Erfahrung mit Felgen verchromen / chrombeschichten, SLC, BMC, etc.

Diskutiere Erfahrung mit Felgen verchromen / chrombeschichten, SLC, BMC, etc. im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hi! Hat jemand Erfahrung mit Felgen verchromen, beschichten und den ganzen Varianten? Gibt ja zich verschiedene Varianten. - Elektrolyt...

K-Town-Driver

Beiträge
646
Reaktionen
0
Hi!

Hat jemand Erfahrung mit Felgen verchromen, beschichten und den ganzen Varianten?

Gibt ja zich verschiedene Varianten.
- Elektrolyt verchromen KLICK MICH
- gromalusieren oder chromverspiegeln KLICK MICH
oder MICH wobei hier keine Erklärung zum Vorgang steht
- SLC Pulverbeschichten KLICK MICH
- BMC Beschichtung KLICK MICH


Preislich liegt alles ziemlich beisammen, doch wo liegen die Vorteile der einzelnen Arten. Wenn ich jetzt das aufwändige elektrolyt verchromen mit einem "einfachen" Pulverbeschichten vergleiche, muß es doch irgendwo Vorteile & Nachteile geben....
Optik, Haltbarkeit, etc.

Benötige was das auch wirklich hält und nicht nach einem Sommer und 15tkm schon abblättert.
Möchte meinen original 18"/19" Radsatz vom Crossfire verchromen.


gruß
Sascha
 
06.11.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrung mit Felgen verchromen / chrombeschichten, SLC, BMC, etc. . Dort wird jeder fündig!
Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
wir haben letztens felgen für nen porsche verchromen lassen, in shadow chrom...
allerdings weiß ich jetzt ned mehr die firma... die war irgentwo im norden...
hannover glaub ich...
ich suchs mal raus....
aber super arbeit
 
Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
ich hab jetzt mal mit denen gesprochen, die machen nur gewerbliche kunden...
d.h. ich könnte dir die felgen dort über unsere werkstatt in auftrag geben....
allerdings machen die momentan nur shadow chrom, wollen aber ende diesen anfang nächsten auch normal chrom anbieten...
alles weite würde ich sagen machen wir per pn

gruß eibi
 

K-Town-Driver

Beiträge
646
Reaktionen
0
@Eibi

PN ist gerade raus :D

Gruß
Sascha
 

Toledodriver

Beiträge
484
Reaktionen
0
also ich würde dir das cls beschichten empfehlen diese beschichtung kannst du selbst im winter fahren und die kann auch einige steinschläge ab weil sie elastisch is. was bei normalen chrom passiert wenn ein stein drauf trifft weisst du sicher. als zweites würde ich dir das verdichten empfehlen weil durch die verdichtung des alus auch die kratzempfindlichkeit niedriger wird --weil material härter wenn du das mit geschmiedeten felgen machst erzielst du das beste nur mögliche glanzergebniss. weil das geschmiedete ist schon sehr stark verdichtet und wird dann nochmal verdichtet.
alles andere halte ich für rausgeschmissenes geld.
hab selber mal professionell poliert und mich dadurch mit dem thema jahrelang befasst.

Gruß Steffen
 

BamBam

Beiträge
263
Reaktionen
0
ich fahre pulverbeschichtete Felgen und bin absolut zufrieden !!!

Farblich ist da nahezu ALLES machbar !.. und wie gesagt.... winterfest ist das auch !

die felgen lassen sich super reinigen....

preislich liegt die angelgenheit ( bei mir damals vor 2 jahren ) all incl. sandtrahlen, grundieren und beschichten bei 280 €uronen !!!

im falle eines bösen randsteinfouls könnte man optisch besprühen... die feuchtigkeit zieht NICHT unter die beschichtiung !!!... bei chrom leider nicht der fall... das blättert dann ab !



ODER:


die lässt die Felgen eloxieren... hammergenial......

firmen hierfür wären in franken vertreten !!!


bei fragen.. schick ne mail !


gruss bambam
 
Awex01

Awex01

Beiträge
519
Reaktionen
0
Jetz muss ich mich doch auch mal einschalten mit einer Frage...
Ich sehe auf den diversen Seiten immer nur komplett verchromte,verdichtete,beschichtete was weiß ich Felgen.
Was ich vorhätte wäre nur die Front des "Sterns" meiner Oxigin EINS ver"glänzen" :D zu lassen.
Also quasi nur den markierten BEREICH
Geht das auch?So wie ich das z.B. beim dem Verdichten verstehe kommt doch da die komplette Felge in sone Trommel rein.Kann man dann nur bestimmte Stellen bearbeiten?
Und preislich ist das doch dann wahrscheinlich irgendwie son zwischending was dann verhandlungssache wär oder?
 

K-Town-Driver

Beiträge
646
Reaktionen
0
also ich würde dir das cls beschichten empfehlen diese beschichtung kannst du selbst im winter fahren und die kann auch einige steinschläge ab weil sie elastisch is. was bei normalen chrom passiert wenn ein stein drauf trifft weisst du sicher. als zweites würde ich dir das verdichten empfehlen weil durch die verdichtung des alus auch die kratzempfindlichkeit niedriger wird --weil material härter wenn du das mit geschmiedeten felgen machst erzielst du das beste nur mögliche glanzergebniss. weil das geschmiedete ist schon sehr stark verdichtet und wird dann nochmal verdichtet.
alles andere halte ich für rausgeschmissenes geld.
hab selber mal professionell poliert und mich dadurch mit dem thema jahrelang befasst.

