Falls mal der TSI für den LEON2 kommt...

Diskutiere Falls mal der TSI für den LEON2 kommt... im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Also trotz verschiedener MKB ist der 1.4TSI mit first140PS baugleich dem 1.4TSI mit 170PS...unterschiedlich sind nur die Softwarestände...
24.01.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Falls mal der TSI für den LEON2 kommt... . Dort wird jeder fündig!
yellowleo

yellowleo

Beiträge
174
Reaktionen
0
Es wäre auf jeden Fall nen interessanter Motor für den Leon und für mich auch echt ne alternative zum TDI. Aber wenn er kommt, dann wirds noch ne ganze Weile dauern bis VW ihn rausrückt.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Die Mutmassungen gehen ja eher dahin, daß Seat den 1.8TFSI mit 160 PS von Audi bekommen wird. Der wird schliesslich schon im Altea XL eingesetzt. Ich schätze mal das wird nix mit TSI...

Trotzdem danke für die Info.

Gruß Segge
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Danke für die Infos, Colt...

Ich finde, dass der TSI ein sehr interessanter Motor ist, der im Leon sicher eine gute Figur machen würde... Leider ist er z. Zt. ausschließlich bei der Konzernmutter erhältlich...

Ich bin mal gespannt, wo diese Motorisierung preislich angesiedelt wir, wenn sie denn zu haben ist...
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
hmm ich finde den 1.4er TSI zwar interessant aber mich würde eher nen 1.6er TSi interessieren
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Den 1.4 TSI gegen den 2.0 FSI tauschen wäre auch für VW nicht so schlecht. Immerhin gab es ja schon eine Rüge wegen der hohen CO² Flotten-Emission. Der 1.4er schafft zwar die 150er Grenze auch nicht, aber immerhin näher dran.

Ein anderen Vorteil hat noch, wenn Seat den etwas später bekommt... man kann sich informieren, ob er in den 2 Jahren im Golf irgendwelche Probleme gemacht hat.
 

DerDuke

Gast
Bitte. Ihr glaubt doch nicht allen Ernstes, dass Seat beim Altea oder Altea XL den 1.8L TFSI von Audi bekommt (und dort dazu gehört Seat nunmal eigentlich), und im Leon welcher auf der gleichen Basis steht sollten nun 1.4L TSI Motoren von VW kommen?

Wenn, dann gibts im Altea und Leon z.B. ab MJ2008 statt dem 2.0 FSI den 1.8L TFSI mit 160PS und gut ists (da werden sicher keine 2 Motoren im gleichen Leistungsbereich kommen).

Der 1.8L TFSI ist vom Verbrauch her erstaunlicherweise laut den Werksangaben (z.B. Audi A3 gegen Golf 1.4 TSI mit 170PS nicht schlechter - und auch von den Fahrleistungen ist kaum ein Unterschied (sind auch nur 10PS, dafür hat der 1.8L TFSI mehr max. Drehmoment und eben mehr Hubraum)...

Also wenn, dann weiterhin Audi Motoren bei Seat und nicht Altea XL mit TFSI und Leon mit TSI - das wirds so sicher nicht geben.
 
Colt

Colt

Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Probleme haben die 1.4er TSI momentan wenn es um die 0 Grad hat...sollen böse ruckeln...
 

A J

Beiträge
430
Reaktionen
1

der_Bär

Gast
Ich fände auch ein paar zusätzliche Alternativen im Benziner-Bereich von Nöten.

Nur den 1,6er mit 102 PS, den 2,0 FSI mir 150 PS und den 2,0 TFSI mit 200 PS im Programm zu haben ist ein bisschen wenig, auch wenn unten herum noch ein 1,4 mit 86 PS kommen (sollte?!).

So ein 1,4 TSI mit 140 PS neben dem 1,8 TFSI mit 160 PS würde beim Entfall des 2,0 FSI ein prima Abstufung geben und für jeden Benzinerfreund etwas bieten, wobei beide Motoren aufgrund ihres Konzepts sehr interessant erscheinen.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
hmm finde ich nicht das so viele benzinermotoren es sein müssen

zum 1.4er
den gibt es aber nicht in Dland
hier hat Seat anscheinend Kapiert das der motor für nen leon zu Schwach ost

den 1.6er würde ich ersetzen durch ein etwas Stärkeren motor (120PS 1.6FSI?)

dafür noch den FSi raus nehmen und den 1.8 TFSI rein ins programm

und den 2.0 TFSi als Top motor lassen
 

DerDuke

Gast
85PS Benziner zu schwach? Hier in Österreich hat er seine Abnehmer - 172km/h Spitze bei einem Tempolimit von max. 130km/h auf der Autobahn? Also wenn man sich halbwegs legal bewegt, dann ist man von Wien nach Salzburg mit nem 2.0 TFSI vielleicht um 2 Minuten schneller als mit dem 1.4er (und das sind mal gut 300km - das sind die paar Stellen wo man etwas schneller auf 130 oder von mir aus 150 laut Tacho beschleunigen kann... in weniger als 14s ist der 1.4er auch auf 100...

