Erfahrungen mit Chip-Tuning bei Rothe-Motorsport.de?

Diskutiere Erfahrungen mit Chip-Tuning bei Rothe-Motorsport.de? im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Ich will mir meinen 110 PS Tdi bei Rothe firstMotorsport tunen lassen. Hat von euch jemand Erfahrungen mit dieser Firma gemacht und kann mir...

stefan

Beiträge
76
Reaktionen
0
Ich will mir meinen 110 PS Tdi bei Rothe
Motorsport tunen lassen.

Hat von euch jemand Erfahrungen mit dieser Firma gemacht und kann mir etwas darüber berichten?
Es geht auch um generelle Erfahrungen und nicht nur um Diesel Tuning.

Danke

Stefan
 
01.07.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungen mit Chip-Tuning bei Rothe-Motorsport.de? . Dort wird jeder fündig!

Atlas

Beiträge
287
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

Hi Stefan!

Ich hab bei den Jungs auch mal angerufen!
Hört sich wirklich INTERESSANT an!

bis zu 350nm und 148PS (Wenn gewünscht......ich würde da dann weniger nehmen), INDIVIDUELLE Abstimmung auf dem Prüfstand (Im Preis mit drin)

Kostenpunkt 1499,-
ABE 250,-

Also wenn da Irgendjemand mal Erfahrungen mit dem Tuner gemacht hat oder jmd. kennt........BITTE sagt was dazu!

Weil Abt oder MTM, etc sind da von den Serviceleistungen WESENTLICH schlechter und nehmen noch mehr Geld!

Grüße

Atlas
 
bones

bones

Beiträge
1.884
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

Mal zu der Prüfstandseinstellung der Chiptunings.
Ich bin der Meinung, daß das alles Augenwischerei ist.
Die ganzen Werte, die man braucht, um einen Chip auf einen Motor anzupassen, erhält man
eh nicht auf einem 08/15 Rollenprüfstand.
Der Motor müsste dazu autark auf einem Motorenprüfstand laufen, bei dem man alle Umgebungsvariablen
modifizieren kann.
Auf einem Rollenprüfstand erhöhen oder verringern die eh nur die Kennfelder minimal, damit sich da was verändert.
Ich bin nicht der Meinung, das solch eine Prüfstandsabstimmtung Vorteile bringt.
Wie schon mal erwähnt, solche Motorenprüfstände haben nur sehr wenige Firmen in Deutschland und
eine für eine auf dem Motor abgestimmte Einstellung würde den Preis des Chiptunings bei weitem übersteigen.
Und wo sollen denn überhaupt die großartigen Unterschiede bei gleichen Motoren sein, sie es erforderlich machen,
den Motor individuell abzustimmen? Der eine hat ein bisschen mehr Kompression, der andere weniger....
Also ich sehe darin keinen Sinn.
Die Unterschiede in den Verschiedenen Steuergeräten für ein und denselben Motor und die Modifikationen, die einem Motor zugekommen sind werden bei Abt z.B. besser berücksichtigt, wie bei anderen Tunern.
Glaubt Ihr etwa, der Tuner um die Ecke hätte angepasste Programme für alle Steuergeräte?
Beim V6 TDI gibt es um die 20 Varianten.
Abt z.B. hat für jede Motorenversion / Steurgeräteversion eine andere Modifikation, die sehr sensibel abgestimtm werden.
Und genau DAS finde ich besser, als ob ein "um die Ecke Tuner" mal eben versucht auf dem Prüfstand den Motor "optimal" abzustimmen.
Ich will jetzt hier keine Werbung machen oder so etwas, ich habe mich bei meinem Chiptuning nur sehr lange mit einem Ingenieur von Abt unterhalten und seine Aussagen machten alle Sinn und ich hatte niemals den Eindruck, er wollte sein Produkt nur gut darstellen.
So sieht meine Meinung dazu aus...
 

Atlas

Beiträge
287
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

HI Bones!

