Erweiterte Traktion

Diskutiere Erweiterte Traktion im 5F - Antrieb Forum im Bereich 5F - Tuning; Ich konnte im Cupra den Grip stark verbessern, indem man mit VCDS im firstABS Steuergerät die Option ESP/XDS auf 'strong' stellt und dann im...
likasport

likasport

Beiträge
301
Reaktionen
70
Ich konnte im Cupra den Grip stark verbessern, indem man mit VCDS im
ABS Steuergerät die Option ESP/XDS auf 'strong' stellt und dann im Steuergerät 'Sperrdifferential' die unterste Option der fünf Optionen auf 'max Traktion' stellt. Darüber hinaus kann man permanent auf ESC Sport codieren. Alle drei Sachen sind mir sehr nützlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: soenkster
24.10.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erweiterte Traktion . Dort wird jeder fündig!

Danczo80

Beiträge
11
Reaktionen
1
Hi,
merkst du das jetzt am stärksten beim Starten oder in der Kurve?
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.601
Reaktionen
2.422
Naja... da es ja hier dem Titel gemäß um "Traktion" geht, wird es wohl eher beim Anfahren bemerkbar sein... aber inwieweit? Und ich hätte die befürchtung, dass so ein ständig zu stark gesperrtes Differenzial doch nachteilig wird, wenn man recht langsam sehr enge Kurven fährt :/
 
likasport

likasport

Beiträge
301
Reaktionen
70
Bei beiden Gegebenheiten - beide Räder beißen in den Asphalt und quietschen kaum, weil sie nur noch vorwärts ziehen.
 

Cuprakete

Gast
Wird dabei das Differential nicht überbelastet, wenn sie ständig auf "volle Traktion" steht?
 

Dieselnator

Gast
Cuprakete
Mit der Einschätzung wirst du wohl richtig liegen. Es handelt sich ja bei der Differenzialsperre um eine Lamellenspere, und diese unterliegt einem gewissen Verschleiß. Der fällt natürlich jetzt höher aus als in der Werkseinstellung. Wem das egal ist, der kann das ruhig so einstellen. Die Konsequenzen sollten aber klar sein.

Die XDS-Einstellung beeinflusst übrigens die Traktion beim Anfahren überhaupt nicht, aber das Kurvenfahrverhalten. Dabei wird der Bremsverschleiß erhöht.

Natürlich steigt der Verschleiß grundsätzlich nur bei entsprechender Fahrweise.
 

Gurkensepp

Beiträge
815
Reaktionen
101
Hach das waren noch Zeiten mit den alten quattros wo man die Hinterachse sperren konnte. Da hat's immer so schön gekracht in der Kurve :D
 

Cuprakete

Gast
Kann mich da an einen Passat Syncrospector erinnern. Bei dem könnte man auch die Hinterachse sperren. Ich wäre fast nicht mehr vom Parkplatz gekommen.:D
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.601
Reaktionen
2.422
Ich sehe das genauso. Eine verbesserte Traktion, wird man wohl kaum merken. Also beim Anfahren, denn das bedeutet Traktion. (Traktion hat mit Haftung in der Kurve nichts zu tun.) Nur weil man die Einstellung ändert, erhöht man nicht die Haftung zwischen Reifen und Straße.... die Sperre ist beim Anfahren dann von Vorteil, wenn die Haftung halt ungleichmäßig verteilt ist... ein Rad zB. auf Nässe etc.
Beim Kurvenfahren, wie erwähnt besonders bei langsamen und engen, kommt das Problem auf, dass das innere Rad zu schnell dreht, wenn die Sperre einen stets zu hohen Sperrgrad hat. Dadurch macht man sich die Reifen kaputt, ggf. auch andere Bauteile.
Die Lamellen wurden ja bereits angesprochen.
 

Luckskay

Beiträge
429
Reaktionen
8
Ich konnte im Cupra den Grip stark verbessern, indem man mit VCDS im ABS Steuergerät die Option ESP/XDS auf 'strong' stellt und dann im Steuergerät 'Sperrdifferential' die unterste Option der fünf Optionen auf 'max Traktion' stellt. Darüber hinaus kann man permanent auf ESC Sport codieren. Alle drei Sachen sind mir sehr nützlich.
In welchen Kanäle wird das programmiert?
 
the-quick-Brisco

the-quick-Brisco

Beiträge
339
Reaktionen
6
Einfach mal das Bremssteuergerät durchsuchen.
 
