Fragen zum Seat Leon 1P FR Facelift

Diskutiere Fragen zum Seat Leon 1P FR Facelift im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, Da meine tägliche Fahrstrecke zur Arbeit einfach nur ca. 13 km beträgt und mich deshalb mein Golf V 2.0 TDI DPF mit ständiger...

GoDFaTHeR

Beiträge
239
Reaktionen
0
Hallo,
Da meine tägliche Fahrstrecke zur Arbeit einfach nur ca. 13 km beträgt und mich deshalb mein Golf V 2.0 TDI DPF mit ständiger Partikelfilterregeneration nervt, habe ich mich entschieden einen Seat Leon anzuschaffen. So wie es aussieht, wird es wohl ein Seat Leon 1P FR 2.0 TFSI Facelift in Candy Weiß werden. Dazu hätte ich aber gleich mal ein paar Fragen:

  • Darf man auf dem FR 225/45R17 fahren oder braucht der mindestens 18 Zoll?

  • Kann man den Kühlergrill des Cupra ohne Änderungsarbeiten auch in den FR einbauen?
    Angeblich soll das ja gehen, aber von den Bildern her kommt mir der Grill des Cupra irgendwie etwas größer vor. Falls es geht, wie aufwendig ist der Einbau und gibt es hierfür eine Anleitung?

  • Passen die
    schwarzen Spiegelkappen vom Cupra auch auf den FR?
    Zu einem weißen Fahrzeuge würden mir schwarze Spiegelkappen deutlich besser gefallen als silberne. Falls die passen, wie aufwendig ist die Montage und gibt es hierfür eine Anleitung?

  • Das Cockpit würde ich gerne mit den den Tachoringen verschönern, aber die gibt es ja in Chrom und in Chrom Matt. Was entspricht da denn eher den Metallumrandungen der Bedienelemente im Lenkrad? Ich vermute mal eher Chrom Matt, aber auf den Bildern die ich bisher von den verschiedenen Varianten gesehen habe sieht man das leider nicht so richtig.

  • Wie sind Eure Erfahrungen mit den original Tieferlegungsfedern von Seat?
    Hier liest man ja fast nur von den H&R Federn mit 40mm, aber da habe ich halt etwas bedenken ob das nicht zu tief wird. Ich möchte auf keinen Fall später Schwierigkeiten in Parkhäusern usw. bekommen, d.h. das Fahrzeug muss alltagstauglich bleiben.
    Mein Golf hat aktuell ein Werkssportfahrwerk drin und das hat soweit ich weiß 30mm. Zumindest beim Golf ist das optisch für mich ausreichend und in Verbindung mit der Volkswagen Individual Front- und Heckschürze hatte ich da bisher auch noch nie Probleme, dass ich irgendwo angestoßen oder aufgesessen bin.

Und dann stehe ich noch vor der Entscheidung DSG ja oder nein?
Bin das 6-Gang-DSG in einem Audi A3 mit 2.0 TFSI Probe gefahren und das hat mir schon recht gut gefallen. Vor allem die Beschleunigung sowie die Schaltgeschwindigkeit beim Kickdown fand ich gigantisch. Auch sonst fand ich das DSG aufgrund der schnellen Schaltzeiten und weichen Schaltvorgänge sehr komfortabel.
Allerdings konnte ich nicht sonderlich lange fahren, von daher fällt mir die Entscheidung trotz der Probefahrt immer noch recht schwer.
Bei meinem Diesel kann ich aktuell auch mal Vollgas geben ohne zurück zu schalten wenn ich nicht ganz so extrem beschleunigen möchte. Das DSG würde da ja aber gleich mehrere Gänge zurückschalten und voll rausdrehen. Deshalb bin ich mir noch nicht so sicher ob das DSG im Alltag für mich wirklich das richtige ist oder ob ich nicht doch besser eine Handschaltung nehme.
Von daher würde ich mich über ein paar Erfahrungsberichte von DSG-Fahrern freuen, die schon länger mit DSG unterwegs sind.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe im Voraus!
 
23.05.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen zum Seat Leon 1P FR Facelift . Dort wird jeder fündig!

consdale

Beiträge
630
Reaktionen
5
hey

1 ) Die 18 Zoll Passen auf dein Reimport FR.

2) Spiegel Kappen vom Cupra passen auf dein FR

3) die H&R Federn sind OK, viele im Forum Fahren diese Federn. Nach ist nicht zu tief.

