Fehlende Ausstattung/Motorvarianten

Diskutiere Fehlende Ausstattung/Motorvarianten im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Leute! Bald ist der 5F ein Jahr auf dem Markt. Wenn ich mich recht erinnern kann, kamen weder mit dem Wechsel auf das Modelljahr 2014 noch...

TheMarsTool

Beiträge
72
Reaktionen
0
Hallo Leute!

Bald ist der 5F ein Jahr auf dem Markt. Wenn ich mich recht erinnern kann, kamen weder mit dem Wechsel auf das Modelljahr 2014 noch mit der diesjährigen IAA neue Ausstattungsoptionen oder Motorvarianten hinzu.

Im Laufe der Monate wurden nach der Limousine auch der SC und der ST nachgeschoben. Beim Angebot der Motorenpalette hat sich jedoch nichts geändert und bis auf ACC und DCC (die es wohl in wenigen Wochen auch für den Fünftürer und den SC geben wird) kam bislang keine neue Ausstattung dazu. Gerüchte und Spekulationen gibt es ja ständig, aber weder von Seat Deutschland noch von der Konzernzentrale in Martorell bekommt man Informationen.

Leider beschleicht mich immer noch
die Vermutung, dass Seat absichtlich stiefmütterlich und damit von der Konzernmutter VW klein gehalten wird. Anders lässt sich z. B. für mich nicht erklären, warum z. B. Seat die einzige Konzernmarke ist, die bei den neuen Kompaktwagen, die auf dem MQB basieren, keine einzige Modellvariante mit Allradantrieb offeriert. Auch ist motorenseitig bereits beim 1.8 TSI (180 PS, 250 Nm) bzw. beim 2.0 TDI (184 PS, 380 Nm) Schluss, obwohl bei Audi bereits seit längerer Zeit der S3 zu haben ist und auch VW bzw. Skoda benzinerseitig mehr Leistung anbieten (Golf GTI mit 220/230 PS und Golf R mit 300 PS bzw. Octavia RS mit 220 PS). Bis zum Cupra (R) dauert es ja wohl noch ein Weilchen und vor Mitte 2014 wird der wohl schwer erhältlich sein.

Der Thread soll dazu gedacht sein, die eigene persönliche und nicht verfügbare Wunschausstattung rauszuposaunen - so gesehen ein Wunschzettel also. :D Vielleicht gibt es ja auch den ein oder anderen, der sich einen Leon kaufen wollte bzw. möchte, aber wegen fehlenden Ausstattungsmerkmalen zu konzerninternen Konkurrenz oder gar ganz zu einer anderen Marke "abgewandert" ist oder mit dem Kauf noch wartet. Auch das wäre interessant zu erfahren.

Ich gebe mal ein paar Ausstattungsmerkmale an - wäre cool, wenn ein Moderator daraus vielleicht eine Umfrage erstellen könnte (vlt. liest ja jemand von Seat mit... ;) ).

- "GTI-Motor" mit 220/230 PS
- Biturbo-Diesel mit ~ 220 PS+
- Allradantrieb
- mechanische Vorderachssperre analog zum Golf GTI PP (z. B. für die stärkeren Motorisierungen wie 2.0 TDI mit 184 PS oder einen FR-Benziner mit 220/230 PS-Aggregat)
- DSG für bestimmte Motorvariante
- Sport- & Sound-Paket (analog zum Golf GTD)
- Zylinderabschaltung (ZAS) bei TSI-Benzinern
- Euro 6
- höherwertiges Navigationssystem
- höherwertiges Soundsystem
- Rückfahrkamera
- Standheizung

Versteht mich bitte nicht falsch: Seat bietet mit dem Leon insgesamt schon ein vernünftiges "Gesamtpaket" und das wohl auf jeden Fall schönste Auto der Kompaktklasse an, aber bei den meisten Konkurrenten (Golf, A3, Octavia, 1er BMW, A-Klasse, Opel Astra, Ford Focus, Mazda 3) hat man leider mehr Auswahlmöglichkeiten bei der Ausstattung/Motorenpalette.
 
28.09.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fehlende Ausstattung/Motorvarianten . Dort wird jeder fündig!
scoop1

scoop1

Beiträge
1.064
Reaktionen
26
Die Diskussionen gibt es hier im Forum zur Genüge also was soll der erneute Jammer und Heulthread bringen? Was Seat für die Zukunft plant kann eh hier keiner mit Sicherheit sagen!
 

