Erfahrungsbericht Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS/92kw Baujahr 2010

Diskutiere Erfahrungsbericht Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS/92kw Baujahr 2010 im 1P - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, ich bin neu hier & wollte einmal meine Erfahrungen zu meinen Seat Leon 1P 1.4 TSI 92 kw Baujahr 2010 mit euch teilen. Habe mein...
malte_iota

malte_iota

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen,

ich bin neu hier & wollte einmal meine Erfahrungen zu meinen Seat Leon 1P 1.4 TSI 92 kw Baujahr 2010 mit euch teilen.

Habe mein Fahrzeug 2016 aus 1. Hand privat mit 84.000km checkheftgepflegt gekauft & habe mittlerweile 240.000km auf der Uhr!
Ich fahre sogar noch problemlos mit der ersten Kupplung ^^
Der TÜV lobte vergangenen Oktober noch den Zustand der Karosse, merkte aber an das die hinteren Achsträger (wenn ich mich recht erinnere) eine minimale, beginnende Korrision/ Rost ansetzen.

Ich finde den Wagen extrem zuverlässig wenn man ihn pflegt und alle Wartungen einhält.
Bis auf 1x hat mich mein treuer Begleiter nicht im Stich gelassen. Dieses eine mal (2021) blinkte die MKL & wie sich nach dem abschleppen herausstellte in der Werkstatt war dies durch einen Zündaussetzer.

Normale Verschleißarbeiten wie Bremsen, Koppelstange und Radlager kommen mit der Zeit.
Mein Wagen hat Probleme mit den Türschlössern was wie ich sehe keine Seltenheit ist.
Nachdem ich bereits vor Jahren die Türschlösser erneuern musste sind seit einiger Zeit wieder 2 Stück defekt. Fahrertür nurnoch per Schlüssel bedienbar & Fahrerseite hinten nurnoch von Innen bedienbar. Achja und das Beifahrerfenster ist sporadisch langsam & fahrt kurz vor dem schließen wieder runter. Aber meist nur 1x unf schließt dann auch wieder richtig.
Who cares - gibt schlimmeres.

Verbrauch ist von der Fahrweise abhängig. Mit Tempo 120 auf der Autobahn bin ich mit knapp über 6 Litern dabei. Aufgrund der Spritpreise fahr ich aktuell gleichauf mit den LKW's und brauche nurnoch 5 Liter/100km.

Alles in allem ein zufriedenstellender treuer Begleiter wenn man ihm die verdiente Pflege gibt!
 
PheenoxX

PheenoxX

Beiträge
136
Punkte Reaktionen
17
Willkommen!

Schau mal hier, das kann ich zum Thema Türschlösser nur empfehlen, habe es mittlerweile bei allen 4 Türen gemacht und es funktionieren noch alle einwandfrei! :)


Hatte das selbe Problem an meinem Leon und bin auf diese Anleitung gestoßen:

KLICK

War sehr misstrauisch, aber es hat tatsächlich bei den Türen vorne links und hinten rechts funktioniert! :)

Loch bohren, Schloss mit WD40 fluten, danach mit bspw. einem Schraubendreher an dem Schloss etwas rumklopfen, damit sich das WD40 gut verteilt.
Anschließend mit dem Schlüssel einige Male auf- und zuschließen.

Hoffe, dass dieser Tip einigen hier Zeit und Geld sparen kann!

LG


Und zum Thema Fenster geht langsam - da kann ich dir den Tipp geben, dass die Fensterführungen einfach mal mit Silikonspray "geölt" werden können. Dann 3-4 mal hoch und runter fahren, dann gehen sie wieder wesentlich leichter und der Motor schaltet nicht mehr wegen Überlastung ab.

Ansonsten super, dass dein 1.4 so gut und ohne Probleme läuft. Hoffen wir, dass es noch lange so bleibt!
 
malte_iota

malte_iota

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2
Willkommen!

Schau mal hier, das kann ich zum Thema Türschlösser nur empfehlen, habe es mittlerweile bei allen 4 Türen gemacht und es funktionieren noch alle einwandfrei! :)





Und zum Thema Fenster geht langsam - da kann ich dir den Tipp geben, dass die Fensterführungen einfach mal mit Silikonspray "geölt" werden können. Dann 3-4 mal hoch und runter fahren, dann gehen sie wieder wesentlich leichter und der Motor schaltet nicht mehr wegen Überlastung ab.

Ansonsten super, dass dein 1.4 so gut und ohne Probleme läuft. Hoffen wir, dass es noch lange so bleibt!

Hi PheenoxX, danke für deinen Beitrag. Schaue mir das mal an & mit dem Silikonspray probier ich mal aus👍

Hoffe wir das, ja ✌️
 
Thema:

Erfahrungsbericht Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS/92kw Baujahr 2010

Erfahrungsbericht Seat Leon 1P 1.4 TSI 125PS/92kw Baujahr 2010 - Ähnliche Themen

Kofferraumdichtung 1.4 TSI: Hallo zusammen, gestern beim Transport einer langen Kommode ist mir beim Einladen die Kofferraumdichtung eingerissen. Kann man die easy selbst...
Leon 1P TSI - Lohnt sich eine Reparatur noch?: Hallo zusammen, ich habe vor ca. 3 J einen Seat Leon 1P gekauft mit ca. 120 tsd. km. Mittlerweile hat er knapp 150 tsd. km drauf (1.4 TSI, EZ...
Start erst nach mehreren versuchen seat leon 1.4 tsi Bj:2009: Hallo lieber Mietglieder, bin hier heute neu beigegtretten da ich mit dem Fehler von meine Seat Leon 1.4 Tsi nicht weiterkomme. Problem habe ich...
Seat Leon 1P 1.4l TSI 92kw/125PS - Drehzahl im Stand und unter Last max. 4000 u/pm: Moin'sen, So als "frischer" LEON-Besitzer habe ich mir vor kurzem einen gebrauchten 1.4er TSI mit 92kw gekauft. Der Wagen hat einen Austauschmotor...
Hoher Ölverlust Leon 1p 2010 1.8 TSI: Hallo zusammen. Vor zwei Wochen habe ich mir einen Leon 1p 2010 1.8 TSI zugelegt. Er hat 156.000 km und ist in einem Top Zustand. Keine Kratzer...
Oben