F: Stromversorgung nach hinten verlegen?

Diskutiere F: Stromversorgung nach hinten verlegen? im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Ich will eine Stromversorgung von der Batterie unter die Rücksitzbank legen. Irgendwo firsthabe ich eine bebilderte Anleitung gesehen, finde die...

DerKomtur

Beiträge
209
Reaktionen
2
Ich will eine Stromversorgung von der Batterie unter die Rücksitzbank legen.
Irgendwo
habe ich eine bebilderte Anleitung gesehen, finde die aber nicht mehr.
Mich würde interessieren, wo genau die zwei vorbereiteten "Durchbrüche" vom Motor- zum Innenraum sind und unter welcher Einstiegsleiste weniger Kabel verlegt ist?

Achim
 
21.03.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: F: Stromversorgung nach hinten verlegen? . Dort wird jeder fündig!

DerKomtur

Beiträge
209
Reaktionen
2
Jaaaa, das wars, Danke.
Bei dem Titel konnte die SuFu ja auch nix finden ;-)

---------- Beitrag am 13.04.2014 um 15:50 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 23.03.2014 um 10:51 Uhr ----------

Mittlerweile habe ich das Projekt Stromversorgung hinter mich gebracht.
Hier der Bericht:

Mein Hobby ist der Amateurfunk und so wird auch möglichst in jeden vierrädrigen Untersatz ein passendes Funkgerät implantiert.
Beim Leon-3 heißt das:
Auf das Dach kommt eine Funkantenne



Das Bedienteil kommt in die Mittelkonsole.
Dazu wurde das Ablagefach herausgenommen, ausgefräst und das Bedienteil mit Heißkleber fixiert.
Zuvor habe ich mir ein Ersatz-Ablagefach besorgt (46€) aus zwei Gründen:
a.) falls beim Ausfräsen was "passiert", habe ich mit dem Ersatz einen 2. Versuch.
b.) für einen "Rückbau", wenn das Fahrzeug irgendwann wieder verkauft wird.



Der Spezial-Lautsprecher für Sprechfunk kommt ins Armaturenbrett



Und die (aktiv belüftete) Blackbox passt wie gemacht in die Mulde unterm Fahrersitz



Hier müßen dann auch alle Kabel zusammenlaufen von Bedienteil, Mikrofon, Antennenkabel und eben auch die Stromversorgung.
Durch den heißen Tipp von Bastelkönig Gramsi wußte ich, wo ich bei den Pedalen nach der Gummitülle zum Motorraum suchen mußte.
Das Funkgerät benötigt ca. 10A Dauer und ca. 20A kurzzeitig. Für diesen Zweck sind 2x6mm ausreichend.
Im Gegenssatz zu Gramsi, der ein viel dickeres Kabel verlegen mußte, wollte ich erst mal das Abklemmen der Batterie vermeiden.
Durch das Abschrauben der Klemmschiene kann man die Batterie ungefähr 4-5cm nach vorne und weg von der hinteren Motorwand schieben.

Zunächst habe ich von Innen mit dem Schraubenziehen ein kleines Loch in die dünnwandige Gummitülle gestossen und einen gebogenen Draht durchgeschoben



An diesen Draht habe ich das Kabel angeklebt und mit dem Draht durch die Gummitülle gezogen



Hier sieht man, wo der Draht in den Motorraum kommt...



...den man dann mit einer spitzen Zange hochziehen kann....



Der Batterieabgriff zuzüglich einer "fliegenden" und wettergeschützten Flachsicherung ist relativ einfach.



Das Versorgungs-Minus habe ich mir erst mal nicht von der Batterie, sondern von der Bordwand geholt.
Der Grund:
Da das Funkgerät auch über das Antennenkabel Fahrzeugmasse hat, kann es durch diese 2. Masseverbindung zu einer "Masseschleife" kommen.
Funkgeräte können darauf empfindlich reagieren und bringen beim Senden ein leichtes Pfeifen oder andere Störsignale mit.
Hier muß ich noch zwischen Batterie-Minus und Fahrzeugmasse experimentieren.

Ebenfalls durch den Tipp von Gramsi konnte ich den Motorhaubenhebel und die Verkleidung abbekommen, um das Kabel unter der Einstiegsleiste zu verlegen



In Höhe des Fahrersitzes verschwindet das Kabel unter den Teppich....



...und kommt durch einen vorbereiteten Ausschnitt im Teppich unter dem Fahrersitz wieder heraus



Jetzt habe ich eine permanente Stromversorgung an der Stelle, wo ich sie gebrauchen kann.
Als letztes muß die 1,5kg schwere Blackbox noch unterm Fahrersitz gesichert werden, dann ist das Projekt "Funk im Leon" beendet ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klarky
gramsi

gramsi

Beiträge
365
Reaktionen
78
passt doch recht gut!

Masseschleife kannste so aber auch bekommen da der Massepunkt von beiden an anderen Stellen ist! Somit können auch schon kleinste Spannungen anliegen auf Grund von Masseunterschieden ;)
 

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
Hallo lieber OM

Dein Einbau ist sehr gut gelungen.
So wie ich gesehen habe ( HP ) bist du auch ein alter Bastler. :laughing:

Ja, das Problem mit der Masseschleife hatte ich vor vielen Jahren auch mal.
Antenne abgestimmt ? Dann kanns ja losgehen. Many QSO´s und DXing.