TheMarsTool

Beiträge
72
Reaktionen
0
scoop1

Es soll hier nicht um Diskussionen und Spekulationen oder gar vermeintlich verlässliche Aussagen von selbst ernannten Seat-Insidern gehen.

Offensichtlich hast du Post #1 gar nicht durchgelesen oder wohl einfach nicht richtig verstanden. Dieser Thread soll vielmehr dazu gedacht sein, insbesondere fehlende (Wunsch-)Ausstattung - die es oftmals bei den Konzernbrüdern Golf, A3 und Octavia schon gibt - zu nennen. So dass vielleicht auch Seat, das angeblich fleißig in einschlägigen Foren mitliest, hieraus auch Schlüsse ziehen kann oder zum Nachdenken gebracht wird. Eine Umfrage wäre natürlich ein besseres Spiegelbild, aber scheinbar hält das kein Moderator für sinnvoll. ;)

Auf alle Fälle wäre dieser Sammelthread bei Beteiligung von ein paar potenziellen Käufern sinnvoller als die ein oder andere e-Mail an die VW-Tochter, die dann quasi mit einem Textbaustein abgeschmettert und gar nicht zur Kenntnis genommen wird. :rolleyes: Wenn man will, könnte man das auch als Marktforschung im kleinen Forums-Maßstab bezeichnen.

Zum Heulen und Jammern ist der Thread nicht gedacht, wenn du danach ein Bedürfnis hast, musst du dir selbst was einfallen lassen. Außerdem hast du ja schon einen Leon, du musst dich also wohl erst mit dem zufriedengeben, was du hast oder dich irgendwo anders über evtl. vorhandene Mängel auskotzen...;)

---------- Beitrag am 13.10.2013 um 19:02 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 02.10.2013 um 17:12 Uhr ----------

Falls es noch keiner mitbekommen hat: Auf der dt. Seat-Homepage wurden nun auch im Konfigurator des Fünftürers und des SC das Dynamikpaket (DCC und Progressivlenkung), ACC, Front Assist, das Ablagen-Paket und die Anhängevorrichtung-Vorbereitung eingepflegt. Außerdem kann man nun endlich den 184 PS-SingleTurbo-TDI auch mit DSG und optional Schaltwippen zusammenstellen. :)

Offensichtlich schlichen sich mit der Aktualisierung aber auch ein paar Logikfehler mit ein. Zumindest ist mir aufgefallen, dass man das Winterpaket auch dann auswählen kann, wenn man bereits bei der optionalen Lederausstattung (die ja egtl. das Winterpakt mitbeinhaltet) ein Häkchen gemacht hat...?(

Die PDF-Kataloge wurden noch nicht angepasst.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Eine Umfrage wäre natürlich ein besseres Spiegelbild, aber scheinbar hält das kein Moderator für sinnvoll. ;)
Wie stellst Du Dir denn eine Umfrage vor??? Wir müssten ja feste Vorgaben machen, die man dann auswählen kann - die Vorarbeit müsstest Du schon leisten... Wir können uns ja nicht aus den Fingern saugen, was DU gern hättest! Oder sollen wir eine Umfrage eröffnen, "Umfrage" darüberschreiben und keine Antwortmöglichkeiten anbieten??? :rolleyes:

Also, nicht immer gleich gegen die bösen Mods rummoppern, weil es hier gerade Mode ist, sondern einfach mal ein wenig Eigeninitiative zeigen! ;)

Im Übrigen lesen wir hier auch nicht jeden Thread von A-Z durch... Es steht Dir also frei, einen von uns direkt anzusprechen oder z. B. zu verlinken, TheMarsTool... ;)
 

TheMarsTool

Beiträge
72
Reaktionen
0
MrMarple

Nichts für ungut, ich wollte mit meinem zweiten Post auch keinen Mod blöd anmachen.

