FR Diesel Motorprobleme

Diskutiere FR Diesel Motorprobleme im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo! So, bin seit 7 Jahren mal wieder im Forum. Fahre seitdem einen 1,9 TDI Sport ohne Probleme. Hab jetzt 155000km runter und möchte mir den...

FJA

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo!

So, bin seit 7 Jahren mal wieder im Forum. Fahre seitdem einen 1,9 TDI Sport ohne
Probleme. Hab jetzt 155000km runter und möchte mir den
170PS FR Diesel kaufen.
Das einzige was mich noch von einer Unterschrift abhält sind die Horror Meldungen
über den 170PS Diesel Motor mit DPF in anderen Foren. Von heftigen Problemen mit
dem DPF über Leistungsverluste nach diversen Softwareupdates bis hin zu sehr vielen
Berichten über Kopfrisse kann man da schon ganz schön Angst bekommen. Hier im Forum
halten sich die Probleme ja in Grenzen, obwohl das ja der gleiche Motor ist. Tja, was tun?
Augen zu und durch?
 
03.03.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: FR Diesel Motorprobleme . Dort wird jeder fündig!

schnitz85

Beiträge
99
Reaktionen
0
das problem mit den kopfrissen passiert soweit ich es damals gelesen habe nur bei den 140ps versionen... und im leon scheint es auch bei denen keine probleme mehr zu geben.

die haarrisse sind bei nem motor mit baujahr 2006 wohl nicht mehr zu erwarten.

das mit dem DPF und den Leistungsverlusten war und ist noch immer ein problem.

der dpf setzt sich zu, was dann die leistungsverluste verursacht.

ist aber wohl durch reinigen des dpf zu beheben.

bis auf das dpf problem soll der 170 ps tdi ein super motor sein.


(bitte entschuldigt das groß/kleinschreib wirrwarr!)
 
mO-FR-TDI

mO-FR-TDI

Beiträge
88
Reaktionen
0
eins ist halt ganz klar: du musst mit dem motor viele langstrecken fahren! sonst ist der dpf zu...
ich hab jetzt 16k km drauf, keine probleme, noch nie leistungsverlust, noch nie die lampe von dpf gesehen und auch sonst keine probleme mit dem motor :) *aufholzklopf* :D

16k sind aber auch noch net sooo viel ;)
 

FJA

Beiträge
17
Reaktionen
0
Fahre jeden Tag 110km Bundesstr. sollte eigentlich als Langstrecke durchgehen. Im
Moment wüsste ich auch keine Alternative zu dem Wagen ?(
 

Chris V20

Beiträge
254
Reaktionen
0
kann mich mO-FR-TDI nur anschließen fahre am Tag 140km allein auf die arbeit, der Motor ist einfach Top. Kanns schon sparsam fahren aber auch das schöne gegenteil mal ordentlich ein *lumpen* :) DPF Lampe auch noch nie gesehen habe 15000km auf der Uhr und heute geht es in die erste Inspektion + Gewindefahrwerk einbau ;)
 
ottila

ottila

Beiträge
482
Reaktionen
0
Kann mich nur anschließen. Der Motor ist Top! Ist halt für Langstrecke gebaut und ned zum Brötchenholen.

Hab jetzt 23000 aufm Tacho und hab die Leuchte auch noch nie gesehen.

Ansonsten gibbet keine Probleme :D
 
AndyFR

AndyFR

Beiträge
180
Reaktionen
3
Kann mich auch nur anschließen. Motor ist TOP.

Sehe die DPF-Leuchte nur jedes mal beim Start ...:D ...wenn nicht wäre sie auch sonst defekt..:laughing:

Fahre teilweise auch mal nur Kurzstrecke...zwischen 6-35 km. Und Probleme hatte ich bisher nie.

Und die meisten Probleme mit dem DPF gibt es bei den anderen Marken. Seat hat die geringsten Probleme.

Gruß AndyFR :wave:
 
mO-FR-TDI

mO-FR-TDI

Beiträge
88
Reaktionen
0
boah immer die, die es ganz genau haben müssen :D

klar kann man auch kurzstrecke fahren aber NUR kurzstrecke ist glaube ich nicht drin (habs nie ausprobiert) aber dafür kauft man sich auch keinen tdi :)
so mal kurz zum bäcker muss schon manchmal sein, vor allem wenns kalt ist oder regnet. oder der kilometer zum edeka, macht sicher auch auch nichts :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
tobiasb

tobiasb

Beiträge
612
Reaktionen
0
Ich schreibe nur so viel, ich habe jetzt einen TFSI bestellt da SEAT nichts mehr unternimmt ... :rolleyes:

- PD-Element defekt, ausgetauscht,
- Turbo defekt, ausgetauscht
- Ladedruckverschlauchung defekt, ausgetauscht
- VIER mal Drucksensor im Abgassystem getauscht, Problem NICHT behoben

Um das ganze aber ein bisschen zu relativieren. Wenn der Motor läuft, macht es definitiv Spaß!
 

