Fahrtwindgeräusche im inneren

Diskutiere Fahrtwindgeräusche im inneren im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo Zusammen ein Großer mäge sind firstdie Türdichtungen bei geschloßenen Scheiben hört man den Fahrtwind deutlich das ist sehr nangenehm Gruß...

aeleweil

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Zusammen
ein Großer mäge sind
die Türdichtungen bei geschloßenen Scheiben
hört man den Fahrtwind deutlich das ist sehr nangenehm
Gruß Daniel:mad:
 
25.05.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fahrtwindgeräusche im inneren . Dort wird jeder fündig!

da_jupp

Beiträge
730
Reaktionen
0
naja mir ist das noch nicht negativ aufgefallen (bei Geschwindigkeiten auf der Landstraße)

Mal was ganz anderes: GEILE LACKIERUNG hast du :sabber:

Kannst du vllt. ein paat Bilder einstellen?

mfG
da_jupp
 
TDIChriz

TDIChriz

Beiträge
290
Reaktionen
0
Mir auch nicht aufgefallen, vielleicht schließen deine Fenster nicht 100%.
Schicke Lackierung (oder Folie?). Hast du dich eigentlich vorgestellt?
Ich sag mal Willkommen. Die 1P-Gemeinde wächst.

Chriz
 

chill out

Beiträge
117
Reaktionen
0
Und wieder ein neuer USER Herzlich Willkommen.
Wo genau ist das Geräusch? Hab da schon mal was gehört das es auf der RÜckbank durch die kleinen Dreiecksfenster zu geräuschen kommt (ohne Gewähr ;) ).
Cooole Lackierung 8)
Von wo kommst du wenn man Fragen darf?
 

Beul71

Beiträge
78
Reaktionen
0
Die Lackierung ist mir auch als erstes aufgefallen. Respekt echt genial !!!
 

ManuK

Beiträge
127
Reaktionen
0
um mal wieder von der coolen Lackierung zum Topic zukommen ....

....Also ich hab die Windgeräusche auch und zwar bei der Fahrertür, der obere "Fenstergummi".
War schon beim Händler wir haben davon Fotos gemacht, man kann den Gummi unter den Türrahmen drücken, die Fotos an Seat geschickt.
Jetzt soll ich wieder zum Händler, die sollen versuchen den Gummi zurecht zurücken (was wohl eher weniger Erfolg haben wird), wenn das nicht klappt kommt von Seat (irgend sonen Produktbeauftragter oder sowas) guckt sich die Sache an und dann muss evtl. eine neue Tür rein, da meine wohl bei der Produktion 2-3 mm "zu klein" geraten ist......


.....das ist alles ne Sch****, wenn es wenigstens das einzigste Problem wäre...aber das ist ja ne andere Sache....

Bye
 

-THE-GAME-

Gast
Ja das Problem mit den Windgeräuschen gibts bei mir an den hinteren Türen auch. Habe mich deswegen mal bei Seat schlau gemacht. Dort ist das Problem auch schon bekannt. Die Geräusche kommen defintiv von Gummis an den Fenstern. Was man allerdings dagegen machen kann wissen die selber nicht genau. Scheint wohl irgendwie an den Gummis selber zu liegen. Jedenfalls wurde mir versichert das kein Wind oder Wasser bei geschlossem Fenster ins Farhrzeug kommt, und das stimmt auch.
 

ManuK

Beiträge
127
Reaktionen
0
Wo sollen denn die Windgeräusche (im Innenraum) her kommen, wenn kein Wind rein kommt ??

Also bei mir kommt da definitv Wind rein. Wenn ich die Hand oben ans Fenster halte merkt man es recht deutlich, dass es da reinzieht...und ich bilde mir auch ein, dass ich schonmal von innen an der Scheibe Wassertropfen hatte - wüsste nicht wo die sonst hätten herkommen können ...

Naja am 11.06. kommt mein Löwe für eine Woche in die Werkstatt, mal gucken ob sich da was tut !

Bye
 

Meyer06

Beiträge
180
Reaktionen
0
Bin selten auf der Bahn unterwegs aber die paar mal wo ich drauf war sind mir keine Windgeräusche aufgefallen dafür hab ich beim waschen meines Löwen festgestellt das bei den hinteren Fenstern leicht wasser an den Gummis endringt aber Gott sei dank nicht bei Regen.:evil:
 

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
...............und up...............:D

Problem Windgeräusche:

Ich bin jetzt etwa 3200 km gefahren, davon etwa 2500 km Autobahn um 150 km/ h.
Ab etwa 100 - 120 km / h fängt es im Bereich der Fahrertür etwa in Höhe
Türschloss/ Scheibenführung leise an zu zischen, ab 150 Km / h wird davon sogar das Radio in normaler Lautstärke übertönt.
Dabei spielt die Windrichtung und Stärke keine Rolle.
Es ist einfach immer da.
Ein dazu ( mal kurz unterwegs ) befragter Seat Werkstattleiter meinte , das wäre bekannt, aber es gibt ( noch ) keine Lösung..:mad:
Hat jemand ähnliche Sorgen bzw. Lösungen anderer Werkstätten ?
Weil das kann nicht Stand der Technik sein ( und war meinem alten TS TDI völlig fremd )...........:nene:
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
hab keinerlein windgeräusche die nerven könnten.....dann passt irgendwas bei dir nich:D
 
wafer

wafer

Beiträge
1.001
Reaktionen
0
Also ich habe auch hinten rechts ab etwa 160 kmh manchmal Windgeräusche, aber die sind eindeutig vom Winkel abhängig.

