extreme Störgeräusche

Diskutiere extreme Störgeräusche im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Fahre einen R wie ihr bestimmt schon wisst. Bin total verzweifelt und habe gestern den ganzen Tag an der ******* Anlage verbracht. bin nicht...

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
Fahre einen R wie ihr bestimmt schon wisst.

Bin total verzweifelt und habe gestern den ganzen Tag an der ******* Anlage verbracht.

bin nicht unerfahren ( gelernter Kommunikationselektroniker )aber dennoch ratlos:

Habe ein sehr gutes Frontsystem für 750€ schon in meinem Laguna verbaut gehabt und das gleiche gilt für die endlos geile GENESIS Dual Mono.

Alles verbaut nun
habe ich folgendes Problem:

Sobald die AMP den Remotekontakt bekommt, habe ich leise Störgeräusche aber gut hörbar.
Sobald der Motor gestartet wird sind sie total extrem.
Wenn ich das Chinchkabel bewege ändern sich die Frequenzen und die Stärke des Geräuches.

Jetzt zu den Massnahmen die ich schon ergriffen habe, aber die leider erfolglos waren:

1. 2 neue Chinchkabel verbaut
2. neues Chinchkabel um das Auto rumgelegt
3. Remotekabel statt vom Radio direkt am Amp auf + gebrückt
4. Radio getauscht
5. Endstufe getauscht
6. Endstörfilter eingebaut
7. zusätzliches Massekabel vom Radio zum Verstärker gelegt um zu prüfen ob evtl. ein Potenzialunterscheid vorliegt und der sich über das Chinchkabel ausgleicht - Fehlanzeige ...

Also muss es wohl vom Auto her kommen.

Hatte die Massnahmen mit meinem Car Hifi Fritzen durchgeführt er hat nur eine Idee im Moment, das werden wir am Montag probieren:

Er meint ich solle schauen, ob das Massekabel was von der Batt zur Karosse geht überprüfen ob wir da vielleicht einen Übergangswiderstand haben. ( glaube ich aber net )

ICH BRAUCHE DRINGEND EURE HILFE UND ERFAHRUNSBERICHTE

So was hatte ich noch nie ...
 
24.10.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: extreme Störgeräusche . Dort wird jeder fündig!
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Würd ich mal die Headunit zur Probe tauschen. Wenn du wie du gesagt hast auch schon durch ein Masseproblem den Amp geschossen hast (aufgrund eines schlecht gewählten Massepunktes) dann hat der Amp sich weiterhin Masse geholt und zwar über das Chinch am Radio. Die Möglichkeit das die Cinchausgänge am Radio beschädigt sind ist also relativ gross.

Ist dazu ein weiteres Sympthom das du beim Track Skip hörst wie der Laser weiter fährt?
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
leider liegst Du falsch.

Als die Amp geschossen wurde war das neue Alpine noch gar nicht drin.

Zudem habe ich damit ich das aussschliessen kann schon , wie oben geschrieben, das Radio getauscht.

Ändert sich nix !!
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Den Punkt Radio getauscht les ich aber grad zum ersten mal. Sorry. Also am Fahrzeug liegt es denke ich nicht.

Von dem originalen Massekabel im Fahrzeug denke ich nicht das es kommt. Allerdings wenn die Amps recht Strom ziehen würde ich ein weiteres Kabel im Motorraum von der Karosserie zum Minuspol der Bat ziehen.
 

big_foot

Beiträge
776
Reaktionen
0
Servus,

also mein R war in der Hinsicht total tot. Keine Geräusche.
Hätte zunächst auf eine defekte Masse am Radio oder Stufe getippt. Beides hast jedoch ja schon getauscht.
Was höchstens noch sein kann dass eines LS einen Masseschluss hat.
Hast mal ein anderes System testweise an der Stufe angeschlossen?
Die Geschichte mit der Masse an der Bat ist zwar unwarscheinlich, aber würde ich auch noch mal kontrollieren. Vielleicht auch mal einen kleinen Cap auf die Lima klemmen. Mehr fällt mir so spontan auch nicht ein.

Gruß Jens
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
Hi Ihr,

das machen die AMPS nicht bei Leistunhsabgabe sondern im Leerlauf.

Die Störgeräusche werden auch net lauter wenn ich das Radio lauter mache und die Amps mehr leisten.

Es hat also definitiv nix mit den Endgeräten zu tun.

Mein Musik Fritze sagt an Schluss an den Lautsprecher könnte es net sein das höre sich anders an und zudem wurden bei Vollast die Amps abschalten.

Ich kann ohne Probs laut aufdrehen und alles, dann sind die Geräusche auch übertönt.

Muss also was anderes sein.

Irgentwie wirkt das Chinchkabel als Antenne...
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
Habe rausgefunden das bei der orginal Verkablung am linken Lautspecher ein Fehler von Seat vorliegt.

Habe jetzt alle Leitungen von der Genesis bis zu beiden Frontsystemen weg.

Das Geräusch wobei sich die Frequenzen beim wackeln am Chinchkabel verändert haben ist nun weg.