Du.....Danke erstmal für deine Antwort!
Ist halt verlockend wenn man hört dass das alles Individuell angepasst wird mit Prüfstand, etc. pp.!

Ich muss ganz ehrlich sagen dass ich von dem Ganzen Zeugs sowieso keine Ahnung hab......Hauptsache es kommt mehr Leistung und ich kann immer noch ohne Probleme meine 50TKm / Jahr laufen!

Von daher finde ich es klasse dass du deine Antwort so gründlich begründest und ins Detail gehst!

Ich denke hiernach werde ich wohl zu Abt gehen, da ich nur noch zwischen Rothe und Abt geschwankt habe!

Abt kostet nur unwenig mehr und Sie haben mich schon gleich nach Steuergerät-Nr., etc gefragt!

Sind dann zwar "nur" 132PS und ca. 170Nm.......aber die dann richtig und vernünftig!

Also..........danke nochmal und wir können uns ja nochmal bei nem Bierchen in 2 Wochen darüber unterhalten!

;)

Grüße

Atlas
 
bones

bones

Beiträge
1.884
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

..na ja 132PS und 272NM sind relativ.
Meiner hatte im Original schon 125PS und 285NM, jetzt angenommene 145-150PS und 320-350NM.
Aber wie gesagt, bei einem Bierchen geht es weiter ;)
 

stefan

Beiträge
76
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

Hi zusammen

Die Argumente von Bones sind im grossen und ganzen ja vollkommen richtig, nur ist es nun einmal so, dass es wirklich eine relativ grosse Serienstreuung bei manchen Motoren gibt. (Welche sich ja auch meistens im rechtlich zulässigen Bereich bewegt!) Nur kann ich mir es wirklich sehr schwer vorstellen, dass man diese grosse Bandbreite wirklich mit einem Standard-Chip abdecken kann. Die Fa. Rothe hat ja garantiert auch ein Standard-Chip-Upgrade (vielleicht sogar eines in Lizenz gekauft?) dass erstmal aufgespielt wird. Und dann wird auf dem Rollenprüfstand optimiert. Mir wurde gesagt, dass die komplette Optimierung ca. einen Tag dauert.
Bei Eintragung in die Papiere bleibt auch die Abgasnorm erhalten. (Was ja leider bei Wendland nicht der Fall ist. Bei denen ist der Leon danach nur noch Euro 2; hat mir Herr Wendland selber gesagt! )
Die Prüfung findet auf einem sehr modernen Prüfstand statt, der auch die Fahrtluft zur Kühlung zuführt.
Über die Erfahrungen des Chefs der Fa. Rothe kann man z.B. den Aufbau mehrerer Golfs und Boras nennen, die beim Tuner Grand Prix sehr gute Plazierungen eingefahren haben. Ich glaube er hat auch schon gesiegt.
Der Tuner Hohenester ist auch auf einem von Rothe getunten Golf gestartet. ( Das will ja schon was heissen wenn ein Tuner nicht mit einem von ihm getunten Auto startet)

Für mich ist die Fa. Rothe halt sehr gut zu erreichen. Ich wohne nur eine halbe Stunde weg. Und falls mal Probleme sein sollten kann man ja schnell vorbeifahren.

Ich bin mal in einem Extrem-Diesel-Umbau der Fa. Rothe mitgefahren. Das war schon hart. Das war ursprünglich mal ein 90 PS Tdi, der komplett umgebaut wurde. Anderer Turbolader, Ölkühler, riesiger LLK, andere Düsen, usw.

Wenn mein Leon endlich da ist (es dauert noch ca. 2 Wochen) und so ca. 5000km drauf hat, werde ich ihn auf jeden Fall zu Rothe bringen.

