EU Import verdeckte Unterschiede

Diskutiere EU Import verdeckte Unterschiede im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Forum, bin gerade am überlegen mir einen Leon als EU firstImport zuzulegen, habe aber bislang im Netz keine Infos gefunden, was die...

makaku

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Forum,

bin gerade am überlegen mir einen Leon als EU
Import zuzulegen, habe aber bislang im Netz keine Infos gefunden, was die "verdeckten" Unterschiede angeht.
Sprich hat ein Importierter kleinere Bremsen, kleineren Kühler, anderes Fahrwerk usw.

Weiß hierzu jemand näheres?

Danke & Gruß
makaku
 
06.12.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: EU Import verdeckte Unterschiede . Dort wird jeder fündig!

Schewski22

Beiträge
55
Reaktionen
1
Nein, nichts der gleichen. Das Fahrzeug kann in der Grundausstattung etwas variieren. Da muss man dann in den Beschreibungen auf die Details achten. Ich hab mir beispielsweise einen Leon ST als Import aus Dänemark bestellt. Der hat beispielsweise in der FR Variante bereits das Winter- und Komfortpaket inklusive, sowie die Schaltwippen beim DSG.
 

makaku

Beiträge
3
Reaktionen
0
Nein, nichts der gleichen. Das Fahrzeug kann in der Grundausstattung etwas variieren. Da muss man dann in den Beschreibungen auf die Details achten. Ich hab mir beispielsweise einen Leon ST als Import aus Dänemark bestellt. Der hat beispielsweise in der FR Variante bereits das Winter- und Komfortpaket inklusive, sowie die Schaltwippen beim DSG.
Danke für die Antwort. Darf ich fragen, woher du die Info hast? Ein Bekannter von mir arbeitet bei VW und meinte, dass z.B. die Golf VII mit starkem Motor - die nicht nach Deutschland gehen - Bremsen vom nächstkleineren Modell verbaut haben. Von früheren Modellen des Ford Focus weiß ich das auch aus persönlicher Erfahrung.
Und Größe der Bremsscheiben oder des Radiators stehen dummerweise nicht in den Fahrzeugbeschreibungen.
 
Tom_89

Tom_89

Beiträge
280
Reaktionen
3
Hey, Schau doch einfach im Prospekt des jeweiligen Landes zb auf Seat.dk für Dänemark nach. Dort kannst du ja die technischen Details im jeweiligen PDF Prospekt anschauen, und wenn du etwas Google translator benutzt und den deutschen Katalog daneben legst um zu vergleichen, dann kannst du das ja leicht (mit etwas Arbeit) sicher rausfinden =)
Natürlich ist das mehr Arbeit als direkte Infos beim Seat Händler zu erhalten, jedoch ist der Import ja auch wesentlich günstiger das gleicht sich dann ja aus =)

Mfg Tom
 
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.496
Reaktionen
1.104
Also die Anekdote mit den Bremsen glaube ich nicht, denn es gibt ja eine allgemeine Betriebserlaubnis basierend auf EU-Recht und diese kann meines Erachtens nur dazu führen, dass technische Details, noch dazu, wenn sie der Sicherheit dienen, im gesamten EU-Raum gleich sind.
 

consdale

Beiträge
630
Reaktionen
5
Also bei Juetten gibt zum beispiel ein FR Packet mit 18zoll Räder LED Vornen und Hinten. WinterPacket.... schade das es dieser Packet nicht un Deutschland gibt
 

valharis

Beiträge
54
Reaktionen
1
Hi,

im Regelfall unterscheiden sich nur die Ausstattungen, von regionalen und länderspezifischen Sondermodellen mal abgesehen.
Beim Leon habe ich meistens nur Mehrausstattungen gefunden, zB sind im FR aus Dänemark zusätzlich Comfort-Paket und Winter-Paket Serie. Es gab aber einige Leons da war der absenkbare Beifahrerspiegel mit 120E extra zu bezahlen.
Beim Golf habe ich gesehen das zT kleinere Felgen oder andere Radios verbaut sind.

