Erfahrungen mit Bilstein B8 Dämpfer!

Diskutiere Erfahrungen mit Bilstein B8 Dämpfer! im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo Leon Freunde! Hat irgendjemand firstErfahrungen mit Eibach Federn und den Bilstein B8 Einrohr Dämpfern??? Vielen Dank für Antworten!

mark6leon

Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo Leon Freunde!

Hat irgendjemand
Erfahrungen mit Eibach Federn und den Bilstein B8 Einrohr Dämpfern???

Vielen Dank für Antworten!
 
30.08.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungen mit Bilstein B8 Dämpfer! . Dort wird jeder fündig!

-apf-

Beiträge
144
Reaktionen
0
Hi!

Also Erfahrungen habe ich damit genug gemacht. Im Endeffekt kann ich sagen das die Eibach-Federn nix aber wirklich gar nix taugen :angry:, die B8 Sprint Dämpfer aber top sind. Leider habe sie aber auch ihren Preis. :(
Ich würde dich jetzt auf die Suche verweisen, leider ist die im Moment off.

gruesse
apf
 

BdB

Beiträge
249
Reaktionen
0
hmmm wie siehts mit dem bilstein b10 60mm/40mm fahrwerk aus ??? hat jemand erfahrungen damit ???

die suche geht ja leider net ;)
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
Original von -apf-
Hi!

...... Im Endeffekt kann ich sagen das die Eibach-Federn nix aber wirklich gar nix taugen :angry:, die B8 Sprint Dämpfer aber top sind.....
Das solltest Du aber einmal etwas genauer erläutern. In welcher Hinsicht ? Maximale Tiefe? Komfort? Diese Pauschalisierung hilft nicht wirklich weiter.

Es gibt hier viele User, die mit den Eibach Federn zufrieden sind. Ich habe selber die -30mm Variante 2 Jahre mit den Seriendämpfern gefahren und nun seit einem knappen Jahr in Kombination mit gelben Konis. Mit den Seriendämpfern war es ein sehr guter Kompromiss zwischen Tiefe und Härte. Seitdem ich die gelben Konis drin habe, ist das Fahrverhalten top.
 

-apf-

Beiträge
144
Reaktionen
0
Auf HiJacker's Wunsch: :D
Also Eibachfedern erreichen fast nie die vom Hersteller angegebene Tieferlegung. Jedenfalls die "angeblichen" 50/30 Federn. Bei einem Freund in nem A3 werden sie seit ein paar tausend Kilometern immer härter und fangen an zu poltern.
Das sind meine persönlichen Erfahrungen und könne wie du sagst von anderen abweichen.
Wenn man die Suche bemühen könnte würde man aber auch herausfinden das es eine ganze Menge an Leuten hier gibt die von den Eibachfedern genauso wenig halten.
Mich freut es aber auch positive Meinungen zu hören.
Zu deiner Kombi Eibachs mit Koni: Ist das nicht ein wenig zu hart?

Gruesse
Apf
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
@-apf-

Danke für die Erklärungen...

Jeder muss sich vor einem Federtausch darüber im Klaren sein, ob er maximale Tiefe will oder sich lieber im Bereich des Serienkomforts bei moderater Tieferlegung bewegen will. Je tiefer man geht desto härter/polteriger wird auch das Fahrverhalten, insbesondere noch verstärkt durch die Verwendung von 17 oder 18" Rädern/Reifen durch die höheren ungefederten Massen.

Nein, die Kombination von 30mm Eibachs und gelben Konis ist alles andere als "etwas zu hart". Die Behauptung das gelbe Konis grundsätzlich zu hart sind ist, stammt aus der Vergangenheit. Wer früher in seine Polos oder Golfs Federn mit Tieferlegung deutlich jenseits der 40mm und dann noch gekürzte gelbe Konis gefahren ist, der hat wohl recht. Das dürfte nahezu unfahrbar gewesen sein. Es gibt die gelben Konis für den Leon auch als gekürzte Rebound-Version

