Eure Mängel bisher

Diskutiere Eure Mängel bisher im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Moin, Dero hat mich im Lenkrad-Thread auf die Idee gebracht. Ich fände es mal interessant, was ihr bisher so an Macken an euren Löwen hattet.Mal...
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Moin,

Dero hat mich im Lenkrad-Thread auf die Idee gebracht. Ich fände es mal interessant, was ihr bisher so an Macken an euren Löwen hattet.Mal überlegen, was hatte ich
denn so bisher?

kaum schlimm:
-das "Handschuhfach" (wusste ich ja vorher)
-die zu große Bordmappe
-die zu kleinen Getränkehalter

nervig, aber abstellbar:
-klappernder Gurt
-der Verbrauch :cry: (liegt aber wohl auch an den vielen Stadtfahrten (ca. 60-70%) und meiner Fahrweise dort 8) )

echte Mängel:
-sehr selten (biher 3-4 mal) friert die Anzeige meies Radios ein (CD entfernen und neueinlegen schafft Abhilfe)
-die brummenden Lautsprecherabdeckungen bei Vol. > 10
-hier und da knistert es schonmal (aber leise und selten, ist also noch im Rahmen)
-das quietschende Beifahrerfenster

So, ich glaub das wars.

Gruß Segge
 
05.05.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Eure Mängel bisher . Dort wird jeder fündig!

efceka

Beiträge
80
Reaktionen
0
Hi, mein Leon hatte bisher folgende Mängel:

-Feuchtigkeit hinter der Frontscheibe (mittlerweile verschwunden:rolleyes: )
-Lenkrad steht nach links
-Klappernde Lautsprecherabdeckungen (Beifahrerseite, hinten)
-5. Gang läßt sich sporadisch nicht einlegen
-Hechscheibenwischer fiel 2x bei starkem Regen aus
-Knacken im Bereich der C-Säule
-Kofferraum läßt sich schwer schließen

Das wars glaub ich.....

Gruß efceka
 
Fazerralle

Fazerralle

Beiträge
55
Reaktionen
0
Echte Mängel?

Keine!


Unpässlichkeiten:

- Bordbuch nicht artgerecht im Wagen unterzubringen.
- Standardwarndreieck und - Erste Hilfe Päcken auch nicht
- Autoatlas schon gar nicht irgendwo unterzubringen ( liegt im Moment unter dem Beifahrersitz und guckt ein Stück raus, Ätzend!)

Sonst nix.

Bin sehr zufrieden mit meinem Löwen! 8)
 

dero

Beiträge
100
Reaktionen
0
Moin, Dero hat mich im Lenkrad-Thread auf die Idee gebracht...
Na jut leg ich mal los. Als erstes muss ich mal klarstellen was ich von einem neuen Produkt erwarte:
Eigentlich ganz einfach, es sollte "neu" sein und frei von irgendwelchen Fehlern oder anderweitigen Mängeln. Ich weiß man kann sich bestimmt hier und da anstellen aber ich bin halt sehr pingelig mit meinen neuen Sachen und freue mir den Arsc... ab, wenn die Sachen noch nach langer Zeit gut aussehen.

Folgende Mängel sind mir bis jetzt aufgefallen und wurden bemängelt.
Das was der Seat Händler dazu gesagt hat schreib ich mal in Klammern ("Freundlicher" kann ich nicht mehr schreiben).

- Türverkleidung rechte Seite zu hoch (alles okidoki, ist normal bei Seat)
- stromführende Freiluftleitungen im Fahrerfußraum
- Lenkrad stand schief, Danke an den Seat Monteur mit dem Knick in der Linse:laughing:
- Lose Rückwandverkleidung der hinteren Sitzbank (mal schauen)
- Im Bereich der Heckklappe teilweise zu wenig Farbe aufgetragen (mal abwarten, wir machen mal nen paar Fotos...)
- Lackfehler im Fahrerfensterrahmen (wie oben)
- Gangschaltung läßt sich schwer schalten
- Gurtwarner des Beifahrersitzes spinnt (mal schauen)
- diverse Schutzaufkleberreste über das Auto verteilt (wurde beim zweiten Mal dann auch fast alles entfernt)
- Jetzt durch das professionelle Reinigen ist an einer Stelle der Lack stumpf wie Schmiergelpapier


