Erfahrungen mit L&S Cartec?

Diskutiere Erfahrungen mit L&S Cartec? im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Da L&S Cartec auch K04 firstUmbauten anbieten, wollte ich mal fragen ob jemand erfahrungen mit denen hat?
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Da L&S Cartec auch K04
Umbauten anbieten, wollte ich mal fragen ob jemand erfahrungen mit denen hat?
 
09.03.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungen mit L&S Cartec? . Dort wird jeder fündig!

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
viel blabla...

mehr will ich dazu nich sagen :nene:
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
man lese sich doch nur mal die "optional" sachen durch
bei 330 PS ist ne größere Abgasanlage "empfohlen" lol

an sich nicht schlecht was man liest
ich habe aber einmal letztes jahr mit nem "fachmann" gesprochen und hab nach ca. 10 min einfach aufgelegt
sowas von mies

aber soll dich jetzt nicht davon abhalten, vielleicht machst du andere erfahrungen
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Würde mal mit dem umfangreichen Umbau etwas warten, jetzt kommen doch die "Plug'n Play" Lader raus;) Und sobald ein namenhafter Tuner die anbietet inkl. Abstimmung und TÜV würde ich zuschlagen!



relax:wave:
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
auch ein guter ansatz, relax
auf k04 umbauen wäre jetzt nicht sinnvoll, da man mit diesen Plug'n Play Teilen gut Kohle sparen kann
 
scholly

scholly

Beiträge
77
Reaktionen
0
mal blöd grefragt,plug and play soll bedeuten grösserer lader ohne gross umzubauen(krümmer, u.s.w.)? und wenn ja wann solls das vorraussichtlich geben?
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Gibts schon, aber große Tuner bieten den noch nicht an...
Aber deine Vermutung ist schon richtig, die Teile wo direkt am Turbo hängen braucht man nicht extra, also viel einfacher zum verbauen. Der neue Austausch-Turbo für den K03 allein kostet um die 1400 Steine wenns mich nicht täuscht.
Muß man jetzt abwägen was besser ist, nen neuwertigen K04 besorgen und den Rest neu mit größerem Durchmesser, oder mit dem neuen Elliminator oder wie sich das nennt beim alten Material (Durchmesser) bleiben.
Was also an Leistung rauskommt mit dem neuen Austausch-Lader weiß so recht keiner, aber es gibt einige die darüber berichten z.B. www.cupra-forum.de


relax:wave:
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Das mit diesen Garrett Eliminator Kits hab ich im Cupra Forum auch schon etwas verfolgt, sowie in nen Audi Forum! So 100% begeistert sind die wohl auch net! Find es Albern sich nen Großen Lader reinzusetzen und den Rest (Krümmer) usw. Serie zu lassen! Und um die 250PS würden mir langen, ist schließlich nen Alltagsfahrzeug! Deswegen wäre das mit dem K04 gar nicht mal so schlecht, zumal ich da alles Original Teile verbauen kann! Aber natürlich sollte der Tuner auch gut ahnung haben, nen Pfuscher brauch ich net!
Würde ja gerne das alles von Muggianu machen lassen, aber der ist zu weit weg!
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
muggianu hat auch so ein K04 Kit im Programm

also ich würde mal noch warten, mal schauen was draus wird
aber an sich hast du schon recht. wenn man sich den orig. Krümmer nur mal anschaut bekommt man ja schon bauchweh. Das da überhaupt noch was durchkommt ist schon alles :D
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Ja, ich weiss dass Muggianu ein K04 Kit hat, bin dadurch ja erst auf so einem Umbau aufmerksam geworden... aber wie gesagt, des ist zu weit weg! Oder kann man sich den Umbau incl. Stg. Abstimmung zuschicken lassen?
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
ja das Kit ist für sowas eigentl. auch gedacht
ruf ihn doch mal an

was hat dir denn L&S Angeboten? Weil ein wirkliches Kit haben die ja nich auf der HP
Ich sehe da nur den Lader an sich
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Bei www.S-Tec-Tuning.de gibts den Plug& Play Lader für den K03 schon, relativ günstig, die Leistungsausbeute bleibt aber bei 240 Pferden.

