Fragen über Fragen und vieleicht etwas Licht im dunklen

Diskutiere Fragen über Fragen und vieleicht etwas Licht im dunklen im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; firstGuten Morgen zusammen Da ich jetzt mit im Club der Leonfahrer angekommen bin habe ich über den Leon und generell den Motoren ein paar mehr...
Seat Bavaria Landshut

Seat Bavaria Landshut

Beiträge
3
Reaktionen
1
Guten Morgen zusammen

Da ich jetzt mit im Club der Leonfahrer angekommen bin habe ich über den Leon und generell den
Motoren ein paar mehr fragen und interesse an euren erfahrungen.

Zum Fahrzeug: 🏎 Seat Leon ST FR 2.0 TDI DSG 184PS

Grundsätzliche Fragen:

Gibt es ein ordenliches Ausleseprogramm wo ich auch Diagramme und Soll und Istwerte vom Fahrzeug
auslesen kann? Dieses am Besten für PC über OBD, was aber nicht hunderte von euro kostet?

Ich kenne das von Alfa Romeo dort hatte ich das Programm MultiecoScan, dies konnte fast alles Auslesen
diagrammme erstellen soll und ist-werte vergleichen, komponenten ansteuern und noch vieles mehr
für eine Jahresabo von 50€ das war wirklich super 👍



Adblue ? Hat das Fahrzeug einen Ad-Bluetank und wenn ja wo ist da der Zugang oder wird das beim
obligatorischen "Kundendienst vom freundlichen" Autohaus aufgefüllt? oder kein Adblue-System
verbaut



Gennerell gibt es probleme mit der Abgasrückführung bei den Modelljahren 2018?
sowas wie verkokte Abgasrückführung oder Verkokte Ansaugbrücke oder ähnliche
erfahrungen?



Reinigungsprogramm vom Dieselpartikelfilter? wann und wie oft reinigt der durch, sowie
bekomme ich das aus ihrgendeinen grund mit? Begründung aus eigener erfahrung bei
meinen letzten 159iger hat der gefühlt immer kurz bevor ich in der Arbeit oder zuhause
war angefangen sich zu reinigen, oder sogar beginn kurz bevor ich im Stau stand und das war
nervig und ein grund warum deswegen der Partikelfilter nach kurzer zeit geflogen war und die
Motorsoftware neu programmiert wurde



Fragen zur beimischung von 2-Taktöl zum Diesel, zur erklärung ich fahre meine Diesel eigentlich
schon von beginn an immer mit Aschearmen 2-Taktöl ca. 250ml pro voller Tankfüllung um erstens die
Schmier und Reinigungswirkung des Kraftstoff zu erhöhen, sowie die negativen bioanteile im Diesel
entgegenzuwirken und vor allem am deutlichsten bemerkbar macht sich dies bei der Kaltstartfähigkeit

So nachdem aber meine Fahrzeuge jetzt schon Motoren älterer Generation waren und sind die frage
kann ich dieses auch mit den heutigen Motoren vom VAG-Konzern verwenden oder machen dann die
Neueren Motoren probleme?




Auf grund dessen das ich pro jahr 55.000km fahre und ich immer alle 15.000km meine Ölwechsel mache
Frage kann mann im Fahrzeug den Service zurücksetzen oder muss mann dafür einen VAG-Rechner zum
zurücksetzten verwenden? (Ich werde 5W-30 verwenden warscheinlich Castrol oder LiquiMoly)


ich hoffe der ein oder andere kann mir die offenen fragen beantworten darüber würde ich mich sehr freuen!👍
 
06.04.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen über Fragen und vieleicht etwas Licht im dunklen . Dort wird jeder fündig!
Personaler