Ich fahre die (normallangen) Konis komplett offen (siehe Erfahrungsberichte) in Kombination mit den 30mm Federn und der Komfort ist gut. Eine höhere Härte gegenüber den Serien Sport-Dämpfern ist mir nicht wirklich aufgefallen - dagegen macht sich ein Wechsel zwischen Sommerbereifung (18") und Winterrädern (15") sehr deutlich beim Überfahren von Kanten o.a. deutlich bemerkbar.
 

mark6leon

Beiträge
56
Reaktionen
0
Also dieses Poltern tritt bei mir auch auf, und er schwingt nach Bodenwellen nach. Dehalb muss auf jeden Fall was pasieren, ich hab mal ein bischen in anderen Foren rumgesucht (schäm), auf jeden Fall haben mehrere Forenmitglieder (Gute Fahrt Forum) von der Kombination Eibach Pro Kit Federn mit den den Eibach Pro Dampern geschwärmt, oder die Kombination mit den Bilstein B8 Einrohr, ich weiss auch nicht bin jetzt ein wenig verwirrt!
 
navysailor

navysailor

Clubmember
Beiträge
3.420
Reaktionen
0
Also ich habe mir ein FK Koenigssport zugelegt und dieses hat die Koni Gelb. Ich bin vorher Serien TS Daempfer gefahren mit H&R 35mm und da haben die Daempfer doch schon stark nach gelassen.

Der Komfort auch bei starker Tieferlegung ist genial und ich glaube das habe ich den Koni Gelb Stossdaempfern zu verdanken...

Nur mal so als Anhaltpunkt in Fragen Daempfer :)

MFG Uli
 

mark6leon

Beiträge
56
Reaktionen
0
Ich hab mich nochmal ein bischen über die Bilstein B8 Dämpfer schlau gemacht. Kann mir einer von Euch erklären, wo der Unterschied zwischen Einrohr und Zweirohrdämpfer liegt. Technisch ist mir das klar, nur was macht das in der Praxis aus???
 

Mike-T

Beiträge
743
Reaktionen
0
Wirst Du wahrscheinlich nicht wirklich merken den Unterschied. Einrohrdämpfer bilden nicht so leicht Blasen, sprechnen schneller und "besser" an.

Die Bilstein Dämpfer drücken das Auto übrigens ca. 1 cm hoch ,weil das Gaspolster doch etwas "Hart" ist.
 

-apf-

Beiträge
144
Reaktionen
0
Der Unterschied zwischen dem 1-Rohr und 2-Rohr Dämpfer ist das der erste besser anspricht und komfortabler ist. Der zweite ist schon ganz schön straff. Wenn du also noch Komfort haben möchtest nimm die 1-Rohr. Die hatte ich auch schon mal.
Leider ist das mit den Dämpfern so wie Mike-T sagt. Die Tieferlegung wird ca 1cm weniger ausfallen als von den Federn angegeben. Ich wollte es erst auch nicht glauben, aber die Dämpfer heben auf Grund der Gasblase das Auto um ca 1cm an.

Gruesse
apf
 
Pommes

Pommes

Beiträge
1.009
Reaktionen
0
Original von -apf-
Auf HiJacker's Wunsch: :D
Also Eibachfedern erreichen fast nie die vom Hersteller angegebene Tieferlegung. Jedenfalls die "angeblichen" 50/30 Federn. Bei einem Freund in nem A3 werden sie seit ein paar tausend Kilometern immer härter und fangen an zu poltern.
Das sind meine persönlichen Erfahrungen und könne wie du sagst von anderen abweichen.
Wenn man die Suche bemühen könnte würde man aber auch herausfinden das es eine ganze Menge an Leuten hier gibt die von den Eibachfedern genauso wenig halten.
Mich freut es aber auch positive Meinungen zu hören.
Zu deiner Kombi Eibachs mit Koni: Ist das nicht ein wenig zu hart?

Gruesse
Apf
Nach meinen Erfahrungen sind die meisten Leute einfach nicht in der Lage die Tieferlegung richtig zu messen. Mir ist kein Fall bekannt, in dem die Tieferlegung tatsächlich nicht erreicht worden ist. Wenn der A3 von Deinem Freund härter wird und poltert, dann schlag ihm mal vor er soll seine Dämpfer und Domlager erneuern. Das hat mit den Federn überhaupt nichts zu tun.