Die Umfragemöglichkeiten hätte ich aber doch in meinem ersten Post bereits erwähnt:

- "GTI-Motor" mit 220/230 PS
- Biturbo-Diesel mit ~ 220 PS+
- Allradantrieb
- mechanische Vorderachssperre analog zum Golf GTI PP (z. B. für die stärkeren Motorisierungen wie 2.0 TDI mit 184 PS oder einen FR-Benziner mit 220/230 PS-Aggregat)
- DSG für bestimmte Motorvariante
- Sport- & Sound-Paket (analog zum Golf GTD)
- Zylinderabschaltung (ZAS) bei TSI-Benzinern
- Euro 6
- höherwertiges Navigationssystem
- höherwertiges Soundsystem
- Rückfahrkamera
- Standheizung

Mehr ist mir auf die Schnelle und insbesondere im Vergleich zu den Konzerbrüdern Golf, A3 und Octavia nicht eingefallen. Deshalb könnte man doch anhand dieser Auswahlmöglichkeiten eine Umfrage erstellen. Zusätzlich könnte man den Punkt "was anderes" einfügen. Diesen Punkt soll man dann halt auswählen, wenn die eigene Wunschausstattung von den übrigen Auswahlmöglichkeiten der Umfrage nicht erfasst ist. Im Post selbst könnte man dann das fehlende Merkmal erwähnen oder sich halt sonst äußern. Ich denke so ein Thread ist als Sammelthread sicherlich sinnvoller als der x-te Thread noch dem Motto "Warum kein DSG beim 184 PS-Diesel?".
Man muss halt dann mal schauen, wie die Resonanz bei den Leon-Interessenten bzw. Forums-Usern ist...

Ich persönlich wollte unbedingt noch auf das DCC warten. Allrad und der sagenumwobene Diesel-Biturbo des VW-Konzerns wären noch ein Traum, sind aber wohl nicht oder nicht in der näheren Zukunft realistisch - zumal VW auf der IAA ja auch nicht den durch die Fachpresse geisternden Golf RD gezeigt hat. Gerüchte gibt es zwar immer wieder (Volkswagen Confirms Development of Twin-Turbo Diesel Four-Cylinder/), aber wenn VW auf dem Genfer Autosalon nicht Nägel mit Köpfen macht, werde ich entweder den Leon bestellen oder - was dann leider fast realistischer ist - bei der Konkurrenz zugreifen.

Grüße, TheMarsTool
 
Zuletzt bearbeitet:
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
Welchen Sinn soll der Thread dann haben?!
 

Shyguy-21

Beiträge
156
Reaktionen
0
Ich finds auch schade / traurig das Seat keinen schwarzen Dachhimmel und keinen 140PS Benziner mit DSG anbietet,
aber kann man nichts machen... Hab jetzt übrigends ne A3 S-Line gekauft,kann ihn Mittwoch abholen - Offtopic ich weiss - freu mich bloss schon so :D :)
 

TheMarsTool

Beiträge
72
Reaktionen
0
Welchen Sinn soll der Thread dann haben?!
Welchen Sinn soll denn dein sinnfreier Einzeiler ergeben!? Lies dir mal die Posts oben durch und/oder äußer dich mal klarer...

Shyguy-21
Nö, überhaupt nicht off-topic. U. a. darum sollte es ja insbesondere in dem Thread auch gehen...
Hast du denn dann den A3 mit Dachhimmel in schwarz und 140PS-Benziner mit DSG geordert? Waren das letztendlich die Gründe den A3 dem Leon vorzuziehen?
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
Ich habe schon verstanden was das hier werden soll. Nur der Sinn erschließt sich mir nicht so wirklich, daher bitte ich um Aufklärung des selbigen.
 

Shyguy-21

Beiträge
156
Reaktionen
0
Guten Morgen,ne hab den 180Ps Benziner genommen und ja mit schwarzem Dachhimmel :)
Ich denke auch das dieser Theard wenig Sinn macht,denke es ist von Seat so gewollt weniger Ausstattungsmöglichkeiten
anzubieten dafür halt ein viel besseres Preis-Leistungsverhältnis zu haben...
Wenn sich hier alle übers Navi im Leon beschweren würden,würden die trotzdem nicht das Gerät von VW für 2300 oder das Ding von Audi für 2700Euro verbauen/anbieten...
 

Noplex

Beiträge
395
Reaktionen
10
Hätte mehr Ledervarianten (bspw Beige) toll gefunden.

Ansonsten wäre eine Höhenverstellung für Gurte wünschenswert
 

TheMarsTool

Beiträge
72
Reaktionen
0
Wenn sich hier alle übers Navi im Leon beschweren würden,würden die trotzdem nicht das Gerät von VW für 2300 oder das Ding von Audi für 2700Euro verbauen/anbieten...
Das vielleicht nicht, aber andererseits gibt es beim Skoda Octavia ein größeres Navi (Columbus), in dem DAB+ für einen Preis von ~ 2000 EUR schon enthalten ist. Dem ein oder anderen wäre das größere und bessere Navi evtl. den Aufpreis zum 5,8"-Mäusekino des Leons wert...

