Felgen & neue Sommerreifen

Diskutiere Felgen & neue Sommerreifen im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Pre: Nicht gleich Schlagen, ich hab gesucht...aber nicht so recht eine Antwort gefunden, auch wenns schon viele Reifen Threads gibt...also Gnade...

darkklord

Beiträge
51
Reaktionen
0
Pre: Nicht gleich Schlagen, ich hab gesucht...aber nicht so recht eine Antwort gefunden, auch wenns schon viele Reifen Threads gibt...also Gnade ;)

Es geht um ein mehr oder weniger "Newbie" Problem, klein darkk will/muss/wird sich wohl neue Sommerreifen zulegen, dabei bin
ich grad über eine Passage in dem Gutachten zu meinen Felgen (SEAT Siata Felgen von VOTEX respektive Cromodora Wheels, sprich diese standart Felgen).
Es handelt sich um 17 Zoll Felgen, dabei gilt wohl: 225/45R17 - 90.

Dazu gilt dann eine Auflage SC6, diese besagt, dass die Felge mit folgenden Reifen auf ausreichende Freigängigkeit und Radabdeckung getestet wurde:
- B.F. Goodrich: Profiler G
- Bridgestone: RE040 (sind derzeit auch drauf)
- Michelin: Pilot Sport
- Dunlop: SP Sport 8080E

Nun die eigentliche Frage nach dem ganzen Vorlauf:
a) MUSS ich einen dieser Reifen nehmen, oder geht auch ein anderes Modell
b) Welcher von den Reifen zeichnet sich wenn a) gilt (;)) EURER Meinung nach irgendwie aus?

Wie gesagt, nich schlagen oder zumindest bis zu nem Treffen warten, vorher antworten :)
 
25.02.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Felgen & neue Sommerreifen . Dort wird jeder fündig!
navysailor

navysailor

Clubmember
Beiträge
3.420
Reaktionen
0
Mir wäre nicht bekannt das man zu einer Reifensorte gezwungen wird. Das muss wenn neu sein. Ist ja wie beim Motorad aberwie gesagt ich hab noch nix davon gehört bzw gelesen.

MFG Uli
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Ich war damals auch gezwungen die Reifenmarke zu wechseln. Ich habe von einer Felge auf die andere gewechselt. DIe Felgengröße ist aber gleich geblieben. Da wollte ich meine Reifen natürlich übernehmen.Leider stand im Gutachten das die Felge in der Größe die ich fahren wollte nur mit bestimmten Marken getestet wurde. Meine Vredestein Reifen waren nicht aufgelistet und der TÜV hat es nicht eintragen wollen! Ärgerlich!
 
red-dog

red-dog

Beiträge
1.092
Reaktionen
0
Kann ich mir absolut nicht vorstellen dass man zu einer bestimmten Reifenmarke gezwungen wird.
Die Felge ist zwar mit den genannten Reifen getestet wurden, warum sollte aber kein anderer in der gleichen Dimension nicht funktionieren.
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Original von red-dog
Kann ich mir absolut nicht vorstellen dass man zu einer bestimmten Reifenmarke gezwungen wird. In dem Staat ist ja eigentlich alles möglich.

Die Felge ist zwar mit den genannten Reifen getestet wurden, warum sollte aber kein anderer in der gleichen Dimension nicht funktionieren.
Tja ist leider so! Bei meinen Felgen kann man in der Größe 205/50/17 nur 3 Reifenmodelle fahren. bei 215 oder 225er kann man alle Modelle nehmen!
 

Fabian

Beiträge
472
Reaktionen
0
Mag sein das ich mich irre, aber glaube mir wurde mal gesagt das diese Vorgabe eines Reifenherstellers im Gutachten nur noch als Empfehlung zu betrachten ist. Das Vorschreiben eines bestimmten Reifenherstellers gibt es wohl nur noch bei ganz extremen Felgen/Reifenkombinationen.

Ich leg dafür aber nicht meine Hand ins Feuer, wie gesagt ich hab es nur noch schwach in Erinnerung.
 

Basti1

Beiträge
27
Reaktionen
0
Reifenfreigabe

hi

also wenn du einen anderen Reifenhersteller fahren willst ist das eigentlich kein Problem, du musst dir dann blos vom Reifenhersteller eine Reifenfreigabe geben lassen.
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
RE: Reifenfreigabe

Original von Basti1
hi

also wenn du einen anderen Reifenhersteller fahren willst ist das eigentlich kein Problem, du musst dir dann blos vom Reifenhersteller eine Reifenfreigabe geben lassen.
Jo die gabs von dem Hersteller für diese Felge nicht!!!! Wenn es keine Freigabe gibt wird der TÜV es auch nicht eintragen!!!
 
navysailor

navysailor

Clubmember
Beiträge
3.420
Reaktionen
0
RE: Reifenfreigabe

Bei schnellen Moppeds ist das Gang und Gebe das man nur eine Marke fahren darf. Und das ist meist nicht die guenstigste :(

MFG Uli
 

hessebub

Beiträge
446
Reaktionen
0
Neee Leutz, ganz anners:

die Festlegung auf einen bestimmten Reifen GAB es, sie wurde allerdings aufgehoben. Wann genau das war, kann ich jetzt ohne Googlen nicht sagen, aber das ist auf jeden Fall Fakt.
Beim Themenstarter steht im Gutachten ja auch genau drin, daß die Felgen mit einigen Reifen getestet wurden, nicht aber, daß er nur diese fahren darf. Begründet wurde das ganze damals glaube ich mit unzulässiger Wettbewerbsverzerrung gemäß EU-Gesetzgebung.

