felgengröße hilfe!

Diskutiere felgengröße hilfe! im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; hallo, würde mir gern ne 9x18 für vorne und firsthinten holen. ET liegt bei 35 Reifengröße würde ich 215/35 fahren. bei den reifen brauch ich nur...

chris0815

Gast
hallo,

würde mir gern ne 9x18 für vorne und
hinten holen. ET liegt bei 35
Reifengröße würde ich 215/35 fahren. bei den reifen brauch ich nur noch ne freigabe...

funktioniert das mit der ET?
 
11.11.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: felgengröße hilfe! . Dort wird jeder fündig!
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Was genau meinst Du mit "Freigabe"? Also passen werden die Räder bestimmt.

mfG
 

xxcupraxx

Beiträge
445
Reaktionen
0
Die Größe passt bestimmt!!! da is dein Profil sogar noch gut im Radkasten...

gruss xxcupraxx
 

chris0815

Gast
mit freigabe meine ich die reifen... der traglastindex muß ja gegeben sein! zumal es ne 9er felge sein soll...

kann ich also noch für vorne spurplatten nehmen?:astonish:
 
Chris_1

Chris_1

Beiträge
175
Reaktionen
0
Hey Chris...ich galub das wird zu brutal8o . Ich hab 8,5 x18 mit 225/40 drauf und ich hab ne flanke die schon an Ihre grenze geht. Du hast noch 9x18, schmalere Reifen und deiner Höhe ist noch geringer.:nene:
Aber warum schaust du nicht einfach im Gutachten für die Felgen, da steht genau drin welche Reifen du fahren darfst. Es gibt auch noch ein tread hier im forum der sich "Reifen/Felgenkombination-das ist möglich" schimpft...vielleicht fährt ja jemand genau die Größe und hat keine Probs...

Gruß Chris

:wave:
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Also 215/35R18 ist ne komische Grösse, sollte aber beim TÜV kein Problem sein. Ist nur die Frage ob diese Dimension im Gutachten der Felge steht - wenn nicht wird es teurer. Ob der Traglastindex passt hängt von den Reifen ab und der Motorisierung die Du hast.

mfG
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
also ich hab am R 18" 225 ET 35 auf Ronal R38 (Winterreifen) und das war keine Thema...

sogar mit VA 15 mm und HA 20mm Spurplatten schaut nichts großartig raus... und eintragen war keine Thema!
 
fjutsha

fjutsha

Beiträge
1.338
Reaktionen
0
@Predator: Das sind aber vermutlich keine 9x18, oder?! Denn genau das ist ja hier die große Frage...

Hat überhaupt schon jemand 9er Felgen auf der VA? Ich frag mich nämlich gerade, ob das auf der Vorderachse überhaupt passt mit dem Federbein.

Immerhin gibt´s bei 8x18 schon Probleme bei Gewindefahrwerken (Stichwort: Distanzen nötig wegen Abstand Federbein/Rad) und selbst "Serie" hab ich zwischen meinen 8x18 ET 35 schon sehr wenig Platz zwischen Federbein und innerer Radflanke (max. 1 cm). Die 9x18 mit gleicher ET steht ja dann innen und außen jeweils noch ein halbes Zoll weiter heraus, bzw. herein. Ich denke nicht, dass das funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kafuzke

Gast
Vorne Spurplatten? Evtl. nötig wegen Federbein, aber wegen Optik, also weiter raus? 8o
Da geht nix mehr.
Und wenn dann eher hinten, weil dort das Radhaus breiter ist und mit Platten der Abstand vorne und hinten gleich ist.
Such Dir mal den Thread raus den Chris_1 meint, da sind ziemlich genaue Angaben drin.
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
also bei meinen serien r-felgen hab ich mit Bilstein distanz gebraucht (min 5 ich hab halt dann gleich 15 genommen)

puuh 8x18 oder 8.5 weiß ich jetzt grad gar nich...
 

Kafuzke

Gast
@ The Predator:
Nimms mir nicht übel, aber mir den Serien R-Felgen 7,5x18 (ET weiß ich nicht) bist Du nicht wirklich ne Hilfe, schließlich will chris0815 9x18 ET35 montieren, dass sind ~3,8cm mehr in der Breite und je nach ET der R-Felgen kommen die zusätzlich dem Federbein sehr viel näher.

