Fragen zum Gewindefahrwerk

Diskutiere Fragen zum Gewindefahrwerk im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Wünsche allen ein gesundes Neues Jahr.:alk: Habe da mal ein Paar Fragen zu dem Thema Gewindefahrwerk, habe unter "Suchen" nichts richtiges...

Onkel

Beiträge
6
Reaktionen
0
Wünsche allen ein gesundes Neues Jahr.:alk:

Habe da mal ein Paar Fragen zu dem Thema Gewindefahrwerk, habe unter "Suchen" nichts richtiges gefunden.
Fahre einen LEON 1.6 Signo mit 215/45R17
87W auf 7,5Jx17H2, ET35 Alufelgen.
Wie tief kann ich ihn legen, ohne das ich was an den Radkästen machen muß?
Wollte nicht unbedingt zum Lacker. Könnte man denn noch Spurplatten raufzimmern?
Die Räder müssen hinten mindestens mit dem Radkasten abschließen.
Zur Zeit ist er so hoch, dass sich ein ****** zwischen Reifen und Radkasten legen kann und das finde ich zum :vomit:.
Bei EBAY wurde ein XOZOX-Motorsport Gewindefahrwerk versteigert.
Hat von euch schon einer Erfahrungen mit der Firma gesammelt? Wenn JA, GUTE oder SCHLECHTE?

Danke schon mal für jede Antwort:holy:
 
03.01.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen zum Gewindefahrwerk . Dort wird jeder fündig!

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Ehrlich gesagt denke ich dass Du die Finger davon lassen solltest.
 

Onkel

Beiträge
6
Reaktionen
0
Herzlichen Dank für diese Info´s.
Dann bin ich ja doch ganz Glücklich, dass ich es mir nicht ersteigert habe. Habt Ihr sonst irgendwelche Firmen, die Ihr empfehlen könntet? Ich habe hier schon gelesen, dass viele sich Gewindefahrwerke von KW geholt haben. Wenn denn wollte ich hinten auch Gewinde und wenn es geht wo man die Härte auch verstellen kann.
Ist nur die Frage, ob es mit den Felgen klappt.
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Keine Sorge, klappt !
Wenn Du in der Suchfunktion "Gewindefahrwerk" eingibst wirste ne Menge finden. Werd Dir gleich nochmal nen Link reinsetzen, muss aber selbst erstmal suchen.
Hier
Dort
Dieses jenes..
Gibt noch einige andere, musst nur etwas suchen.
Hoffe geholfen zu haben.
 

Onkel

Beiträge
6
Reaktionen
0
Aber selbst redent!:very_happy:
Die Links sind super informativ.:idea: Dann muß ich wohl nächste Woche mal zu unseren D&W-Händler rasen und Ihn ausquetschen, wie teuer es hier kommt.
Er muß mir ja dann auch genau sagen können, ob ich mir noch Spurplatten raufzimmern darf.

Also herzlichen Dank noch einmal, für die schnelle Antwort.
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Der wird Dir nicht sagen können wieviel Spurplattenstärke Du brauchst aber wenn er was auf seinen Laden hält berät er Dich wenn Du das Fahrwerk drin hast. Erst dann kannst Du effektiv messen welche pPlatte Du brauchst weil sich der Sturz der HA noch ändert. Dann misst Du das einfach nach, holst die entsprechenden Platten, fährts sie Probe und dann siehste weiter.....entweder andere Platten (frag ihn vorher ob er sie zurücknimmt falls sie net passen) oder Begrenzer.

PS: Lass Dich am Preis nicht übers Ohr hauen !!! Da geht einiges !
 

Onkel

Beiträge
6
Reaktionen
0
Was meinst du denn, wieviel er für ein Fahrwerk+Einbau abknöpfen kann?
Was ich hier so gelesen habe, liegt der Preis um die 800 Euro inkl. Einbau.
Oder habe ich etwas verpaßt?
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Also das Angebot dass ich bekommen hab lag bei 730€ ohne Einbau. Eingebaut hab ich bisher alles selbst also kann ich Dir dazu net soviel sagen. Musst bedenken dass normalerweise nach dem Einbau ne Achsvermessung gemacht werden muss (eigentlich 8) ) die dann alleine schonmal......40€(?) kostet.
Kommt natürlich auch aufs Fahrwerk an.
Musses KW sein ?
 

