Farbunterschied Leon FR TDI

Diskutiere Farbunterschied Leon FR TDI im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, mein Leon FR TDI ist beim freundlichen :astonish: angekommen und firstich natürlich sofort hin:D ! Wie konnte es auch anders sein...
golf216vau

golf216vau

Beiträge
260
Reaktionen
13
Hallo,

mein Leon FR TDI ist beim freundlichen :astonish: angekommen und
ich natürlich sofort hin:D !
Wie konnte es auch anders sein, diverse Sachen fehlen, aber der Hammer schlecht hin ist der Farbunterschied zwieschen den Stoßstangen und dem Rest!
Hat dieses Problem noch jemand?

Gruß:D
 
19.01.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Farbunterschied Leon FR TDI . Dort wird jeder fündig!
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
was für ne Farbe?

was fehlt?

mal nen bissl mehr Fakten
 
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Moin,

das kommt darauf an: Wenn du einen silbernen hast, ja, dann is das problem bekannt. Leider finde auch ich über die Suche grad den Thread nich. Bei anderen Farben gab es, soweit ich weiss, noch keine Probleme.

Gruß Segge
 
golf216vau

golf216vau

Beiträge
260
Reaktionen
13
Hi,

Farbe gelb und die Sitzschienen Abdekungen fehlen auch!
Das Sachen fehlen können ist mir bekannt!
Aber mit der Farbe ist mir neu!

Gruß:D
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
bei gelb isses auch neu
vielleicht hatte das Fahrzeug im nachhinein eine Lackieraktion
beim Freundlichen oder Seat selber

und wie is der Farbunterschied?
Bilder?
 
golf216vau

golf216vau

Beiträge
260
Reaktionen
13
Bilder habe ich noch nicht gemacht, aber die Stoßstangen sind etwas dunkler und die Deckel der Scheinwerferreinigungsanlage sind wieder heller wie der rest!

Gruß:D
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Bei Kunststoff ist das allgemein bekannt daß der Farbton schonmal ne Nuance abweichen kann. Bei den meisten Farben fällt das nur net auf.

Entscheidend ist auch die Farbe der Grundierung. Schwarze Grundierung läßt helle Farben dunkler wirken. Helle Grundierung läßt sich wiederum schlechter schleifen. (man sieht die Unterschiede schlechter)

Vieleicht hat Seat in der Produktion mal umgestellt und es sind dunkel grundierte Teile an hell grundierte Karossen verbaut wurden oder umgekehrt ??????? (aus Versehen???) ?(
 
golf216vau

golf216vau

Beiträge
260
Reaktionen
13
Ok,

wenn die etwas umstellen ist mir das egal, aber dann muß für mich immer noch die Farbe passen und das tut sie nicht:nene: !
Ich frage mich warum es eine Endkontrolle gibt, der nicht einmal auffällt das die Farbe der Stoßstangen nicht zum Rest paßt und das die Heckklappe nicht richtig ausgerichtet ist:astonish: !

Gruß:D
 
golf216vau

golf216vau

Beiträge
260
Reaktionen
13
Das ganze kann einem schon die Lust am neuen Auto vermiesen!
Jetzt geht bestimmt eine schöne Schei++ los, mit neu lackieren usw:angry: .
Dann hat man sofort eine schöne Brasselskiste!


Gruß:D
 

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Ich drück Dir nur die Daumen, dass die auch Deinen Farbton treffen. Gelb ich nicht gleich Gelb! ;)
 

der_Bär

Gast
puh...den Vorführer, den ich testen durfte war auch Gelb, aber Unterschiede im Farbton zwischen Karosse und Anbauteilen sind mir nicht aufgefallen.

Allerdings muss ich sagen, das Gelb nicht meine Farbe ist und ich möglicherweise nicht so darauf acht gegeben habe.

...war der Leon den schon komplett entwachst ?...vielleicht liegen da die Farbunterschiede zugrunde.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
also ich kanns von unseren ibiza sagen als FL und in Chrono gelb und da is wirklich kein unterschied zu sehen
 
golf216vau

golf216vau

Beiträge
260
Reaktionen
13
am wachs liegt es nicht, ich werde mich am montag zum freundlichen 8o begeben und dann mal sehen was dabei rumkommt!
ich habe ja einen leon in gelb bestellt und keinen kirmeswagen, dann soll er mir eben einen neuen bestellen!