Die Wartezeit ist so furchtbar!!! Ich habe mir sogar schon andere Felgen und Reifen besorgt die dann sofort draufgemacht werden.
Naja, ich fahre nächste Woche erstmal für eine Woche nach Ägypten, und will ihn dann gleich nach meiner Rückkehr abholen. ( EU-Import )

Cu all

Stefan
 

Anthrax

Beiträge
325
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

Ich kann leider zum TDI Umbau von Rothe nichts sagen. Ich habe aber etliche Golf Turbo-Umbauten von Rothe gesehen, und dazu kann ich nur sagen, daß das absolute Profis sind. Die wissen wirklich von was sie sprechen bzw. was sie machen. Also wenn man einen VR6 mittels Biturbo auf kanpp 400 PS aufmacht, dann muß man schon verdammt gut wissen was man da macht. Wer sowas schon einmal gesehen hat, der weiß, daß man da nicht bloß ein paar Kabeln umsteckt und einen Chip einlötet.
WIe gesagt zu den TDI Umbauten kann ich nichts genaues sagen, aber wenn die so gut sind wie bei den Benzinern, dann kanns auch nix schlechtes sein.
 

peter

Beiträge
619
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

@stefan,
ich lasse meinen Cupra TDI auch bei Wendland chippen und mein D3 bleibt erhalten !
 

R1af

Beiträge
10
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

Moin Manuel!

Vielleicht kann ich Dir weiterhelfen.
Schau mal hier nach:

http://www.wendland-tuning.de/

Gruß Randolph
 
Frankenbu

Frankenbu

Ehrenmitglied
Beiträge
2.961
Reaktionen
175
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

Genau das mit Rothe kann ich nur bestätigen. Die Benzinerumbauten sind absolut fein gemacht. Zu MTM nur soviel; ich kenne da jemand der hat seinen Audi A4 1,8t dort Tunen lassen und bei denen geht nix mit individueller einstellung auf Prüfstand. Die spielen die Software auf und dann schnappen die sich ein Laptop, welches an dein Auto angeschlossen wird und dann fahren die mal ordentlich, was fast ne Std damals gedauert hat. Einer fährt und der zweite beobachtet alle Motordaten auf seinem Laptop um diese anzugleichen und zu Optimieren. Das nenne ich dann Tuning das sauber gemacht ist, denn da wird wirklich nur ein Grundprogramm aufgespielt und der Rset dann Individuell auf deinen Motor abgestimmt. Der besagt A4 geht fast so gut wie ein Serienmässiger S4 obwohl ihm in der Nennleistung immer noch 55 PS fehlen. Denn es kamen "nur" 205 PS und ein Drehmement von knappen 420 Nm dabei heraus. Allerdings lassen sich diese Werte Individuell auch in abgeschwächter Form programmieren, falls jemand bage um sein Material hat.
 
bones

bones

Beiträge
1.884
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

..ich wollte jetzt nix gegen Rothe sagen, nur über diese Prüfstandsabstimmungen.
Mit meinem Auto sind die aber auch rumgefahren und haben ein Gerät am Diagnoseport gehabt.
Ob die da noch was eingestellt haben, kann ich nicht sagen.
 

Frank

Beiträge
490
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

Aus der 150-PS-Evolutionsstufe haben die 420Nm rausgeholt???
Wo sollen die denn anliegen? Rechnerisch können sie doch bei den Werten grob geschätzt (welch ein Widerspruch!) nur deutlich unter 3500 zu holen sein..
Wie lange fährt derjenige das Auto denn nun schon? Die wievielte Kupplung hat er? Hat er sonstige Modifikationen am Motor vornehmen lassen oder nur das Chiptuning?
;-D
Aber im Ernst, 420 ist echt ein wenig deftig, obwohl ich weiss, dass MTM auf seiner HP für eine Tuningstufe auf 195PS für den Leon-1,8T schon 350Nm angibt. Ich halt solche Dimensionen aber echt für übertrieben.
 

stefan

Beiträge
76
Reaktionen
0
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

@Peter

Ich kann Dir auch nur dass sagen was Herr Wendland zu mir sagte.
Er meinte dass sie kein Gutachten für Euro 3 haben, sonder nur für Euro 2.

