fehlendes Regensensorpaket beim Cupra 1P

Diskutiere fehlendes Regensensorpaket beim Cupra 1P im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Moin! Wieder mal eine Leidensgeschichte zum Thema Service von Seat... Beim Cupra 1P ist ja das Regensensorpaket (also Regensensor, automatische...

heinbloed100

Beiträge
545
Reaktionen
0
Moin!

Wieder mal eine Leidensgeschichte zum Thema Service von Seat...

Beim Cupra 1P ist ja das Regensensorpaket (also Regensensor, automatische Fahrlichschaltung, automatisch abblendender Innenspiegel) serienmäßig dabei. Bei meinem wurde das aber vergessen einzubauen.
Hab das bemängelt, mein :) hat mit Seat gesprochen => wurde bei den ersten Cupras vergessen, Anfrage an Seat wurde gestellt
Heute hab ich erfahren, dass Seat mir den normalen Preis für das Paket ersetzen will (266€). Nachträglich einbauen geht nicht, weil da anscheinend
ein anderer Kabelbaum drin ist, der allein schon 3500€ kosten soll. Außerdem soll das serienmäßige Regensensorpaket auf einmal gar nicht serienmäßig sein und das sei nur ein Druckfehler. Das ist aber ja offensichtlich eine billige Ausrede von Seat, da ja z.B. Forumsmitglied Riemenschneider das Paket in seinem Auto verbaut hat. Seat versucht also sich hier billig aus der Affäre zu ziehen.
Weiß jemand, ob es stimmt, dass unterschiedliche Kabelbäume verbaut werden oder ob das nur eine Ausrede von Seat ist, um möglichst billig aus der Sache rauszukommen? Wenn alle Leitungen verlegt wären, müsste zwar auch was umgerüstet werden, aber das sollte ja machbar sein. Wäre ja Blödsinn da einen neuen Kabelbaum einzubauen. Da müsste ja das ganze Auto zerlegt werden.
Gibt es eine einfachere Möglichkeit alles nachzurüsten, die Seat nicht preisgeben will, da es für die teurer wird? Es ist anscheinend möglich nur den Regensensor nachzurüsten, aber die Spiegel und die Fahrlichtschaltung nicht.

Meinem :) mache ich da keinen Vorwurf, da er mir erstmal nur weitergegeben hat, was er von Seat erfahren hat. Ich will aber die Tage nochmal mit ihm reden, weil das so nicht wirklich zufriedenstellend ist. Hab schon überlegt, ob ich mir evtl. den Regensensor einbauen lassen soll und mir einen anderen Betrag auszahlen lassen soll, falls das klappt. Für sonstige Anregungen zum Vorgehen, bin ich natürlich auch dankbar.
 
28.02.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: fehlendes Regensensorpaket beim Cupra 1P . Dort wird jeder fündig!

toledo

Beiträge
147
Reaktionen
0
Druck dir mal aus dem Konfigurator vorsichtshalber mal denn Punkt mit den Serienausstattungen raus da Seat die Sonst löscht und du event. wenn es nicht in deiner Bestellung steht keinen Anspruch auf den Regensensor hast !! Hatten die Damals bei unserem Altea Styl. auch gesagt(wischwasserstandanzeige) das würde garnicht mehr verbaut !! Stand bei uns zum glück in der Bestellung wo die Serienausstattung erwähnt war bzw. damals das Winterpaket wie in unserem Fall hatte seat gesagt gab es nicht und stand auch nirgendswo das diese Funktion verbaut war
 
BlutEngel

BlutEngel

Beiträge
190
Reaktionen
4
Das ist ja echt Sch... wie das von Seat gehandhabt wird!:nene:
Mein Cupra soll diese Woche noch beim Händler sein,dann werd ich mal schauen ob die Teile bei mir auch fehlen.
Ich versteh nicht ganz die Argumentation von Seat,entweder es wurde bei den Ersten Cupras vergessen oder es ist garnicht Serie,auf eine der beiden Varianten sollten die sich dann mal einigen.Außerdem hat Riemenschneider offenbar das Paket komplett und sein Auto wurde früher gebaut als deins!!:rolleyes:
Es wäre jetzt mal wichtig zu wissen,wer von den Cupra-Besitzern den Regensensor hat und wer nicht.
Und falls der wirklich nicht Serie sein soll,dann hätte dein Verkäufer ja bei den Extras darauf hinweisen müssen,ich meine er hätte dir sagen müssen das er optional verfügbar ist!?(
 
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
Leider steht aber in jeden Propekt auch drin: "Irrtum und Änderung vorbehalten" (so oder so ähnlich).

