Erfahrungsbericht TT-Chiptuning

Diskutiere Erfahrungsbericht TT-Chiptuning im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hi Leute. Hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht meiner Leistungssteigerung heute bei TT-Chiptuning. Ich war ja recht lange am zweifeln ob ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
redskins

redskins

Beiträge
92
Reaktionen
0
Hi Leute.

Hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht meiner Leistungssteigerung heute bei TT-Chiptuning.

Ich war ja recht lange am zweifeln ob ich meinen Cupra R überhaupt chippen lassen soll. Habe mir unter anderem viele Meinungen und Erfahrungen diesbezüglich von einigen Usern hier aus dem Forum geholt, positives wie auch negatives.

Ich glaube dass das Chippen sehr viel mit Vertrauen zu tun hat. Immer wieder liest man von unseriösen Tunern die einem billigen China-Schrott für teures Geld verkaufen und genau darauf wollte ich nicht reinfallen und habe mir deshalb bei der Suche etwas Zeit gelassen.

Letztendlich habe ich mich für die Firma TT-Chiptuning entschieden und stand heute morgen um 8 Uhr bei denen auf der Matte.
Der Chef (
Timo ) begrüßte mich sehr herzlich mit belegten Brötchen und heißem Kaffee, da hatte er bei mir schon gewonnen :D

Danach wurde ich von Anfang bis Ende richtig gut informiert und aufgeklärt und zwar über positives wie auch über negatives, das hat mich sehr beeindruckt.

Da ich zusätzlich zur Softwareoptimierung auch noch die Downpipe und den Staudrucksammler ändern ließ, dauerte das natürlich ein wenig. Aber was ich im Leben gelernt habe.....ich habe mehr Zeit als Geld :)

Über den Preis möchte ich hier öffentlich nichts sagen, nur soviel ....er war so genial.

Gegen 12 Uhr war mein Cupra dann wieder startklar und los ging´s zur ersten Probefahrt.
Beeindruckend, einfach nur beeindruckend wie mich der Anzug in den Sitz drückt, alles ohne einmal Luft zu holen.
Mein Grinsen im Gesicht wurde immer breiter und ich freute mich schon auf die Heinfahrt.

Nach der Verabschiedung freute ich mich, wie ein kleines Kind auf Weihnachten, auf die Autobahn.
Leider war die Freude direkt nach dem auffahren wieder verschwunden denn dort waren nur Schnarchnasen und Leute die noch weniger Geld und noch mehr Zeit als ich hatten.

Nach gut 120 KM war es dann endlich soweit, freie Bahn....Vollgas, bei 270 musste ich dann direkt meine Brötchen von heute morgen mit Gewalt wieder hochbremsen da mir ein polnischer Kleinlaster mit 120 vor die Nase zog.....was aber gar nicht so schlimm war, so konnte ich mein Grinsen noch ein wenig genießen und das Adrenalin wieder etwas sinken lassen.

Alles in allem bin ich mehr als zufrieden, auch mit dem Sound. Dieser ist jetzt etwas dumpfer und etwas kerniger als vorher aber immer noch sehr dezent.

Abschließend möchte ich dem User timopolini danken, er hat mich unter anderem auch dorthin empfohlen und natürlich möchte ich auch allen anderen Usern wie auch Timo von TT-Chiptuning ganz herzlich danke sagen.

Geiler Tag, Danke !:baby:

Gruß Andy

PS: Lestungsdiagramm lass ich die Tage erstellen, leider war heute der Prüfstand geschlossen. Das wird aber nachgeholt.
Und wenn ihr Erfahrungen mit TT gemacht habt dann könnt ihr sie ja auch hier posten. So müssen nicht zig verschiedene Themen dazu eröffnet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
11.08.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungsbericht TT-Chiptuning . Dort wird jeder fündig!

mrkus21

Beiträge
55
Reaktionen
0
Zweiter !