@ chris0815:
Hab Dir mal den Thread gesucht. => Klick mich unbedingt
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
ronal r38... sind wohl kaum R-felgen.. das 9 x 18 was anderes als 8 oder 8.5 x 18 sind is mir aber auch klar!

aber ob nun 20,32 cm felgenbreite (8") oder 22,86 (9") machts dann wohl auch nicht mehr aus noch dazu wenn ich an cupra rs mit 265iger hinten (10") denke

was ich mich allerdings frage.. wie kann man 215 reifen auf na noch breiteren felgen fahren?
 

Micha

Beiträge
2.158
Reaktionen
2
Also 215/35R18 ist ne komische Grösse, sollte aber beim TÜV kein Problem sein.
Wieso ist das eine komische Größe? ?( Vielleicht etwas seltener, aber komisch bestimmt nicht.

Ist nur die Frage ob diese Dimension im Gutachten der Felge steht - wenn nicht wird es teurer. Ob der Traglastindex passt hängt von den Reifen ab und der Motorisierung die Du hast.
Ich selber hatte die R Felge auf dem Ibiza 6L. Da es weder von SEAT noch von Ronal eine ABE oder ähnliches für die Felge gab, hatte ich mir auch gedacht es könnte schwierig beim TÜV / DEKRA werden. Für die Reifen hatte ich von Toyo eine Freigabe für die 7,5x18 Zoll Felge bekommen. Damit war das Ding schon fast gegessen, wurde zwar ne etwas teurere Einzelabhnahme, aber naja ... =)


Zur ET Erklärung: Kleines Felgen 1x1
 
Theicon

Theicon

Beiträge
1.140
Reaktionen
0
Na klar passen Felgen mit 9 Zoll Breite vorne drauf. Z.B. Mindwarp hat 9x19 ohne Radhaus-Arbeiten vorne drauf. Und Navy hat 9x18 vorne drauf.
Ich hab z.B. eine 8,5 Zoll Breite vorne drauf mit effektiv ET25 das passt auch locker mit nem 215er Reifen.

Mfg
 

FREETERNITY

Beiträge
1.496
Reaktionen
0
@Micha: Hattest Du 215/35R18 auf dem Ibi? Kann mich net mehr recht erinnern:( .

Denke mal das der Abrollumfang zu klein wird und somit die Differenz zum Serienabrollumfang zu gross wird.
Hatte damals beim TÜV vorgesprochen zwecks 215/40R17, musste aber leider 215/45R17 drauf machen - da war auch die Abweichung zu gross.

Wenn Du mal hier klickst: Reifenrechner , dann kannst Dir die Frage selbst beantworten. Die Differenz darf glaub ich max 1,9% betragen -> sonst Tachoeichung. Kann Dir aber auch der TÜV geneuer sagen.

..greetz FreeT
 
Theicon

Theicon

Beiträge
1.140
Reaktionen
0
Hmm 1,9% ist das neu? ?( Mir war nach 8% Abweichung und nach diesem Reifenrechner ------> http://www.auto4ever.com/reifenrechner.php passt das auch. (Steht untem im Textfeld ;) )
Hatte z.B. bei meinem Golf von 185/60/14 auf 195/45/14 gewechselt und ohne Tachojustierung eingetragen bekommen. Abweichung beträgt da 8,1%.

Mfg
 

FREETERNITY

Beiträge
1.496
Reaktionen
0
Nö, eigentlich nicht, kann mich aber mit den 1,9 auch täuschen aber 8,0 waren es mit Sicherheit nicht. Muß aber auch dazu sagen, das sich hier bei uns die Prüfer besonders ins Zeug legen (um es mal nett auszudrücken ;) ).
Deswegen mal kurz mit dem Tüver gepuatscht und dann hat er ne definitive Aussage.
 
