EU Import in die Schweiz und Garantie

Diskutiere EU Import in die Schweiz und Garantie im Schweiz Forum im Bereich Seat-Händler; Mein Seat Händler sagte mir das ich firstbei einem EU-Importiertem Fahrzeug keinen Anspruch mehr auf die Garantie habe. Welche Erfahrungen habt...

popstar

Beiträge
103
Reaktionen
0
Mein Seat Händler sagte mir das ich
bei einem EU-Importiertem Fahrzeug keinen Anspruch mehr auf die Garantie habe. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? ?(
 
02.03.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: EU Import in die Schweiz und Garantie . Dort wird jeder fündig!

Sommi

Beiträge
78
Reaktionen
0
@popstar

Also das ist kompletter Sch....wachsinn! Bevor ich und mein Kollege im Oktober einen Cupra und einen 20VT bestellt haben, habe ich das gründlich abgeklärt.

Die Garantie gilt auch in der Schweiz für 2 Jahre unter der Voraussetzung, dass alle Arbeiten am Wagen von einem Seat-Vertragshändler durchgeführt werden (Service, Reparaturen und z.B. auch Radioeinbau).
Da es bei uns keine "SEAT Schweiz" gibt, sondern die AMAG für die Marken Audi, VW, Seat, Skoda und Porsche alleiniger Importeur ist, wird die Garantie über sie abgewickelt. Dies hat den Nachteil, dass du nach 2 Jahren die Kulanz vergessen kannst! Da du den Wagen selber importiert hast und die AMAG ihre 18-20%-Marge nicht absahnen konnten, sind sie auch nicht bereit dir dafür Kulanz zu geben! X(

Probleme mit der Granatie bekommst du vielleicht wenn es um den Lack geht (mein Kollege macht zur Zeit diese Erfahrung).
Der Wagen hatte ihn Holland schon dieses Lackproblem und sie wollten es dort beheben, aber wir konnten nicht drei Tage in Holland warten. Wir bekamen also eine schriftliche Erklärung, dass der Lackschaden schon vorhanden war und wir keine Zeit hatten ihn zu reparieren. Trotzdem stellen sie sich jetzt hier in der Schweiz quer. Wir werden sehen wie es ausgeht. Aber bei über 10'000CHF Ersparnis nimmt mein Kollege auch dies in Kauf. Mein Kollege hat auch ein Problem mit der Airbag-Leuchte, dieses wird anstandslos über Garantie abgewickelt.

Jeder in der Schweiz tätige Seat-Vertragshändler muss dir 2 Jahre Garantie geben. Wenn er nicht will, melde es der AMAG.


Gruss
Sommi
 

popstar

Beiträge
103
Reaktionen
0
Also ein Seat Hädler in meiner nähe hat mir versichert wenn ich ein Auto direkt importieren lasse dass er es bestimmt nicht auf Garantie reparieren würde falls probleme auftauchen. Er hat mir gesagt dann soll ich nach Holland fahren und es dort reparieren lassen. Ich habe mir trotzdem eien Leon 20VT über einen Direktimporteur bestellt und hoffe dass ich wegen der Garantie keine Schwierigkeiten bekommen werde. Das mit der Kulanz verstehe ich nicht ganz der begriff ist mir nicht so vetraut? ?(
 

Devilseye

Gast
Wenn dein Händler sowas sagt dann kannst du gleich sagen er kann dich am A..... , naja lassen wir das!

Natürlich hast du vollen Garantieanspruch!!
 

Sommi

Beiträge
78
Reaktionen
0
@popstar

Meine Empfehlung: Wechsle den Händler, er ist ein Ar...! Ich kann verstehen, dass ein Händler nicht glücklich ist wenn man den Wagen nicht bei ihm kauft, aber dies ist kein Grund die dir durch Seat zugesprochene Garantie zu verweigern. Ich würde ihn sofort der AMAG melden. Es ist eine Frechheit! X( Jetzt verstehst du vielleicht auch, warum sich die schweizer Importeure und Händler gegen das Gesetz wehren, dass im Oktober in der EU rechtskräftig werden soll. Bis jetzt hatten sie einen schönen geschützten Markt und diesen Goldesel wollen sie auf keinen Fall verlieren.