4) DSG ist geschmakt sache.

mfg
 
Elminster

Elminster

Beiträge
197
Reaktionen
0
Die Spiegelkappen kannst du dir ja in jeder Farbe lackieren lassen. Eine Anleitung dafür findest du HIER.

Soweit ich weiß schaltet das DSG doch nur alleine rauf aber nicht runter. Oder hat mir der freundliche da wieder Mist erzählt?
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
natürlich schaltet DSG alleine Rauf und Runter
ist ja auch nur ne Automatik
 

kundesbanzler

Gast
Also bei dem DSG gibt es 3 Stufen wo von der Gaspedalstellung geschaltet wird,für die 1ten beiden Stufen musst bissel Gefühl entwickeln.Bei der 1ten Stufe schaltet er schon bei ca.2.000 Umdrehungen,bei der 2ten bei etwa 3.000 Umdrehungen und dann halt Kickdown für vollgas,braucht man aber nicht,da er kurz vorm Kickdown(erkennbar an dem Punkt wo man den Wiederstand überwinden muss) so schon die volle Leistung hatt.;)
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
zum 1. Punk mal noch
du darfst sogar 16" auf nen FR Fahren
 

EmJii

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hi
Ich habe einen Candy Weißen FR facelift und bei mir den Kühlergrill und die Spiegelkappen vom Cupra verbaut. Der Kühlergrill passt ohne Probleme und ist in 5 Minuten gewechselt. Die Spiegelkappen habe ich nach der Anleitung hier im Forum gewechselt. Je nachdem wie geschickt man ist, dauert das zwischen 15 und 30 Minuten. Und je nachdem, nach welcher Methode man vorgeht.
Die 225/45/R17 Reifen sind für den FR freigegeben.
 

GoDFaTHeR

Beiträge
239
Reaktionen
0
Die Spiegelkappen kannst du dir ja in jeder Farbe lackieren lassen.
Lackieren dürfte halt teurer sein wie direkt die Spiegelkappen vom Cupra zu nehmen, denn das Paar liegt im Shop bei nur 40,60€. Und laut EmJii passen die ja problemlos.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Also bei dem DSG gibt es 3 Stufen wo von der Gaspedalstellung geschaltet wird,für die 1ten beiden Stufen musst bissel Gefühl entwickeln.Bei der 1ten Stufe schaltet er schon bei ca.2.000 Umdrehungen,bei der 2ten bei etwa 3.000 Umdrehungen und dann halt Kickdown für vollgas,braucht man aber nicht,da er kurz vorm Kickdown(erkennbar an dem Punkt wo man den Wiederstand überwinden muss) so schon die volle Leistung hatt.;)
Das mit dem Wiederstand vor dem Kickdown ist mir bei meiner Probefahrt im A3 gar nicht aufgefallen, aber die war ja wie gesagt auch recht kurz.

Wenn ich das Gaspedal nur bis zum Wiederstand durchdrücke ohne einen Kickdown zu machen, wie weit schält er dann zurück und wie stark beschleunigt er dann?
So wie ich das verstanden habe, müsste er da ja ebenfalls mehrere Gänge zurückschalten, nur dreht er nicht ganz so heftig hoch wie beim Kickdown. Oder?

Meinen Diesel fahre ich hin und wieder wie gesagt eher schaltfaul, d.h. da gebe ich manchmal einfach Vollgas ohne zu schalten auch wenn ich nicht im idealen Drehzahlbereich bin. Wenn ich das richtig verstanden habe, geht sowas beim DSG aber auf keinen Fall, da er ja bei bestimmten Gaspedalstellungen auf jeden Fall schält, unter Umständen gleich mehrere Gänge auf einmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

kundesbanzler

Gast
In der Regel sind es 2 Gänge die er zurückschaltet,kommt auch schonmal vor das er 3 zurückschaltet,kommt drauf an ob es Berg hoch geht oder Berg runter,da spielen so viele faktoren mit.
Denke mal das er beim Kickdown noch etwas höher dreht,ist aber eig. völlig unsinning,weil erobenrum bzw. kurz vor dem roten Bereich eh nimmer zieht.
Wie stark der Duchzug mit und ohne Kickdown ist??Kann man so nicht sagen.Musst einfach selber fahren so ein Teil,jeder hatt ein anderes Gespür für sowas.Wenn du 10 Leute fragst hörst du 10 verschiedene Antworten.
 