Nun bin ich an der Reihe... aber im Allgemeinen hab ich das selbe Grinsen, seit ich bei Timo war !

Seit ich bei Timo war, der wirklich alles haarklein erklärt, hab ich ein wenig Skepsis dem Chip gegenüber verloren. Ich kann zumindest sagen, das ich mich bei Timo gut beraten gefühlt habe, was man von Namenhaften Tuner mit den 2 M nicht behaupten kann. Hier zählt eher der Name und das verkaufen...
Ich fand auch extrem wichtig, das mein Chip nicht übertrieben ist, und ich damit eher ne kleine Variante fahre, dafür aber auf der "sicheren Seite" bin, somit hat mich Timo aufgeklärt, das die 310PS Variante die beste für mich wäre,
da man ab knapp 325PS über ne Sportkupplung usw. nachdenken sollte. Das war nicht meins... Ich wollte etwas mehr Schub, ne Drehmomentbegrenzung fürs Getriebe, ne offene VMax und etwas weniger Verbrauch sind ja auch nicht übel.

Zum Preis kann ich auch nur sagen, Timos Preise sind mehr als fair.
Und zum Chip selber.... naja...

Mein "blauer Eurofighter" fühlt sich nun richtig gut an...
Die 310er Variante ist mir genug und bringt mich zum Grinsen ! hehe.
Timo hat wirklich gute Arbeit gemacht, die 120km zu Ihm haben sich für mich echt gelohnt. Das schöne bei Timo ist, man wird behandelt wie ein Mensch und nicht wie ein Kunde... falls ihr versteht. Ich hab es bei so etwas gerne etwas persönlich, man muss ja schliesslich auch etwas Vertrauen in den Tuner haben, und wenn man da mal einige Worte wechselt, merkt man schnell, ob derjenige sein Handwerk versteht, oder nicht.

Einer meiner Kumpels wollte mal ne Runde fahrn....
Naja was soll ich sagen, seine ersten Worte ausserhalb der Ortschaft waren "...du spinnst doch... des is etz nicht dein Ernst oder... du bist krank..." :angry:
Und dann hat er meinen Trip Zähler um 50km erweitert, weils soooo Geil war !
Das Grinsen hat er heute noch im Gesicht hängen. Und ich bin froh, das ich so KRANK bin.... hehe

Die Leistung kommt nun auch im 1. und 2. Gang schon beim Anfahren viel besser, da hatte ich immer bei der Gasannahme ne Verzögerung,
die ist nun weg. SUPER ! Und vom 3. und 4 . brauchen wir garnich erst reden.
Auf dem Heimweg hab ich mich etwas überschätzt, dachte, komisch warum geht da nix, kam einfach vor dem Mercedes nicht weg.... auf der linken Spur....

Als ich nach einiger Zeit rechts rüber bin, war ich beruhigt, ein 6,3er AMG ist eben doch noch ein klein wenig fetter Unterwegs.
Da war ich schon beruhigt, das es nicht an mir lag. *haha*

Zum Verbrauch kann ich sagen, das mein blauer, bei gleicher Fahrweise gemessen bei einer 230km Strecke mit Tempomat 110-120km/h sowas, ca. 0,7l weniger verbraucht als vor dem Chip.
Hatte vorher nicht unter 8,6l jetzt kam ich auf 7,9l runter...

Ich werd noch ne Weile probieren und Spass haben, ich werd Timo jedenfalls weiterempfehlen ! Danke nochmal Timo ! :wave:
 

mrkus21

Beiträge
55
Reaktionen
0
Jaja... Timo hat noch zu mir gesagt, er findet meine Rückleuchten und die 3. Bremsleuchte in schwarz ganz Geil, nun hat ers selber so, aber was soll ich sagen... wie bei mir, hammergeil. Ich hoffe nur, die Leuchten halten nach dem 1. Austausch nun länger bei mir als nur 4 Wochen...