Wegen der Kulanz:
Wenn du den Leon hier in der Schweiz kaufst und nach drei Jahren z.B. spinnen auf einmal alle Fensterheber, dann ist es dem Händler bzw. der AMAG freigestellt ob sie dies bezahlen wollen oder nicht. Die Garantie ist abgelaufen und jetzt musst du selber blechen! Wenn sie dir die Reparatur ganz oder teilweise bezahlen, dann nennt man dies Kulanz. Sie übernehmen (einen teil der) Kosten, obwohl sie dazu weder gesetzlich noch durch Seat verpflichtet sind.
Mein Händler hat mir da klar gemacht, dass ich die Kulanz bei einem importierten Fahrzeug vergessen könne.

Gruss
Sommi

P.S. Woher kommst du eigentlich?
 

popstar

Beiträge
103
Reaktionen
0
Ich komme aus Solothurn. Und vielen dank für die Erklärung wegen der Kulanz. :idea:
 

Sommi

Beiträge
78
Reaktionen
0
Keine Ursache! Viel Spass mit deinem Löwen, wenn es dann soweit ist.
 

Leon-Hoshi

Gast
bin momentan auch auf der suche nach einem leon.

hab jetzt schon zwei interessante adressen mit günstigen angeboten.

mein jetziger automech (keine vertretung) hat mir auch gesagt, dass ich dann bei garantien ein problem bekommen könnte.

hab aber nachher mit den importeuren gesprochen und die meinten es sei kein problem mit der garantie.

aber heute morgen war ich auf einer website eines importeurs und da stand folgendes:

Garantie
Die Garantie ist bei uns in jedem Falle gewährleistet.

Den möglichen Verlust der Werksgarantie bei direktimportierten Autos decken wir bei einer privaten Garantieversicherung ab.

Ansonsten gilt die normale Werksgarantie.
also da hats doch etwas auf sich...
ich hab jetzt einen cupra tdi im auge für knapp chf 34000. ist nicht schlecht, oder?
 

popstar

Beiträge
103
Reaktionen
0
Habe ich auch gelesen. Bei diesem Händler habe ich auch mein Auto bestellt. :] Für den Cupra TDI musst du schon mit etwa 35'000 rechnen. Habe mich am schluss aber für einen 20VT entschieden, weil ich den dass sich Diesel-Fahren in der Schweiz kaum auszahlt weil der Diesel-Preis deutlich höher ist als der Benzin-Preis. Durch den höheren Verbrach beim Benziner aber die niedrigeren Treibstoffpreise kommt man fast auf das gleiche. ;)
 

Leon-Hoshi

Gast
hallo popstar

und bist du bis jetzt zufrieden mit dem importeur? ich hab dem vor langer zeit mal ein email geschickt, aber nie eine antwort gekriegt.

ich hab mich für ein tdi entschieden, da ich relativ viel km mache (ca. 35t/jahr). und da lohnt sich ein diesel schon eher. bin geschäftlich viel unterwegs und die km werden mir bezahlt.

wann bekommst du dein leon?
 

popstar

Beiträge
103
Reaktionen
0
Also bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Ich habe meinen Leon erst letzte Woche bestellt also wird es noch ein weilchen dauern bis ich in bekomme. Schon einen Tag nach der Bestellung habe ich den Kaufvertrag per Post bekommen und auf die E-mails habe ich auch immer einen Antwort gekriegt. Vielleicht ist es ja eine alte E-mail adresse die nicht mehr in Betrieb ist immerhin steht auf Homepage (c)1999. Am besten ist es das erste mal telefonisch anfragen so habe ich es auch gemacht.
 