Ich stimme HiJacker zu, gelbe Konis sind alles andere als hart. Nahezu alle Sportdämpfer ohne einstellbare Charakteristik sind härter.
 

-apf-

Beiträge
144
Reaktionen
0
Sorry aber ich bin wohl sehr gut in der Lage eine Tieferlegung durch Federn korrekt zu messen! Leider haben die beim mir verbauten Eibach Federn nicht im Geringsten den Wert erreicht den sie haben sollten. Die Federn sollten 50/30 sein, sie sind aber 30/45 tiefer gekommen!

Zu meinem Freund ist einfach zu sagen das er neue Domlager drin hat und die Dämpfer erst vor 20tkm ersetzt wurden. Und jetzt sage mir bitte einmal woran es nun liegen soll. :astonished:

Das mit den gelben Koni's habe ich heute selbst erfahren, die sind wirklich richtig komfortabel. War richtig erstaunt darüber.
 
Pommes

Pommes

Beiträge
1.009
Reaktionen
0
Das mag ja stimmen, aber Poltern durch Federn...?
 

-apf-

Beiträge
144
Reaktionen
0
Ich denke mir das sich die Federn mit der Zeit gesetzt haben und das jetzt die einzelnen Windungen aneinander schlagen. Ok vielleicht war poltern nicht ganz das richtige Wort. Das Geräusch ist so eine Mischung aus Poltern und Klappern, Läßt sich schlecht beschreiben.
Die Federn sind aber auf jeden Fall straffer geworden, was nicht ganz so angenehm ist. :(
 

shoffi

Beiträge
82
Reaktionen
0
Also ich fahre die B8 Dämpfer in Kombination mit 50mm H&R Federn.
Der Wagen ist gleichmäßig tiefer und ich sehe keinen unterschiedlichen Abstand vo/hi. Das Fahrwerk ist damit straffer und sportlicher als Serie aber noch immer angenehmer zu fahren wie z.B. das Bilstein PSS9 bei gleicher Tiefe.
 

-apf-

Beiträge
144
Reaktionen
0
@shoffi: Du hast ja auch Federn von H&R und nicht von Eibach. Und das die B8 super sind meine ich auch.
 

Mike-T

Beiträge
743
Reaktionen
0
Shoff'is Abstimmung dürfte wohl dan neine der Perfektesten sein (in meinen Augen). :D

Das Federn polltern kommt schonmal vor. Wie Du schon sagst, kann es passieren ,daß die Feder billig produziert wurde (z.B.) und sich setzt und dann eben Windung auf Windung schlägt. Dadurch wird das Fahrverhalten hart und es klappert eben. Passiert aber eher bei billig oder eben günstig produzierten Federn (Weitec, FK, Jamex ect.) Bei einer H&R, KW oder Eibach sollte das eigentlich nicht passieren.
 
navysailor

navysailor

Clubmember
Beiträge
3.420
Reaktionen
0
Original von shoffi
Also ich fahre die B8 Dämpfer in Kombination mit 50mm H&R Federn.
Der Wagen ist gleichmäßig tiefer und ich sehe keinen unterschiedlichen Abstand vo/hi. Das Fahrwerk ist damit straffer und sportlicher als Serie aber noch immer angenehmer zu fahren wie z.B. das Bilstein PSS9 bei gleicher Tiefe.
Das will ich sehen und fuehlen das sich diese Kombination angenhmer faehrt das das PSS9. Auf war es gestellt als du den Vergleich gemacht hast. Hammerhart???

Ich gleub dir vieles aber nicht das deine Kombination angenehmer ist als das PSS9. Ich selber fahre hier oft mit nem R der das PSS9 hat..... und ich weiss wie sich 50mm Federn fahren (mit orig. Daempfer...)

