Eure Erfahrungen mit Nankang NS2

Diskutiere Eure Erfahrungen mit Nankang NS2 im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hi, da das eine nur eine DATENBANK darstellen soll, hiuer mal meine Frage: hat hiermit firstjemand schon erfahrungen gemacht?! Nankang NS2...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
TRaNCeRiDeR

TRaNCeRiDeR

Beiträge
432
Reaktionen
0
Hi,

da das eine nur eine DATENBANK darstellen soll, hiuer mal meine Frage:

hat hiermit
jemand schon erfahrungen gemacht?!

Nankang NS2

ist ja ein unschlagbarer preis. aber taugt der reifen auch was?! hab in dem anderen thread der hier gefixed ist schon nach gelesen. nur sehr wenige fahren diesen reifen, aber die die ihn haben sind top zufrieden.
 
18.04.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Eure Erfahrungen mit Nankang NS2 . Dort wird jeder fündig!

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Ein Bekannter von mir hat sich den jetzt als Sommerreifen geholt und der hat sich bis jetzt positiv zu dem Reifen geäußert. Muss wohl auch ein sehr ruhiger Reinfe sein und nach seiner Aussage guten Regeneigenschaften haben.
 
TRaNCeRiDeR

TRaNCeRiDeR

Beiträge
432
Reaktionen
0
was mich wundert ist, dass den sooo wenige hier fahren?! der is sau günstig. und wenn der wirklich ne gute quali is...

naja, die meisten denken wohl: "kost nix - is nix!" ?(


würde aber doch gern auf nummer sicher gehen und noch paar rückmeldungen abwarten, nich das der sich zu schnell abfährt oder so. denn dann hab ich ja auch nix gespart.
 

FREETERNITY

Beiträge
1.496
Reaktionen
0
Hatte bis vor kurzem noch den Vorgänger die NS1, sehr laute rollgeräusche und hoher verschleiss. Haben grad mal knappe 25.000 km gehalten, dann waren se platt. Gut ich fahr etwas sportlicher, aber das war mir dann doch zu wenig. Fahrverhalten bei Nässe war auch net so dolle. Vielleicht ist ja der NS2 besser ?(, aber ich kauf den net mehr.

..greetz FreeT
 

Bladerunner

Beiträge
2.454
Reaktionen
0
Ich glaube in der Auto Bild war das. Da stand als Fazit : "Über den nankang reifen fangen wir erst gar nicht an zu reden". Anscheinend ist er total durchgefallen mit schon fast kriminellen Bremswegen. Naja... Markenqualität aus China eben *g*
 

QQ7

Gast
Ich glaube in der Auto Bild war das. Da stand als Fazit : "Über den nankang reifen fangen wir erst gar nicht an zu reden". Anscheinend ist er total durchgefallen mit schon fast kriminellen Bremswegen. Naja... Markenqualität aus China eben *g*
ich meine die ams wars, aber egal. das selbe oder ein ähnlichs fazit habe ich auch gelesen.
mit das negativtse waren die bremswege, noch mehr die bremswege bei nässe

MfG
 
Sensation-White

Sensation-White

Beiträge
823
Reaktionen
0
Moin,
Ich fahre den Reifen jetzt schon zum 2ten mal und bin total zufrieden!

Du fragst warum den hier so wenige fahren warum wohl weil nicht Dunlop Conti etc drauf steht !
Wenige wissen auch das die Firma ne Tochterfirma von ner größeren Firma ist (was ein deutsch ;) )

Aber mal davon ab 25000 KM Laufleistung wie hier geschrieben wird mit nem anderen hab ich vielleicht 30000-350000 dafür kaufe ich mir für den Preis 2 Sätze und fahre dann 50000 (ätsch)

Also ich kann dich beruhigen bin auf meinem Golf 3 den Toyo gefahren fand ich total laut schlecht bei Regen usw....