Mir persönlich wäre er auch zu schwach, aber ihn ganz allgemein als das darzustellen ist blödsinn. Und ich denke dass er sich auch in D-land verkaufen würde.
Klar zum Landstraßenräubern gibts andere Motorisierunen, aber in der Stadt bis 50km/h ists sowas von egal ob man nun 85 oder 200PS hat - man kann beides nicht ausnutzen.
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
ehm ich kenn den Motor aus unseren ibiza

in diesen ist der Motor wirklich Top und passt super

aber der ibiza is auch über 200kg leichter als mein leon

und der neue leon is nochmal paar kg schwerer

und das wird dann extrem träge

kenne das von 75PS Golf IV

klar es geht aber es macht kein Spaß mehr

und wer hat den gesagt das man mit jeden Auto andauernt TopSpeed fahren will und muss?

es ist doch viel entspannender mit mehr leistung in der Stad zu fahrne als wenn man mit nen Schweren auto und wenig leistung sich von jeden halt losquälen muss
 

DerDuke

Gast
Also losquälen ist etwas anderes als mit 1300kg und 85PS anzufahren...
Ich bin kürzlich erst wieder nen 64PS Polo gefahren und für die Stadt war der auch mehr als ausreichend. Klar, Ampelsprints braucht man damit keine machen, aber von 0 auf 50 ist man auch damit sehr schnell - und ob das nun 3s oder 4s dauert ist wirklich völlig egal und wenn mehr Verkehr ist sowieso ad absurdum geführt, weil da kann man selbst das "Potential" von 60PS bei weitem nicht mehr nutzen...

Spass soll Autofahren für die meisten hier machen, die breite Masse will aber vernünftig von A nach B kommen, und keinen Tritt ins Kreuz wenn man mal voll "durchlatscht"....
 

der_Bär

Gast
lol..die Diskussion hier wird langsam ein bisschen absurd. :nene:

86 PS und würgend anfahren ?( ....nun anfahren wird sicher gut gehen, weil wohl auch das Getriebe entsprechend kürzer übersetzt ist ;) ...es müssen nicht immer 240 PS im Leon sein, auch wenn ein Parallelthread zeigt, dass auch die manchem zu wenig erscheinen :laughing:.

Ich bleibe dabei, die Benziner-Palette ist beim Leon zu unausgewogen. Manch einem sind 102 PS zu wenig und 150 PS zu viel....die Lücke ist einfach zu gross. Um sie zu schliessen würde ein 120 - 140 PS Benzinmotor schon passen. Zwischen 150 PS und 200 PS ist auch eine grosse Lücke, allerdings eher verschmerzbar, denn wenn ich Leistung "will" :angry:, greife ich eher zu 200 als zu 170 PS :evil:
 

DerDuke

Gast
@der_Bär: Wir reden aber schon noch über einen preiswerten Kompaktwagen wie den Seat Leon und nicht über eine Mercedes E-Klasse oder?

Beim Leon gibts bei den Benzinern 102, 150, 200 und 240PS
und bei den Diesel 105, 140 und 170PS.


Ich weiß also nicht, was an 7 motorisierungen für ein Auto wenig sein soll?


Klar, es könnte immer besser gehen, aber Seat ist nunmal auf Motoren aus der VAG angewiesen, und da ist eben Wünsch-Dir-Was nicht angesagt.

Klar, wenn der 1.8L TFSI mit 160PS kommt wäre es gut zwischen 100 und 160PS noch was zu haben (z.B. 120 oder 130PS 1.6L FSI) aber das wars dann auch schon... Mehr braucht keiner.
 

Riemenschneider

Beiträge
66
Reaktionen
0
Ich denke auch das Seat genug Motoren anbietet!

Wenn man nur alleine hier im Forum alle fragen würde, müßte Seat wahrscheinlich 20 verschiedene Motorvarianten bauen:nene:
Zuviel Leistung kann man nicht haben, nur Menschen die sie nicht bedienen können;)

Für mich sind die Motoren auch sehr gut gewählt, für einen Tochterkonzern:baby:
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Man darf auch nicht vergessen, das die Modelle auch preislich nicht weit auseinanderliegen... Das bedeutet, dass man auch schnell zum größeren Motor greift... Wenn dazwischen noch etwas da ist, kommt man als Kunde schnell ins Grübeln...