Kommt halt drauf an was Du haben willst, Otzen war mit seinen 240 Pferdchen auch zufrieden...(bis die Krankheit ausbrach):p
Wenns mehr seien sollen , bis 270 Pferden, musst halt fast das doppelte investieren.Den Unterschied merkst allerdings extrem, sobald ein größerer Turbo reinkommt geht der ab wie Schmidts Katze, kannst mit Chiptuning nicht vergleichen.
Der K04-Kit vom Muggianu ist nicht schlecht bestimmt, von den großen Tuner immer noch der günstigste, und ich hab auch schon viel geschaut im Net, und abstimmen tut er ja angeblich auch gründlich. Spricht außer deinem Geldbeutel nix dagegen, und von Hamburg nach München ist schon ein Pfund, stimmt...aber sehs doch mal wie ne Einladung zu einer Hochzeit (;) @Otzen ), da bretterst gemütlich die A7 runter... Manchmal muß man Opfer bringen...


relax:wave:
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
Nee, nen Chip solls net werden, hab kein Bock mit nem hochgezüchteten Lader rumzufahren der Leistungstechnisch am Ende ist! Deswegen ja auch K04!
Naja, das ganze hat ja noch zeit, den solange ich noch Garantie/Gewährleistung habe (1 1/2 Jahre) passiert Motormässig eh noch nix. Aber man muss sich bei der großen auswahl ja schon mal schlau machen!

@Otzen:
Meinte dieses Kit:
http://www.ls-cartec.de/18ta3.htm
Steht zwar unter A3 aber sollte das gleiche wie fürn Leon sein!
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
@ relax: :laughing:

@ dog: Schau mal in meine Signatur, da gibts was für wenig Geld und ca 240 PS :)
Das LS Kit hört sich gut an, allerdings, wie wollen die nen k04 auf nen k03 Krümmer bringen :D
OPTIONAL K04 Krümmer --> also den brauch man doch unbedingt ....

Ich weiß nicht, denen würde ich mein Wägelchen nicht anvertrauen
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
also der serienkrümmer is nich der renner... drum wär ich mit den eliminatoren vorsichtig, die idee find ich auf jeden fall gut, aber vorallem für mehr als 300 ps und wenns haltbar sein soll würd ich den serienkrümmer immer raushauen!

der k04 kit is keine schlechte sache, keine frage, allerdings wenn man schaut das oft ein 300+ umbau auch nicht recht viel mehr kostet is das vielleicht auch ne überlegung wert ;)

immerhin bleiben sie auf der seite einigermaßen realistsich (GT28RS kit bis ca. 330 ps)
am Tel. reden sie doch auch ganz gern von 350 - 370 ps und auch 400 - 450 sind mit dem gt2871 eigentlich kein thema und das beste dabei ohne sonst groß was zu ändern, ein auspuff sollte es sein aber kolben & co. braucht man nicht... :rolleyes:
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
@Otzen:
Denke mal das Kit von L&S ist genauso wie dein ABT Umbau nen K03 Gehäuse mit K04 Innenleben! Ich will aber nen "echten" K04 mit K04 Krümmer haben, alles andere ist in meinem Augen net sinnvoll! Du wirst dich auch nicht ohne Grund von deinen ABT Umbau trennen!;)

@Pred:
Ja, ich weisst die Garrett Kits gibt günstig hinterhergeworfen, aber wie sieht es da qualitätsmässig aus? Und vor allem wie haltbar/wartungsintensiv sind die Lader? Die sind ja schließlich Kugelgelagert und Kugellager halten net ewig!
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
dazu möcht ich nich viel sagen weil:

- jeder denkt ich vertikke KKK oder bekomme was dafür ?!
- ich zwar mal garrett gefahren bin und gesehen habe, langzeiterfahrung etc. weiß ich nichts

unterschiede im preis lieger sicherlich am fertigungsstandort (Garrett => USA / KKK => Deutschland) der Masse die gebaut und verkauft wird...