Würde deshalb richtig alarm bei Seat machen und ggf. mit Rechtsbeistand drohen.
Das Angebot der 266 EUR ist eine Frechheit. Die Sache wäre ja schon fast ein Wandel wert.
Also wirklich ... :evil: !
 
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Also Aktuell wäre Regensensor serienmäßig....steht bei "Licht und Sicht"

Ich würd denen auch richtig böse Druck machen...muss schon sagen, dass der Service so langsam aber Sicher echt zum Kostensparfaktor wird :nene:
 
Zuletzt bearbeitet:

heinbloed100

Beiträge
545
Reaktionen
0
Serienausstattung auf der Homepage ist längst als pdf gesichert! Der Punkt ist ausgeschlossen. :D
Meinem :) kann ich wirklich keinen Vorwurf machen. Hab bei der Bestellung mit auf den Bildschirm geschaut, als die Extras ausgewählt wurden und es gab keine Möglichkeit das Regensensorpaket als extra auszuwählen. Also ist es zumindest zu dem Zeitpunkt serienmäßig gewesen.
Seat verstrickt sich mit seinen Aussagen da einfach in Widersprüche und ich lass mich eigentlich ungerne verar$chen!
Wandel will ich eigentlich nicht. Da hast du vermutlich mehr Ärger als Freude damit. Musst ja glaube ich auch Kilometergeld zahlen. Das wird dann richtig teuer, da er relativ viel gefahren wird. Es sei denn, dass Seat einfach einen neuen bestellt und ich den alten einfach so weiterfahren kann und die hinterher getausch werden, ohne dass ich was drauflegen muss. Aber das wird zu meinen Lebzeiten nicht passieren... ;)
Die 266€ sind wirklich lachhaft. Damit bin ich so nicht einverstanden. Schließlich fehlt mir da die Funktionalität, solange ich mit dem Auto rumfahre, und schlägt sich evtl. sogar beim Wiederverkauf aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Kannste löschen, das machen´s nie mit....schreib gepfefferte Briefe...und wenn se so ned reagieren und ned entgegen kommen, dann droh mim Anwalt...
 
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Ich find´s einfach ne Frechheit....ich sag nur "Die Presse hat bestimmt auch manchmal Interesse an solchen geschichten"....;)
 
wacko

wacko

Beiträge
364
Reaktionen
0
pffffffhhh... willkommen im Club. Jetzt verstehst Du bestimmt, wie man sich über sowas ärgern kann. Also ich glaube nicht, dass da ein anderer Kabelbaum verbaut ist - höchstens dass die Kabel in der A-Säule nicht gezogen sind, was kein Problem sein dürfte. Die probieren es halt mit abwimmeln - Du wirst es schon behalten wenn Du ein paar km gefahren bist. Ich würde keinen Meter damit fahren und direkt zum Anwalt gehen. Entweder die bessern das nach oder Du bekommst einen kompletten neuen Wagen. Irrtümer und Änderungen gerne, aber vor der Produktion und Übergabe. Viel Glück!
 

FR @ HRO

Beiträge
51
Reaktionen
0
Das ist ja nur frech.:astonish:

Ich glaube ich wäre in so einen Fall bei der Fahrzeugübergabe aus den Fahrzeug ausgestiegen und hätte den :) gesagt "Schönes Fahrzeug, aber das ist nicht meins." und hätte ihn dann den Fahrzeugschlüssel wieder in die Hand gedrückt und die Übergabe aufgrund dieses massiven Fehlers nicht abgeschlossen. So kommt zumindest mehr Druck in die Sache, aber du hast das Fahrzeug ja bereits übernommen.