@Frankenbu
Diese Testfahrten macht Rothe auch mit den Autos.
(Das freie Stück 3-spurige Autobhan zwischen Frankfurt und DA ist dafür otimal geeignet ;-) ca 12 km Vollgas möglich-fast keine Kurven; hab gehört dass er dort seine extrem Umbauten öfters mal ausfährt ;-) )

Ich glaube nicht, das es ein Fehler ist zu Rothe zu gehen. Erfahrung hat er ja genug.

Stefan
Stefan
 
Frankenbu

Frankenbu

Ehrenmitglied
Beiträge
2.961
Reaktionen
175
Re: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

@frank. Der Typ fährt jetzt seit fast zwei Jahren mit diesem Tuning und der Motor hat jetzt 70000km drauf. erhöhter Verschleiß laut ihm nur die Bremsen. Allerdings hab ich auch noch keine Messdaten gesehen und auch nur mal mitgefahren (gewaltig). Kann also nicht sagen. ob die 420 Nm stimmen aber laut seiner aussage und meiner beanspruchten Halsmuskulatur könnte es stimmen.
 

BAD_TOY

Gast
@ stefan

Hast du den Chipvon rothe drin??? Wieviel km hast du jetzt drauf??? Schon Probleme gehabt??? Zufrieden damit???
 

Heiko

Ehrenmitglied
Beiträge
2.821
Reaktionen
0
*Hüstl*


Schau mal auf das Datum der Postings...das ist schon 2 jahre her. :D

Aber es gibt hier V6-Fahrer die bei Rothe waren.
 

BAD_TOY

Gast
Ich weiß schon, aber wenn ich da einen neuen Thread aufmache, ist das voll unnötig, oder?

Ich kenne auch Rothe! Ein Freund von mir fährt den Rothe Bi Turbo Bora mit 505PS!

Aber ich will halt mal so wissen wie von dem die Chip´s bei Diesel so sind!

modified by liquide: Too many exclamation marks are not wanted
 

DiscoPolizei

Beiträge
82
Reaktionen
0
RE: Erfahrungen mit Tuning bei rothe-motorsport.de?

Original von Atlas
HI Bones!

Du.....Danke erstmal für deine Antwort!
Ist halt verlockend wenn man hört dass das alles Individuell angepasst wird mit Prüfstand, etc. pp.!

Ich muss ganz ehrlich sagen dass ich von dem Ganzen Zeugs sowieso keine Ahnung hab......Hauptsache es kommt mehr Leistung und ich kann immer noch ohne Probleme meine 50TKm / Jahr laufen!

Von daher finde ich es klasse dass du deine Antwort so gründlich begründest und ins Detail gehst!

Ich denke hiernach werde ich wohl zu Abt gehen, da ich nur noch zwischen Rothe und Abt geschwankt habe!

Abt kostet nur unwenig mehr und Sie haben mich schon gleich nach Steuergerät-Nr., etc gefragt!

Sind dann zwar "nur" 132PS und ca. 170Nm.......aber die dann richtig und vernünftig!

Also..........danke nochmal und wir können uns ja nochmal bei nem Bierchen in 2 Wochen darüber unterhalten!

;)

Grüße

Atlas


Hallo!

Wie wäre es denn mit den ABT Chiptagen? Vom 21.02. bis zum 01.03.2003.