Redskins... was hat dich denn die Anlaga gekostet und ist die mit ABE ? Also Legal ?!
 
redskins

redskins

Beiträge
92
Reaktionen
0
Zum Preis habe ich dir eine PN geschickt.

Ich habe aber keine kompl. Anlage, nur die Downpipe. Diese hat, soweit ich das weiß, keine ABE. Die AGA die er anbietet hat aber eine.


Gruß Andy
 

CupraR320

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hi zusammen,

Hier mal meine Erfahrungen mit Timo und TT-Chiptuning:

Mein Vorhaben - AGA ab Turbo und Leistungssteigerung. Nachdem ich lange viele Foren durchforstet habe, stieß ich auf zwei Empfehlungen. Bullx-Komplettanlage und Leistungssteigerung durch TTChiptuning. Nach kurzem E-Mail Kontakt mit Timo fuhr ich am 10.08.12 nach Schwäbisch Hall. Die Probefahrt nach getaner Arbeit war super. Der Kraftzuwachs einfach unglaublich. Die Bullx ein edles Teil und dann erst der Klang... So und jetzt zum Timo. Ein sehr kompetenter und freundlicher Kerl. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.

PS: Mein Sohn war von meinem neuen Cupra so begeistert, dass er sich 2 Tage später seinen Audi A3 Sportback 1,8 TFSI auch noch pimpen lies:)

[/URL][/IMG]

[/URL][/IMG]

[/URL][/IMG]
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

karlsruher

Gast
Da komm ich ja gerade wieder ins Zweifeln wenn ich das hier so lese.
Eigentlich dachte ich bis vor kurzem, dass ich das meinem Leon lieber nicht antue und ich daran doch sehr zweifle aber nachdem man hier eure Erfahrungsberichte so liest hört sich das doch alles sehr gut an.

Wie schaut das denn mit Garantie etc. aus und habt ihr das davor eurer Versicherung gemeldet?
Das sind noch meine letzten unsicheren Fragen.;)
 

AndrePat

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey Leute,

Hier meine Erfahrung mit TT Chiptuning am 11.08.12:

Ich habe sehr lange darüber nachgedacht ob ich meinen FR überhaupt Chiptunen lasse.
Nur in letzter Zeit war ich nicht mehr so wirklich von der Leistung überzeugt und habe mich im Internet und im Bekanntenkreis umgehört. Dabei bin ich bei Timo gelandet. Nur positive Berichte waren zu lesen. Also hab ich ihn gleich angerufen und 4 Tage später hatte ich auch schon einen Termin. Man muss wirklich sagen der Timo ist ein netter und fachlich kompetenter Kerl. Anreise war am 11.08 hat nicht mal 2 Stunden gedauert und dann war alles fertig.

Hab zwar noch keine Leistungsmessung gemacht, aber ich kann nur sagen "Fahrspaß pur"!!!

Viel direkter am Gas und das in allen Gängen, ESP Leuchte ist quasi dauerhaft am leuchten :D
Und ein netter Nebeneffekt ist, das ich um 1 Liter weniger Spritverbrauch habe.

Ich kann nur jeden der seinen Leon Kennfeldoptimieren lassen will, dazu raten zum Timo zu gehen. Preislich Super, Service Super und Endergebnis Klasse!!

Nochmals vielen Dank an Timo, hast nen klasse Job gemacht, unkompliziert und schnell!!

Gruß Patrick
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Mal gucken wieviele Mitglieder mit einem Beitrag noch kommen und hochloben.... irgendwann wirds auffällig.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.566
Reaktionen
447
Komischerweise wird für die 1,6er TDI´s garnichts angeboten.?(
 
TT Chiptuning

TT Chiptuning

Beiträge
143
Reaktionen
0
danke schonmal an alle die sich die Zeit genommen haben ne Kleinigkeit zu schreiben.