GoDFaTHeR

Beiträge
239
Reaktionen
0
Denke mal das er beim Kickdown noch etwas höher dreht,ist aber eig. völlig unsinning,weil erobenrum bzw. kurz vor dem roten Bereich eh nimmer zieht.
Das hat mich bei der Probefahrt eigentlich am meisten überrascht. Der dreht wirklich ein Stückchen in den roten Bereich hinein. Da bin ich erst mal schon etwas erschrocken, denn ich hatte eigentlich erwartet, dass er vor dem roten Bereich schaltet. Vor allem weil beim 2.0 TFSI die Leistung und das Drehmoment bereits bei etwas über 6000 U/min wieder deutlich zurück gehen und da hat er ordentlich drüber rausgedreht.

Ist da das DSG wirklich so schlecht abgestimmt?

Bis in den roten Bereich hinein habe ich bisher eigentlich keines meiner Fahrzeuge gedreht, auch nicht beim Überholen. Bei meinem Diesel ergibt sich das ja von ganz allein, denn der hat schon kurz vor dem roten Bereich kaum noch Zug. Aber auch bei den Benzinern, die ich bisher gefahren bin, habe ich eigentlich immer schön vor dem roten Bereich geschaltet.

Und begrenzt das DSG die Drehzahl eigentlich in Abhängigkeit von der Motortemperatur?
Gerade bei kaltem Motor dürfte das ja extrem ungesund sein wenn der Motor so hoch gedreht wird und unter Umständen muss man ja auch schon mal bei kaltem Motor überholen. Von daher wäre das bisschen doof wenn beim Kickdown einfach stur bis in den roten Bereich rausgedreht werden würde, zumal das ja so oder so eigentlich keinen Sinn macht.
 

kundesbanzler

Gast
Warum schlecht abgestimmt??Passt sich deiner Fahrweise nur an.
Wenn der Motor kalt ist ,schaltet er bei mir jedenfalls recht früh hoch,irgendwas bei 1.500 Umdrehungen,gut ich fahre sowieso bei mir Bergab wenn der Motor kalt ist,da wird auch schon mal über die Paddeln früher hochgeschaltet.;)
 
floopp

floopp

Beiträge
162
Reaktionen
0
Also zu den ersten 4 Punkten kann ich dir nicht viel sagen ;)

Aber zu dem DSG kann ich dir meine Meinung mitteilen. Ich fahre seit DEZ. 09 meinen FR DSG und es ist auch mein erster Automatik. Eigentlich bin ich immer schalter gewesen, aber das "neue" DSG hat es mir echt angetan. Vorallem bin ich begeistert von den Schaltwippen die du dann ja auch haben wirst, sollte es ein DSG werden.

Zum schalten kann ich dir sagen das du ja sowieso 2 Modis hast. D und S. Im D modus fährt es sich alltagsmäßig und da zeigt er sich ab und zu auch mal schaltfaul, genau das was du gerne hättest. Im S modus fährt er sich Sportlich und zieht den gang bis es nicht mehr geht in die höhe. Schalten kommt da vor 3.500 garnicht in die tüte. Im D modus hingegen schaltet er schon ab 2.000 - 2.000.

Den kickdown wirst du kaum benutzten, da er schon alle kraft auf die straße bringt bis du erstmal das Pedal voll durchgedrückt hast.

Ich bin begeistert von dem DSG, schnelle Schaltvorgänge, leises schalten ohne Ruckeln oder Zuckeln.

Das war übrigens auch der Grund warum es ein FR geworden ist und kein Cupra, weil da das DSG leider nicht angeboten wird.
 

GoDFaTHeR

Beiträge
239
Reaktionen
0
Warum schlecht abgestimmt??Passt sich deiner Fahrweise nur an.
Mit schlecht abgestimmt meinte ich, dass das DSG den Motor beim Kickdown bis in einen Bereich hineindreht, der hinsichtlich Leistung und Drehmoment nicht mehr sinnvoll ist.

Wenn der Motor kalt ist ,schaltet er bei mir jedenfalls recht früh hoch,irgendwas bei 1.500 Umdrehungen,gut ich fahre sowieso bei mir Bergab wenn der Motor kalt ist,da wird auch schon mal über die Paddeln früher hochgeschaltet.;)
Im D-Modus schält er ja scheinbar generell ziemlich schnell hoch, auch bei warmem Motor.
Aber die Frage ist halt ob er bei einem Kickdown oder starkem Gas geben bei kaltem Motor auch bis in den roten Bereich reindreht oder ob das über die Motortemperatur abgefangen wird?
Hab auf der Probefahrt erst richtig Gas gegeben, nachdem der Motor schon warm war.

