Erfahrungen mit AROSA SPORT 74 kw?

Diskutiere Erfahrungen mit AROSA SPORT 74 kw? im andere SEAT-Fahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; hallo alle zusammen. für unser geschäft planen wir evtl. mit einem kleinen ergänzungswagen, der klein ist und kein tdi. die auswahl fällt dabei...

mofo2000

Beiträge
18
Reaktionen
0
hallo alle zusammen.

für unser geschäft planen wir evtl. mit einem kleinen ergänzungswagen, der klein ist und kein tdi. die auswahl fällt dabei auch auf den arosa.

da ich aber
der meinung bin, dass ein stadt-auto auch notfalls in der lage sein sollte, auf der autobahn am berg nicht hinter den lastern hertuckern zu müssen, habe ich mal mein interesse auf den "sport" gelenkt, die 74 kw wecken in dem kleinen auto doch interessen.

meine frage ist nun, ob schon jemand irgendwelche erfahrungen hier mit dem "sport" gemacht hat, sei es dass er/sie einen besitzt oder dass er schon mal probegefahren wurde.

für ein paar erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar... :)
 
16.07.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungen mit AROSA SPORT 74 kw? . Dort wird jeder fündig!

anaron

Beiträge
189
Reaktionen
0
Hi,
den 100PS Benziner hab ich noch nicht gefahren. Würde den 75PS TDI vorziehen. Der geht auch Serie schon sehr gut. Entspanntes Autobahnfahren ist auf jeden Fall möglich.

Gruß
Michael
 

Jens

Beiträge
200
Reaktionen
0
Ich hatte vorher einen SDI, der war auch schon nicht soo schlecht!!!
Bedenke immer der Kleine hat nur 34 Liter im Tank, da haste zwar den LKW überholt mußt aber wieder an die Tanke. Bin mit dem SDI von München bis Dresden auf 20 Liter Diesel gekommen, ein Schnitt von 4,0, war aber sehr anstrengend hatte nur einmal gebremst, ansonsten immer zwischen 100-120 km/H
Jens
 
Markus

Markus

Ehrenmitglied
Beiträge
4.083
Reaktionen
1
Also wir hatten für 1,5 Jahre einen Seat Arosa Signo 1,4l , mit Klima , Abs & Seitenairbags , also fast alles was man damals für Geld bekommen hat. Das heist der Wagen war kein Leichtgewicht , wegen der ganzen Helferlein. Aber er ist troz seiner "nur" 60PS sehr gut gegeangen !! Selbst auf der Autobahn braucht man sich nicht verstecken , der hat sogar ne spontanere Gasannahme gehabt als unseer Leon 1,6, 16V....Hier gibts ein paar Bilder von unserm Arosa

Greetz

Markus 8)
 

oadla

Beiträge
137
Reaktionen
0
Ein Freund in Portugal fährt den Arosa mit 75 PS Diesel. Er ist sehr zufrieden. Das Teil geht bis 180 km/h. Habe letztes Jahr bei einem Besuch in Portugal versucht, mit einem Seat Cordoba hinter ihm herzufahren. Er hat mich fast permanent abgehängt.
Besonders am Berg war der tdi bärenstark.
Als Zweitauto also sehr empfehlenswert !
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.821
Reaktionen
361
Ist ein feines Autochen, mit genügend Power.Subjektiv sogar noch brutlaer als der 150er TDI, weil der kleine Lader erstens nedd so lang braucht, um anzulaufen, sondern recht fix da ist, und das Autochen ja auhc bei weitem nedd so schwer ist.
 

Honk

Beiträge
159
Reaktionen
0
@ mofo2000

Ich hatte mal das Glück den kleinen Kraftzwerg Probe zu fahren! Ich fand Ihn eigentlich garnicht schlecht!
Ich hatte damals einen Corsa B GSI 16 V und die Fahrzeuge waren sich vom Fahrverhalten recht ähnlich!
Straffes Fahrwerk und gute Handling, der Motor lebt natürlich von seiner Drehzahl ( ab 4000 geht er richtig gut )!

Ich fand den kleinen echt Lustig!!!!

Also mein Fazit:

Ein kleiner Renner!

Ciao Honk

Versuch ihn doch mal selber Probe zu fahren!!!
 

DerGrüne

Beiträge
98
Reaktionen
0
Giftige Drehorgel

Hi,

habe den kleinen mit 101PS vor meinem Leon ca. 1 Jahr gefahren. Wenn du Wert auf ein kleines, quirlliges und wendiges Auto legst, bist du mit dem Arosa bestens bedient. Der Motor verlangt zwar nach ziemlich viel Drehzahl, bevor er zur Sache kommt, bleibt dabei aber immer erstaunlich leise und komfortabel. Der Spritverbrauch lag bei normaler Fahrweise im Durchschnitt bei 7,5 L/100km. Bei Extremfahrweise waren es auch schon mal knapp 9 Liter.
Das einzig wahre Manko an diesem Auto ist allerdings der absolut unzulängliche, weil mickrige Kofferraum.
Ist also eigentlich nur ein Stadtauto. Deswegen habe ich ihn schließlich gegen einen Leon eingetauscht.
Wenn du dir darüber klar bist, kann ich dir den Wagen absolut weiterempfehlen.