Werde den Beitrag regelmäßig editieren wenn ich dann mal wieder was zu meckern habe, muss morgen erstmal schauen ob wir überhaupt nen Wagenheber haben:nene:

Gruß Dero


Achja, das aller beste ist übrigens wenn ich zum Nachbessern komme (Fehler die Seat verbaselt hat), soll ich noch 15€ inkl. 50km für einen Ibiza Leihwagen bezahlen:vomit:
 

netzzwerg

Beiträge
223
Reaktionen
0
Ich konzentriere mich mal auf die echten Mängel und habe zu bieten:

Behoben:

- Beifahrersitz gibt Gurtwarnersignal (optisch+akkustisch) obwohl Beifahrersitz nicht besetzt (Sitzmatte defekt) :(

bisher NICHT Behoben (trotz Werkstattbesuch):

- Extrem schleifendes, langsam öffnen/schließendes Fahrerfenster (bereits einmal repariert, jetzt noch schlimmer, Termin 2 nächste Woche) :mad:
- Starkes Vibrieren vom Motor her bei bestimmten Drehzahlen (sieh auch extra Thread) :angry:

dazu kommt noch (heute nach 2 Wochen wieder aufgetreten):

- Wippe auf Blinkerhebel vom Tempomat hakt extrem (werd ich zusätzlich nächste Woche beanstanden):mad:

Dinge wie eine Delle in der Fahrertür lass ich mal weg da ich nicht sagen kann wo sie herkommt (und da es verdammt viele freundliche und ehrliche Zeitgenossen gibt tipp ich da eher auf Parkplatz).

Meine Meinung zu den Fehlern:

Sitzmatte und Tempomat: Darf NICHT passieren nach <2Monate, das sind keine Teile die neu in Serie gegangen sind (Golf5).:mad:
Fenster: Sollte nicht passieren, stinkig bin ich da eher das es schonmal "repariert" wurde und immer noch kaputt ist! (Dafür gibts nächste Woche als Entschädigung immerhin nen kostenlosen Leihwagen).
Motor: Eine noch größere Frechheit als dass da noch keine Lösung für existiert: Wie man sich bei SEAT scheinbar um so etwas kümmert!

Leide trübt das alles meine Freude, aber von den Mängeln abgesehen würd ich mir den Wagen was alles Andere angeht immer wieder holen...

Grüße,
Netzzwerg
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Na hoffen wir mal Tommyf hier net rein schreibt, daß würden den Umfang der Datenbank sprengen.

Was war an meinem dran. Also nach über 20000 Km kann ich ein doch recht positives Fazit abgeben.

1. Klappern ab Tempo 110 und Störgeräusche bei Musik direkt nach Auslieferung -> Klappern kann von den Clipsen in der Tür und das brummen von den Bautenzügen. Beides wurde schnell behoben.

2. Spoiler war von unten auf einer Seite Matt -> Polieren hat genügt um das zu korriegieren

3. Macke im hinteren Türgummi und einem Teil der Innenverkleidung, war wohl bei der Montage jemand mit seinem Schrauber abgeruscht und hat diese Macke durch den Wagen gefräst. Teile wurden getauscht.

4. Schramme im Amaturenbrett wohl auch bei der Montage endstanden

5. Puffer im Kofferraum sind mir schon am zweiten Tag abgebrochen, aber da gab es ja inzwischen neue von Seat und seit dem ist gut.

Diese ganzen Fehler habe ich direkt bemängelt, als ich meinen Wagen zum ersten mal gesehn habe. Da musst ich noch 2 Wochen auf den KFZ Brief warten um den Wagen anmelden zu können. Bis dahin hatte Seat alles behoben.

