FR 2.0 TDI 140PS MJ2012 - Getriebe vom Ibiza?

Diskutiere FR 2.0 TDI 140PS MJ2012 - Getriebe vom Ibiza? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, hab seit 5 Tagen meinen Seat Leon FR 2.0 TDI 140PS und mir ist aufgefallen das die angezeigten km/h und U/min Werte nicht zu den...

flox

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo,

hab seit 5 Tagen meinen Seat Leon FR 2.0 TDI 140PS und mir ist aufgefallen das die angezeigten km/h und U/min Werte nicht zu den Technischen Daten des Leon passen.
Hab deshalb heute ein paar GPS-Messungen gemacht.

Kann es sein dass der Seat Leon 2.0 TDI 140PS (MJ 2012) eine geänderte Achsübersetzung oder ein anderes
Getriebe bekommen hat ?(
Meine GPS-Meßwerte passen nähmlich nicht zu den Technischen Daten des Leon sondern zum Ibiza 2.0 TDI.

Technische Daten Seat Leon 2.0 TDI 140PS:
5. Gang - 1000 U/min - 40,4 km/h
6. Gang - 1000 U/min - 48,8 km/h

Technische Daten Ibiza 2.0 TDI 143PS:
5. Gang - 1000 U/min - 49,2 km/h
6. Gang - 1000 U/min - 58,8 km/h

GPS Messung:
3. Gang - 1000 U/min - ca. 27 km/h
4. Gang - 1000 U/min - ca. 39 km/h
5. Gang - 1000 U/min - ca. 48 km/h
6. Gang - 1000 U/min - ca. 58 km/h

GPS Messung:
6. Gang - 2600 U/min - 150 km/h

Rechnerische Geschwindigkeit Leon:
6. Gang - 2600 U/min - 126,8 km/h

Rechnerische Geschwindigkeit Ibiza:
6. Gang - 2600 U/min - 152,8 km/h

Zu mehr Messungen hatte ich leider keine Gelegenheit (war auf dem Weg zur Arbeit) aber das würde bedeuten das der Seat Leon 2.0 TDI 140PS seine Vmax bei ca. 3500 U/min ereicht (oder bei 4200 U/min 246 km/h schnell wäre :laughing:)

Gruß flo
 
Zuletzt bearbeitet:
10.08.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: FR 2.0 TDI 140PS MJ2012 - Getriebe vom Ibiza? . Dort wird jeder fündig!
HMP

HMP

Clubmember
Beiträge
159
Reaktionen
51
ein solche hochrechnung wäre aber nur bei einer linearen leistungsentfaltung möglich, oder...
hinzu kommt auch noch der luftwiderstand der sich glaube ich exponential entwickelt,
hätte ich in physik doch nur besser aufgepasst...8)
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Woher hast du denn die Getriebedaten vom Leon? Ich nehme die immer von Seat.co.uk und dort stimmen die Daten mit den von dir angegebenen Daten vom Ibiza überein.
 

Andy_1P_FR_TDI

Beiträge
185
Reaktionen
0
ähm auch wenn ich nix zu dem Thema sagen kann ^^ aber was bedeutet das denn jetzt wenn der Leon theoretisch das Ibiza Getriebe hätte??

Ist er schneller?? Langsamer??
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Dass er die Höchstgeschwindigkeit nur im 5. vernünftig erreichen wird und weniger Drehzahl hat. Im 6. wirst du ihne nicht ausdrehen können.
 

Andy_1P_FR_TDI

Beiträge
185
Reaktionen
0
Naja weniger Drehzahl ist doch gut zum Spritsparen ^^ hm... den 6 ausdrehen ist doch eh nciht so gedacht oder??

Ich bin mal gespannt wie das bei meinem ist wenn ich den in der nächsten Zeit abholen gehe =)
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Dein FR wird sowieso ein anderes Getrieb haben als der 140PS TDI. Im Ibiza gibt es den 170PS TDI nicht.
 

Andy_1P_FR_TDI

Beiträge
185
Reaktionen
0
nene ich habe auch den 140 PS TDI FR Leon ;)
 
mischinger

mischinger

Beiträge
92
Reaktionen
15
Da FR ja leider nur noch eine Austattungslinie ist, steht FR beim Diesel ja nicht mehr zwingend für 170PS -.-
Und der TE schreibt ja auch, dass er den 140PS Diesel hat.

Tante Edith: und schneller war er auch noch :D
 

flox

Beiträge
29
Reaktionen
0
Nächste Woche hab ich 1500 km runter, dann werd ich testen können wie hoch er bei Vmax dreht.
 