Gruß

DerGrüne
 

mofo2000

Beiträge
18
Reaktionen
0
danke euch allen für die beiträge!

es soll auch wirklich nur ein halb-wagen sein fürs geschäft, da wir 3 geschäftswagen haben und dadurch der grosse passat fast nur noch rumsteht. dadurch käme halt ein benziner in frage wegen der steuerbefreiung.

klar bleibt der tdi mit 75 ps immer eine alternative, aber da er auch dann sehr sehr wenig km bekommen wird, lohnt es sich eigentlich kaum.

gruss,
mofo2000
 

der_Bär

Gast
Klar, vom Preis her lohnt es sich nicht unbedingt, den 75PSTDI zu erwerben.
Bei der Anschaffung des Wagens für meine Frau waren wir zunächst auch erst auf den Sport fixiert, weil meine Frau sagte, ich einen Diesel - niemals. Dabei sollte das Auto klein, fix und wendig sein. Nach einer Probefahrt waren wir auch überzeugt, bis uns der Händler dazu riet, den TDI zum vergleich zu fahren.
Ich mache es kurz, meine Frau war nicht mehr aus dem TDI zu bekommen, die Entscheidung hieß den oder keinen - aber in schwarz.
Ich konnte die Entscheidugn gut verstehen. Der TDI war zwar in der Topspeed etwas langsamer, beim Durchzug aber in einer ganz anderen Liga.
Also wenn der Preis keine Entscheidung ist -> Arosa TDI
 
Thema:

Erfahrungen mit AROSA SPORT 74 kw?

Erfahrungen mit AROSA SPORT 74 kw? - Ähnliche Themen

  • Seat Arosa 6H Macht Probleme FEHLERSPEICHER!!!

    Seat Arosa 6H Macht Probleme FEHLERSPEICHER!!!: Servus, und zwar mach der Seat Arosa von meiner freundin Probleme. Problem 1! Wenn man in anmacht will er beim ersten mal nicht starten hört...
  • Arosa 3-Gang?

    Arosa 3-Gang?: Was ist denn das bitte? Wer macht den sowas? 25 km/h? 3 Gänge??
  • Mein Show and Shine Arosa

    Mein Show and Shine Arosa: Technische Daten: Modell + Variante: 1.4 16 V Sport Baujahr: 2001 Hubraum: 1400 ccm Leistung: 74/101 kW/PS Gewicht: 1100 kg 0 auf 100 km/h: 9,5...
  • Erfahrungen mit Seat Marbella?

    Erfahrungen mit Seat Marbella?: Hallo, meine Freundin hat sich gestern abend zu einem Spontankauf eines Seat Marbella entschieden. Kurz zu den Daten: baujahr 95, 76tkm, 39 ps...
  • Erfahrungen Seat Toledo (altes Modell)

    Erfahrungen Seat Toledo (altes Modell): Guten morgen, nachdem mein Seat Inca nun einen wirtschaftlicher Totalschaden hat und ich nur den Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert des...
  • Erfahrungen Seat Toledo (altes Modell) - Ähnliche Themen

  • Seat Arosa 6H Macht Probleme FEHLERSPEICHER!!!

    Seat Arosa 6H Macht Probleme FEHLERSPEICHER!!!: Servus, und zwar mach der Seat Arosa von meiner freundin Probleme. Problem 1! Wenn man in anmacht will er beim ersten mal nicht starten hört...
  • Arosa 3-Gang?

    Arosa 3-Gang?: Was ist denn das bitte? Wer macht den sowas? 25 km/h? 3 Gänge??
  • Mein Show and Shine Arosa

    Mein Show and Shine Arosa: Technische Daten: Modell + Variante: 1.4 16 V Sport Baujahr: 2001 Hubraum: 1400 ccm Leistung: 74/101 kW/PS Gewicht: 1100 kg 0 auf 100 km/h: 9,5...
  • Erfahrungen mit Seat Marbella?

    Erfahrungen mit Seat Marbella?: Hallo, meine Freundin hat sich gestern abend zu einem Spontankauf eines Seat Marbella entschieden. Kurz zu den Daten: baujahr 95, 76tkm, 39 ps...
  • Erfahrungen Seat Toledo (altes Modell)

    Erfahrungen Seat Toledo (altes Modell): Guten morgen, nachdem mein Seat Inca nun einen wirtschaftlicher Totalschaden hat und ich nur den Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert des...