Seit dem war noch nicht eine Kleinigkeit dran an meinem Wagen, ok dieses Gitter in der vorderen Innenlampe vibrierte als gäbe es kein Morgen, wenn ich meinen Bass etwas beanspruchte, aber das ist weniger ein Mangel, da normalerweise nix so den Wagen zum schwingen bringt. War außerdem leicht zu lösen.
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Ein paar Sachen habe ich auch beizutragen:

- Gummistopper an der Heckklappe erneuert
- nicht ganz versenktes Fenster Beifahrerseite (bei der Übergabe bemängelt)
- kleines Loch im Stoff der Seitenverkleidung (bei der Übergabe bemängelt)
- Vibrationen im Bereich der mittleren Lüftungsdüsen (beim 2. Versuch behoben)
- knarzende Verkleidung im Bereich des Kofferraums
- Chromzierleiste aus Seat-Zubehör Lufteinlaß mitte abgefallen (da wurde beim kleben anscheinend geschlampt)
- das Problem was wohl jeder hat,ich sage nur Lautsprecher :angry:

Also nichts wirklich tragisches,aber es nervt schon alle paar Wochen das Auto in der Werkstatt abzugeben.
Vorteil der Sache:
Es gab jedes Mal ein Auto zum Testen,so das ich jetzt die kpl. Seat Flotte durch habe (außer Arosa ;))

Der nächste Termin steht schon an:Am 10.05 bekomme ich einen neuen Satz Chromleisten (wegen der besch... Klebekünste des Mechanikers),Testwagen diesmal ein Ibi TDi.

Ich wäre schon froh,wenn der nächste Werkstattbesuch die 15000er Inspektion ist8)

Gruß
Rainer
 

MarcR81

Beiträge
534
Reaktionen
0
1.) Empfang vom Radio mies ---> kaputtes Empfangselement im Steuergerät vom Navi, laut Werkstatt! Auf Garantie behoben.
2.) CD-Wechsler kaputt ---> Laserkopf am *****, lauf Werkstatt liegt das an gebrannten CD´s *wegbrech:laughing: *. Auf Garantie gewechselt und ich hab den Meister erstmal über Lasertechnik aufgeklärt :]

3.) evtl. hat sich der LMM vor vier Wochen mal ganz kurz vorangekündigt!?!?! ?(


ooops... im falschen Forum gelandet :)))
 

R.M.G-LEON

Beiträge
40
Reaktionen
0
Also mein 2.0 TDI Stylance mit Sport Up Paket ist jetzt genau eine Woche alt.
Leider musste ich nun auch ein paar Dinge feststellen, die hier bereits angesprochen
wurden und die ich nicht so toll finde, aber wenn nicht noch mehr kommt, dann
ist das für Seat absolut okay ;)
Hier nun meine Mängel:

1. Lenkrad steht etwas schief, ebenfalls nach links.
Diese Sache kenne ich aber auch schon von dem einem oder anderen meiner
Vorgängerfahrzeuge und ist nicht so gravierend.
2. seit gestern gelegentliches knistern im Bereich der Amaturen sowie hinter dem
CD-Radio in gewissen Drehzahlbereichen. (ich werde das mal weiter beobachten)
3. eigentlich kein Problem, aber schon etwas ungewohnt und zwar hoppelt das
Fahrwerk bei kurzen Bodenwellen ziemlich heftig, ist nun mal sehr sportlich
ausgelegt :D

Gruß Ralf
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
habe bisher:

-lackierfehler.....wird demnächste haube neu lackiert und dach nachpoliert, läufer entfernt etc
-knarzende kupplung
-extrem schlecht schliessende heckklappe
-extrem beschlagende scheinwerfer auf beifahrerseite.....wird auch gewechselt...hoff ich mal
-keine gescheiten ablagen für bordbuch etc...habs jetzt im kofferraum in der netzablage


naja trotzdem ein megageiles auto :heart:
 
Crusty13

Crusty13

Beiträge
368
Reaktionen
0
So, dann werde ich nun auch mal meine kleinen Mängelchen posten. Kilometerstand ist jetzt ca. 13000km