Edit:

"Ein zusätzliches Gebot ist bisher von manchen Kfz-
Herstellern gekommen: Für die Bereifung ihrer Fahrzeuge
haben sie eine bestimmtes Fabrikat vorgeschrieben.
Diese "Herstellerbindung" ist jetzt von der Europäischen
Union aufgehoben worden; nur Empfehlungen
dürfen die Auto-Produzenten im Blick auf die Reifenwahl
noch geben."

aus dieser Broschüre, Seite 5. Nehme stark an, daß das 1:1 auch für Felgen geht. Und bevor hier wieder die Motorrad-Fraktion den Finger hebt: Ich beziehe mich mal hier nur auf Autoreifen.
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Leute ich war im Oktober bei 2 TÜV Prüfern und keiner hats eingetragen!! Entweder man hat eine generelle Freigabe für die Reifengröße oder es stehen getestete Reifen im Gutachten oder besorgt die Freigabe für die Felge beim Reifenhersteller. Hat man gar nichts von allem hat man halt pech gehabt. So war es bei mir. Die vom TÜV werden das ja wohl wissen!
 

hessebub

Beiträge
446
Reaktionen
0
Original von daniel79
Die vom TÜV werden das ja wohl wissen!
Die wissen leider auch nicht alles! Und daß die Herstellerbindung aufgehoben ist, wie es beim TÜV in der Broschüre steht, das weiß jeder Hinterhof-Reifenhändler!
Nochmal: Im Gutachten steht eine Empfehlung. Wenn das ein älteres Gutachten ist, ist es als Auflage ausformuliert, die aber gemäß neuer Rechtslage ungültig ist. -Was ist denn für den Fall, daß es die Reifen gar net mehr gibt, die da eingetragen sind, hm?
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Dann muss man halt einen anderen Reifenhersteller wählen der eine Freigabe für die Felge hat!!! Ich pack gleich das Gutachten raus!!!
 

hessebub

Beiträge
446
Reaktionen
0
Na los, pack mal aus!

Ich schrieb, daß als "Auflage" beschriebene Reifen nach neuer Gesetzeslage als "Empfehlung" verstanden werden müssen. -Was gibt es eigentlich daran so vehement nicht zu verstehen?

-Mein Vadder hat vor 4 Jahren nen Dunlop 9000 eingetragen bekommen für seine AZEV-Felgen. Vor zwei Wochen war ich beim TÜV und hab für ihn gefragt, weil er neue braucht. Antwort: Is hinfällig, kann alles montieren, was ansonsten gleiche Bezeichnung hat.
 

Fabian

Beiträge
472
Reaktionen
0
Original von daniel79
Dann muss man halt einen anderen Reifenhersteller wählen der eine Freigabe für die Felge hat!!! Ich pack gleich das Gutachten raus!!!
Das mag ja in dem Gutachten so drin stehen, aber wenn es durch eine entsprechende Regelung (Gerichtsurteil) später aufgehoben wurde ist das was in dem Gutachten steht Makulatur! Entweder hatten Deine TÜV-Prüfer keine Ahnung (auch das soll vorkommen) oder die wollten Dich über den Tisch ziehen, denn die von Hessebub verlinkte Broschüre ist ja sogar vom TÜV.
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Hmm, mag ja sein. Ich kann auch nur sagen was im Gutachten steht uned was die Prüfer mit gesagt haben. Wenn das wirklich so ist das man nur noch empfehlungen gibt ist das wohl mein persönliches Pech. Aber mehr Geld hätte der TÜV eh nicht bekommen. Die Kombination der Ferlgengröße und Reifengröße hätte eh eingetragen werden müssen. Also über den Tisch ziehen um mehr Geld zu bekommen konnten die sowieso nicht. Dann muss es Unwissenheit sein und das Gutachten war wohl veraltet.

Im Gutachten steht eindeutig das die Größe 205/50/17 nur mit den aufgeführten Reifenmarken gefahren werden darf oder wenn eine Freigabe vom Hersteller für diese Felgen vorhanden ist. Für 215/45/17 gibt es keine auflagen. Nuja was auch immer, ist eh zu spät und bin auf 215er umgestiegen.
 