Onkel

Beiträge
6
Reaktionen
0
Net wirklich. Firma ist mir eigentlich egal. ?(
Es muß nur ein Gewindefahrwerk für vorne und hinten sein, wo man die Härte regulieren kann.
Natürlich muß es gut sein, da ich nicht vorhabe die nächsten Jahre ein Neues zu kaufen. Qualität muß stimmen.
 

Mindwarp

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Ich hab KW2 und bin voll zufrieden. Allerdings würd ich die Härteverstellung das nächstemal weglassen, brauch ich eh net.
H&R hat soweit ich weiss keine Härteverstellung und von den meissten anderen würd ich eher abraten.
 

Onkel

Beiträge
6
Reaktionen
0
Glaube auch, dass es ein KW-Fahrwerk werden würd.
Man hört hier ja nur gutes über KW.
Warum sagst du, dass die Härteverstellung eigentlich ü... ist? Brauch man wirklich keine?
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Die Härteverstellung braucht man eigentlich nur um ein "Grundsetup" zu finden, d.h. nach dem Einbau abstimmen. Dann fährt man meistens mit derselben Einstellung. Ich hab 3 Einstellungen. Eine zur Arbeit (50km AB), eine im Winter (Winterreifen) und eine wenn ich richtig über die Landstrasse peitschen will. Sonst eigentlich keine. Vorteil is halt dass man das Grundsetup etwas in die entsprechend gewollte Richtung verschieben kann und in nem gewissen Maße anpassen kann wie er fährt (Schiben über die VA etc).
 

chesuss

Beiträge
236
Reaktionen
0
da das thema Fragen zum gewindefahrwerk heißt, werd ich auch gleich mal eine stellen.

und zwar:
da es in österreich leider doch einige probleme beim typisieren von gewindefahrwerken gibt, war meine überlegung, dass ich mir zu erst so günstig wie möglich tieferlegungsfedern kaufe, diese dann als fahrwerk eingetragen werden, und dann erst ein gewindefahrwerk einbaue. besser als überhaupt nichts eingetragen zu haben oder?
glaubt ihr das dass sinn macht?

und könnt ihr mir ein paar günste federnsätze mit tüv sagen?
 
Tiefflieger

Tiefflieger

Beiträge
212
Reaktionen
2
@ Maniac

Wenn ich das jetzt richtig verstanden hab veränderst du bei dir dann aber nur die Härteeinstellung je nach Strecke, oder ? Würde es sich im Winter z.B. nicht auch anbieten die Höhe zu ändern.

Achso, an der Hinterachse kann man doch nur im ausgebauten Zustand die Härte einstellen, ist das dann nicht immer sehr umständlich, oder veränderst du nur die Vorderachse?
 

Mindwarp

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Also meiner ist hinten wie er beim Kauf war und ich bin zufrieden. An der VA mach ich an der Härte garnix rum. Der is immer auch HART ! (bitte net falsch verstehen jetzt) ;) Im Winter dreh ich ihn nur höher weil sonst meine Winterreifen net drunter passen...
 

Scorb

Beiträge
66
Reaktionen
0
Kann eigentlich jedes Fahrwerk in der Höhe eingestellt werden?
Habe bei allen Fahrwerken bislang immer nur Härteverstellbar gesehen...
Wie siehts aus?
Scorb

PS:KW Fahrwerk sollte es sein
 

TDI TopSport

Beiträge
364
Reaktionen
0
Ich sag nur..... Nix anderes kaufen wie KW welches KW ist egal ob härteverstellung oder nicht... KW ist Sportlichkeit + restkomfor in einem... da kann kein H&R oder FK mithalten... das giebts nur bei KW....
 