1. beschlagener Nebelscheinwerfer (schon zum 3. mal getauscht und es steht schon wieder Wasser drin)

2. Klappern in der Fahrertür, (nicht festgeklipster Fensterhebermotor, jetzt behoben)

3. Heckklappenöffner defekt (Fehler behoben)

4. das Problem welches fast jeder hat, die klappernden Lautsprecher

5. Scheibenwischergummis schon nach 1800km getauscht da die nur geschmiert haben

6. 4 kleine Beulen im Kofferaumdeckel rund um das SEAT Zeichen (ka woher die kommen, habe fast die Vermutung vom Zuschlagen der Heckklappe)

Sonst bin ich sehr zufrieden und das Auto ist sehr gelungen :D
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
ey die beulen hab ich auch......aber nur 2 gaanz minimal.....die waren am anfang noch nicht da und jetzt is da was.....ohne kratzer etc....halt 2 kleine dellen......muss den kofferraum auch immer EXTREM zuballern weil der sonst net zu is :angry:
 

Horeia

Beiträge
46
Reaktionen
0
So, denn werd ich hier auch mal meinen Senf dazugeben. :p

Ich hab so das Gefühl daß ich hier von allem am wenigsten zu bemängeln habe!!?? *freu*:very_hap:

- kleiner Lackfehler am Kotflügel, wird aber noch behoben
- Benzin/Abgas-Gestank im Innenraum sobald ich stehen geblieben bin. Fheler wurde endlich gefunden, und nu warte ich aufs Ersatzteil.

Sonst hab ich eigentlich nix zu bemängeln.

Auch das Boardbuch bekomm ich Problemlos ins Handschuhfach und auch mit meinen Lautsprechern hab ich keinerlei Probs!:very_hap:

LG und Euch allen viel Glück bei der Beanstandung und das es besser wird!!!!!!!!!

LG
Horeia
 

da_jupp

Beiträge
730
Reaktionen
0
:laughing:
Scheibenwischergummis schon nach 1800km getauscht da die nur geschmiert haben
Hab ich auch festgestellt, liegt aber daran das irgendwelche unqualifizierten Mitarbeiter die Fenster mitgewachst haben...
Einmal Fenster runter und wieder rauf und die ganze ******* ist im Fensterschacht und auf den Gummis :angry:

Naja Wax-Remover für die Skier, denn 2-3 mal verwenden und die Sache ist behoben.

Die etwas komisch geformten Seitenablagen..., naja Planungsfehler.

Mit den Boxen muss ich sagen bin ich zufrieden, natürlich sind sie nicht der Hammer und übersteuern schon mal bei hoher Lautstärke, jedoch klirrt nix.

Etwas was hier noch gar nicht angesprochen worden ist, ist der Teppich: Also der ist meiner Meinung extrem schwer zu saugen :nene:


Ansonsten kann meiner keine indivuduellen Mängel aufweisen, was nicht schon serienmäßig dabei ist...
bis auf einen nicht unerheblichen Kratzer auf der Fahrerseite, den mir wahrscheinlich einer der schon angesprochenen "netten Parkplatzbenutzer" reingefahren hat
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
hab meinen triefenden scheinwerfer selbst fertig gefuscht......2 tage nach dem waschen bildeten sich schon richtige tropfen drinne trotz 25grad aussentemp. hab jetzt 2 löcher hinten in die abdekcung gebohrt und siehe da....innerhalb 5 min war der scheinwerfer komplett trocken......der war dann wohl zu dicht :p
 

A_Devil_Inside

Beiträge
127
Reaktionen
0
Auch ich habe relativ wenig zu bemängeln. Es handelt sich eher um "Planungsfehler" wie z.B. die Ablagen und die Getränkehalter (welche Getränkehalter, wenn man nen Ascher hat???)
Die in der Mittelarmlehne?? :laughing:
Und natürlich schnarren die Lautsprecher ein wenig und der Beifahrergurt klappert manchmal. Ansonsten ist mir noch nix aufgefallen...