Personaler

Beiträge
6.272
Reaktionen
6.660
Du kannst OBDEleven nehmen: obdeleven.de | in der Pro-Version oder VCDS (ähnlich wie Multiecuscan) nehmen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Ich hatte beim Alfa auch Multiecuscan und AlfaOBD (Smartphone-App). Beim Leon geht definitiv mehr als beim Alfa.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Seat Bavaria Landshut
sonne01

sonne01

Beiträge
1.196
Reaktionen
300
Moin,
warum nutzt du für deine Fragen nicht einfach die bereits vorhandenen Themen? Alle deine Fragen sind da schon beantwortet worden.
VG sonne01
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Priwinn und DSG-Pilot
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.625
Reaktionen
4.063
Erstmal herzlich willkommen! Ich möchte dir aber gleich einen guten Rat mit auf den Weg geben, weil ich das Gefühl habe, auch wenn du es gut meinst, bist du geneigt einen großen Fehler zu machen:
Fragen zur beimischung von 2-Taktöl zum Diesel, zur erklärung ich fahre meine Diesel eigentlich
schon von beginn an immer mit Aschearmen 2-Taktöl ca. 250ml pro voller Tankfüllung um erstens die
Schmier und Reinigungswirkung des Kraftstoff zu erhöhen, sowie die negativen bioanteile im Diesel
entgegenzuwirken und vor allem am deutlichsten bemerkbar macht sich dies bei der Kaltstartfähigkeit
Ich würde dir dringend von der Beimischung von 2-Takt-Öl abraten!

Problematisch sind nicht nur höher siedende Bestandteile im 2-Takt-Öl, die schlecht verbrennen, sondern diverse Metallverbindungen (insbesondere auf Basis von Zink), die zur Verschmutzung der Injektoren führen. Dadurch verschlechtert sich langfristig deren Strahlbild. Die Folge ist wiederum eine schlechtere Verbrennung, einhergehend mit Leistungseinbußen, höherem Schadstoffausstoß, schlechterer Motorakustik usw. Eine Reinigungswirkung ist durch die Zugabe von 2-Takt-Öl daher nicht gegeben - das Gegenteil ist der Fall.

Auch die Vorstellung, dass 2-Takt-Öl den Kaltstart verbessert, ist aus technischer Sicht eigentlich kaum nachvollziehbar, da durch die Zugabe von 2-Takt-Öl die Cetanzahl abgesenkt wird. Dadurch ist das Kraftstoffgemisch weniger zündwillig, der Motor startet tendenziell eher schlechter. Ob da eine solch geringe Dosierung überhaupt groß Einfluss hat, ist allerdings fraglich.

Du sprichst dann davon, dass du mit 2-Takt-Öl die Schmierfähigkeit des Kraftstoffes verbessern willst. Nur: wozu? Sämtliche am Markt erhältlichen Kraftstoffe erfüllen die gesetzlichen Vorgaben und unterbieten den in der DIN EN 590 geforderten HFRR-Wert sogar deutlich. Wenn du einerseits von einer Erhöhung der Schmierfähigkeit sprichst und im gleichen Satz vermeintlich negative Eigenschaften von Biodiesel ansprichst, stimmt zudem etwas nicht. Durch die Zugabe von Biodiesel wird nämlich die Schmierfähigkeit des Kraftstoffes erheblich verbessert. Welche negativen Folgen hat denn deiner Auffassung nach die Zugabe von Biodiesel? Nur mal zur Klarstellung: Eine deutlich niedrigerer HFRR-Wert als vorgeschrieben hat im Hinblick auf die Schmierwirkung keinerlei Vorteile. Problematisch wäre es, wenn der Schmierfilm abreißt. Das passiert aber bei einem technisch intakten Motor nicht, da die Aggregate auf Normkraftstoff ausgelegt sind.

