Ersatzrad und Subwoofer ausbauen?

Diskutiere Ersatzrad und Subwoofer ausbauen? im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Hi, Will für meinen Urlaub den subwoofer vom Soundsystem firstausbauen und auch den Ersatzreifen rausholen. Ist das machbar? Vor allem wg...

buddyspenc

Beiträge
616
Reaktionen
32
Hi,

Will für meinen Urlaub den subwoofer vom Soundsystem
ausbauen und auch den Ersatzreifen rausholen.

Ist das machbar? Vor allem wg. Subwoofer und Soundsystem.

So habe ich weitaus mehr Stauraum im Kofferraum.
 
15.06.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ersatzrad und Subwoofer ausbauen? . Dort wird jeder fündig!

Luke_1990

Beiträge
263
Reaktionen
101
Dauert keine Minute, Ladeboden raus, Stecker vom Subwoofer abziehen, Subwoofer raus, danach Ersatzrad mit Bordwerkzeug raus, fertig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: buddyspenc
Henry

Henry

Beiträge
127
Reaktionen
44
Und was machst du wenn du einen Reifenschaden hast ?( Weiß jetzt nicht ob die paar Liter mehr Kofferraum die Zeit rausholen, die man dann auf den Pannenservice wartet, statt nach 10 Minuten weiterzufahren^^ Grade im Urlaub möchte man seine Zeit doch nicht am Straßenrand verbringen :D
 

schotterzwerg

Beiträge
288
Reaktionen
71
Naja, ob man wirklich Zeit spart, wenn man sowieso in die Werkstatt muss und das Auto zweimal zusätzlich ein- und ausräumen muss (1x auf der Autobahn - Sicherheit), weil man mit dem Notrad nicht die restlichen 400km und zurück fahren wird?

Ich habe eventuell ähnliches vor, wenn es knapp werden sollte und dafür dann den Kompressor mit Dichtmittel im Auto.

Dem Soundsystem fehlt hat nur der "Wumms" und es wird ein Fehler im Speicher hinterlegt. War jedenfalls bei mir letztens so, als ich den Stecker nach Montage der Kupplung vergaß.
 
Henry

Henry

Beiträge
127
Reaktionen
44
Wenns hoch kommt dauert die ganze Aktion mit Ausräumen Rad Wechseln und wieder rein 15min... In der Zeit kommt kein ADAC. Und der würde dich nur zur nächsten Reifenstation bringen, da bist du dann aber schon und vermutlich sogar schon wieder unterwegs.

In der Stadt bin ich auch viele Jahre mit der Anlage in der Radmulde durch die Gegend gefahren, wenn da was passiert stehen lassen und später drum kümmern. Bei Urlaubsfahrten war aber immer ein Ersatzrad dabei.
 

schotterzwerg

Beiträge
288
Reaktionen
71
Du fährst also dann den ganzen Urlaub über mit Notrad weiter??( Du sparst ja so nur die Wartezeit, aber räumst dafür den Kofferraum bei der Panne aus und ein plus der Radwechsel. Das Selbe machst du dann auch noch beim Reifenservice, und zwar auch erst nach dem Bearbeiten des defekten Rades. Der Rattenschwanz ist also bei beiden Fällen da und mit Notrad nicht weniger aufwendig.

Im ST ist das dann übrigens ca 80l Mehrvolumen (grob überschlagen).
 
Henry

Henry

Beiträge
127
Reaktionen
44
Nein ich fahre nicht mit Notrad den ganzen Urlaub. Sondern von der Bahn bis zum Reifen Händler. Und ja ich muss zweimal den Kofferraum ausräumen, stehe dafür aber auch nicht 3h auf der Bahn und warte.
 
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.721
Reaktionen
520
3 Stunden ist aber auch etwas übertrieben^^
Habe schon einige Erfahrungen mit dem ADAC gemacht, und die Wartezeiten waren zwischen 10 Minuten und ca. 40 Minuten.
Einmal musste ich dann abends um 8 noch bei der Werkstatt ne halbe Stunde warten, bis der Meister da war ;)

Ohne ADAC würde ich das Notrad eher nicht zuhause lassen, aber mit ADAC seh ich da jetzt nicht so das Riesenproblem.
Ein Reifenschaden ist so oder so *****, und in den freien Platz kann man sich ja dann Extrasnacks für eine mögliche Reifenpanne tun :D Zwei Fliegen mit einer Klappe ;)

Ausbau geht wie gesagt super einfach, wäre ja auch komisch, wenn nicht ... stell dir mal vor, du bräuchtest auf der AB eine halbe Stunde, bis du dein Notrad ausgebaut hast :eek:
 

Corner

Beiträge
90
Reaktionen
13
10 - 40min? Das ist aber dann verdammt schnell. Ich bin schon ewig im ADAC und musste ihn zum Glück bisher nur 3 x rufen. Alle 3 x hat es über 1 Std. gedauert (min.), einmal sogar 2.
Natürlich kann es schnell gehen wenn einer in der Gegend ist der grad Zeit hat. Kann...muss aber nicht :) Für Stauraum würde ich mir aber auch lieber ne Box auf das Dach machen und das Rad mitnehmen ;)
 
Henry

Henry

Beiträge
127
Reaktionen
44
Ich hab genau gegenteilige Erfahrung gemacht. Einmal mit dem eigenen Auto, einmal mit einem Kollegen. Und da waren 3h nicht übertrieben.

Also außer in einer Baustelle ohne Standsteifen würde ich nie auf die Idee kommen wegen nem Platten den ADAC zu rufen 🙋
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: schotterzwerg
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
1.721
Reaktionen
520
Naja Box auf dem Dach kostet halt ne Menge Sprit :eek:

Ja, offensichtlich hatte ich Glück :D Das längste war direkt vor meinem Haus, als die Batterie im Winter leer war, da war der einzige in der Nähe gerade schon bei nem "Kunden" :)
Denke, da kann man Glück haben, aber auch Pech, was dann durchaus auch mal 2 Stunden dauern kann ....
 
Thema:

Ersatzrad und Subwoofer ausbauen?

Ersatzrad und Subwoofer ausbauen? - Ähnliche Themen

  • [ST] Orginal Subwoofer nachrüsten ohne Soundsystem

    [ST] Orginal Subwoofer nachrüsten ohne Soundsystem: Hallo Gemeinde kann mir einer sagen ob ich den orginal Seat Subwoofer vom soundsystem einfach in meine Seat Leon St ( ohne Seat Soundsystem )...
  • Orginal Subwoofer nachrüsten ohne Soundsystem - Ähnliche Themen

  • [ST] Orginal Subwoofer nachrüsten ohne Soundsystem

    [ST] Orginal Subwoofer nachrüsten ohne Soundsystem: Hallo Gemeinde kann mir einer sagen ob ich den orginal Seat Subwoofer vom soundsystem einfach in meine Seat Leon St ( ohne Seat Soundsystem )...
  • Schlagworte

    seat subwoofer entfernen