Aber jetzt habe ich einen Fehler, den noch niemand hatte??!!

Klimaautomatik ohne Funktion! Gei*e Sache, jetzt wo's warm ist :evil:
Hat zu wenig Flüssigkeit drauf. Termin am Dienstag.

Gruß
Michael
 
Crusty13

Crusty13

Beiträge
368
Reaktionen
0
ey die beulen hab ich auch......aber nur 2 gaanz minimal.....die waren am anfang noch nicht da und jetzt is da was.....ohne kratzer etc....halt 2 kleine dellen......muss den kofferraum auch immer EXTREM zuballern weil der sonst net zu is :angry:

Ich sehe die Beulen auch nur wenn ich in genau hinsehe, es sind auch keine Kratzer oder Lackabplatzer. Meine Klappe geht auch sehr schwer zu, werde daher demnächst mal beim Freundlichen vorbei fahren.
 
Thema:

Eure Mängel bisher

Eure Mängel bisher - Ähnliche Themen

  • Gebrauchter Cupra - Erste Mängel nach 3 Wochen

    Gebrauchter Cupra - Erste Mängel nach 3 Wochen: Hallo zusammen, im Thread zu "Kaufempfehlungen / Kaufentscheidungen" (#1805) hatte ich vor kurzem noch einen Beitrag zu einer Kaufentscheidung...
  • Seat Leon 1.4 tsi (5 Mängel)

    Seat Leon 1.4 tsi (5 Mängel): Schönen guten Abend, ich habe mir einen Seat Leon 1.4 tsi letztes Jahr im Oktober gekauft (Neu Wagen BJ. 2009). Im Dezember ist mir das erste mal...
  • Mängel am 1P

    Mängel am 1P: Hallo, ich bin maßlos enttäuscht über die Qualität meines LEONs. :angry: Ich habe meinen 1P im Mai 2008 als Neuwagen gekauft. Kurze Zeit später...
  • Werksseitige Mängel

    Werksseitige Mängel: Ich habe einen 1.2 TSI GoddStuff daheim und hatte letztens einen kleinen Unfall während Glatteis. Folge waren Schrammen an der Frontschürze und...
  • 3 Mängel auf einmal, nach ~ 2 Monaten :(

    3 Mängel auf einmal, nach ~ 2 Monaten :(: Hallo Leute, also zuerst muss ich sagen, dass ich begeistert bin von meinem Auto. Aber leider hab ich schon 3 Mängel feststellen müssen. #1...
  • 3 Mängel auf einmal, nach ~ 2 Monaten :( - Ähnliche Themen

  • Gebrauchter Cupra - Erste Mängel nach 3 Wochen

    Gebrauchter Cupra - Erste Mängel nach 3 Wochen: Hallo zusammen, im Thread zu "Kaufempfehlungen / Kaufentscheidungen" (#1805) hatte ich vor kurzem noch einen Beitrag zu einer Kaufentscheidung...
  • Seat Leon 1.4 tsi (5 Mängel)

    Seat Leon 1.4 tsi (5 Mängel): Schönen guten Abend, ich habe mir einen Seat Leon 1.4 tsi letztes Jahr im Oktober gekauft (Neu Wagen BJ. 2009). Im Dezember ist mir das erste mal...
  • Mängel am 1P

    Mängel am 1P: Hallo, ich bin maßlos enttäuscht über die Qualität meines LEONs. :angry: Ich habe meinen 1P im Mai 2008 als Neuwagen gekauft. Kurze Zeit später...
  • Werksseitige Mängel

    Werksseitige Mängel: Ich habe einen 1.2 TSI GoddStuff daheim und hatte letztens einen kleinen Unfall während Glatteis. Folge waren Schrammen an der Frontschürze und...
  • 3 Mängel auf einmal, nach ~ 2 Monaten :(

    3 Mängel auf einmal, nach ~ 2 Monaten :(: Hallo Leute, also zuerst muss ich sagen, dass ich begeistert bin von meinem Auto. Aber leider hab ich schon 3 Mängel feststellen müssen. #1...