Mach deinen Motor und das Abgasnachbehandlungssystem nicht kaputt, spar dir die Zugabe von 2-Takt-Öl. Die ganze Diskussion ist in einem inzwischen legendären Motor-Talk-Thread entstanden, in dem sich hauptsächlich Esoteriker getummelt und jeden direkt angegriffen haben, der den heiligen 2-Takt-Öl-Göttern widersprochen hat. Der EA288 hat im Winter selbst bei niedrigen Temperaturen kein Startproblem. Wenn es mal sehr, sehr kalt werden sollte, also deutlich unter -20°C, kannst du Aral Ultimate oder OMV MaxxMotion tanken. Diese Kraftstoffe sind nämlich wirklich wesentlich kältefester als handelsüblicher Winterdiesel. Aber wann braucht man das bei unseren Wintern überhaupt noch?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: André1982 und torty
Thema:

Fragen über Fragen und vieleicht etwas Licht im dunklen

Fragen über Fragen und vieleicht etwas Licht im dunklen - Ähnliche Themen

  • [5D] Wo ist der USB Hub im Leon 5F- Steckplatz noch frei?

    [5D] Wo ist der USB Hub im Leon 5F- Steckplatz noch frei?: Hallo, ich habe den Leon 5F FR Facelift. Der hat in der Mittelkonsole zwei USB Anschlüsse. Sonst keine weiteren. Ich möchte mir gerne noch einen...
  • Kann man die Innenraumbeleuchtung anpassen in - Dimmung - Farbe

    Kann man die Innenraumbeleuchtung anpassen in - Dimmung - Farbe: Hallo, wie kann man die Instrumentenbeleuchtung dimmen? Kann man die Farbe der Leuchtstreifewn in den Türen ändern? Danke und Gruß
  • Fragen zu Navigationssystem Plus & Smartphone Konnektivität

    Fragen zu Navigationssystem Plus & Smartphone Konnektivität: Hallo zusammen, ich spiele momentan ernsthaft mit dem Gedanken den neuen Leon zu kaufen (wenn auch erst in ein paar Monaten). Unschlüssig bin ich...
  • iPhone 6 Media IN Frage

    iPhone 6 Media IN Frage: Kann mir eingentlich jemand sagen, ob folgendes Media IN Kabel von VW im Seat Leon 5f ST mit Navigation funktioniert? 000051446Q Ich kriege...
  • Material-schonendes Fahren - Tipps/Fragen/Erfahrungen

    Material-schonendes Fahren - Tipps/Fragen/Erfahrungen: Hallo ihr Löwenbändiger, Ich mache hier mal ein neues Thema auf, um selbst ein paar Fragen stellen zu können, aber generell kann sich hier jeder...
  • Ähnliche Themen
  • [5D] Wo ist der USB Hub im Leon 5F- Steckplatz noch frei?

    [5D] Wo ist der USB Hub im Leon 5F- Steckplatz noch frei?: Hallo, ich habe den Leon 5F FR Facelift. Der hat in der Mittelkonsole zwei USB Anschlüsse. Sonst keine weiteren. Ich möchte mir gerne noch einen...
  • Kann man die Innenraumbeleuchtung anpassen in - Dimmung - Farbe

    Kann man die Innenraumbeleuchtung anpassen in - Dimmung - Farbe: Hallo, wie kann man die Instrumentenbeleuchtung dimmen? Kann man die Farbe der Leuchtstreifewn in den Türen ändern? Danke und Gruß
  • Fragen zu Navigationssystem Plus & Smartphone Konnektivität

    Fragen zu Navigationssystem Plus & Smartphone Konnektivität: Hallo zusammen, ich spiele momentan ernsthaft mit dem Gedanken den neuen Leon zu kaufen (wenn auch erst in ein paar Monaten). Unschlüssig bin ich...
  • iPhone 6 Media IN Frage

    iPhone 6 Media IN Frage: Kann mir eingentlich jemand sagen, ob folgendes Media IN Kabel von VW im Seat Leon 5f ST mit Navigation funktioniert? 000051446Q Ich kriege...
  • Material-schonendes Fahren - Tipps/Fragen/Erfahrungen

    Material-schonendes Fahren - Tipps/Fragen/Erfahrungen: Hallo ihr Löwenbändiger, Ich mache hier mal ein neues Thema auf, um selbst ein paar Fragen stellen zu können, aber generell kann sich hier jeder...