@psyke
Für die Menge der Beiträge die User haben, bevor sie hier was schreiben, dafür kann ich nichts, und die Andeutung die du da machst find ich da nicht ganz ok, wenn du Andy (redskins) fragst wird er dir bestätigen dass der Patrick mit seinem FR zusammen mit ihm da war.

und wie es der Zufall will gibts sogar ein Beweisfoto mit den Personen und den Fahrzeugen ;-)

Gruß Timo

 

MI-LK

Gast
Sorry ich finde es ist Werbung und sowas gehört hier nicht hin.

Mir wurden hier schon Beiträge gelöscht wegen Werbung weil ich geschrieben habe das mein Nachbar Scheiben foliert ohne Namen und keiner kennt mich oder weis genau wo ich wohne also finde ich das es Zeit wird diesen Kram hier zu löschen!!! Ist ja nicht das erste mal.
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
@MI-LK
Dann müsste man hier alle Beiträge löschen, die einen Erfahrungsbericht zum Chiptuning enthalten.
Also ca 98% dieses Unterforums.
Und dass in deinem Fall war auch etwas anders.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
redskins

redskins

Beiträge
92
Reaktionen
0
@karlsruher: Soweit ich mitbekommen habe wird auch eine Garantie angeboten, aber dazu solltest du mal direkt mit dem Timo sprechen. Ich habe sie nicht abgeschlossen.

Gruß Andy

@Psyke: Kannst du mir deinen dummen Spruch bitte mal genauer erklären ? Oder ne, besser nicht.....passt schon !

@MI-LK: Wie soll man denn deiner Meinung nach einen Erfahrungsbericht schreiben ohne für oder gegen etwas Werbung zu machen ?

Oder wäre es in deinen Augen schlimm wenn andere User, wie z.B. jetzt " karlsruher " von diesen Erfahrungen profitieren.

Sollte es nicht genau das sein was eine Forumsgemeinschaft ausmacht, der Erfahrungsaustausch ?
Ich lernte Timo am Samstag persönlich kennen. Zu diesem Kennenlernen wäre es nie gekommen wenn ich nicht ohne Ende Beiträge und Erfahrungsberichte hier im Forum gelesen hätte.
Wenn ich z.B. einen Motorschaden bekommen hätte oder ihn noch bekomme, soll ich das dann deiner Meining nach besser verschweigen oder soll ich andere User lieber davor warnen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Falls du ihn nicht verstanden hast kann ich leider nichts dafür, aber ich versuche es dir zu erläutern:

Wenn sich User extra anmelden für einen "Erfahrungsbericht", dann ist das für Aussenstehende verdächtig, man könnte meinen das es Werbung ist. Da sehe ich nichts besonderes Dummes, das kannst du mir ja dann gern erklären.
Ich hoffe das ist verständlich genug für dich.

Es gab vom gleichen Anbieter hier schon andere Werbeaktionen, auch gerne mit lustigem Youtubevideo. Das war ganz und gar nicht okay und genau deswegen wird hier jetzt auch auf die Finger geschaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

mrkus21

Beiträge
55
Reaktionen
0
Da hast du nicht ganz unrecht, klar, aber die anderen Beiträge hier sind ja von Usern die es länger gibt... und ich kann von mir sagen ich schreibe nicht das, was mir jemand vorbetet, sondern meine persönliche Meinung, denn dafür ist es ein Forum.

Mehr zum Thema Timo kannst du auch in meinem Thread "Chiptuner gesucht Cupra R Facelift" Post Nr. #16 und #18 nachlesen. Aber mit Timo war ich absolut zufrieden, das ist mir einfach wichtig so etwas zu teilen, da ich selbst ja auch nach einem guten Tuner gesucht habe und nur über Beiträge auf Timo gekommen bin. Wie soll man denn sonst eine vernünftige Meinung vorher bekommen ? Damals hab ich einfach den Thread eröffnet, weil ich keinen guten Tuner wusste.
Obwohl ich selber einige Erfahrungen mit einem namenhaften Tuner gemacht habe, war ich von diesem enttäuscht, weil der nunmehr nur noch von seinem Namen lebt und sich keine Zeit für "kleine Fische" nimmt... (A*T war das damals)
Timo tut das sehrwohl und bespricht und erklärt einem wirklich alles. Ich bin auch selber Kfz-Mechaniker und will deswegen schon einiges wissen...

