Mahlzeit Leute vielleicht sind die Fragen ein wenig ungewöhnlich, aber ich will einfach nur wissen obs geht und wenn natürlich wie. ;) 1. Frage...
  • Frage Zu Bremsen

    Frage Zu Bremsen: Tag zusammen, ganz wichtige Frage an Euch sind die Bremssättel oder Bremssattelhalter mit Dehnschrauben befestigt ? Wenn ja müßte ich diese ja...
  • Frage Zu Bremsen - Ähnliche Themen

  • Kabelbaum wechseln Frage zum GRA und ESP

    Kabelbaum wechseln Frage zum GRA und ESP: Morgen Ich hab da mal ein paar fragen. Und zwar möchte ich bei meinem Leon den Kabelbaum wechseln. Hintergrund des ganzen ist, das ich gern ein...
  • Fragen zur Kupplung

    Fragen zur Kupplung: Ich fahre einen Leon 1M Stella 1.6 16V. Meine Kupplung kommt erst auf den letzten gefühlten 2 cm. Sie Rutscht nicht. Wenn ich jedoch leicht...
  • Vorstellung und Fragen zur Technik

    Vorstellung und Fragen zur Technik: Moin Leute bin neu Hier und wollt mich grad mal vorstellen zu meinem Problemchen kommen wir später ich habe kürzlich einen LEon Cupra 1.8t 20V...
  • 2 Fragen zur Handbremse

    2 Fragen zur Handbremse: Mahlzeit Leute vielleicht sind die Fragen ein wenig ungewöhnlich, aber ich will einfach nur wissen obs geht und wenn natürlich wie. ;) 1. Frage...
  • Frage Zu Bremsen

    Frage Zu Bremsen: Tag zusammen, ganz wichtige Frage an Euch sind die Bremssättel oder Bremssattelhalter mit Dehnschrauben befestigt ? Wenn ja müßte ich diese ja...
  • Schlagworte

    zentralverriegelung leon strolaufplan

    ,

    seat altea zv ohne funktin

    ,

    steckerbelegung tür seat altea