Feuchtigkeit im Scheinwerfergehäuse

Diskutiere Feuchtigkeit im Scheinwerfergehäuse im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, Hatte gerstern abend feuchtigkeit im Scheinwerfer, firstdas sollte doch nicht sein oder... Was komisch ist... heute morgen war alles...

tomyf

Beiträge
225
Reaktionen
0
Hallo,

Hatte gerstern abend feuchtigkeit im Scheinwerfer,
das sollte doch nicht sein oder...

Was komisch ist... heute morgen war alles wieder weg... trotz regen...

Habt Ihr Erfahrungen???
 
25.10.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Feuchtigkeit im Scheinwerfergehäuse . Dort wird jeder fündig!

DrRenz

Beiträge
251
Reaktionen
1
Ich hatte das bei meine 1er Leon. Ist durchaus normal, da die Gehäuse ja nicht Luftdicht sind - somit kann sich dort Wasser absetzen. Kritisch wird es erst, wenn das Wasser bleibt und sich Pfützen o.ä. bilden.
 

tomyf

Beiträge
225
Reaktionen
0
Danke...

ist auch wieder weg...

Echt komisch
 
Spooky2109

Spooky2109

Ehrenmitglied
Beiträge
3.545
Reaktionen
0
Benutz mal die Suchfunktion (Feuchtigkeit and Scheinwerfer), da gibts ne Menge Threads drüber.

Hier mal einer: Klickediklack
 

ChrisP

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo TomyF,

hab das selbe Problem bei meinem neuen Leon!
War beim Händler und habs reklamiert. Der hat gleich ein Foto gemacht und an Seat Österreich geschickt! Bin jetzt 2 Wochen auf Urlaub und schau danach mal was mein Dealer sagt. Ich hoffe zu mindestens das beim neuen alle Türdichtungen auch wirklich "dicht" sind!!!

Viel Spaß beim Reklamieren!

ChrisP
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Ich habe meinen neuen Löwen heute morgen abgeholt :very_hap:
Nach ca 100km Regenfahrt habe ich bis jetzt noch keine Feuchtigkeit feststellen können.
Mein alter Cupra hatte das Problem vom Anfang bis zum Ende,hat mich aber nicht sonderlich gestört,da es immer erst aufgetreten ist,wenn man das Fahrzeug ohne Licht abgestellt hat.Sobald die Scheimwerfer wieder an waren,ist es ruck zuck wieder weg gewesen.

8) Grüße aus dem Norden 8)
 

happymetal

Beiträge
48
Reaktionen
0
HI,
also mir hats mein händler bei übergabe erklärt bzw. versucht zu erklären.
die feuchtigkeit ist kondensationsfeuchtigkeit, die leider am material der scheinwerfer-gehäuse liegt. dieses material ist leider ein ergebnis der tollen eu-norm, dass die karren allesamt bis aufs letzte tröpfchen motoröl wiederverwertet werden können...sogenannte alt-auto-verordnung.
soll sich nach kurzer fahrt erledigen. habs selber noch nicht gecheckt, da ich beim fahren eher im auto als vor/hinter dem auto hocke!
scheinen so einige händler null plan zu haben vom neuen:
da kann ich mal werbung machen autohaus rentner in wesel:
erklärung dieses problems; erklärung der reifendruck-kontrolle etc. (es gab hier mal was von wegen leon plattgefahren - schau mal was der hänlder da für ne ahnung hatte)
ansonsten allseits gute fahrt
 
Thema:

Feuchtigkeit im Scheinwerfergehäuse

Feuchtigkeit im Scheinwerfergehäuse - Ähnliche Themen

  • Feuchtigkeit Fußraum Beifahrer Seite

    Feuchtigkeit Fußraum Beifahrer Seite: Hallo, seit 2 Wochen ist bei mir der Fußraum auf der Beifahrerseite richtig Nass. Bin da jetzt schon etwas beunruhigt!!!! Jemand auch dieses...
  • Dämmatte, Feuchtigkeit und teilweise Schimmelbildung.

    Dämmatte, Feuchtigkeit und teilweise Schimmelbildung.: Beim Leon 1P gibt es ja Probleme, mit der Dämmatte, im Motorraum. Teilweise ist sie nur feucht oder aber es bildet sich bereits Schimmel. Das...
  • Feuchtigkeit unter Rücksitzbank

    Feuchtigkeit unter Rücksitzbank: Hallo Leon-Gemeinde, ich habe im Sommer das Problem, dass meine Rückbank von unten her nass bzw. feucht wird. Ich kann leider nicht ausmachen...
  • Feuchtigkeit unter Rücksitzbank - Ähnliche Themen

  • Feuchtigkeit Fußraum Beifahrer Seite

    Feuchtigkeit Fußraum Beifahrer Seite: Hallo, seit 2 Wochen ist bei mir der Fußraum auf der Beifahrerseite richtig Nass. Bin da jetzt schon etwas beunruhigt!!!! Jemand auch dieses...
  • Dämmatte, Feuchtigkeit und teilweise Schimmelbildung.

    Dämmatte, Feuchtigkeit und teilweise Schimmelbildung.: Beim Leon 1P gibt es ja Probleme, mit der Dämmatte, im Motorraum. Teilweise ist sie nur feucht oder aber es bildet sich bereits Schimmel. Das...
  • Feuchtigkeit unter Rücksitzbank

    Feuchtigkeit unter Rücksitzbank: Hallo Leon-Gemeinde, ich habe im Sommer das Problem, dass meine Rückbank von unten her nass bzw. feucht wird. Ich kann leider nicht ausmachen...