Im S modus fährt er sich Sportlich und zieht den gang bis es nicht mehr geht in die höhe.
Gerade das finde ich etwas komisch. Bei dem A3, den ich Probe gefahren bin, hat das DSG viel weiter hoch gedreht als von Leistung und Drehmoment her eigentlich sinnvoll ist, speziell beim Kickdown.
Ist das beim Leon auch so?

Den kickdown wirst du kaum benutzten, da er schon alle kraft auf die straße bringt bis du erstmal das Pedal voll durchgedrückt hast.
D.h. wenn Du stärker beschleunigen möchtest drückst Du das Gaspedal einfach langsam bis kurz vor dem Kickdown-Punkt durch?

Das war übrigens auch der Grund warum es ein FR geworden ist und kein Cupra, weil da das DSG leider nicht angeboten wird.
Ich hätte gerade noch die Möglichkeit einen Cupra R als Tageszulassung zu bekommen, aber da stört mich, dass der generell keine Sitzheitzung hat. Darauf möchte ich eigentlich nicht mehr verzichten. Bei meinem Golf habe ich die in der kalten Jahreszeit oft im Einsatz gehabt, gerade wenn das Fahrzeug in der Firma den ganzen Tag draußen gestanden hat.
Hinzu kommt, dass der Cupra R für meine Bedürfnisse eigentlich fast schon eine Spur zu heftig ist, aktuell habe ich "nur" 140 PS. Und soweit ich weiß braucht der Cupra R auch mindestens 18 Zoll, was im Winter auch nicht gerade billig wäre.

Deshalb tendiere ich mehr zum FR, zumal ich ja noch mit dem Gedanken spiele den mit DSG zu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kundesbanzler

Gast
Das mit dem kalten Motor weiss ich nicht,kann ich nicht sagen,da nie ausprobiert.
 
floopp

floopp

Beiträge
162
Reaktionen
0
Im S modus fährt er sich Sportlich und zieht den gang bis es nicht mehr geht in die höhe.
Gerade das finde ich etwas komisch. Bei dem A3, den ich Probe gefahren bin, hat das DSG viel weiter hoch gedreht als von Leistung und Drehmoment her eigentlich sinnvoll ist, speziell beim Kickdown.
Ist das beim Leon auch so?
Das der dann keine Leistung mehr hat kann ich so nicht bestätigen. im D modus fährt er eben nicht bis zum roten bereich durch, und es macht im S modus meiner meinung nach schon nen unterschied das er bis in den roten bereich geht. Ich find in durchzugstärker, vorallem im nächsten gang nach dem schaltvorgang.

Den kickdown wirst du kaum benutzten, da er schon alle kraft auf die straße bringt bis du erstmal das Pedal voll durchgedrückt hast.
D.h. wenn Du stärker beschleunigen möchtest drückst Du das Gaspedal einfach langsam bis kurz vor dem Kickdown-Punkt durch.
So ungefähr sieht es aus. Wenn ich einfach mal nen bissl überholen will, dann drück ich es nicht in einem Zuck durch, sondern drück es etwas langsamer und er kommt sofort auf touren. Ich finde er spricht sehr gut auf das Gaspedal an. Aber das ist auch ne gewohnheitssache, da wirst du dich ein bissl einfahren müssen mit DSG.

Wie gesagt ich will es nicht missen.

Nen Freund von mir fährt den Golf VI GTI als schaltwagen. wenn wir beide voll durchbeschleunigen, dann merkt man das er im Schaltvorgang leistungsverlust hat, was bei mir nicht der Fall ist. Er zieht quasi in einem durch.
 

GoDFaTHeR

Beiträge
239
Reaktionen
0
Das der dann keine Leistung mehr hat kann ich so nicht bestätigen. im D modus fährt er eben nicht bis zum roten bereich durch, und es macht im S modus meiner meinung nach schon nen unterschied das er bis in den roten bereich geht. Ich find in durchzugstärker, vorallem im nächsten gang nach dem schaltvorgang.
Ich hab mir mal die Leistungskurve des 2.0 TFSI auf http://www.seat.de nochmal genauer angeschaut und jetzt wird mir langsam klar, warum die den so weit rausdrehen. Das maximale Drehmoment steht bereits ab knapp 2000 U/min an und bis ca. 5200 U/min verfügbar. Danach fällt das Drehmoment rapide ab. Die Leistung hingegen steigert sich mit zunehmender Drehzahl nur langsam und die maximale Leistung steht erst zwischen 5200 U/min und ca. 6200 U/min an und nimmt dann nur langsam wieder ab.
D.h. im aktuellen Gang ist man im roten Bereich zwar über den optimalen Drehzahlbereich sowohl für Drehmoment als auch für Leistung schon wieder raus, dafür erreicht man im nächsten Gang aber den Drehzahlbereich für maximale Leistung schneller.