Wie lange hast du dann dein :baby: schon, könnte ja eventuel noch ein Rücktritt vom Vertrag möglich sein? Würde ich auf alle Fälle mal prüfen.

Bei mir war es übrigens hinsichtlich der Serienausstattung umgekehrt. Ich hab den Preis für MJ 06 (29.12.2006) bezahlt und ein Fahrzeug MJ 07 mit neuer Serienausstattung bekommen. Also unterm Strich das CD2 gratis von Seat bekommen.:D
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Na wenn die Lichtsensorik auch beim Paket dabei ist könnes schon etliche Kabeln mehr sein...wird nicht sehr einfach zum Nachrüsten sein. Hängt ja doch eine Menge dran.

Das Angebot von Seat ist eine Frechheit - streng eine Wandlung an - soviele KM wirst ja auch noch nicht gefahren sein sodass dich die Ablösesumme umbringt?
 

heinbloed100

Beiträge
545
Reaktionen
0
Hab gemerkt, dass das Paket fehlt, als ich mit dem Auto gerade nach der Übernahme auf der Heimfahrt war. Zumindest bei der serienmäßigen Ausstattung bin ich davon ausgegangen, dass alles dabei ist. Die Extras habe ich vorher noch kontrolliert. Aber mir war nicht so ganz klar, dass ich gucken muss, ob vorne ein Motor drinsteckt... :rolleyes:
Der hat jetzt gut 1500km auf dem Tacho und jeden Monat kommen mal mindestens 1000km dazu. Also Wandlung wird schon richtig teuer, weil ich jeden Tag auch mit dem Auto zur Arbeit fahren muss... Sowas lohnt sich für mich halt einfach nicht. Da lege ich dann richtig drauf.
 
wacko

wacko

Beiträge
364
Reaktionen
0
Bei mir war es übrigens hinsichtlich der Serienausstattung umgekehrt. Ich hab den Preis für MJ 06 (29.12.2006) bezahlt und ein Fahrzeug MJ 07 mit neuer Serienausstattung bekommen. Also unterm Strich das CD2 gratis von Seat bekommen.:D
Ich habe ausnahmsweise auch was positives: hatte Sitzheizung und A-Säulenheizung bestellt - Händler hat mich vor Produktion angerufen und mitgeteilt, dass A-Säulenheizung leider nicht mehr verfügbar ist, er mir dafür aber das komplette Winterpaket (Sitzheizung, beheizte Scheibenwasserdüsen und Scheinwerferreinigungsanlage) gibt und die Mehrkosten trägt. Ich hab ihm damals kein Wort geglaubt, inzwischen weiß ich aber dass ich ziemlich gut weggekommen bin und mein Misstrauen absolut unbegründet war. Ausserdem haben die eine ziemlich nette Rezeptionistin da :bunny:
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
ich würde mit wandlung drohen. auch wenn du es gar nicht vor hast.

alternativ mindestens eine rückerstattung von 500,- eur.
266,- eur ist wirklich ein witz:nene:
 
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Zumal die gar keinen Gegenwert angeben können, weil der Regensensor ja SERIE is...anders wär es, wenn er den als Extra bestellt hätte und sie ihn vergessen hätten...

Aber egal...es is ne Frechheit...
 

FR @ HRO

Beiträge
51
Reaktionen
0
@ wacko

Das war ja dann ein mehr als guter Tausch. Möchte meine Sitzheizung nicht mehr missen. Auf die A-Säulenheizung kann man, denke ich, verzichten.

@ heinbloed100

Ich würde Seat darauf hindrängen, dass sie es kostenlos nachrüsten oder mich zumindest nicht mit 266€ abspeisen lassen. Da es hier nicht um den materiellen Wert geht, sondern vielmehr um den verlorengegangenen Komfort, was das Gesamtpaket nicht mehr so attraktiv macht. Man sollte sich schließlich im Fahrzeug rundum wohl fühlen.