Andy_1P_FR_TDI

Beiträge
185
Reaktionen
0
ja die ersten 1500 km sind die schlimmsten ^^

sag mal wie bist du denn sonst mit dem Motor zufrieden??
 

flox

Beiträge
29
Reaktionen
0
Bin sehr zufrieden. Geht sehr gut der Motor. Auch der Rest vom Leon FR ist mehr als zufriedenstellend :D

Ich geb zur Zeit höchstens 3/4 Gas, drehe bis max 3000 U/min und kann trotzdem alles was mir auf Land- und Bundesstraßen so im Weg herumfährt lässig überholen.
Ging zwar mit meinem 107PS Clio auch aber das fühlte sich nicht so lässig an und war dann vor allem lauter.
Bei zügiger Fahrweise mit Überschreitung der Mindestgeschwindigkeiten :D in vertretbarem Rahmen hat er mit der ersten Tankfüllung 6,0 L/100km laut BC verbraucht.
 

Andy_1P_FR_TDI

Beiträge
185
Reaktionen
0
danke für den kurzen Bericht ;)

das klnigt ja seeeeehr vielversprechend =) ich freu mich auf mein :baby:
 

Stangenbieger

Beiträge
88
Reaktionen
0
wenn ich das immer höre habe erst 1500 km runter und trau mich noch nicht vollgas zugeben oder vmax zu fahren ...
du kannst vollgas und vmax schon nach 10 km testen ... so was wie eine einlaufphase für den motor gibt es nicht mehr, da sie produktionstoleranzen heute so hoch sind das der motor von anfang an perfekt auf einander abgestimmt ist !!!

müsste man den motor heut zu tage noch einfahren müsstest du ja auch schon nach 1000 - 5000 km zur ersten inspektion, musst du aber nicht sondern erst nach ~ 30000 km

was bedeutet das es keinen abrieb mehr im motorraum gibt !!!!
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Und leute, die doch den empfohlenen Wechsel nach 1500 machen berichten genau von dem Abrieb. Stimmt, er ist nicht vorgeschrieben sondern nur empfohlen. Das gleiche beim Einfahren. Muss man nicht machen, schaden tut es aber auch nicht. Ausserdem ist das die Entscheidung jedes Einzelnen. Ich bin meinen auch eingefahren, und hatte damit weder Stress noch Probleme. Auf der anderen Seite muss man ja auch mal sehen: warum weigern sich Leute, ihr Auto zunächst einzufahren? Nichtmal 1500km ohne Vollgas fahren können? Sowas sollte eigentlich nicht auf der Strasse rumfahren...
 

flox

Beiträge
29
Reaktionen
0
Ich hab jetzt noch die Meßwerte vom 3. und 4. Gang ergänzt.

Die Werte passen aber auch nicht zu den Technischen Daten des Ibiza.
Entweder kommt bei meinem Drehzahlrechner Mist raus oder die Technischnen Datenblätter hat irgendein Praktikant zusammengestellt.
Komisch ist vor allem der minimale Unterschied vom 4. zum 5. Gang. Das sind bei beiden Fahrzeugen weniger als 1 km/h pro 1000 U/min.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stangenbieger

Beiträge
88
Reaktionen
0
Und leute, die doch den empfohlenen Wechsel nach 1500 machen berichten genau von dem Abrieb. Stimmt, er ist nicht vorgeschrieben sondern nur empfohlen. Das gleiche beim Einfahren. Muss man nicht machen, schaden tut es aber auch nicht. Ausserdem ist das die Entscheidung jedes Einzelnen. Ich bin meinen auch eingefahren, und hatte damit weder Stress noch Probleme. Auf der anderen Seite muss man ja auch mal sehen: warum weigern sich Leute, ihr Auto zunächst einzufahren? Nichtmal 1500km ohne Vollgas fahren können? Sowas sollte eigentlich nicht auf der Strasse rumfahren...
also wenn abrieb drin "wäre", dann würde der hersteller auf jeden fall einen ölwechsel vorschreiben
die sind doch nicht so blöd und lassen dich 30tkm mit dreck im öl rum fahren :nene:

und was soll das heißen: die gehören von der strasse, nur weil ich sehr viel autobahn fahre bin ich noch lange kein raser, aber wie gesagt geh mal zur meisterschule der kfz leute die werden meine aussage bestätigen :wave:
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Beim 4. Gang sind beim Leon 32km/h angegeben. Die Gänge 1 - 3 sind auch in UK nicht angegeben.