Leon-Hoshi

Gast
:]
habe heute schon antwort gekriegt!

werd mich am montag mal telefonisch bei denen melden und dann weiterschauen.

mal so eine frage, wie viel zahlst du jetzt für deinen leon? und wieviel wäre der offizielle preis? nur dass ich in etwa schauen kann, wieviel prozent der drunter liegt.

wie schon gesagt, für den cupra tdi habe ich ein angebot für chf 33'950 exkl. zubehör.
kommt also noch die farbe silber und ein cd-wechsler dazu. macht also knapp 35'000. bei amag kostet dieser inkl. aller rabatte 41'000!!

bekommt man eigentlich bei import-fahrzeugen auch flottenrabatt?? denke nicht, oder?
 

Sommi

Beiträge
78
Reaktionen
0
Könnte mir jemand von euch sagen welcher Importeur das ist? Ich habe für meinen Cupra V6 inkl. Sitzheizung, Schiebedach und sonst anfallenden Kosten so ca. 33'000.- bezahlt. Da ein Kollege von mir auch Interesse hat kann ich dann einen Vergleich anstellen.

Gruss
Sommi
 

Sommi

Beiträge
78
Reaktionen
0
@Leon-Hoshi
Danke. Importeur 2 und 3 kannte ich schon.
Bei Importeur 2 habe ich aus diesem Grund nicht bestellt:

"Nicht erhebliche, zumutbare Aenderungen gegenüber dem im Vertrag beschriebenen Fahrzeug bezüglich Form, Farbton oder im Lieferumfang bleiben vorbehalten. Viva-Car ist jedoch nicht verpflichtet, eine geänderte Ausführung nachzuliefern."


Gruss
Sommi
 

popstar

Beiträge
103
Reaktionen
0
Habe mein 20VT trotzdem bei VivaCar bestellt, so schlimm können die Änderunden ja nicht ausfallen und was ich nicht geliefert bekomme muss ich ja auch nicht bezahlen. Ausserdem habe ich auch schon früher autos gekauft und habe auch bei deren Kaufverträgen ähnliche punkte gesehen die nur anders formuliert sind aber das Gleiche bedeuten. Dort bekommst du für 20VT 16% Rabat und für den Cupra 20% auf den Schweizer Listenpreis dazu komme noch Fr.350.- Ablieferungspauschale. Also kommt ein Cupra TDI auf ca.35'000 Fr. 8)
 

Leon-Hoshi

Gast
ich werd jetzt mal abwarten, bis ich einen probefahren kann. zum jetzigen zeitpunkt gibt es ja noch keine cupra tdi's in der schweiz. der obengenannte importeur 1 hat so mitte märz einer auf lager. und vorallem machte der am telefon noch einen guten eindruck. keine so verkaufs-taktische-sprüche und so.

die amag meinte mal, dass sie ende februar einige bekommen würden...

dann wollte ich mit einem golf eine probefahrt machen, aber aber von denen auch noch nichts gehört...verkaufen wollen sie schon, aber müssen sie ein klein wenig mehr machen dauerts eine ehwigkeit! :(
 

Sommi

Beiträge
78
Reaktionen
0
@popstar
Es ist mir klar, dass nicht geliefertes nicht bezahlt werden muss. Wenn ich aber einen schwarzen Cupra mit Schiebedach bestelle, will ich einen solchen und nicht einen gelben ohne Schiebedach.
Mit so einer Klausel können sie ein Lagerfahrzeug verkaufen und du musst es annehmen.
Du bestellst z.B. einen 20VT mir Regensensor und sie verkaufen dir ein 6 Monate altes Auto ohne Regensensor. Ok 150.- gespart und sonst alles i.O., bist du merkst, dass der Wagen noch die alten Dichtungen hat und dein Leon innen jetzt feucht ist. ;(
Ich will damit nicht sagen, dass dies so praktiziert wird, aber die Möglichkeit haben sie.

Bei meinem Kaufvertrag mit IMS stand nichts dergleichen drin und bei Kaufverträgen in den letzten 3 Jahre mit Peugeot, Fiat, VW und Citroën auch nicht. Kann abhängig sein vom Händler, keine Ahnung. Jedenfalls kaufe ich dann nicht bei diesem Händler mein Auto. Ist halt nur meine Meinung.


Gruss
Sommi
 

Leon-Hoshi

Gast
Ich habe nun eine Offerte von der VIVA CAR erhalten.