Schon mal direkt mit Seat gesprochen? Wenn man richtig Druck macht :angry: und auch mal böse droht sollten die einen eigentlich entgegen kommen? Zumindestens hats bei mir geklappt, jedoch waren es bei mir nur Kleinigkeiten. Wovon man bei deinem Fall nicht gerade sprechen kann.
 

heinbloed100

Beiträge
545
Reaktionen
0
Hab heute erst erfahren, dass Seat mir die 266€ geben will. Insofern hab ich noch nicht mit Seat direkt geredet.
Komplett nachrüsten geht ja angeblich nicht, wegen falschem Kabelbaum. Wobei ich Seat durchaus zutraue, dass das einfach Blödsinn ist. Also falls sich da jemand genauer mit den technischen Gegebenheiten auskennt, wäre es mal interessant was man da machen kann. Hier arbeitet doch glaube ich der eine oder andere bei Seat, oder?
 

ChAMgn

Beiträge
3
Reaktionen
0
@ heinbloed,
bei den volkswagen ist es so, dass der Kabelbaum genau für die funktionen gebaut wird, welche der kunde bestellt. da is keine leitung zu viel drinn.
ob das bei seat auch so ist kann ich nicht mit sicherheit sagen, ich gehe aber davon aus.
 
Thema:

fehlendes Regensensorpaket beim Cupra 1P

fehlendes Regensensorpaket beim Cupra 1P - Ähnliche Themen

  • Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren

    Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren: Hallo zusammen, habe leider nichts gefunden in der Suche, hoffe mir kann jemand helfen. Der Marder war zu besuch und hat mir das Kabel vom...
  • Ruckeln beim Beschleunigen (Kalt und Warm)

    Ruckeln beim Beschleunigen (Kalt und Warm): Hallo, ich habe seit kurzem ein Problem und wollte bevor ich zum freundlichen fahre mal fragen was dies sein könnte. Und zwar ist dieses Problem...
  • Garantie trotz fehlender Inspektion

    Garantie trotz fehlender Inspektion: Hallo Zusammen, hab gerade nen ganz interessanten Artikel bei Focus-Online gesehen: Verbraucherschutz - Garantie gilt trotz schlechter Wartung...
  • Fehlendes Teil an der Lenksäulenverkleidung?

    Fehlendes Teil an der Lenksäulenverkleidung?: Hier mal ein Bild: Bild Wie sieht das bei euch aus? Kann es sein, dass die Werkstatt das Teil vergessen hat wieder einzusetzen? (Mir wurden heute...
  • EU-Reimport und fehlender Bremsassistent

    EU-Reimport und fehlender Bremsassistent: Hallo zsammen, bin auf der Suche nach einem neuen Auto. Dies soll wahrscheinlich ein neuer SEAT-Leon werden. Auf der Suche nach günstigen Preisen...
  • EU-Reimport und fehlender Bremsassistent - Ähnliche Themen

  • Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren

    Ölsensor Werkstatt - Brauch Hilfe beim reparieren: Hallo zusammen, habe leider nichts gefunden in der Suche, hoffe mir kann jemand helfen. Der Marder war zu besuch und hat mir das Kabel vom...
  • Ruckeln beim Beschleunigen (Kalt und Warm)

    Ruckeln beim Beschleunigen (Kalt und Warm): Hallo, ich habe seit kurzem ein Problem und wollte bevor ich zum freundlichen fahre mal fragen was dies sein könnte. Und zwar ist dieses Problem...
  • Garantie trotz fehlender Inspektion

    Garantie trotz fehlender Inspektion: Hallo Zusammen, hab gerade nen ganz interessanten Artikel bei Focus-Online gesehen: Verbraucherschutz - Garantie gilt trotz schlechter Wartung...
  • Fehlendes Teil an der Lenksäulenverkleidung?

    Fehlendes Teil an der Lenksäulenverkleidung?: Hier mal ein Bild: Bild Wie sieht das bei euch aus? Kann es sein, dass die Werkstatt das Teil vergessen hat wieder einzusetzen? (Mir wurden heute...
  • EU-Reimport und fehlender Bremsassistent

    EU-Reimport und fehlender Bremsassistent: Hallo zsammen, bin auf der Suche nach einem neuen Auto. Dies soll wahrscheinlich ein neuer SEAT-Leon werden. Auf der Suche nach günstigen Preisen...