Komme mit dem NS2 gut zurecht ! vorallem für den Preis !

gruß
 

FREETERNITY

Beiträge
1.496
Reaktionen
0
Moin,
Aber mal davon ab 25000 KM Laufleistung wie hier geschrieben wird mit nem anderen hab ich vielleicht 30000-350000 dafür kaufe ich mir für den Preis 2 Sätze und fahre dann 50000 (ätsch)

Also ich kann dich beruhigen bin auf meinem Golf 3 den Toyo gefahren fand ich total laut schlecht bei Regen usw....

Komme mit dem NS2 gut zurecht ! vorallem für den Preis !

gruß
Man bedenke aber das ich im Winter meine Winterschlappen fahre ;), und dann ist die Laufleistung nicht i.o.! Aber so unterschiedlich sind die Meinungen. Bin grundsätzlich der gleichen Meinung wie Du (bezugnehmend auf Preis etc.), aber mich hat der Reifen enttäuscht und hab mir somit jetzt ein anderes Produkt in der Preislage montiert (hab ich aber erst seit 2 Wochen drauf und daher noch ohne Komentar).

..greetz FreeT
 
TRaNCeRiDeR

TRaNCeRiDeR

Beiträge
432
Reaktionen
0
naja, so wie die meinungen hier auseinander gehen, bleibt wohl nur das "probieren geht über studieren" prinzip?!

ich denke, für 85 EUR (inkl versand) pro stück werd ich den versuch mal machen! und wenn die nur ein jahr halten. also so um die 25tkm, dann hab ich trotzdem kein verlust gemacht, da die sau günstig sind...


welche marke in dieser presiklasse hast du denn jetzt drauf?!
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
ich kam mit meinem Pneumant PN950 Tritec 60.000km.

Immer 2 mal mehr wie du TopSport185PS. Übrigens antworte endlich auf meine PN :p
 

Intrepid

Beiträge
141
Reaktionen
0
Schließe mich hier dem geschildertem Fazit der AutoBild von Bladerunner an:

Der Reifen taugt nichts. Mal abgesehen von irgendwelchen Tests ist mir einfach ein Reifen, der so billig angeboten werden kann aber kaum gefahren wird sehr suspekt...

Also bitte nicht am falschen Ende sparen ;) Schließlich reden wir hier über das (fast) "A und O" des Automobils: Den Reifen :D

MfG
 
TRaNCeRiDeR

TRaNCeRiDeR

Beiträge
432
Reaktionen
0
auf solche aussagen hab ich gewartet.

intrepid. hast du den reifen selbst gefahren? oder wie kannst du deine aussage begründen. gibt's persönliche erfahrungswerte?
 

ChristianSt00

Beiträge
63
Reaktionen
0
Also nen Kumpel vom mir hat den Nankang Reifen drunter und ist davon garnicht beeindruckt. Also bei nasser Fahrbahr (Geschwindigkeit ega) und auf der Autobahn bei hoher Geschwindigkeit und dann noch ne Kurve oooh nee das geht nicht gut. Bin selber mal mitgefahren und wenn man als Beifahrer schon das Schlingern mitbekommt ist das nicht sehr toll. Würde davon auif jeden Fall abraten. Falls du nen günstigen und guten Reifen haben willst.. naja ich habe einen Barum(Conti Tochter) Bravuris drunter also gibt bestimmt auch verschiedene Meinungen da drüber, bin selbst aber sehr zufrieden. :)
 

duggy

Beiträge
180
Reaktionen
0
falken sind top...mein bruder hatte sie mal auf seinem kadett gehabt und die reifen haben geklebt auf trockenen oder auch nassen untergund....selbst auf seinem a3 ist er jetzt wieder umgestiegen auf falken weil er einfach nur zufrieden mit dennen ist...
 

noldi

Beiträge
83
Reaktionen
0
Na da bin ich mal gespannt!

Ich habe die gerade bestellt....sollten nächste Woche bei mir sein.