Sinnvoller wäre es, die Motoren in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten anzubieten... Wer beim Leon mehr als 150 PS haben möchte, muss gleich die Sportvariante nehmen... Das kommt zwar den meisten entgegen, aber sicher gibt es auch Kunden, die einen FR probefahren und dann zu VW oder Audi rennen, weil ihr Rücken das nicht mitmacht...
 

der_Bär

Gast
@DerDuke: Ich glaube, wir reden aneinander vorbei, gerade bei einem Kompaktmodell ist eine Motorenauswahl bis 150 PS recht wichtig, alles was darüber kommt, ist Kür, aber die Pflicht - oder anders ausgedrückt - das Volumen im Verkauf spielt sich unter 150 PS ab, und da ist Seat mager ausgestattet mit den 102 und 150 PS Motoren.

Schaun wir doch mal über den Tellerrand hinaus zu einigen Mitwettbewerbern:

VW: 80 :)astonish: ), 102, 115 und 140 PS
Opel: 90, 105, 115 und 140 PS
Peugeot: 90, 110 und 140 PS
Ford: 80 :)astonish: ), 100, 115, 125 und 145 PS

sogar BMW: 115, 129 und 150 PS

und ?( fällt etwas auf ?( ...alle haben im kritischen Bereich um die 110 bis 130 PS mindestens einen Motor extra...sicher nicht, weil er sich nicht verkaufen lässt.

@MrMarple: Die Preisfrage ist schon relevant, vor allem im Wettbewerb. Warum soll ich bei Seat für die grössere Maschine mehr bezahlen, wenn ich beim Wettbewerber gerade die Leistung bekomme zu einem günstigeren Preis.

Allerdings muss ich Dir zustimmen, z.B. der 170PS Diesel im Stylance ohne das - in der Tat - harte Fahrwerk des FR, was abschrecken kann, liess sich sicher gut verkaufen....aber wer kauft dann noch den FR TDI ?( :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Falls mal der TSI für den LEON2 kommt...

Falls mal der TSI für den LEON2 kommt... - Ähnliche Themen

  • Wollte mich kurz mal vorstellen

    Wollte mich kurz mal vorstellen: Hallo Leute, bin neu hier und wollte mich erst mal vorstellen. Komme aus Deggendorf und hab jetzt 3 Jahre einen Seat Leon 1p Sport up 1,9TDI...
  • so möchte mal berichten

    so möchte mal berichten: guten tach habe in meinem cupra abt erfolgreich ein rns 510 mit media in verbaut.i phone 4 wird erkannt keine probleme.ausserdem hab ich noch...
  • RNS510 DVD während der Fahrt...bitte mal testen

    RNS510 DVD während der Fahrt...bitte mal testen: Hallo kann das mal wer an seinem RNS510 testen 1. Zündung anschalten 2. DVD einlegen abspielen 3. Info-Taste drücken (rechts neben dem...
  • Brauche mal ne Info was ihr machen würdet!

    Brauche mal ne Info was ihr machen würdet!: Tag zusammen. Ich muss euch mal um ne Info bitten. Ich weiss nicht mehr so ganz weiter. Also ich hatte meinen Leon im Dezember wegen einer...
  • Mal 'ne formelle Frage...

    Mal 'ne formelle Frage...: Hi, bin gerade dabei, meinen Leon zu verkaufen und frage mich folgendes: bevor ich den Wagen gekauft habe, war er schon mal kurz auf Seat...
  • Ähnliche Themen
  • Wollte mich kurz mal vorstellen

    Wollte mich kurz mal vorstellen: Hallo Leute, bin neu hier und wollte mich erst mal vorstellen. Komme aus Deggendorf und hab jetzt 3 Jahre einen Seat Leon 1p Sport up 1,9TDI...
  • so möchte mal berichten

    so möchte mal berichten: guten tach habe in meinem cupra abt erfolgreich ein rns 510 mit media in verbaut.i phone 4 wird erkannt keine probleme.ausserdem hab ich noch...
  • RNS510 DVD während der Fahrt...bitte mal testen

    RNS510 DVD während der Fahrt...bitte mal testen: Hallo kann das mal wer an seinem RNS510 testen 1. Zündung anschalten 2. DVD einlegen abspielen 3. Info-Taste drücken (rechts neben dem...
  • Brauche mal ne Info was ihr machen würdet!

    Brauche mal ne Info was ihr machen würdet!: Tag zusammen. Ich muss euch mal um ne Info bitten. Ich weiss nicht mehr so ganz weiter. Also ich hatte meinen Leon im Dezember wegen einer...
  • Mal 'ne formelle Frage...

    Mal 'ne formelle Frage...: Hi, bin gerade dabei, meinen Leon zu verkaufen und frage mich folgendes: bevor ich den Wagen gekauft habe, war er schon mal kurz auf Seat...