Gruß:D
 

Chris_FR_TFSI

Beiträge
141
Reaktionen
0
Hallo, anscheinend sind die Kollegen bei Seat zu blö... zum lackieren. Ich habe bei meinem auch ne Menge Ärger wegen Lack. Bei mir sind die Stoßfänger vorne und hinten total wolkig und haben nen anderen Farbton, an der Motorhaube ist nachlackiert worden und mir hat keiner was davon gesagt. Ich habe mich schon an den Händler gewendet bei dem ich das Auto als Neuwagen mit Tageszulassung gekauft habe, er meinte jedesmal nur das er auf nen Termin wartet das ein Seat Außendienstler vorbei kommt um sich das Auto anzuschauen. Gestern war ich beim Anwalt weil es mir einfach zu blöd ist immer nur zu warten. Er schreibt das Autohaus jetzt an und fordert ein NEUES, FEHLERFREIES Auto!!!

Es ist einfach eine Sauerei wie Seat mit ihren Kunden umgeht!!! Wenn ich mit dem Rest vom Auto nicht so zufrieden wäre hätte ich es schon längst wieder hingestellt und mir eines bei einem anderen Hersteller gekauft.

Jetzt geht bei dir die gleiche Schei.. los wie bei mir, zwar nicht ganz so extrem aber immerhin. Wenn man sich einen Neuwagen kauft hat man das recht auf ein Schaden- Mangelfreies Auto. Wenn da jetzt rumlackiert wird hast du auch wieder Wertminderung und das ganze Zeug. :angry:
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Zu blöd zum lackieren sind die garantiert net ! :rolleyes:

Das ist wirklich produktionsbedingt und gibt es auch bei VW und Audi. Ich arbeite im Karosserie und Lackierzentrum bei VW/AUDI/SEAT und habe täglich damit zu tun.

Als Beispiel: Wir bekommen einen Golf 4 zum lackieren. Farbe: C9Z (blackmagic-perleffect)
C9Z ist nicht gleich C9Z, und so ist es bei jeder Farbe.

Wir schauen jetzt in unserem Farbcomputer nach und sehen daß es 5 verschiedene Nuancen dieser Farbe gibt. (dunkler, mehr Partikel, weniger Partikel, bläulicher, gelblicher, ...)
Jetzt müssen wir 5 verschiedene Musterbleche lackieren und dann entscheiden welches dem Originalton am ähnlichsten ist. (die Muster werden natürlich aufgehoben ;) )
In diesem Ton wird dann das Auto (meistens nur ein Teil davon) lackiert.


Dein Leon ist Chronogelb. Da gibt es auch verschiedene Nuancen! Komischerweise werden die Autos auch in verschiedenen Nuancen ausgeliefert. An der Produktion wird also sicher auch mal umgestellt. (z.B. Farben eines anderen Herstellers eingekauft weil die billiger sind.)

Wird jetzt ein Stoßfänger aus der einen Produktion ans lackierte Auto aus der anderen Produktion montiert, kann der Farbton wie beschrieben abweichen. Der Endkontrolle müßte das natürlich sofort auffallen. Aber wie gesagt, das gibt´s nicht nur bei Seat sondern auch bei VW und Audi. Und sicher bei jedem Hersteller. (außer in Handarbeit gefertigte Autos ala Ferrari, Porsche und Co.)

Wir melden die Sache bei Seat (oder VW/Audi) und erhalten in der Regel nach 2-6 Wochen Antwort und in solchen Fällen auch immer eine Freigabe !!! ;)

Manchmal schickt der Hersteller auch jemanden vorbei der sich das anschaut.

Das ist wirklich so und da kann dein Autohaus absolut nix gegen machen! Auch dein Anwalt nicht! Der müßte sich an Seat Deutschland wenden. Die geben schließlich die Garantie und zahlen wenn was kaputt geht oder lackiert werden muß.

Also immer ruhig Blut und etwas geduldig sein. Eine Entscheidung wird auf jeden Fall getroffen. Wenn sie dir nicht passt, kannst du immer noch zum Anwalt flitzen. :D

MfG... Carsten


EDIT:

@Chris_FR_TFSI
Nur weil der Stoßfänger neu lackiert wird hast du noch lange keinen Wertverlust !!!
Wertverlust hast du bei nem Unfallwagen, jedoch nicht wegen nem Stoßfänger (oder ner Tür oder ner Motorhaube.:rolleyes: )
Wenn das ne ordenliche Lackiererei macht, sieht man davon später nix mehr!
 
golf216vau

golf216vau

Beiträge
260
Reaktionen
13
Hi flieger-baby,

das ist mir schon klar, habe auch einen Bekannten der bei VW arbeitet und der hat das selbe gesagt wie Du!
Nur ist es doch sehr ärgerlich, wenn mann sich so freut und dann kommt so eine schei++!
Außerdem ist es so, das man in den meisten Fällen schon sieht das teile neu lackiert wurden und das ärgert mich!
Aber mal sehen was der Montag bringt, am liebsten wäre mir die würden neue Stoßstangen bestellen!
Mit ein bischen Glück sind es ja die passenden!

