EWG-Papiere noch gültig, in Verbindung mit einem Chiptuning?

Diskutiere EWG-Papiere noch gültig, in Verbindung mit einem Chiptuning? im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Morgen zusammen, meine Fox Komplettanlage (MSD+ESD) ist auch vor 2 Wochen angekommen und eingebaut. Sah im unverbauten Zustand geanu so aus wie...

leon240

Gast
Morgen zusammen,

meine Fox Komplettanlage (MSD+ESD) ist auch vor 2 Wochen angekommen und eingebaut. Sah im unverbauten Zustand geanu so aus wie bei dir! Geht mit 2 Mann recht gut - 1A Passgenauigkeit! Es schwierigste "fanden wir" ist den alten Auspuff aus den Haltegumis zu lösen :) Ansonsten auch für einen
Laihen wie mich kein großes Thema, obwohl auch nur eine kleine Grube vorhanden war...

jetzt habe ich aber auch nochmal 2 Fragen:

@HanL
Ich habe ja exakt den gleichen Auspuff wie du, nur eine andere Endrohrvariante. Jetzt ist mir aufgefallen, dass bei allen FOX-Anlagen (die ich gesehen habe) unter dem ESD auch "FOX exhaust" eingestanst, gepresst ist! (siehe Bild vom User "LockeGV":

Bei mir ist aber nur am Rand (angeschweißt) die Nummer für die EWG. Meine Frage wie sieht das bei dir aus??? -Der Auspuff ist direkt von ATJ Autotechnik GmbH (FOX Hersteller) gekommen!

PS. Viel Spaß und Erfolg beim Einbau!

@MrPink
Ich habe einen 1P 2.0 TFSI ab Werk 185PS so steht das auch alles genau in der EWG-Papieren drin, aber ich habe einen Chip drin jetzt 240 PS! In den Papieren steht auch der 2.0 TFSI mit 240 PS, kannst du mir sagen, oder jemand anderes, ob die Anlage dann auch noch legal ist???

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
15.07.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: EWG-Papiere noch gültig, in Verbindung mit einem Chiptuning? . Dort wird jeder fündig!
MrPink

MrPink

Beiträge
266
Reaktionen
0
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

der motor ist ja derselbe und die leistungssteigerung ist auch eingetragen??
 

leon240

Gast
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

Die Leistungsteigerung ist eingetragen!

Nur das in den Papieren (EWG) bei meinem 2.0 185 ps der Motorbuchstabe "BWA" steht und bei dem 2.0 240 PS ein anderer, weiß grad nicht welcher (der vom Cupra)
 
MrPink

MrPink

Beiträge
266
Reaktionen
0
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

Nur das in den Papieren (EWG) bei meinem 2.0 185 ps der Motorbuchstabe "BWA" steht und bei dem 2.0 240 PS ein anderer, weiß grad nicht welcher (der vom Cupra)
du verwirrst mich!! dein motorkennbuchstabe steht drin, oder??
dass der vom cupra ein anderer ist, ist doch klar! auch wenn dein motor jetzt 240 ps hat!
und wenn die steigerung eingetragen ist, passt das auch mit deinem auspuff!
 

leon240

Gast
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

sorry für die verwirrung :)

In den Papieren steht mein Motorkennbuchstabe "BWA" zu dem 2.0 TFSI 185 Ps Motor!

Also trotz der Leistungssteigerung (die eingetragen ist) zählt das immernoch zu BWA 185PS, was heißt, dass die AGA noch ERLAUBT ist??

Ich habe nämlich hier im Forum mal gelesen, dass sich einer für sein gechippetes Auto eine AGA holen wollte, die für die Serienleistung ne EWG hat (wie bei mir), ihm aber gesagt wurde wegen der Leistungssteigerung erlischt die EWG, weil andere Leistung?!?!

Danke für die Hilfe!
LG Dave
 
MrPink

MrPink

Beiträge
266
Reaktionen
0
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

wenn dein tuner dir die leistungssteiegrung eingetragen hat, wurde vom tüv geprüft ob das auto die erforderlichen grenzwerte einhält (abgaswerte, standgeräusch, ob größere bremsen verbaut werden müssen, usw.). soweit sich nichts gravierendes ändert erhält der tuner ne freigabe für die steigerung und somit bleibt alles beim alten... also auch die ewg erlaubnis deiner anlage.
so die aussage von meinem tüv-prüfer.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
6
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

Nö warum sollte die EWG erhalten geblieben sein?

Das Chiptuning wurde mit der Serienanlage abgenommen NICHT mit der Sportauspuffanlage.

Evtl lässt sich das ja über eine Einzelabnahme noch machen.
 
MrPink

MrPink

Beiträge
266
Reaktionen
0
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

zum meinem verständnis, bei der eintragung der software prüft der tüv ob die eforderlichen grenzwerte eingehalten werden unter anderem auch geräuschpegel, abgaswerte usw., passt alles wird die software eingetragen. somit entspricht das auto grenzwerttechnisch den serienrichtwerten und somit passt die ewg erlaubnis doch wieder?!
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
6
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

Nein, die Software wurde, wie du auch sagtest, auf Abgaswerte, Lautstärke etc getestet und das chiptuning ist dann zulässig solange der wagen im serienzustand bleibt.