Marcocool

Beiträge
1.861
Reaktionen
0
Ich sag nur..... Nix anderes kaufen wie KW welches KW ist egal ob härteverstellung oder nicht... KW ist Sportlichkeit + restkomfor in einem... da kann kein H&R oder FK mithalten... das giebts nur bei KW....
du machst ein gelapper zamma ich bin mit meinem H&R mehr als zufrieden und fast jeder der H&r inside hat würde wieder zugreifen Bei H&R gibt es zwar nur eine einstellung HART und das Gewinde ist wirklich hart aber wer brauch Restkomfor :rolleyes: aber von der Strassenlage zieh ich dieses auf jeden FALL vor KW Ich habe bei einem Kunden ein KW im Golf 4 eigebaut und ich war erschrocken wie schnell das Fahrwerk an seine Grenzen stösst da bin ich mit H&R richtig verwöhnt
 

Daniels Turbo

Beiträge
1.326
Reaktionen
0
des thema hatten wir doch auch erst vor kurzem, oder? aber eh schon zu spät darum hier mein senf dazu...

an mein auto kommt nur H&R oder vielleicht noch bilstein. aber nie wieder was mit ner härteverstellung!

ANONSTGEN 101% AGREE mit Marcocool! 8)
 
Thema:

Fragen zum Gewindefahrwerk

Fragen zum Gewindefahrwerk - Ähnliche Themen

  • Gewindefahrwerk!! Fragen??

    Gewindefahrwerk!! Fragen??: Hallo liebe Forumleser Ich habe einen Leon 1,6 16V 77Kw Torrid. Nun möchte ich ein Gewindefahrwerk einbauen. z.b...
  • Auto lackieren einige Fragen

    Auto lackieren einige Fragen: Hey Leute, eben habe ich meinen Projekt Thread aufgemacht zu meinem Leon und als nächstes auf der To-Do-Liste steht Auto lackieren. Jetzt habe ich...
  • Soundsystem Endstufe Türlautsprecher - einige generelle Fragen

    Soundsystem Endstufe Türlautsprecher - einige generelle Fragen: Hallo liebe Seatfahrer! Ich habe einen Seat Leon 1M. Vom Vorbesitzer liegen dort immernoch HIFI Kabel rum. Ich fahre seit jahren mit der...
  • Kurze Frage zum Blow Off Ventil (1.8t)

    Kurze Frage zum Blow Off Ventil (1.8t): Hi Leute, habe eine kurze Frage und zwar heisst es ja immer wieder 1.8t und offenes blow off geht nicht. Habe aber jetzt schon öftern von welchen...
  • Frage zum Luftfilter

    Frage zum Luftfilter: Hallo Leute, habe mal eine kurze Frage und zwar hab ich ja nen leon 1.8t. Der hat ja am Luftfilterkasten noch nen Schlauch der zum Kat geht...
  • Ähnliche Themen
  • Gewindefahrwerk!! Fragen??

    Gewindefahrwerk!! Fragen??: Hallo liebe Forumleser Ich habe einen Leon 1,6 16V 77Kw Torrid. Nun möchte ich ein Gewindefahrwerk einbauen. z.b...
  • Auto lackieren einige Fragen

    Auto lackieren einige Fragen: Hey Leute, eben habe ich meinen Projekt Thread aufgemacht zu meinem Leon und als nächstes auf der To-Do-Liste steht Auto lackieren. Jetzt habe ich...
  • Soundsystem Endstufe Türlautsprecher - einige generelle Fragen

    Soundsystem Endstufe Türlautsprecher - einige generelle Fragen: Hallo liebe Seatfahrer! Ich habe einen Seat Leon 1M. Vom Vorbesitzer liegen dort immernoch HIFI Kabel rum. Ich fahre seit jahren mit der...
  • Kurze Frage zum Blow Off Ventil (1.8t)

    Kurze Frage zum Blow Off Ventil (1.8t): Hi Leute, habe eine kurze Frage und zwar heisst es ja immer wieder 1.8t und offenes blow off geht nicht. Habe aber jetzt schon öftern von welchen...
  • Frage zum Luftfilter

    Frage zum Luftfilter: Hallo Leute, habe mal eine kurze Frage und zwar hab ich ja nen leon 1.8t. Der hat ja am Luftfilterkasten noch nen Schlauch der zum Kat geht...