Gruß:D
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
und was erwartest du von einer neuen Stoßstange?
die kommt auch bloß Grundiert an und muss lackiert werden
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Zumindest ist das bei Seat so.

Bei Audi und VW kann man schon seit einiger Zeit fertig lackierte Stoßfänger kaufen. ;)



Ich weiß genau wie es kommen wird. Die vereinbaren einen Termin mit Dir, du bringst dein Auto vorbei und bekommst mit viel Glück nen Ersatzwagen.
Dann bauen die den Stoßfänger ab, tun ihn anschleifen und lackieren. Wieder angebaut ist dein Auto perfekt und du wirst dich freuen. :D :very_hap:
 

Chris_FR_TFSI

Beiträge
141
Reaktionen
0
Mein Anwalt muss sich nicht an Seat Deutschland wenden sondern an das Autohaus. Ich habe das Auto nicht bei Seat D gekauft sondern bei einem Autohaus!!! Das mit dem wolkigen Stoßfängern kann ich ja noch verstehen aber das meine Motorhaube Beilackiert wurde und man das auch noch deutlich sieht (Lackläufer, Dreckeinschluss) ohne das mir das irgendjemand gesagt hat is ne rießen Frechheit. Und wenn ich dann jedesmal nur hör das er nen Termin braucht wann da einer von Seat D kommt und das Auto anschaut...was soll das? ?( Es ist Fakt das das Auto besch.... lackiert ist und nachlackiert wurde. Das muss meiner Meinung nach vor der Übergabe im Autohaus gemerkt werden und dem Kunden mitgeteilt werden das es bemerkt wurde und beseitigt wird. Aber nein, da bekommt man sein Auto mit nach Hause, fährt ein bisschen mit bis es schmutzig ist, wäscht es und sieht dabei die ganze Schei... und muss schon wieder zum Händler fahren....:angry: :nene:
 
Thema:

Farbunterschied Leon FR TDI

Farbunterschied Leon FR TDI - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Radio und ZV

    Seat Leon Radio und ZV: Moin, ist das Orignal Radio per Zündungsplus geschaltet? Das Radio schaltet sich per Zündung weder an noch aus. Direkt am Ra Die...
  • Seat Leon 2.0 FSI Ansteuerung Einspritzventile fehlerhaft

    Seat Leon 2.0 FSI Ansteuerung Einspritzventile fehlerhaft: Hallo liebe Seatfans Mein Seat Leon springt nicht mehr an. Der Anlasser dreht nur werden leider die Einspritzventile nicht angesteuert. Nach ca...
  • Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen

    Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen: Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Wochen einen gebrauchten Seat Leon Fr Bj. 2011 211ps mit dsg Getriebe gekauft und mir ist aufgefallen das wenn ich...
  • Leon (1P) 1.4 TSI Kühlwasserverbrauch und Zündaussetzer

    Leon (1P) 1.4 TSI Kühlwasserverbrauch und Zündaussetzer: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Seat Leon 1.4 TSI (125 PS) BJ 2012, 156tkm folgendes Problem: Anfang des Jahres war das Fahrzeug mit...
  • "Fehler ESP" - Leon startet nicht

    "Fehler ESP" - Leon startet nicht: Hallo liebe Seat-Gemeinde, ich melde mich auch mal wieder zu Wort. Leider aufgrund eines Fehlers heute morgen :nene: Bin in meinen Leon...
  • "Fehler ESP" - Leon startet nicht - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Radio und ZV

    Seat Leon Radio und ZV: Moin, ist das Orignal Radio per Zündungsplus geschaltet? Das Radio schaltet sich per Zündung weder an noch aus. Direkt am Ra Die...
  • Seat Leon 2.0 FSI Ansteuerung Einspritzventile fehlerhaft

    Seat Leon 2.0 FSI Ansteuerung Einspritzventile fehlerhaft: Hallo liebe Seatfans Mein Seat Leon springt nicht mehr an. Der Anlasser dreht nur werden leider die Einspritzventile nicht angesteuert. Nach ca...
  • Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen

    Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen: Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Wochen einen gebrauchten Seat Leon Fr Bj. 2011 211ps mit dsg Getriebe gekauft und mir ist aufgefallen das wenn ich...
  • Leon (1P) 1.4 TSI Kühlwasserverbrauch und Zündaussetzer

    Leon (1P) 1.4 TSI Kühlwasserverbrauch und Zündaussetzer: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Seat Leon 1.4 TSI (125 PS) BJ 2012, 156tkm folgendes Problem: Anfang des Jahres war das Fahrzeug mit...
  • "Fehler ESP" - Leon startet nicht

    "Fehler ESP" - Leon startet nicht: Hallo liebe Seat-Gemeinde, ich melde mich auch mal wieder zu Wort. Leider aufgrund eines Fehlers heute morgen :nene: Bin in meinen Leon...