73 de ( Call )
 

DerKomtur

Beiträge
209
Reaktionen
2
passt doch recht gut!
Masseschleife kannste so aber auch bekommen da der Massepunkt von beiden an anderen Stellen ist! Somit können auch schon kleinste Spannungen anliegen auf Grund von Masseunterschieden ;)
Richtig, dewegen will ich evtl. auch probieren, an welchem Massepunkt ich den geringeren Potentialunterschied habe ;-)
Ansonsten muß ich evtl. Störsignale auf der Versorgungsleitung versuchen auszufiltern.

Seit den 90er Jahren sind Einbauten und Benutzung von Funksendeanlagen im KFZ nur mit Herstellerfreigabe erlaubt.
Seat ist da eher unkompliziert und gibt wie der gesamte VAG-Konzern für alle seine Modelle generell 10W Sendeleistung mit wahlfreiem Antennenstandort frei.
Allerdings ist eine höhere Sendelsitung nicht "verboten", solange die "maximale Leistung der benutzten Antenne nicht überschritten wird".
Soso.....nebenbei bemerkt:
Es gibt ein amerikanischer Antennenhersteller, der bietet Auto-Kurzwellenantennen für Sendeleistungen von 400-1000W an ;-)

Mein Funkgerät macht zwar bis zu 100W Sendeleistung, dies werde ich aber wohl trotzdem nur im Stand und ohne Zündstromversorgung ausnutzen ;-)

arras011
In ersten Tests auf dem Parkplatz bei mir um die Ecke hatte ich auf 7Mhz einen stabilen Kontakt mit einer Laaber-Runde in Flensburg (ca. 700km)
Dabei hatte ich eine Sendeleistung von ca. 30W.
 
Zuletzt bearbeitet:
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
In ersten Tests auf dem Parkplatz bei mir um die Ecke hatte ich auf 7Mhz einen stabilen Kontakt mit einer Laaber-Runde in Flensburg (ca. 700km)
Dabei hatte ich eine Sendeleistung von ca. 30W.
aber sicher nicht mit der weiter vorne gezeigten Dachantenne, die aussieht wie eine Procom GPS-C270 für GPS, 2m und 70cm.

Gruß, Jens
 
Thema:

F: Stromversorgung nach hinten verlegen?

F: Stromversorgung nach hinten verlegen? - Ähnliche Themen

  • Hintere Dachhälfte des PD beim ST ausbauen?

    Hintere Dachhälfte des PD beim ST ausbauen?: Hallo nachdem ich inzwischen an meinem Kauf ( Leon ST 2.0 TDI X-Perience ) verzweifle, will ich mir jetzt selber helfen. Einen Monat nach dem Kauf...
  • Bremskolbenrücksteller nötig oder nicht?

    Bremskolbenrücksteller nötig oder nicht?: Moin zusammen. Dies Woche steht bei mir kompletter Bremsenwechsel an. Jetzt die Frage für die hinteren Bremskolben. Muss ich nen...
  • Leselampe hinten blinkt beim abschließen

    Leselampe hinten blinkt beim abschließen: Ist es normal das die hinteren Leselampen blinken wenn der Schalter dieser Lampe auf ein ist und ich das Auto abgeschlossen habe? Kann es sein das...
  • [SC] Seiten Verkleidung Hinten Demontage

    [SC] Seiten Verkleidung Hinten Demontage: Hallo könnte mir jemand sagen wie ich die seiten Verkleidungen beim SC hinten demontieren kann unter der Sitzbank sind ja zwei Befestigungen finde...
  • PDC hinten trotzdem im Bildschirm darstellen?

    PDC hinten trotzdem im Bildschirm darstellen?: Hallo zusammen, leider haben wir bei der Bestellung nicht daran gedacht, das uns der Hilfsbildschirm im Monitor bei der PDC nur hinten leider...
  • PDC hinten trotzdem im Bildschirm darstellen? - Ähnliche Themen

  • Hintere Dachhälfte des PD beim ST ausbauen?

    Hintere Dachhälfte des PD beim ST ausbauen?: Hallo nachdem ich inzwischen an meinem Kauf ( Leon ST 2.0 TDI X-Perience ) verzweifle, will ich mir jetzt selber helfen. Einen Monat nach dem Kauf...
  • Bremskolbenrücksteller nötig oder nicht?

    Bremskolbenrücksteller nötig oder nicht?: Moin zusammen. Dies Woche steht bei mir kompletter Bremsenwechsel an. Jetzt die Frage für die hinteren Bremskolben. Muss ich nen...
  • Leselampe hinten blinkt beim abschließen

    Leselampe hinten blinkt beim abschließen: Ist es normal das die hinteren Leselampen blinken wenn der Schalter dieser Lampe auf ein ist und ich das Auto abgeschlossen habe? Kann es sein das...
  • [SC] Seiten Verkleidung Hinten Demontage

    [SC] Seiten Verkleidung Hinten Demontage: Hallo könnte mir jemand sagen wie ich die seiten Verkleidungen beim SC hinten demontieren kann unter der Sitzbank sind ja zwei Befestigungen finde...
  • PDC hinten trotzdem im Bildschirm darstellen?

    PDC hinten trotzdem im Bildschirm darstellen?: Hallo zusammen, leider haben wir bei der Bestellung nicht daran gedacht, das uns der Hilfsbildschirm im Monitor bei der PDC nur hinten leider...
  • Schlagworte

    batterie seat leon