Andererseits wurden erst kürzlich beim 180 PS-Benziner und dem 184 PS-TDI die Progressivlenkung und das DCC, die es bislang nur beim Golf und beim A3 gab, nachgereicht. Sicherlich gab es auch einige Anfragen bei Seat nach diesen Ausstattungsmerkmalen. Ich hatte z. B. auch mal nach dem DCC nachgefragt. Seat wird wohl kaum diese Merkmale offerieren, wenn diese nicht nachgefragt worden wären oder bei den Konzernbrüdern Golf und A3 kaum bestellt werden. Auch gibt es z. B. beim Leon ST den 184 PS-TDI und den 180 PS-TSI, obwohl beim Golf Variant beim 150 PS-TDI bzw. 140 PS-TSI vorerst Schluss ist. LED-Scheinwerfer gibt es ja z. B. auch nur im Leon, dem A3 und dem kommenden E-Golf. Es muss also nicht zwangsläufig so sein, dass beim Leon die Technik- bzw. Ausstattungs-Highlights fehlen.

Ansonsten wäre eine Höhenverstellung für Gurte wünschenswert
Würde ich auch gut finden.

Ich habe schon verstanden was das hier werden soll. Nur der Sinn erschließt sich mir nicht so wirklich, daher bitte ich um Aufklärung des selbigen.
Alles, was den Zweck und die Relevanz dieses Threads beschreibt, ist in den obigen Posts bereits ausgiebig dargelegt worden. Mehr gibt es auch nicht aufzuklären oder zu erläutern. Wenn du darin keine Sinnhaftigkeit erkennen kannst bzw. willst, ist das deine Ansicht. Nun kannst du abwägen und dich dafür entscheiden den Thread zu schließen - was du ja wahrscheinlich ohnehin vor hattest. ;)
 

SunnyMax

Beiträge
147
Reaktionen
1
Andererseits wurden erst kürzlich beim 180 PS-Benziner und dem 184 PS-TDI die Progressivlenkung und das DCC, die es bislang nur beim Golf und beim A3 gab, nachgereicht. Sicherlich gab es auch einige Anfragen bei Seat nach diesen Ausstattungsmerkmalen. Ich hatte z. B. auch mal nach dem DCC nachgefragt. Seat wird wohl kaum diese Merkmale offerieren, wenn diese nicht nachgefragt worden wären oder bei den Konzernbrüdern Golf und A3 kaum bestellt werden.
Tut mir leid dir da widersprechen zu müssen, aber die Ausstattung des Fahrzeugs wird normalerweise schon in der Entwicklung festgelegt und nicht auf nachfrage des Kunden nach dem SOP
 

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
Aber im Laufe der Zeit passt man sich durch genaue Auswertungen den Kundenwünschen mit Veränderungen der Ausstattung, Sondermodellen etc. an.

Trotzdem bringt es nicht viel, weil die Wünsche einfach zu unterschiedlich sind und die Ergebnisse hier zudem nicht repräsentativ wären.

Ein Hersteller legt auch nicht sofort alle Karten auf den Tisch. Er nimmt die Marktsituation relativ zeitnah als Grundlage seiner Entscheidungen in Sachen Ausstattung.

Auch ich persönlich würde eine schwarze Innenverkleidung gut finden. Es gibt sie aber nun mal nicht und auch für noch kommende Modellvarianten muss ja etwas übrig bleiben, damit sie sich von der breiten Masse abheben. Der Vorteil ist dann, dass es auch in andere Modelle umgerüstet werden kann.

Und die Ausstattung mit DCC, ACC o.ä ist der Einheitlichkeit im Konzern und vor allem aber dem aktuellen Stand der Technik und der Ausstattung der Konkurrenz geschuldet. Und wenn man etwas anbietet, dem Kunden klar macht, dass es gut ist, dann nimmt der Kunde es.
 

TheMarsTool

Beiträge
72
Reaktionen
0
@ SunnyMax & UliBN

Es ist mir schon klar, dass entsprechende Ergänzungen bei der Ausstattung bzw. der Motorenpalette nicht über Nacht möglich sind. Aber mit dem MQB, aus dem sich auch Seat konzernintern im Prinzip bedient, war es sicherlich noch nie so leicht, auf Kundenwünsche zu reagieren.