Shademan

Shademan

Beiträge
188
Reaktionen
40
Korrigiert mich wenn ich das falsch verstehe:
Würde das setting 'max Traktion' nicht WENIGER sperrwirkung bedeuten, und wäre das nicht äusserst kontraproduktiv wenn es um kurvendynamik geht?
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.601
Reaktionen
2.422
Shademan, so pauschal kann man das nicht sagen, denn eine erhöhte Sperrwirkung hat nur dann mehr Traktion zur Folge, wenn ich in außerordentlichen Umständen bin. Sprich ein Rad an Traktion verliert, weil es auf Feuchtigkeit ist, das andere aber weiter Haftung hat, ein Rad durch eine Bodenwelle an Haftung verliert etc.
Wenn ich unter normalen Bedingungen beschleunige, also beide Reifen Haftung haben, ist es nahezu unerheblich ob ich viel, wenig oder gar keine Sperrwirkung habe. Elementarer wird es da bei schnellen Kurvenfahrten mit wenig Lenkeinschlag. Wenn ich hier einen hohen Sperrgrad habe, habe ich eine bessere Haftung , nicht Traktion, wenn ich gleichzeitig beschleunige. Bei langsamen Kurven mit hohem Lenkeinschlag hingegen ruiniert man sich die Reifen mit einem hohen Sperrgrad.

Sperrwirkung heißt hier ja nicht, dass der Vortrieb etc. gesperrt wird. Es wird die Drehzahldifferenz zwischen linkem und rechtem Rad gesperrt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Shademan

Shademan

Beiträge
188
Reaktionen
40
Das mit der Sperrwirkung ist mir bewusst, in meinem Kopf habe ich das Beispiel:
- trockene Landstraße
- relativ enge kurve
- vollgas
wo zu wenig sperrung ja äusserst negativ wäre.

Jetzt bleibt nur die Frage was das Setting "Sperrdifferential: Max Traktion" bewirkt. Die Traktion kann der Computer ja nicht beeinflussen, aber irgendwas scheint er ja zu regeln.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.601
Reaktionen
2.422
Achso...jetzt versteh ich ;) ...ja ist richtig. Strenggenommen hat das Sperrdifferenzial ja auch gar nichts mit der Traktion zu tun. Weil die Traktion eben die Haftung zwischen Reifen und Straße bei Längsbeschleunigung ist. Wie soll das Differenziel diese erhöhen? Unmöglich.
Die Einstellung "max. Traktion" scheint also einfach nur irgendwelche Vorraussetzungen schaffen zu wollen, die dazu führen, dass die Antriebkraft in jeder möglichen Situation nicht über ein Rad abhaut. Ziemlich komisch sowieso das Ganze.....
Vielleicht geht es auch nur mit der Einstellung des ESP's hinsichtlich Traktionskontrolle einher, spricht, reduzierung der Leistung. Wodurch natürlich der Schlupf reduziert wird, die Traktion aber ebenfalls nicht erhöht.
 

drhibbert

Beiträge
23
Reaktionen
0
Auch wenn das thema schon älter ist. Kann mir jemand sagen wie man ESP Sport permanent codiert? Ich finde überall nur Codierungen wie man das ESP komplett abschalten kann.
 

drhibbert

Beiträge
23
Reaktionen
0
Erstmal danke für die Antwort. Allerdings steht in diesem PDF auch nur wie man ESP komplett ausschalten kann, aber nicht wie man ESP Sport permanent codiert.
Ich habe mein Anliegen im ODB Eleven Threat gepostet, vielleicht hilft mir dort jemand weiter.
 
Timo112

Timo112

Beiträge
661
Reaktionen
118
Bei meinem 1,8er ist ESC Sport schon drin? Bei wem ist das auch so?
 
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.724
Reaktionen
528
Musste es codieren, standardmäßig trotz Dynamik-Paket nicht vorhanden
 
Thema:

Erweiterte Traktion

Schlagworte

golf 7 erweiterte differentialsperre vcds

,

codierung esc sport