Jetzt habe ich nur noch ein Drehzahlgeräusch drin.

Das werde ich mir morgen nochmal ansehen !!!
 

Waetze

Beiträge
151
Reaktionen
0
shit, hab gerade nen äußerst langen und ausführlihen Beitrag hier rein geschieben zu deinem Prob, aber dann ist dieses blöde board abgestürzt!!!
Jetzt bin ich frustriert!!!! :angry:
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
lol, schade ...

Werd jetzt nochmal zu meinem Car Hifi Fritzen düsen und weiterschauen
 

Waetze

Beiträge
151
Reaktionen
0
So, also nochmal in Kurzform:

Ich hatte haagenau dasselbe Problem. Je hochwerziger deine Anlage, um so mehr Kinderkrankheiten und Mätzchen plagen dich....

also, du hast Oberwellen auf dem Bordnetz, daher drückt dirs auf die LS! Das schiebts dir einfach drauf weil alles durch Elektronik verseucht ist! Wenn du Gas gibst hörst du die Lichtmashine pfeifen!

1.
Amp komplett von der Karosse isolieren! Nur die Masse der Batt nehmen.
2.
Wenn du die Möglichkeit hast nen Vorverstärker hinters Radio zu bauen, dann versuch das!
3.
Deine Cinch gegen extrem hohwertige Cinch tauschen!!!!! Mindestens 3-fache Schirmung und alles ordentlich verdrillt. Ist zwar teuer, aber hilft wirklich wunderbar!
4.
Dein remote darf nirgends in Kontakt mit deinem Bordnetz kommen!!!
5.
Lege deine Stromversorgung und die Signalleitungen komplett getrennt! Nirgends, aber auch wirklich nirgends dürfen die sichkreutzen, da es dir sonst da wieder reinstreut!

und 6. NICHT VERZWEIFELN!!!! :D
 
llcoolh

llcoolh

Beiträge
537
Reaktionen
0
hatte auch mal ein ähnliches problem, nach tagelangem suchen und tauschen fand ich das problem: ein lautsprecherkabel hatte ganz leicht kontakt zur masse (tür). neuer stecker ordentlich drauf und das wars.
nur nicht die nerven verlieren!
 

Waetze

Beiträge
151
Reaktionen
0
hm, so wie ich das verstanden hab, hat er das ja schon überprüft....
Hab auch daran gedacht!
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
@Waetze

Wie meinstn das das das Remote nicht in Kontakt mit dem Bordnetz kommen darf?

Meiner Meinung nach wie du bereits vermutet hast ist es eibn Problem bei der Verkabelung und dazu gehören viele Punkte.



PS: Der Wert der Anlage sagt IMHO nichts aber auch gar nichts drüber aus wie die Quali des Einbaus ist bzw die Kentnisse des Besitzers über Car Hifi. Wenn ich einige Beiträge hier so lese dann kommt es mir vor das hier jede Menge Gurus dabei sind nur weil sie einige kW im Auto verbaut haben. bzw mal so und so viel db geschoben haben.
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
Die Remoteleitung nicht ans Bordnetz ??

Wie soll das gehen ???

Das was ich noch net gemacht habe ist ein dickes Minuskabel bis zu Batt gezogen, wäre ja ein Versuch wert !

Chinchkabel sind immer geschirm und wenn sie kein Bruch haben auch gegen Störungen Imun !!!

Wie gesagt, die ganz crazen Geräusche sind weg, da ich nun neue Kabel direkt zu den LS und den Hochtönern gelegt habe.

Es lag daran, das eine Verkabelungsfehler auf der linken Seite von Seat aus vorgelegen hat.

Werde das mit dem Massekabel probieren, meinst Du es kann sein das die elektronischen Geräusche der Verbraucher auf die Karosse übertragen werden ???
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
@Schmiddy

Hab ich das richtig verstanden das du für ein 750 Euro System die Original LS Verkabelung genommen hast? ?( ?(
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
zu anfangs ja !!!!

Ist aber normalerweise auch kein Problem !!!
Die original Kabel hätten ausgereicht.

Bevor Du jetzt los redest:

Ja ich weiss, besser ist immer neu legen, hatte meinen Fritzen extra gefragt er meine brauche ich net da ich das eigentlich direkt machen wollte ...

Und sag mir jetzt nix über Kabelquerschnitte ich bin gelernter Kommunikationselektroniker ;)
 

Waetze

Beiträge
151
Reaktionen
0
@Shmiddy
Ja klar sind die inch immer geschirmt, aber Schirmung ist nie gleich Schirmung! Jeder Schirm hat trotzdem noch eine gewissen Durchlässgkeit und aus dieser Sicht kannst du den ganzen billigen Mist für ein hohwertiges System vergessen. Da drückt dann eben doch noch was rein wenn du Pech hast.
Mit remote keine Verbindung aus Bordnetz meine ich, dass das Radio ja ein relativ gutes remote ausgibt, wenn dies dann aber übers zu steuernde Gerät (Wechsler,...) wieder auf ne extrem miese und belastete Masse kommt, dass dann wieder alles versaut wird.
Also jede Masse wirklich extra legen! Mach da wirklich lieber keine Kompromisse!!!!!!!!