Theicon

Theicon

Beiträge
1.140
Reaktionen
0
Jo aber das Interessiert mich jetzt echt. Ich meine 8% steht da auf der Seite. Auf diesem Reifenrechner steht auch 8% ----> http://reifenrechner.barchetta-lexikon.de/ Is zwar auf ner Barchetta Seite, hat ja aber nix mit dem Auto zu tun. Also wenn ich meine alten Dimensionen da eingeb kommt auch 8,05% und da steht das alles legal ist. Wenn ich nochmal 5mm abziehen würde, dann ist es laut der Seite nicht erlaubt.
Und eingetragen hab ich diese Wechseldimensionen öfters bekommen da ich schon öffters die Autos gewechselt hatte und immer diese pille-palle Räder draufgezogen hatte...

Mfg
 
babyblum

babyblum

Beiträge
2.176
Reaktionen
0
die 225/35 kann man ja noch ohne weiteres fahren, aber bei den 215/35 wird die grenze imho überschritten!
das dürfte außerhalb der toleranzen(?) liegen, und damit gehen die 'probleme' los: tachoangleichung, abgasgutachten wegen veränderter drehzahl und solche spielereien...
215/40 sieht bestimmt fast genauso 'hart' aus, sollte aber ohne größere probleme hinhauen, evtl. 'nur' eine einzelabnahme.
die genauen toleranzen waren aber auch mal hier irgendwo aufgeführt.
 
Thema:

felgengröße hilfe!

felgengröße hilfe! - Ähnliche Themen

  • Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe

    Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe: Hallo liebe Forenmitglieder, habe vor demnächst bei meinem Leon 1M 1.6l 105PS ein Gewinde Fahrwerk einzubauen von AP habe es schon daheim und 17...
  • Problem bei KW Fahrwerk - Suche Hilfe aus dem Main Kinzig Kreis!

    Problem bei KW Fahrwerk - Suche Hilfe aus dem Main Kinzig Kreis!: Hallo Leute, ich habe bei mir ein KW Gewindefahrwerk Variante 3 aus dem Jahre 2002 verbaut (noch vom Vorbesitzer). So wie es scheint, ist der...
  • Welche Felgengröße für TS?

    Welche Felgengröße für TS?: Hii Leute.. bin neu hier und hab mal ne frage.. Fahre einen Leon TS 1m.. Jetzt wollte ich mir schöne felgen zulegen.. Stehe aber vor der frage...
  • Entscheidungshilfe Felgengrösse

    Entscheidungshilfe Felgengrösse: Hi zusammen, fürs Frühjahr möchte ich meinen TS Löwen mit 18 Zöllern ausstatten. Werde mir wohl die BORBET FS holen, nun gibts hier aber 3...
  • max. felgengröße?`

    max. felgengröße?`: Hallo, Kann mir jemand mitteilen welche Felgengröße ich maximal auf meinen top sport drauf bekomme ohne die Radhäuser ziehen zu müssen und ohne...
  • max. felgengröße?` - Ähnliche Themen

  • Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe

    Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe: Hallo liebe Forenmitglieder, habe vor demnächst bei meinem Leon 1M 1.6l 105PS ein Gewinde Fahrwerk einzubauen von AP habe es schon daheim und 17...
  • Problem bei KW Fahrwerk - Suche Hilfe aus dem Main Kinzig Kreis!

    Problem bei KW Fahrwerk - Suche Hilfe aus dem Main Kinzig Kreis!: Hallo Leute, ich habe bei mir ein KW Gewindefahrwerk Variante 3 aus dem Jahre 2002 verbaut (noch vom Vorbesitzer). So wie es scheint, ist der...
  • Welche Felgengröße für TS?

    Welche Felgengröße für TS?: Hii Leute.. bin neu hier und hab mal ne frage.. Fahre einen Leon TS 1m.. Jetzt wollte ich mir schöne felgen zulegen.. Stehe aber vor der frage...
  • Entscheidungshilfe Felgengrösse

    Entscheidungshilfe Felgengrösse: Hi zusammen, fürs Frühjahr möchte ich meinen TS Löwen mit 18 Zöllern ausstatten. Werde mir wohl die BORBET FS holen, nun gibts hier aber 3...
  • max. felgengröße?`

    max. felgengröße?`: Hallo, Kann mir jemand mitteilen welche Felgengröße ich maximal auf meinen top sport drauf bekomme ohne die Radhäuser ziehen zu müssen und ohne...