MFG Uli
 
Mone562

Mone562

Beiträge
261
Reaktionen
0
Ich fahre auch die oben genannte Kombi Bilstein/Eibach von der Erwin Weber GmbH.Beim 1. Satz Federn hatte ich ziemliche Probleme,mit dem 2.Satz hats dann einigermaßen hingehaut.
Wie oben schon gesagt,die Dämpfer sind schon ok,man braucht halt absolut die passenden Federn zu diesen harten Dämpfern.

Beim nächsten Mal würd ich aber zu einem KW2 oder 3 greifen,weil 1.) Komplettlösung und gut abgestimmt und 2.) auch nicht soviel teurer,hält aber was es verspricht.Das KW 3 kann ich jeden Tag im S3 meiner besseren Hälfte testen,wirklich gut! :]


Denooch habe ich laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange gesucht,und die alten, von -apf- angesprochenen Threads tatsächlich gefunden!

Hauptthread

Thread 2

Thread 3
 
Thema:

Erfahrungen mit Bilstein B8 Dämpfer!

Erfahrungen mit Bilstein B8 Dämpfer! - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrungen mit dieser Heckstoßstange?

    Wer hat Erfahrungen mit dieser Heckstoßstange?: Hat irgendjemand diese Stange schon verbaut? Wie ist die Qualität und passgenauigkeit? Mir gefällt sie nämlich sehr gut...
  • Erfahrungen mit dkw-motorsport

    Erfahrungen mit dkw-motorsport: Hallo, kennt sich jemand mit dkw chiptuning aus?ist das was oder sollte man die finger von lassen?
  • Erfahrungen Auspuffklappe?

    Erfahrungen Auspuffklappe?: Hi Hat hier jemand eine "Auspuffkappe" in seinem Auspuff verbaut bzw kennt jemand der sowas verbaut hat? Wie groß ist der Unterschied zw. Klappe...
  • Fahrverhalten mit Distanzscheiben? Erfahrungen gefragt

    Fahrverhalten mit Distanzscheiben? Erfahrungen gefragt: mich würde mal interessieren, wie das Fahrverhalten des Löwen mit Distanzscheiben auf VA und HA ist? ich bin am überlegen, nicht nur für die...
  • Hat Jemand Erfahrungen mit diesem Shop?

    Hat Jemand Erfahrungen mit diesem Shop?: http://www.adm-tuning.com die Front sieht aus wie die original Cupra R nur wäre die etwas günstiger da ich noch ein paar Prozente bekommen...
  • Hat Jemand Erfahrungen mit diesem Shop? - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrungen mit dieser Heckstoßstange?

    Wer hat Erfahrungen mit dieser Heckstoßstange?: Hat irgendjemand diese Stange schon verbaut? Wie ist die Qualität und passgenauigkeit? Mir gefällt sie nämlich sehr gut...
  • Erfahrungen mit dkw-motorsport

    Erfahrungen mit dkw-motorsport: Hallo, kennt sich jemand mit dkw chiptuning aus?ist das was oder sollte man die finger von lassen?
  • Erfahrungen Auspuffklappe?

    Erfahrungen Auspuffklappe?: Hi Hat hier jemand eine "Auspuffkappe" in seinem Auspuff verbaut bzw kennt jemand der sowas verbaut hat? Wie groß ist der Unterschied zw. Klappe...
  • Fahrverhalten mit Distanzscheiben? Erfahrungen gefragt

    Fahrverhalten mit Distanzscheiben? Erfahrungen gefragt: mich würde mal interessieren, wie das Fahrverhalten des Löwen mit Distanzscheiben auf VA und HA ist? ich bin am überlegen, nicht nur für die...
  • Hat Jemand Erfahrungen mit diesem Shop?

    Hat Jemand Erfahrungen mit diesem Shop?: http://www.adm-tuning.com die Front sieht aus wie die original Cupra R nur wäre die etwas günstiger da ich noch ein paar Prozente bekommen...
  • Schlagworte

    bilstein b8 Komfort

    ,

    bilstein b8 geräusche

    ,

    bilstein b8 sprint erfahrungen

    ,
    bilstein b8 street performance test
    , bilstein b8 erfahrungen