@Mario
Also da muss ich dir schon gewaltig widersprechen...
Wenn ich hier so manchmal lese mit welchen Leistungen manche jonglieren und dann trotzdem nur 25² verbaut haben und die Gurtschrauben oder einen noch viel schlechteren Massepunkt nutzen und sich dann wundern dass sie ne Masseschleife ziehn, damit die Differenzspannung ewig hoh ist und die Anlage beschissen klingt, dann kratze ich mich schon gelegentlicham Hinterkopf und schüttel den auch!!! :D
Sonst gebe ich dir natürlich uneingeschränkt recht, dass die Leistung nichts aussagt über die Quali der Anlage.
Bin auch kein extrem-Pegel-freak und Leistungsfetischist!
Ich lobe mir meine gute alte HXA, die gerade knapp 80 W pK schiebt und dafür aber nen Klang hat der seinesgleichen sucht!
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
lol, klar habe ich die Amps am Remoteausgang des Alpines geklemmt.

Habe jetzt absolut keine Störungen mehr.

Habe heute meine Verstärker in die Reserveradmulde eingebaut.

Vielleicht werde ich mein Massekabel neu von der Batt ziehen.

Morgen besorge ich mir noch 3 92mm Lüfter, da die GENESIS einen Fan Out Anschluss hat.

Nächste Woche muss ich 120l Gehäuse für meine 2 neuen 38cm Subwoofer von M.A. Audio bauen, nicht zu verwechseln mit MAC Audio
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
so Endstufen sind verbaut.

sowie die Kühler.

Nächste Woche kommen die Woofer dran.

Woran es lag habe ich doch oben schon geschrieben.

Habe jetzt zusätzlich noch einen Endstörfilter vor die Amp geklemmt, jetzt nur noch ganz minimale Drezahlgeräusche drin
 
Thema:

extreme Störgeräusche

extreme Störgeräusche - Ähnliche Themen

  • Handystörgeräusche und allg. Störgeräusche

    Handystörgeräusche und allg. Störgeräusche: HI,... Hab in meinen León seit kurzen, nen Verstärker angeschlossen. Also über das originale Radio mit dem Helix AAC High Low adapter. Hab nur...
  • Vordere Tür + Boxen--> Extremes Störsignal

    Vordere Tür + Boxen--> Extremes Störsignal: Hi ich bau gerade ein neues Soundsystem ein, bis jetzt hat alles super funktioniert, aber jetzt bin ich bei den vorderen Türen und komme nicht...
  • Notebook als CarPC mit Störgeräuschen

    Notebook als CarPC mit Störgeräuschen: Hi! Ich verwende mein Notebook mit Dockingstation im Kofferraum als CarPC. Am WE habe ich das Notebook über dessen Kopfhörerausgang...
  • Störgeräusch bei ausgeschaltetem Tuner?!

    Störgeräusch bei ausgeschaltetem Tuner?!: Hi, ich habe neuerdings eine Art Pfeifen in den Boxen. Aber nur wenn der Motor läuft und das Radio ausgeschaltet ist! Ist auch...
  • M-Station Störgeräusche

    M-Station Störgeräusche: Hallo Leute ich wünsch euch ein frohes neues Jahr. Ich habe ein kleines Problem mit meiner M-Station. Zur Zeit betreibe ich die M-Station noch...
  • M-Station Störgeräusche - Ähnliche Themen

  • Handystörgeräusche und allg. Störgeräusche

    Handystörgeräusche und allg. Störgeräusche: HI,... Hab in meinen León seit kurzen, nen Verstärker angeschlossen. Also über das originale Radio mit dem Helix AAC High Low adapter. Hab nur...
  • Vordere Tür + Boxen--> Extremes Störsignal

    Vordere Tür + Boxen--> Extremes Störsignal: Hi ich bau gerade ein neues Soundsystem ein, bis jetzt hat alles super funktioniert, aber jetzt bin ich bei den vorderen Türen und komme nicht...
  • Notebook als CarPC mit Störgeräuschen

    Notebook als CarPC mit Störgeräuschen: Hi! Ich verwende mein Notebook mit Dockingstation im Kofferraum als CarPC. Am WE habe ich das Notebook über dessen Kopfhörerausgang...
  • Störgeräusch bei ausgeschaltetem Tuner?!

    Störgeräusch bei ausgeschaltetem Tuner?!: Hi, ich habe neuerdings eine Art Pfeifen in den Boxen. Aber nur wenn der Motor läuft und das Radio ausgeschaltet ist! Ist auch...
  • M-Station Störgeräusche

    M-Station Störgeräusche: Hallo Leute ich wünsch euch ein frohes neues Jahr. Ich habe ein kleines Problem mit meiner M-Station. Zur Zeit betreibe ich die M-Station noch...