@Stangenbieger:
Genau die Leute von der Meisterschule haben mir genau wegen dem Abrieb den Ölwechsel empfohlen. Die haben mir nämlich genau das gesagt, was ich dir mitgeteilt habe. Die haben dich also nicht bestätigt:wave:

Echt, ich fahre auch viel auf der Autobahn. Aber warum denken Leute, wer auf der Autobahn fährt muss unbedingt immer Vollgas fahren? Das sind genau die, die ich definitiv als Raser ansehe. Drängler (weil die anderen unverschämterweise nicht Vollgas unterwegs sind), Rechtsüberholer (weil der bei den 2.5m Lücke nichtmal nach rechts gefahren ist) und Lanehopper (oh, eine Lücke von 10cm, da spring ich rein und verursache hinter mir einen Stau... egal, weil ich bin ja dann 10cm weiter gekommen). Wie wir hier in dem Thread sehen können, kann man den 2.0TDI mit 2600 Umdrehungen bei über 150 fahren. Warum muss es die Höchstgeschwindigkeit sein? Gerade wenn du viel Autobahn fährst, solltest du die 1500km in wenigen Tagen runter haben. Dann kannst du ohne jegliche Bedenken Vollgas fahren. Aber der Gedanke, nicht mit Höchstgeschwindigkeit fahren zu sollen, ist wohl schon so absurd, dass man das als Einschränkung der Meinungsfreiheit ansieht.
 

Stangenbieger

Beiträge
88
Reaktionen
0
zuerst einmal drängel ich nicht und überhole nicht rechts nur ich fahr immer so um die 180 200 weil ich es mir einfach leisten kann wenn mein auto mit 10-12 liter oder mehr verbraucht... und es ist doch auch schön das es leute wie dich gibt die sich an die richt geschwindigkeit halten ... ist doch toll !!!

aber wenn du denkst das jeder der schnell fährt auch gleich ein raser ist hast du eine eingschränkte sicht muss ich dir mal sagen !!!!
 
Thema:

FR 2.0 TDI 140PS MJ2012 - Getriebe vom Ibiza?

FR 2.0 TDI 140PS MJ2012 - Getriebe vom Ibiza? - Ähnliche Themen

  • Kühlereinheit 140PS - 170PS TDI?

    Kühlereinheit 140PS - 170PS TDI?: Hallo, ich brauche ne neue Front und nun meine Frage ob die Kühlereinheit, also LLK und Wasserkühler vom 170PS FR genauso groß wie die vom...
  • Leon 2.0 TDI 140PS - Leistungsverlust?

    Leon 2.0 TDI 140PS - Leistungsverlust?: Hallo, vor einem halben Jahr hab ich mir einen gebrauchten Leon 2.0 TDI DPF (140PS) (gekauft mit 21000, jetzt knapp 27000km) geholt und war auch...
  • Abgaswerte TDI 140PS

    Abgaswerte TDI 140PS: Hi, man hört ja immer mehr über Euro5 beim Diesel und was unser Staat da treibt macht auch nicht wirklich Mut - desshalb mal die Frage in die...
  • Typschlüsselnummern beim 140PS TDI

    Typschlüsselnummern beim 140PS TDI: Hi, kann mir jemand von euch sagen, was der Unterschied zwischen den TSN 034 und AAX ist? Weiß jemand von euch, was die restlichen Ziffern des...
  • 140ps TDI - ET Felgen?

    140ps TDI - ET Felgen?: Hallo Zusammen! Habe mir am Freitag einen 140PS TDI Seat Leon zugelegt mit Sportup Paket. Bin jetzt auf der Suche nach Winterreifen, wenn ich zB...
  • 140ps TDI - ET Felgen? - Ähnliche Themen

  • Kühlereinheit 140PS - 170PS TDI?

    Kühlereinheit 140PS - 170PS TDI?: Hallo, ich brauche ne neue Front und nun meine Frage ob die Kühlereinheit, also LLK und Wasserkühler vom 170PS FR genauso groß wie die vom...
  • Leon 2.0 TDI 140PS - Leistungsverlust?

    Leon 2.0 TDI 140PS - Leistungsverlust?: Hallo, vor einem halben Jahr hab ich mir einen gebrauchten Leon 2.0 TDI DPF (140PS) (gekauft mit 21000, jetzt knapp 27000km) geholt und war auch...
  • Abgaswerte TDI 140PS

    Abgaswerte TDI 140PS: Hi, man hört ja immer mehr über Euro5 beim Diesel und was unser Staat da treibt macht auch nicht wirklich Mut - desshalb mal die Frage in die...
  • Typschlüsselnummern beim 140PS TDI

    Typschlüsselnummern beim 140PS TDI: Hi, kann mir jemand von euch sagen, was der Unterschied zwischen den TSN 034 und AAX ist? Weiß jemand von euch, was die restlichen Ziffern des...
  • 140ps TDI - ET Felgen?

    140ps TDI - ET Felgen?: Hallo Zusammen! Habe mir am Freitag einen 140PS TDI Seat Leon zugelegt mit Sportup Paket. Bin jetzt auf der Suche nach Winterreifen, wenn ich zB...