Die sind nicht sooooo günstig, schon, aber nicht umwerfend!
Und vorallem was mich noch wundert ist, dass der Cupra nur mit einem Radio/Tonband ausgeliefert wird. Meines wissens wird der 2002er mit Radio/CD ausgerüstet?

Die versuchen schon, einem überall über den Tisch zu ziehen. Aber zum Glück haben wir hier dieses Forum!

Weil mir schon alles zuckt, wollte ich einen Golf TDI mit 150PS Probefahren. Aber nicht mal die AMAG in Winterthur hat einen solchen! Also dem ist nichts mit Probefahren! :(

Weiter sagte mir der Seat-Verkäufer mal, dass die ersten Cupra TDI's Ende Februar kommen. Tja, heute am Telefon hat es geheissen, dass diese erst noch Hergestellt werden...
 

popstar

Beiträge
103
Reaktionen
0
Im Kaufvrtrag heisst es zumutbare Änderung. Aber ich denke es ist nicht zumubar wenn man ein Schwarzes Auto bestellt und ein Gelbes bekommt. Und in meinem Kaufvertrag steht auch Radio mit CD Player und nicht mit Tonband. Ich hatte eigentlich nur wegen der Garantie bedenken aber falls das in ordnung sein sollte dan habe ich keine weiteren probleme.
 
Thema:

EU Import in die Schweiz und Garantie

EU Import in die Schweiz und Garantie - Ähnliche Themen

  • Schweiz: EU-Importeure für Leon?

    Schweiz: EU-Importeure für Leon?: Also ich kenn folgende Drei: J&K. Kennt ja jeder. Kommt für mich aber nicht in Frage, weil die den Betrag unbedingt in Euro haben wollen und mir...
  • Zuerich, Schweiz - Vertragshaendler?

    Zuerich, Schweiz - Vertragshaendler?: Hallo Eidgenossen .. kennt jemand ne gescheite Werkstatt in oder um Zuerich, die sauber, freundlich usw arbeiten? Klar, wir haben die AMAG ...
  • Seat Werkstatt Schweiz

    Seat Werkstatt Schweiz: hi all könnt ihr mir mal eine gute/preiswerte seat-garage in der schweiz empfehlen? hab jetzt 10tkm drauf und muss wohl so in ca 1 monat zum...
  • amag schweiz

    amag schweiz: na hallöchen miteinander, bin auch mal wieder hier. nun da dacht ich mir müsst ich mal meine sorgen hier etwas unter die leute bringen. nun ich...
  • EU-Import und Garantie?

    EU-Import und Garantie?: Mein Seat Händler sagte mir das ich bei einem EU-Importiertem Fahrzeug keinen Anspruch mehr auf die Garantie habe. Welche Erfahrungen habt ihr...
  • EU-Import und Garantie? - Ähnliche Themen

  • Schweiz: EU-Importeure für Leon?

    Schweiz: EU-Importeure für Leon?: Also ich kenn folgende Drei: J&K. Kennt ja jeder. Kommt für mich aber nicht in Frage, weil die den Betrag unbedingt in Euro haben wollen und mir...
  • Zuerich, Schweiz - Vertragshaendler?

    Zuerich, Schweiz - Vertragshaendler?: Hallo Eidgenossen .. kennt jemand ne gescheite Werkstatt in oder um Zuerich, die sauber, freundlich usw arbeiten? Klar, wir haben die AMAG ...
  • Seat Werkstatt Schweiz

    Seat Werkstatt Schweiz: hi all könnt ihr mir mal eine gute/preiswerte seat-garage in der schweiz empfehlen? hab jetzt 10tkm drauf und muss wohl so in ca 1 monat zum...
  • amag schweiz

    amag schweiz: na hallöchen miteinander, bin auch mal wieder hier. nun da dacht ich mir müsst ich mal meine sorgen hier etwas unter die leute bringen. nun ich...
  • EU-Import und Garantie?

    EU-Import und Garantie?: Mein Seat Händler sagte mir das ich bei einem EU-Importiertem Fahrzeug keinen Anspruch mehr auf die Garantie habe. Welche Erfahrungen habt ihr...