FJA

Beiträge
17
Reaktionen
0
Auweia, aber von solchen "Ausrutschern" hört man ja immer mal bei allen Herstellern.
Hast Du trotz der Probleme wieder einen Seat bestellt? Respekt! Ich werde heute um
15.30h unterschreiben und das Beste hoffen.....
 
tobiasb

tobiasb

Beiträge
612
Reaktionen
0
Naja, der Drucksensor ist exakt ein Problem dieses Motors. Davon sind schon einige hier im Forum betroffen.

Der Turbo wurde glaube ich auch schon bei 2-3 Leuten hier getauscht.

Ohne was verallgemeinern zu wollen, die Geschichte mit dem PD-Element ist anscheinend schon ein längeres Problem bei den VW-Motoren.

Und japp, es wurde wieder ein SEAT da ich von dem Auto ansich überzeugt bin, definitiv aber nicht von diesem Motor!
 
Marc24

Marc24

Clubmember
Beiträge
187
Reaktionen
0
ALso ich habe morgen meine 60.000er Inspektion und heute genau 60.600 km auf dem Tacho.

Einziges Manko in den letzten 18 Monaten war nur einmal der Drucksensor und einmal der DPF, beides wurde aber auf Kulanz getauscht. Hinzu muss ich aber sagen das ich den Tankzyklus vor dem Ausfall massiv sparsam gefahren bin. Nie über 120 und im Durchschnitt bin ich auf 5,5 Liter gekommen... Leider geht da anscheinend auch der Filter teilweise zu und kann sich dann nicht mehr regenerieren.

Aber sonst ein TOP Motor... würde als einzigste Alternative nur noch auf den noch nicht vorhandenen CR umsteigen :)
 

Andreas

Clubmember
Beiträge
885
Reaktionen
0
Nach 16.000 km keinerlei Motorprobleme. Für mich ist der 2.0 TDI 125 kW einfach ein Sahnestück.
Ja, ich liebe den "rauhen" Motorlauf des PD-Motors..:]
Ja, ich liebe den Verbrauch um die 6,3 l/100 km ...=)
Ja, ich habe mir deshalb den Diesel für meine "Langstrecken" ( tägl. 2x45 km/etwas Autobahn, meist Landstraße, wenig Stadt) gegönnt.
Ja, man kann mit diesem Motor manche BMW/Audi/Mercedes auch auf der Autobahn in Erstaunen versetzen..:very_hap:
Übrigens: DPF-Warnleuchte - was ist das eigentlich - habe ich bisher noch nie zu Gesicht bekommen...:D :D
Mein Fazit: ein passender Motor für Vielstreckenfahrer.
 

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
Ich würde noch etwas warten und den CR TDI im Leon bestellen.
Ev. demnächst Überraschung............?(

Denn angeblich bringt Skoda den im Octavia RS schon zum Modelljahr 2009 ( wie bei Seat Produktion ab Ende Mai / Anfang Juni 2008 ) und sogar mit DSG beim 170 er TDI und zeitverzögert beim 200 er TFSI . ( hat Seat ja schon )

Zum Piezo PD TDI 170 fallen mir auch nicht viele Vorteile ein.
Er ist etwas rasselig und rumpelig, ruckelt und bockt öfter leicht ( hat sich bei mir schon gegeben ) , eigentlich schlechtere Laufkultur wie der alte 1,9 PD TDI 150, der ja auch nicht gerade extrem leise war.
Der Verbrauch hält sich zwar noch in Grenzen, sind aber für das Wirkprinzip Diesel keine große Offenbarung.
Richtig sparen kann man mit dem Motor schon bei Teillast nicht mehr und ab 150 liegen min. 7 Liter an.
DPF Leuchte kenne ich auch nur vom Starten - obwohl ich kein Vielfahrer bin, aber zumindest auf ausreichend weite Strecken achte, zur Not auch mal nur zum Freiblasen................:laughing:
 
mO-FR-TDI

mO-FR-TDI

Beiträge
88
Reaktionen
0
lol? welcher motor mit der leistung bleibt bei >150km/h unter 7l ?
den fr tdi kaufste dir sicher nicht, wenn du ausschließlich sprit sparen willst...

wobei manche (einer?) nen schnitt von 6,3l?? haben
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas

Clubmember
Beiträge
885
Reaktionen
0
Ja . ich bin so einer mit einem Schnitt von 6,3 l/100 km..:very_hap: :very_hap:
Der PD soll ja effizienter mit dem Kraftstoff umgehen, als ein CDI; läuft aber dafür etwas rauher. Bisher hatte der PD-Motor die höheren Einspritzdrücke parat - möglicherweise hat da der CDI aufgeholt...?(
Na, ob SEAT bald den CDI-Motor einbauen darf ?(