Will damit sagen, daß ich dann nur ein bißchen lenke + sie verschwinden ! Als ich sie das erste Mal bemerkt habe, bin ich erst mal beim Reifenhändler gewesen, weil die Winterreifen gerade 4 Tage drauf waren. aber die saßen fest.

Eine kontinuierliche Wiederholung geht auch nicht, da das Geräusch immer nur dann auftritt, wenn es sehr windig ist ? ?( + die Windrichtung schräg von hinten rechts ? ?(
 

Speedy leon

Beiträge
1.133
Reaktionen
1
Was viel schlimmer ist,wenn die hinteren Scheiben geöffnet werden und man schneller als 80km/h fährt. :nene: Bei 200km/h fliegt bestimmt die Scheibe hinten raus:rolleyes:
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
Wobei man das bei allen Auto hat. :rolleyes:

Gegen die Windgeräusche hilft nur die brutale Methode. Scheibe runter lassen und oberen Türrahmen nachbiegen. :D (das knackt ganz schön 8o )

Seitens Seat gibt es auch noch keine Lösung. Ist auch schwer da was einheitliches zu finden.

An der Dichtung liegt es nicht, sonst hätten es alle Leon 1P.
An der Tür selbst liegt es wohl auch nicht, sonst hätten es ja auch alle Leon 1P. ;)

Es muß also irgendwas mit der Einstellung/Anpresswinkel und -druck zu tun haben.
 

WhiteDragon

Beiträge
473
Reaktionen
0
Ich habe das Problem leider auch, an der Tür hinten rechts. Das haben mir mehrmals Mitfahrer berichtet, wollte das erst garnicht glauben. 2 Mitfahrer haben mich gefragt: "ob ich das Fenster zu machen könne!?!" ich so ?( --> Kann doch nicht sein... :nene:

jetzt war ich letzte Woche beim =) , wegen diesen Fall, aber das wird ja wohl nix bringen, denn wo ich jetzt das gelesen hab:

Seitens Seat gibt es auch noch keine Lösung. Ist auch schwer da was einheitliches zu finden.

da könnt ich :vomit: ...

Naja, wir werden sehen, was raus kommt. ;)
 
koffer2k

koffer2k

Beiträge
83
Reaktionen
0
also Windgeräusche hinten hab ich auch recht heftig. Hab das auch schon erwähnt in diesem Fragebogen von SEAT für Neuwagenkunden blabla.
Naja .... ich sitz ja nich hinten :D
 
Thema:

Fahrtwindgeräusche im inneren

Fahrtwindgeräusche im inneren - Ähnliche Themen

  • Beifahrertüre lässt sich nur von innen öffnen

    Beifahrertüre lässt sich nur von innen öffnen: Hallo zusammen, wie oben geschrieben, kann ich meine Türe seit ein paar Tagen nur noch von innen öffnen. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen...
  • Xenon Scheinwerfer Nebelschleier von Innen

    Xenon Scheinwerfer Nebelschleier von Innen: Habe seit letztes Jahr November mein Cupra R und bin auch soweit zufrieden. Aber irgendwie habe ich andauernd Probleme mit meine Xenon...
  • Beifahrer Tür ist nur von Innen zu öffnen

    Beifahrer Tür ist nur von Innen zu öffnen: Ich habe bei meinem Seat Leon 1P folgendes Problem: Wenn ich den Wagen per FFB oder auch übers Schloss aufschließe lässt sich die Beifahrertür...
  • Inneres Rücklicht geht nicht nach öffnen der Heckklappe

    Inneres Rücklicht geht nicht nach öffnen der Heckklappe: Servus zusammen, wenn ich meinen Kofferraum öffne, geht das Rechte innere (am Kofferraumdeckel) Rücklicht nicht. Nach ca. drei mal Motorstarten...
  • Tür hinten links geht von innen nicht auf

    Tür hinten links geht von innen nicht auf: hallo, bei meinem 1p bj 2006 stylance habe ich das problem, das die tür hinten rechts von innen nicht zu öffnen geht. von außen ist es kein...
  • Ähnliche Themen
  • Beifahrertüre lässt sich nur von innen öffnen

    Beifahrertüre lässt sich nur von innen öffnen: Hallo zusammen, wie oben geschrieben, kann ich meine Türe seit ein paar Tagen nur noch von innen öffnen. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen...
  • Xenon Scheinwerfer Nebelschleier von Innen

    Xenon Scheinwerfer Nebelschleier von Innen: Habe seit letztes Jahr November mein Cupra R und bin auch soweit zufrieden. Aber irgendwie habe ich andauernd Probleme mit meine Xenon...
  • Beifahrer Tür ist nur von Innen zu öffnen

    Beifahrer Tür ist nur von Innen zu öffnen: Ich habe bei meinem Seat Leon 1P folgendes Problem: Wenn ich den Wagen per FFB oder auch übers Schloss aufschließe lässt sich die Beifahrertür...
  • Inneres Rücklicht geht nicht nach öffnen der Heckklappe

    Inneres Rücklicht geht nicht nach öffnen der Heckklappe: Servus zusammen, wenn ich meinen Kofferraum öffne, geht das Rechte innere (am Kofferraumdeckel) Rücklicht nicht. Nach ca. drei mal Motorstarten...
  • Tür hinten links geht von innen nicht auf

    Tür hinten links geht von innen nicht auf: hallo, bei meinem 1p bj 2006 stylance habe ich das problem, das die tür hinten rechts von innen nicht zu öffnen geht. von außen ist es kein...