1,9TDI 66kw -> 82kW
1,9TDI 81kw -> 97kW
1,9TDI 85kw -> 104kW
jetzt 600€, sonst 881,60€

1,4TDI PD 55kw -> 70kw
jetzt 730€, sonst 1032,40€

1,9TDI 66kw -> 81kw
1,9TDI PD 74kw -> 92kw
2,5TDI 75kw -> 96kw
2,5TDI 80kw -> 101kw
1,9TDI PD 85kw -> 103kw
jetzt 750€, sonst 1055,60€

1,9TDI PD 96kw -> 114kw
jetzt 770€, sonst 1078,80€

1,9TDI PD 110kw -> 129kw
2,5TDI 110kw -> 129kw
2,5TDI V6 110kw/114kw -> 132kw
2,5TDI V6 120kw -> 140kw
jetzt 950€, sonst 1287,60€

2,5TDI V6 132kw -> 150kw
1,8T 110kw/115kw/120kw -> 142kw
jetzt 1100€, sonst 1461,60€


GM
 

BAD_TOY

Gast
Hi!

Laut deinem Datum hingst du 1 Jahr hinterher! *g*


Aber rothe bietet mir für den 81kw TDI -> 109kw!!! Okay, am Drehmoment ist net viel Unterschied!

Gruß
Stefan
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
Habe das Thema mal sprechender gemacht.
Und bitte bleibt am Topic ;)
 
Thema:

Erfahrungen mit Chip-Tuning bei Rothe-Motorsport.de?

Erfahrungen mit Chip-Tuning bei Rothe-Motorsport.de? - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrungen mit dieser Heckstoßstange?

    Wer hat Erfahrungen mit dieser Heckstoßstange?: Hat irgendjemand diese Stange schon verbaut? Wie ist die Qualität und passgenauigkeit? Mir gefällt sie nämlich sehr gut...
  • Erfahrungen mit dkw-motorsport

    Erfahrungen mit dkw-motorsport: Hallo, kennt sich jemand mit dkw chiptuning aus?ist das was oder sollte man die finger von lassen?
  • Erfahrungen Auspuffklappe?

    Erfahrungen Auspuffklappe?: Hi Hat hier jemand eine "Auspuffkappe" in seinem Auspuff verbaut bzw kennt jemand der sowas verbaut hat? Wie groß ist der Unterschied zw. Klappe...
  • Seat Austauschkupplung Erfahrung mit Chip?

    Seat Austauschkupplung Erfahrung mit Chip?: Hi Habe in meinem 96kw Leon ein OBD Tuning von einem Tuner gehabt, bis mir mit 22000 Km die Kupplung das rutschen anfing. Seat hat mir dann...
  • Erfahrung mit DKW-MOTORSPORT ??? (chip-tuning)

    Erfahrung mit DKW-MOTORSPORT ??? (chip-tuning): Bin zufällig auf die folgende Ebay-Auktion gekommen: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40187&item=7952541454&rd=1 Hat jemand...
  • Erfahrung mit DKW-MOTORSPORT ??? (chip-tuning) - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrungen mit dieser Heckstoßstange?

    Wer hat Erfahrungen mit dieser Heckstoßstange?: Hat irgendjemand diese Stange schon verbaut? Wie ist die Qualität und passgenauigkeit? Mir gefällt sie nämlich sehr gut...
  • Erfahrungen mit dkw-motorsport

    Erfahrungen mit dkw-motorsport: Hallo, kennt sich jemand mit dkw chiptuning aus?ist das was oder sollte man die finger von lassen?
  • Erfahrungen Auspuffklappe?

    Erfahrungen Auspuffklappe?: Hi Hat hier jemand eine "Auspuffkappe" in seinem Auspuff verbaut bzw kennt jemand der sowas verbaut hat? Wie groß ist der Unterschied zw. Klappe...
  • Seat Austauschkupplung Erfahrung mit Chip?

    Seat Austauschkupplung Erfahrung mit Chip?: Hi Habe in meinem 96kw Leon ein OBD Tuning von einem Tuner gehabt, bis mir mit 22000 Km die Kupplung das rutschen anfing. Seat hat mir dann...
  • Erfahrung mit DKW-MOTORSPORT ??? (chip-tuning)

    Erfahrung mit DKW-MOTORSPORT ??? (chip-tuning): Bin zufällig auf die folgende Ebay-Auktion gekommen: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40187&item=7952541454&rd=1 Hat jemand...