Ich hoffe, wie Redskins sagt, falls jemand mit Timos Chip Probleme haben sollte, das er es hier kund tut... Schliesslich kostet der R Motor knappe 9000€.
Bisher kann ich aber auch nur sagen das ich zufrieden bin. Ich weiss nicht, ob mein Cupra R die versprochenen 310PS genau erreicht, vielleicht sind es auch nur 300, aber hey, das ist mir relativ Egal, denn das Fahrverhalten hat sich erheblich verbessert,
vom Anzug ganz zu schweigen, und dabei hab ich noch ne Spritersparnis von ca. 0,6-0,7l an der Tanke... und das denk ich mir ja nicht einfach aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

leonfrdo

Beiträge
406
Reaktionen
5
Finde die berichte auch super! Vorallem ist sowas für unentschlossene sehr gut....

Dann verschiebt doch das ganze einfach in den Händler bereich, da kann man doch in ruhe weiter diskutieren!

Wurde doch mit manch anderen Tunern auch gemacht... ;)
 
redskins

redskins

Beiträge
92
Reaktionen
0
@psyke:
Ich habe das sehr wohl verstanden aber du anscheinend nicht so wirklich und um deine Verschwörungstheorie etwas zu widerlegen möchte ich, zu meiner Schande gestehen, das sich der User " AndrePat " aufgrund meiner Werbung, die ich für dieses Forum am letzten Samstag machte, hier angemeldet hat. Falls das nicht in deinem Interesse war dann tut mir das sehr sehr leid.

Wenn ich gewusst hätte das man keine User werben darf dann hätte ich ihm natürlich nichts von diesem Forum erzählt.

Es wäre schön wenn dieser Thread nicht in einem sinnlosen Diskussions-Thread versinkt. Sollte dieser Erfahrungs-Thread von Seiten der Moderation nicht gewünscht sein, dann schließt ihn einfach wieder.

Ich wollte hier keine Endlosdiskussion oder den 3. Weltkrieg auslösen sondern nur einen Bericht und meine Erfahrungen den restlichen Usern, die es interessiert, mitteilen.

Ich hoffe das du das jetzt auch verstanden hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

MI-LK

Gast
Ich finde es schon traurig das sich ein Chiptuner so profilieren muss jetzt stellt euch doch mal vor das würde jeder Chiptuner so machen.

@redskinds
Ich habe auch nicht verstanden das ein Fahrschullwagen mit reichlich Power noch getunt sein muss ist meine Meinung und gut.

@1P soll ich Werbung machen für einen Folierer indem ich einen Erfahrungsbericht schreibe das die Folie doch so gut am Fenster klebt dann kann ich ja gleich alles mit Erfahrungsberichten zu kleistern unter dem Motto ich habe mir eine neue Schraube von Schrauben fragmichwas gekauft die halt jetzt viel besser wie die Orginale!!!

Aber so wie ich das sehe ist es ja wenigstens in den Chiptuningbereich verschoben worden da es vorher ja bei den Erfahrungsberichten stand.
 

der_Bär

Gast
Wenn ich mich recht erinnere ist der Tuner ja kein "Ersttäter". Daher wohl das Misstrauen von Pyske.

Allerdings kann man auch annehmen, dass einige hier still ohne angemeldet zu sein, still und heimlich mitlesen und erst dann sich anmelden, wenn sie meinen, sie hätten ihrem Leon etwas "besonderes" gegönnt. Es muss keine Absprache dahinter stehen.

Die Berichte lesen sich aber eher nach "boarrr eh". "Erfahrungsberichte" m.E. wären sie erst, wenn das Tuning den Leon auch einige 1000 km`s hat leben lassen. Denn was aus den Berichten - gerade für unentschlossene - nicht herauszulesen ist, sind die technischen Risiken für den Leon an sich.