Skoda hat ja wesentlich höhere Verkaufszahlen.... und deshalb wahrscheinlich vom Konzern "grünes"Licht bekommen...:wave:
 
Ninja-Leon

Ninja-Leon

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

habe meinen jetzt schon ein jahr habe 21000 runter und überhaupt keine Probleme. Denke wenn man mal öfter etwas Gas gibt passiert mit dem DPF auch nix fahre auch viele kurze strecken aber wie gesagt keine probleme. Würde ich mir immer wieder kaufen, hoffe der nächste ist auch mit allrad verfügbar GRINS
 

FJA

Beiträge
17
Reaktionen
0
Ich hab ihn vorgestern bestellt. Jetzt bitte keine Probleme mehr posten :nene:
 
mO-FR-TDI

mO-FR-TDI

Beiträge
88
Reaktionen
0
hmm eigentlich ist der ganze karren doch komplett sche1sse :D
 
Thema:

FR Diesel Motorprobleme

FR Diesel Motorprobleme - Ähnliche Themen

  • Problem: Diesel und Benzin gemischt...Hilfe!!!

    Problem: Diesel und Benzin gemischt...Hilfe!!!: Hallo, ich habe heute an der Tankstelle ausversehen 2,5 Liter Benzin in mein Tank laufen lassen. Vermischt sich das Benzin mit dem Diesel? Hätte...
  • 1.8 TSI auf Autogas umrüsten oder Diesel kaufen?

    1.8 TSI auf Autogas umrüsten oder Diesel kaufen?: Habe eine Frage an euch als Fachleute. Mein derzeitiger 1.8 TSI Leon mit DSG Getriebe benötigt ca 8,5 Liter Super auf 100km. Da ich bis jetzt nur...
  • FR Diesel gegen FR Benziner tauschen

    FR Diesel gegen FR Benziner tauschen: Hallo Leutz !! Wollte mal mehrere Meinungen hören, desshalb der Fred hier. Bin am überlegen, ob es Sinn macht, den FRtdi gegen einen FRtfsi zu...
  • Drehzahlmesser - Diesel

    Drehzahlmesser - Diesel: Hallo zusammen, ich hab ja jetzt seit knapp 2 Wochen meinen 1,9 TDI Ecomotive. Mir ist aufgefallen das der Drehzahlmesser selten über 3000 geht...
  • Entscheidung: 1,9l TDI mit 90PS oder 1,4l Benziner mit 86PS?

    Entscheidung: 1,9l TDI mit 90PS oder 1,4l Benziner mit 86PS?: Hallo! Auf meiner Suche nach Infos zum Seat Leon bin ich auf dieses Forum hier gestoßen und es würde mich freuen, wenn mir jemand mit seiner...
  • Entscheidung: 1,9l TDI mit 90PS oder 1,4l Benziner mit 86PS? - Ähnliche Themen

  • Problem: Diesel und Benzin gemischt...Hilfe!!!

    Problem: Diesel und Benzin gemischt...Hilfe!!!: Hallo, ich habe heute an der Tankstelle ausversehen 2,5 Liter Benzin in mein Tank laufen lassen. Vermischt sich das Benzin mit dem Diesel? Hätte...
  • 1.8 TSI auf Autogas umrüsten oder Diesel kaufen?

    1.8 TSI auf Autogas umrüsten oder Diesel kaufen?: Habe eine Frage an euch als Fachleute. Mein derzeitiger 1.8 TSI Leon mit DSG Getriebe benötigt ca 8,5 Liter Super auf 100km. Da ich bis jetzt nur...
  • FR Diesel gegen FR Benziner tauschen

    FR Diesel gegen FR Benziner tauschen: Hallo Leutz !! Wollte mal mehrere Meinungen hören, desshalb der Fred hier. Bin am überlegen, ob es Sinn macht, den FRtdi gegen einen FRtfsi zu...
  • Drehzahlmesser - Diesel

    Drehzahlmesser - Diesel: Hallo zusammen, ich hab ja jetzt seit knapp 2 Wochen meinen 1,9 TDI Ecomotive. Mir ist aufgefallen das der Drehzahlmesser selten über 3000 geht...
  • Entscheidung: 1,9l TDI mit 90PS oder 1,4l Benziner mit 86PS?

    Entscheidung: 1,9l TDI mit 90PS oder 1,4l Benziner mit 86PS?: Hallo! Auf meiner Suche nach Infos zum Seat Leon bin ich auf dieses Forum hier gestoßen und es würde mich freuen, wenn mir jemand mit seiner...