Da ich neue 18" Felgen gekauft habe, lag im Moment nicht mehr drinn.
 
kasa

kasa

Beiträge
920
Reaktionen
0
Ich hab die Nankang NS 2 und bin super zufrieden damit. Bei dem Bericht aus der Autobild geht es um den Nankang Winterreifen der net so toll ist. Der NS 2 ist wie der Falken echt top, gut zu fahren und unschlagbar im Preis. Hatte vorher auf meinen Auto´s 1 x Michelin, 1 x Conti Sport Kontakt und Dunlops auf dem Ibi meiner Freundin und die NS 2 sind mindestens gleichwertig oder besser. Der Verschleiß hält sich in Grenzen habe jetzt 15.000 runter und noch 6 - 6,5 mm. Außerdem ist der Reifen Seitenwandverstärkt, mit Felgenschutz und zugelassen bis 300 km/h - da mach ich mir keine Sorgen 8) .
 
kasa

kasa

Beiträge
920
Reaktionen
0
@Kafuzke

da brauchst nicht wieder nen .... Spruch zu lassen :nene: . Ich weiß selber das der Leon nicht so schnell ist, aber deswegen fliegt der Reifen einem auch nicht um die Ohren weil man noch genug Reserve hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eure Erfahrungen mit Nankang NS2

Eure Erfahrungen mit Nankang NS2 - Ähnliche Themen

  • ST Sportfahrwerk erfahrungen oder doch eher ein anderes

    ST Sportfahrwerk erfahrungen oder doch eher ein anderes: Moin, hat jemand Erfahrungen mit dem ST Sportfahrwerk gesammelt? Speziell auch wegen Komfort etc.? Ich hoffe auf ein paar Antworten welche mit...
  • VMaxx Gewindefahwerk. Erfahrungen?

    VMaxx Gewindefahwerk. Erfahrungen?: Moin, Hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem VMaxx Gewindefahrwerk? Eventuell sogar mit dem Cupra? Oder Empfehlungen für ein anderes (wo ich...
  • Erfahrung TYREMOTIVE MOTIVE

    Erfahrung TYREMOTIVE MOTIVE: Hallo @ all , kann mir jemand etwas zur Qualität dieser Felgen ( TYREMOTIVE MOTIVE ) , bzw. dieser Firma sagen ? Im www finde ich keine...
  • Erfahrung AP Gewindefahrwerk Endanschläge?

    Erfahrung AP Gewindefahrwerk Endanschläge?: Guten Tag :) ich fahre einen Seat Leon 1M 1.8T Sport und möchte mir ein AP Gewindefahrwerk einbauen inkl. anderen Stabi. Nun bin ich mir nicht...
  • Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV

    Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV: Guten tag also ich habe mir für mein seat leon 1.6 105ps jetzt das fahrwerk von TA Technix geholt und will ihn dann nächste woche tieferlegen...
  • Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV - Ähnliche Themen

  • ST Sportfahrwerk erfahrungen oder doch eher ein anderes

    ST Sportfahrwerk erfahrungen oder doch eher ein anderes: Moin, hat jemand Erfahrungen mit dem ST Sportfahrwerk gesammelt? Speziell auch wegen Komfort etc.? Ich hoffe auf ein paar Antworten welche mit...
  • VMaxx Gewindefahwerk. Erfahrungen?

    VMaxx Gewindefahwerk. Erfahrungen?: Moin, Hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem VMaxx Gewindefahrwerk? Eventuell sogar mit dem Cupra? Oder Empfehlungen für ein anderes (wo ich...
  • Erfahrung TYREMOTIVE MOTIVE

    Erfahrung TYREMOTIVE MOTIVE: Hallo @ all , kann mir jemand etwas zur Qualität dieser Felgen ( TYREMOTIVE MOTIVE ) , bzw. dieser Firma sagen ? Im www finde ich keine...
  • Erfahrung AP Gewindefahrwerk Endanschläge?

    Erfahrung AP Gewindefahrwerk Endanschläge?: Guten Tag :) ich fahre einen Seat Leon 1M 1.8T Sport und möchte mir ein AP Gewindefahrwerk einbauen inkl. anderen Stabi. Nun bin ich mir nicht...
  • Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV

    Fahrwerk und einige fragen zum einbau/erfahrung und TüV: Guten tag also ich habe mir für mein seat leon 1.6 105ps jetzt das fahrwerk von TA Technix geholt und will ihn dann nächste woche tieferlegen...