Allradantrieb wurde ja bspw. auch von Seat-Offiziellen immer Mal wieder in Aussicht gestellt. Vieles hängt sicherlich aber auch einfach mit der Stellung im VW-Konzern, der zu erwartenden Wirtschaftlichkeit und Verhandlungen mit der Konzernmutter in Wolfsburg zusammen.

Spätestens bei einer größeren Modellpflege, d. h. einem Facelift, wird Seat sicherlich Kritik oder Wünsche von (potenziellen) Käufern berücksichtigt oder zumindest als Anregung zur Kenntnis genommen haben.

Merkwürdig finde ich nur, dass das Dynamikpaket und ACC quasi jetzt für den SC und den Fünftürer nachgeschoben wurden, obwohl ein Facelift oder auch ein neues Modelljahr in weiter Ferne liegen. Wahrscheinlich wollte man einfach den Konzernbrüdern einen zeitlichen Vorteil verschaffen und das Feld vorher abgrasen lassen...?(
 
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
@ TheMarsTool

Es ist normal das im Herbst um die 45. KW immer Neuerungen nachgeschoben werden im VAG Konzern.
 

TheMarsTool

Beiträge
72
Reaktionen
0
@ Chriz

Ah ok, danke!
 
Chriz

Chriz

Clubmember
Beiträge
147
Reaktionen
0
Kannst dir so vorstellen. Im Frühjahr zum Modellwechsel = große Änderungen, im Herbst = kleine Änderungen.;)
 
Thema:

Fehlende Ausstattung/Motorvarianten

Fehlende Ausstattung/Motorvarianten - Ähnliche Themen

  • [SC] Fehlende Mittlere Türstellung?

    [SC] Fehlende Mittlere Türstellung?: Hallo Leute, ich bin nun seit etwas mehr als 1 Monat stolzer Besitzer eines neuen 5F SC FR. Der Wage gefällt mir wirklich super, nur ist mir eine...
  • Fehlende Cover bei manchen MP3

    Fehlende Cover bei manchen MP3: Hallo zusammen, in meinem 2018er Leon FR ist das große Navi verbaut. Im zweiten SD-Karten-Slot ist eine entsprechende Karte mit diversen...
  • Fehlendes Aerodynamic-Kit im Konfigurator

    Fehlendes Aerodynamic-Kit im Konfigurator: Hallo, habe heute im Seat Konfigurator vorsichtshalber nochmal nachgeschaut, ob von den verfügbaren Paketen etc. alles beim alten ist, da ich mir...
  • Fehlende Abdeckung Heckschürze 5f Facelift

    Fehlende Abdeckung Heckschürze 5f Facelift: Hallo zusammen, Mir ist heute beim Autoputzen aufgefallen das an der Unterseite der Heckschürze meines Leon 5f St Fr ein Loch ist. Meine Vermutung...
  • Erkennungsmerkale Alarmanlage

    Erkennungsmerkale Alarmanlage: Bin ich verrückt geworden...?:D Innenraumüberwachung ....oder hör ich da tatsächlich was? Okey, ich muss zugeben das ich wohl nicht verrückt...
  • Ähnliche Themen
  • [SC] Fehlende Mittlere Türstellung?

    [SC] Fehlende Mittlere Türstellung?: Hallo Leute, ich bin nun seit etwas mehr als 1 Monat stolzer Besitzer eines neuen 5F SC FR. Der Wage gefällt mir wirklich super, nur ist mir eine...
  • Fehlende Cover bei manchen MP3

    Fehlende Cover bei manchen MP3: Hallo zusammen, in meinem 2018er Leon FR ist das große Navi verbaut. Im zweiten SD-Karten-Slot ist eine entsprechende Karte mit diversen...
  • Fehlendes Aerodynamic-Kit im Konfigurator

    Fehlendes Aerodynamic-Kit im Konfigurator: Hallo, habe heute im Seat Konfigurator vorsichtshalber nochmal nachgeschaut, ob von den verfügbaren Paketen etc. alles beim alten ist, da ich mir...
  • Fehlende Abdeckung Heckschürze 5f Facelift

    Fehlende Abdeckung Heckschürze 5f Facelift: Hallo zusammen, Mir ist heute beim Autoputzen aufgefallen das an der Unterseite der Heckschürze meines Leon 5f St Fr ein Loch ist. Meine Vermutung...
  • Erkennungsmerkale Alarmanlage

    Erkennungsmerkale Alarmanlage: Bin ich verrückt geworden...?:D Innenraumüberwachung ....oder hör ich da tatsächlich was? Okey, ich muss zugeben das ich wohl nicht verrückt...