Allerdings scheint sich das DSG im Audi hinsichtlich Abstimmung doch etwas vom DSG im Leon zu unterscheiden, denn der A3 hat beim Kickdown auch im D-Modus voll in den roten Bereich reingedreht. Den S-Modus bin ich nicht mal gefahren.

Ich glaub ich muss mal mit meinem Händler nochmal bisschen über den Preis reden. Wenn er die Differenz zwischen Handschaltung und DSG noch etwas verringern kann, dann werde ich glaub auch zum DSG greifen. :D
 
floopp

floopp

Beiträge
162
Reaktionen
0
ich kann mich deiner Meinung ganz und gar anschliesen wobei ich sagen muss, das der D-modus wirklich geeignet für diesen Stadtdschungel ist. Da kommt der gut vorran auch wenn er früh schaltet. Und es spart auch noch ein wenig sprit.
 
Thema:

Fragen zum Seat Leon 1P FR Facelift

Fragen zum Seat Leon 1P FR Facelift - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Cupra gekauft - Fragen

    Seat Leon Cupra gekauft - Fragen: Hallo, Habe mir einen leon cupra aus Ende 2008 gekauft. Habe hierzu einige Fragen: Habe xenon Scheinwerfer, ist kurvenlicht immer dabei? Habe...
  • 1. Seat und nun habe ich erst einmal ein paar Fragen

    1. Seat und nun habe ich erst einmal ein paar Fragen: Moin, ich möchte mir einen Seat Leon 2.0 T FSI Stylance kaufen und habe nun noch ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen. - Wo liegt der...
  • Frage zu meiner Seat Leon FR Bestellung

    Frage zu meiner Seat Leon FR Bestellung: hi ich hab mir jetzt vor 3 Tagen einen Seat Leon FR 2.0 TDI CR DSG 125kW (170PS) bestellt. Dadurch bin ich auch auf dieses Forum gestoßen. :)...
  • Frage bzgl. Seat Leon Ipod Anschluss

    Frage bzgl. Seat Leon Ipod Anschluss: Hallo, Ich habe einen Seat Leon Bj 2007 mit einem Ipod Anschluss. Habe mir folgendes überlegt : Ist es irgendwie möglich einen Lapotop ans Radio...
  • Seat Leon Neuling mit Fragen (Kaufberatung)

    Seat Leon Neuling mit Fragen (Kaufberatung): Hallo! Ich bin völlig neu auf dem Gebit Seat und überlege mir momentan einen Leon zuzulegen. Ich hätte folgendes Angebot von einem Autohaus: Seat...
  • Ähnliche Themen
  • Seat Leon Cupra gekauft - Fragen

    Seat Leon Cupra gekauft - Fragen: Hallo, Habe mir einen leon cupra aus Ende 2008 gekauft. Habe hierzu einige Fragen: Habe xenon Scheinwerfer, ist kurvenlicht immer dabei? Habe...
  • 1. Seat und nun habe ich erst einmal ein paar Fragen

    1. Seat und nun habe ich erst einmal ein paar Fragen: Moin, ich möchte mir einen Seat Leon 2.0 T FSI Stylance kaufen und habe nun noch ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen. - Wo liegt der...
  • Frage zu meiner Seat Leon FR Bestellung

    Frage zu meiner Seat Leon FR Bestellung: hi ich hab mir jetzt vor 3 Tagen einen Seat Leon FR 2.0 TDI CR DSG 125kW (170PS) bestellt. Dadurch bin ich auch auf dieses Forum gestoßen. :)...
  • Frage bzgl. Seat Leon Ipod Anschluss

    Frage bzgl. Seat Leon Ipod Anschluss: Hallo, Ich habe einen Seat Leon Bj 2007 mit einem Ipod Anschluss. Habe mir folgendes überlegt : Ist es irgendwie möglich einen Lapotop ans Radio...
  • Seat Leon Neuling mit Fragen (Kaufberatung)

    Seat Leon Neuling mit Fragen (Kaufberatung): Hallo! Ich bin völlig neu auf dem Gebit Seat und überlege mir momentan einen Leon zuzulegen. Ich hätte folgendes Angebot von einem Autohaus: Seat...