SlasherHase

Beiträge
1.668
Reaktionen
0
@ darkki
hmmm aber dieses problem hättest mit nem serien ts nicht, da is die felge einfach drauf... kein wisch nix bei von wegen reifenmarke. ich denke mal da kannste drauf packen was willst du! aber ich bin ja auch derjenige der dir sagte tüff 0 problem, serienfelge
 

darkklord

Beiträge
51
Reaktionen
0
wow, danke erstmal für soviele schnelle Rückmeldungen.
Da wir uns aber ja irgendwie alle nicht so 100pro Sicher sind hab ich mal bei der DEKRA angefragt, ich denke mal Montag oder Dienstag gibs da eine Rückmeldung...ich poste das ganze dann auf jeden Fall hier.

Und Hase...TÜV is ehh böse, steht ja auch in meiner Sig ;)
 

hessebub

Beiträge
446
Reaktionen
0
Na was ein Glück: Dann bekommen wir zu verschiedenen Aussagen von Mitgliedern, TÜV-Prüfern mit und ohne Ahnung nun auch noch die Meinung von der DEKRA. Ob das value-added ist, warten wir mal ab, denn irgendwie scheint es ja doch immernoch und immerwieder der Fall zu sein, daß jeder ne andere Auskunft bekommt.
 

crasher902

Gast
Original von daniel79
Hmm, mag ja sein. Ich kann auch nur sagen was im Gutachten steht uned was die Prüfer mit gesagt haben. Wenn das wirklich so ist das man nur noch empfehlungen gibt ist das wohl mein persönliches Pech. Aber mehr Geld hätte der TÜV eh nicht bekommen. Die Kombination der Ferlgengröße und Reifengröße hätte eh eingetragen werden müssen. Also über den Tisch ziehen um mehr Geld zu bekommen konnten die sowieso nicht. Dann muss es Unwissenheit sein und das Gutachten war wohl veraltet.

Im Gutachten steht eindeutig das die Größe 205/50/17 nur mit den aufgeführten Reifenmarken gefahren werden darf oder wenn eine Freigabe vom Hersteller für diese Felgen vorhanden ist. Für 215/45/17 gibt es keine auflagen. Nuja was auch immer, ist eh zu spät und bin auf 215er umgestiegen.
Da sieht man mal wieder, dass einige Tüv Prüfer null Ahnunung haben! Diese Regelung ist definitiv nicht mehr gültig! Du hast aber bestimmt ein altes Gutachten erwischt.
Bei Motorrädern gibts diese Regelung übrigens auch nimmer! Ist defakto einfach so. Das einzige was zählt ist die eingetragene Reifengröße.
 
Thema:

Felgen & neue Sommerreifen

Felgen & neue Sommerreifen - Ähnliche Themen

  • Brauche Rat für neue Felgen

    Brauche Rat für neue Felgen: Servus, meine jetzigen Topsport Felgen sind hinüber und ich brauch andere Felgen, da ich keinen andren Satz Räder habe. Fahre den 2.8 Topsport...
  • neue Felgen für den Löwen

    neue Felgen für den Löwen: Hey, ich bin auf der Suche nach ein paar schicken Felgen für meinen Leon. Ich weiß aber nicht war rein passt und was gut aussieht. Ich hab ein...
  • Mein 1M braucht neue Felgen =)

    Mein 1M braucht neue Felgen =): Hallo Leute, da die WInterzeit langsam vorbei ist und miene alten Felgen ein bischen mitgenommen aussehen (Krazer, Bremsrückstände,...) dachte...
  • Leon 1M Wie tief neues FW bei 16" Felgen?

    Leon 1M Wie tief neues FW bei 16" Felgen?: Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe: Ich habe mittlerweile das halbe Forum durchforstet, allerdings nichts brauchbares gefunden. Ich habe einen...
  • passen meine gummis auf die neuen felgen?

    passen meine gummis auf die neuen felgen?: hey leute! irgendwie blicke ich da nich so durch deswegen wollte ich meine frage direkt stellen! habe auch schon nen rechner gefunden aber der...
  • passen meine gummis auf die neuen felgen? - Ähnliche Themen

  • Brauche Rat für neue Felgen

    Brauche Rat für neue Felgen: Servus, meine jetzigen Topsport Felgen sind hinüber und ich brauch andere Felgen, da ich keinen andren Satz Räder habe. Fahre den 2.8 Topsport...
  • neue Felgen für den Löwen

    neue Felgen für den Löwen: Hey, ich bin auf der Suche nach ein paar schicken Felgen für meinen Leon. Ich weiß aber nicht war rein passt und was gut aussieht. Ich hab ein...
  • Mein 1M braucht neue Felgen =)

    Mein 1M braucht neue Felgen =): Hallo Leute, da die WInterzeit langsam vorbei ist und miene alten Felgen ein bischen mitgenommen aussehen (Krazer, Bremsrückstände,...) dachte...
  • Leon 1M Wie tief neues FW bei 16" Felgen?

    Leon 1M Wie tief neues FW bei 16" Felgen?: Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe: Ich habe mittlerweile das halbe Forum durchforstet, allerdings nichts brauchbares gefunden. Ich habe einen...
  • passen meine gummis auf die neuen felgen?

    passen meine gummis auf die neuen felgen?: hey leute! irgendwie blicke ich da nich so durch deswegen wollte ich meine frage direkt stellen! habe auch schon nen rechner gefunden aber der...