welcher besser oder schlechter ist kann man schlecht sagen, aber das porsche, audi, vw, skoda und seat auf kkk setzen is für mich schon auch ein grund warum ich glaube das kkk evtl etwas haltbarer sind... gut sie haben kein kugellager, aber grade das macht oft was aus, notlaufeigenschaften usw. sind ja bei gleitlagern deutlich besser

wie gesagt was besser oder schlechter is kann ich und würd ich nie sagen, beides hat sicher seine vor und nachteile...
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
@ dog: joa dann wären eben die Sachen von Muggianu oder auch Cartech ne gute Sache
vom Abt Umbau habe ich mich auch nur durch Zufall getrennt, sonst war der sehr gut

Garret oder KKK ist ansichtssache
Ich stehe nicht auf halbe Sachen und Garret ist für mich ne halbe Sache für mein Wagen, Punkt!
 
Reservoir Dog

Reservoir Dog

Beiträge
3.084
Reaktionen
0
@Otzen:
Was fürn Lader hat dein Leon jetzt? K16?
Und warum ist das 306PS Kit von Muggi 600€ teurer als wie das 286PS Kit obwohl die gleichen Teile verbaut werden??

@Pred:
So sehe ich das auch. Bei Gleitlagern würde ich Behaupten dass die bei entsprechend guter Schmierung (fast) ewig halten! Deswegen bin ich auch mehr von den KKK Ladern überzeugt.
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
Ich hab bei mir ein KKK K16 drinne
Die kleinere Ausführung und ich muss sagen, der Lader kommt nur geringfügig später wie mein K03S, man beachte K03

1. ist ein anderer Lader in dem 306 PS Kit verbaut (größer)
und 2. gibts den 286 PS Umbau nicht mehr, bzw. hab ich ihn auf den 286 PS angesprochen und er meinte es geht ab 306 los.
 
Thema:

Erfahrungen mit L&S Cartec?

Erfahrungen mit L&S Cartec? - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Erfahrungen mit Tuning Garantien

    Erfahrungen mit Tuning Garantien: Da hier viele Ihre Leons und andere Fahrzeuge Chipen/Optimieren lassen oder mit Powerboxen umherfahren und auch bei fast allen Tunern eine "Tuning...
  • NET (Lügde) > Erfahrungen

    NET (Lügde) > Erfahrungen: hallo zusammen, hatte "mal wieder" ein nettes gespräch mit björn nagel (NET - wetterauer tuning point) in lügde. ich weiss das er schonmal einen...
  • Fa. Speedsell - Erfahrungen?

    Fa. Speedsell - Erfahrungen?: Hallo Leon-Gemeinde, hat jemand mit der o. g. Fa. Erfahrungen im Chip-Tuning gemacht. Ich hatte dort eine Anfrage gestartet und das Angebot war...
  • Chip 4 Power Erfahrung

    Chip 4 Power Erfahrung: Hallon Leute, auf der Suche nach einer Chiptuining Werkstatt bin ich auf Chip 4 Power gekommen. Im Internet findet man hauptsächlich nur gutes...
  • Chip 4 Power Erfahrung - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Erfahrungen mit Tuning Garantien

    Erfahrungen mit Tuning Garantien: Da hier viele Ihre Leons und andere Fahrzeuge Chipen/Optimieren lassen oder mit Powerboxen umherfahren und auch bei fast allen Tunern eine "Tuning...
  • NET (Lügde) > Erfahrungen

    NET (Lügde) > Erfahrungen: hallo zusammen, hatte "mal wieder" ein nettes gespräch mit björn nagel (NET - wetterauer tuning point) in lügde. ich weiss das er schonmal einen...
  • Fa. Speedsell - Erfahrungen?

    Fa. Speedsell - Erfahrungen?: Hallo Leon-Gemeinde, hat jemand mit der o. g. Fa. Erfahrungen im Chip-Tuning gemacht. Ich hatte dort eine Anfrage gestartet und das Angebot war...
  • Chip 4 Power Erfahrung

    Chip 4 Power Erfahrung: Hallon Leute, auf der Suche nach einer Chiptuining Werkstatt bin ich auf Chip 4 Power gekommen. Im Internet findet man hauptsächlich nur gutes...
  • Schlagworte

    l&s cartec