Ein vernünftiger Händler/ Importeur/ Vermittler sollte die Unterschiede aufzeigen oder alternativ eine vollständige Beschreibung des Modells liefern.

Edit:
Wenn ich mal annehme das SEAT Lieferungen in bestimmte Länder nicht künstlich verzögert, dann werden Importe etwas länger brauchen. Einfach weil noch ein Händler dazwischen sitzt der das Fahrzeug und den Brief angeliefert bekommt und der auch bezahlen muss. Und von Emden aus zB. in das Ruhrgebiet ist der Weg kürzer als mit Zwischenstop in Dänemark. ;)

MfG
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
L-i-p-p-i

L-i-p-p-i

Beiträge
499
Reaktionen
47
Ich denke auch, dass die technischen Ausstattungen nicht schlechter sind, auch ich habe ein DK-Modell und damit Winterpaket, Comfort-Paket und AHK-Vorbereitung als Serie. Ferner ist bei mir mit PD auch das LED-Paket dabei - in D muss alles extra bestellt und teuer bezahlt werden. Und bei der großen Maschine (1.8TSI DSG FR) habe ich selbstverständlich auch die größeren Bremsen vorne!
 
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
Hi, habe auch ein DK Import und kann das vom Vorredner nur bestätigen. Am Ende billiger mit deutlich mehr Austattung und in der Regel sogar kürzere Lieferzeit.
 
cape

cape

Beiträge
15
Reaktionen
0
Mein fast voll ausgestatteter 2.0 TDI ST FR (184PS) ist ein DK Import. Winter u. Comfortpaket sind bereits serienmäßig an Bord. Wie von L-i-p-p-i schon geschrieben ist auch bei meinem Leon mit Panoramadach schon die Beleuchtung in LED ausgeführt. Lieferzeit waren gerade mal 13 Wochen :D
 

okram

Gast
Mein Cupra hat hinten die Starrachse statt die Mehrlenkerachse. Finde es besser so. Elektrische Spiegel sind nicht Serie dafür die Anhängerkupplung.
Auch muss er mit e10 betankt werden. Spart aber einiges. Was mich als einziges nervt sind die Glagiator Reifen. Für runderneuerte sind die wirklich schlecht.
 
lima_FR

lima_FR

Beiträge
1.095
Reaktionen
8
Stinkt mächtig nach Ironie :D Dachte eig son Reimport muss noch mit selbst gemischtem Sprit gefahren werden wie früher die 50 ccm Simsons....
 

Meich

Beiträge
3.636
Reaktionen
959
Wann wird hier endlich dieser blöde Like-Button eingeführt?
 

Stange

Beiträge
214
Reaktionen
0
Also ich glaube, die großen Unterschiede beim Reimport gehören wohl der Vergangenheit an. Vor 10-15 Jahren war das auf jeden Fall anders-da war dann teilweise kein ESP oder kleinere Bremsanlagen bei Reimporten verbaut. Aber gerade die Reimporte aus Dänemark sind zur Zeit, eben durch die genannten bereits enthaltenen Zusatzausstattungen und natürlich dem Preisvorteil, sehr lukrativ.
Einzig habe ich bei meinem ST FR festgestellt, dass er keine diebstahlhemmenden Radschrauben hat-das ist wohl kaum erwähnenswert, aber doch gut zu wissen um evtl. diese noch nachzukaufen...!
Wobei ich gar nicht genau weiss, ob die in Deutschland serienmässig dabei sind!?
 

flo93

Beiträge
5
Reaktionen
0
Woran kann ich denn erkennen, ob es sich um ein "EU-Fahrzeug" oder eins für den deutschen Markt bestimmtes handelt?
 
L-i-p-p-i

L-i-p-p-i

Beiträge
499
Reaktionen
47
Am Serviceheft z.B. meins ist auf dänisch
 

Cupra280.

Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Keine Qualitätsunterschiede. Das mit der Serienausstattung kann ich nur bestätigen.
Was ich allerdings nicht bestätigen kann ist die Lieferzeit (Cupra 280). In Deutschland ist dieser derzeit deutlich schneller lieferbar - aber halt auch teurer, da warte ich lieber ;-))
 
Thema:

EU Import verdeckte Unterschiede

EU Import verdeckte Unterschiede - Ähnliche Themen

  • Front unterschied

    Front unterschied: Hallo an alle, ich habe es nun auch getan und mir einen seat leon cupra 300 st bestellt. Aber eine Sache beschäftigt mich immer mehr und mehr...
  • Import aus aus Tschechien - welches Getriebe? Sonstige Abweichungen?

    Import aus aus Tschechien - welches Getriebe? Sonstige Abweichungen?: Hallo, ich habe einen gebrauchten Seat Leon (Bj. 2013) gekauft, der damals aus Tschechien importiert wurde. Der Motor ist der 1,2 TSI mit 105 PS...
  • Unterschied Navi Plus und kleines Navi

    Unterschied Navi Plus und kleines Navi: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen was genau der Unterschied zwischen dem Navi Plus und dem kleinem Navi ist? Rein von der Beschreibung ist...
  • Auspuff ST 300 4-Drive: Unterschied 18 -> 19 mit OPF

    Auspuff ST 300 4-Drive: Unterschied 18 -> 19 mit OPF: Hallo zusammen, weiss jemand ob es einen Unterschied bei der Auspuffanlage gibt von Mj. 18 zu Mj. 19 mit OPF? Ist der OPF nochmal dazwischen...
  • (Direkt)-Import aus Dänemark

    (Direkt)-Import aus Dänemark: Hallo zusammen, ich möchte einen Leon direkt in und aus Dänemark kaufen. Ich erhoffe mir damit einen nochmal günstigeren Preis. Es geht nur um...
  • (Direkt)-Import aus Dänemark - Ähnliche Themen

  • Front unterschied

    Front unterschied: Hallo an alle, ich habe es nun auch getan und mir einen seat leon cupra 300 st bestellt. Aber eine Sache beschäftigt mich immer mehr und mehr...
  • Import aus aus Tschechien - welches Getriebe? Sonstige Abweichungen?

    Import aus aus Tschechien - welches Getriebe? Sonstige Abweichungen?: Hallo, ich habe einen gebrauchten Seat Leon (Bj. 2013) gekauft, der damals aus Tschechien importiert wurde. Der Motor ist der 1,2 TSI mit 105 PS...
  • Unterschied Navi Plus und kleines Navi

    Unterschied Navi Plus und kleines Navi: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen was genau der Unterschied zwischen dem Navi Plus und dem kleinem Navi ist? Rein von der Beschreibung ist...
  • Auspuff ST 300 4-Drive: Unterschied 18 -> 19 mit OPF

    Auspuff ST 300 4-Drive: Unterschied 18 -> 19 mit OPF: Hallo zusammen, weiss jemand ob es einen Unterschied bei der Auspuffanlage gibt von Mj. 18 zu Mj. 19 mit OPF? Ist der OPF nochmal dazwischen...
  • (Direkt)-Import aus Dänemark

    (Direkt)-Import aus Dänemark: Hallo zusammen, ich möchte einen Leon direkt in und aus Dänemark kaufen. Ich erhoffe mir damit einen nochmal günstigeren Preis. Es geht nur um...
  • Schlagworte

    seat leon reimport dänemark

    ,

    seat leon fr eu unterschiede

    ,

    seat leon rumänien

    ,
    seat leon unterschied eu oderdeutschland version
    , seat leon fr eu ausführung, seat leon eu wagen unterschied, Seat Leon ST FR CZ Tschechische Ausstattung, seat eu ausführung, unterschied seat leon eu ausführung, seat leon st fr import, seat leon eu fahrzeug unterschied, unterschied deutscher seat und reimport