Mit einer Sportauspuffanlage ändern sich jedoch die Werte, also ist die zulassung wieder weg.

Aber genaueres sollte das Gutachten der Software und das Gutachten des Auspuffs sagen, aber ich bezweifle das die Software mit allen typen von Sportaudspuffanlagen getestt worden ist.
 
MrPink

MrPink

Beiträge
266
Reaktionen
0
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

hmm ok, wenn der motor die werte dann einhält, werden die werte mit der die fox anlage ihre ewg erlaubnis erhalten hat doch auch eingehalten und somit, passt es doch wieder?!
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
6
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

Richtig, abewr dann dürfte:

a) die Sportauspuffanlage nicht lauter sein als die Serienanlage (womit der Sinn verfehlt wäre)

b) Das Chiptuning wurde in Verbindung mit dem Teil X abgenommen, selbst wenn Teil Y für keinerlei Änderungen sorgt, muss trotzdem ein Prüfer das testen und eintragen. Einfach nur weil es ein anderes Teil ist.

Also so oder so, die Zulassung ist streng genommen futsch.
 

leon240

Gast
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

psyke, wie hast du das mit deine AGA zusammen mit dem Chip gemacht???

Ich habe eben einen Bekannten angerufen, der KFZ - Sachverständiger bei DEKRA ist und auch für Vertrags-Autohäuser/Werkstätten TÜV (AU/HU) Abnahmen, etc. macht: Er sagte mir grob am telefon, dass das mit den Papieren der AGA und dem Chip gehen sollte, weil die Leistungsteigerung eingetragen ist und der Motor ja gleich ist.

Aber um ganz sicher zu gehen, soll ich nächste Woche zu ihm kommen und er schaut sich dann die Papiere und Auto/Auspuff an!

Werde berichten!
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
6
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

Eben, einmal drunter gucken dann passt das schon.

Die ABE für meine Anlage ist extra für meine Software ;-), also Software ist eingetragen und Auspuffanlage eintragungsfrei, da die Leistung + Motor in der ABE steht.
 
MrPink

MrPink

Beiträge
266
Reaktionen
0
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

Richtig, abewr dann dürfte:

a) die Sportauspuffanlage nicht lauter sein als die Serienanlage (womit der Sinn verfehlt wäre)

b) Das Chiptuning wurde in Verbindung mit dem Teil X abgenommen, selbst wenn Teil Y für keinerlei Änderungen sorgt, muss trotzdem ein Prüfer das testen und eintragen. Einfach nur weil es ein anderes Teil ist.
die anlage macht das auto mit dem serienmotor doch auch etwas lauter, also müsste die ewg genehmigung doch auch für den dann nicht nicht gelten...

ok, die diskussion geht wohl endlos weiter, egal jetzt er klärt es mit der dekra!
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Ich sehe das genauso wie MrPink, aber trotzdem: Wenn man ganz auf "Nummer Sicher" gehen will, dann sollte man sich nachträglich nochmal das Chiptuning zusammen mit der AGA als Kombi eintragen lassen.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.824
Reaktionen
366
Is heir auch das gleiche. Chip + AGA sidn in der Regel legal nicht zusammen eintragbar, mti dem ganz normalen Chp Gutachten.

Selbst Nobeltuner wie Sportec stellen einen vor die Wahl, wenn mans legal will. Chip oder AGA. Beides zusammen bieten sie nur mit ner extrem teuren Einzelabnahme an.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
6
AW: 1P 1.8 TSI welche Auspuffanlage?

die anlage macht das auto mit dem serienmotor doch auch etwas lauter, also müsste die ewg genehmigung doch auch für den dann nicht nicht gelten...
Klar gilt die für den normalen Serienmotor, denn im Gutachten/EWG/ABE steht der MKB und die Motorleistung in kw. Für diesen Motor und für DIESE Leistung wurden Abgasgutachten, Lautstärkemessungen etc durchgeführt.

Aber nach dem Chiptuning und dessen Eintragung steht im Fahrzeugbrief XY Kw und schon ist die Auspuffanlage nicht mehr zugelassen für dieses Fahrzeug. Einfach nur weil das Gutachten des Sportauspuffs nun nicht mehr zur Motorleistung passt. Also müsste man nun wieder Abgasgutachten, Lautstärkemessung etc durchführen, da sich der Motor verändert hat.

Das ist so als ob ich an meinen 2.0 TFSI eine Sportauspuffanlage des 1.6er packe, das Gutachten des Sportauspuffs ist dann einfach dahin.

Aus unserer Sicht und der Vernunft her ist das natürlich total egal, dem genauem Tüv-Prüfer oder Polizisten aber möglicherweise nicht! Also einfach mal den Tüv fragen was man da machen kann. Die Dekra macht meines wissens nach nur Abnahmen (§19.3?) wenn Gutachten vorhanden sind, keine Einzelabnahmen nach §21.
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Ähem... räusper... wenn man Chiptuning und AGA von ein und demselben Tuner nimmt, hat man eigentlich kein Problem mit der Abnahme... Nur mal so als Idee für andere, die das gleiche vorhaben.
 
Thema:

EWG-Papiere noch gültig, in Verbindung mit einem Chiptuning?

Schlagworte

chiptuning fox auspuff

,

fox abe chiptuning

,

chiptuning und sportauspuff