Dass das Tuning auch in den Fahrzeugpapieren eingetragen wurde - worauf ein seröser Tuner m.E. achten sollte - kann ich den Postings auch nicht entnehmen. Nur zur Erinnerung "nicht eingetragen" = "nicht versichert" = Ordnungswidrigkeit!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erfahrungsbericht TT-Chiptuning

Erfahrungsbericht TT-Chiptuning - Ähnliche Themen

  • Erfahrungsberichte / Funktionsweisen zu unterschiedlichen Tuningboxen für TDI´s

    Erfahrungsberichte / Funktionsweisen zu unterschiedlichen Tuningboxen für TDI´s: Das Thema taucht verstreut im Forum immer wieder auf und ich denke dass es einen eigenen Thread verdient hat. Viele mögen sogenannte Tuningboxen...
  • Erfahrungsbericht BHP-Motorsport

    Erfahrungsbericht BHP-Motorsport: Hi, bei mir war es letzte Woche soweit. Der Termin zum Chiptuning für meinen 1P 1.8TSI stand an. In diesem Thread will ich meine ersten...
  • Erfahrungsbericht KW Systems Powerbox für 170 PS TDI PD

    Erfahrungsbericht KW Systems Powerbox für 170 PS TDI PD: Hallo erstmal, habe hier schon einiges über das Tunen mit einer Power Box gelesen, aber noch keinen wirklichen Erfahrungsbericht über so eine...
  • Erfahrungsberichte Powerbox mit DPF

    Erfahrungsberichte Powerbox mit DPF: Ich dachte mir man könnte hier einen neuen Thread für Erfahrungsberichte mit Powerboxen bei Dieselfahrzeugen mit DPF aufmachen, da trotz Suche nie...
  • Erfahrungsbericht mit Chiptuning von Chip4Power

    Erfahrungsbericht mit Chiptuning von Chip4Power: Hallöchen zusammen. Ich bin erst vor einigen tagen auf dieses Forum hier gestoßen und möchte nun auch mal meine erfahrung mit den Tuningchips...
  • Erfahrungsbericht mit Chiptuning von Chip4Power - Ähnliche Themen

  • Erfahrungsberichte / Funktionsweisen zu unterschiedlichen Tuningboxen für TDI´s

    Erfahrungsberichte / Funktionsweisen zu unterschiedlichen Tuningboxen für TDI´s: Das Thema taucht verstreut im Forum immer wieder auf und ich denke dass es einen eigenen Thread verdient hat. Viele mögen sogenannte Tuningboxen...
  • Erfahrungsbericht BHP-Motorsport

    Erfahrungsbericht BHP-Motorsport: Hi, bei mir war es letzte Woche soweit. Der Termin zum Chiptuning für meinen 1P 1.8TSI stand an. In diesem Thread will ich meine ersten...
  • Erfahrungsbericht KW Systems Powerbox für 170 PS TDI PD

    Erfahrungsbericht KW Systems Powerbox für 170 PS TDI PD: Hallo erstmal, habe hier schon einiges über das Tunen mit einer Power Box gelesen, aber noch keinen wirklichen Erfahrungsbericht über so eine...
  • Erfahrungsberichte Powerbox mit DPF

    Erfahrungsberichte Powerbox mit DPF: Ich dachte mir man könnte hier einen neuen Thread für Erfahrungsberichte mit Powerboxen bei Dieselfahrzeugen mit DPF aufmachen, da trotz Suche nie...
  • Erfahrungsbericht mit Chiptuning von Chip4Power

    Erfahrungsbericht mit Chiptuning von Chip4Power: Hallöchen zusammen. Ich bin erst vor einigen tagen auf dieses Forum hier gestoßen und möchte nun auch mal meine erfahrung mit den Tuningchips...