Gruß Steffen
Meinst Du jetzt das SLC-Verfahren oder gibts da noch nen Verfahren?

Bei dem Verfahren wird doch auch ne Kupferschicht aufgebracht um es dann später galvanisch zu verchromen. Habe ich jetzt zumindest so erklärt bekommen.

Hab heute noch so einige Angebote erhalten und jeder schreibt "unser Verfahren hält um einiges länger als das von XY". Wenn ich aber sag, ich brauch was wirklich haltbares für mind. 15tkm pro Jahr & Sommer dann bekomm ich immer "verdichten oder polieren mit Schutzversiegelung" empfohlen.

Also haben die Anbieter auch ein wenig Angst mir mal 2 Jahre garantie zu geben, dass das Chrom nicht abblättert (ohne Steinschläge oder sonstige widrige Umstände zu berücksichtigen).
Gibt mir doch bissel zu denken.....

Zu Verdichten würd ich jetzt ja sagen, aber geht leider net wegen den großen Kunststoffnabendeckel....

Mal schauen was es nun wird. Bis jetzt haben auch nur 50% der Firmen geantwortet.

@Eibi
Danke fürs Angebot. Komm eventuell nochmal darauf zurück.


Gruß
Sascha
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
lorddrinkalot

lorddrinkalot

Beiträge
1.864
Reaktionen
0
Wie schauts eigentlich mit lackieren und so aus??

@BamBam:
Is der Preis für alle 4 Felen oder für eine??

Hab mal ein Mail an eine Münchner Firma geschckt der meinte Hochglanzverdichten kostet fürn Satz 1400,-! :astonish:
 

K-Town-Driver

Beiträge
646
Reaktionen
0
Wie schauts eigentlich mit lackieren und so aus??
Lackieren mit Chrome-effekt? Hatte ich bei meinem gelben TS. War eigentlich nur ein metallic Lack mit "dunklen Farbspritzer".

Wollte halt einfach was glänzendes wie chrom.

Hintergrund:
Felgen sind momentan satin-silber lackiert (wie die Türgriffe, Seitenkiemen, Frontscheibenverkleidung sowie Roadster-Bügel).
Diese Dinge wollte ich durch verchromte Teile ersetzen bzw. die Bügel aus Edelstahl.

--> und jetzt kommt der Punkt wo die Felgenfarbe dann nimmer passt bzw. wie ein Fremdkörper ausschaut.

:nene: warum muß immer alles so schwer sein?

Gruß
Sascha
 
Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
also die kunststoff narbenkappen kannste vergessen zu verchromen...
das geht nur eloxieren
 
lorddrinkalot

lorddrinkalot

Beiträge
1.864
Reaktionen
0
ne nicht lackieren mit Chromeffekt!

Sondern schwarz und rot!!

Aber mein Prob is das es 3-teilige Felgen sind und ich denke das ich die nicht einfach auseinanderschrauben kann und dann wieder zusammensetzten!

Wenn das midn lackieren funktioniert wär das ja kein Problem. Den Lackierenequipment und ne Einbrennkammer hab ich in Greifweite!

Aber hält das??
 

Toledodriver

Beiträge
484
Reaktionen
0
@ K-Town-Driver
meinte natürlich slc sch.. schreibfehler aber das wird nicht auf ne kupferschicht aufgebracht sondern slc is ne kunstoffbeschichtung die aber aussieht wie chrom allerdings weitaus elastischer ist und dadurch auch resistenter gegen steinschläge. galvanisches chrom (also das normale) wird auf ne nickel kupfer oder messing schicht aufgebracht (je nach farbe des chroms) ist aber ziemlich anfällig gegen äussere einflüsse.

ach ja und deine deckel kannst du chrombedampfen lassen wie zb auch motorteile zb kühlwasserausgleichbehälter usw.
allerdings kann man da auch sicher was aus alu drehen lassen was individuelles hab da bei nem kupel(der is dreher und fräser) schon einiges gesehen.

Gruß Steffen
 
Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
Aber mein Prob is das es 3-teilige Felgen sind und ich denke das ich die nicht einfach auseinanderschrauben kann und dann wieder zusammensetzten!
die kannste schon zerlegen....
es gibt spezielle schrauber dafür, weil man muß aufpassen das man die schrauben nicht vergriesgnaddelt...
nach dem lacken oder beschichten wieder mit dichtung zusammen schrauben...
kein problem
kannst aber auch das bett hochglanz polieren...
sieht dann auch gut aus
 
Eibi

Eibi

Beiträge
3.407
Reaktionen
0
nö mit dem richtigen dichtmittel ist das kein problem
 
Thema:

Erfahrung mit Felgen verchromen / chrombeschichten, SLC, BMC, etc.

Erfahrung mit Felgen verchromen / chrombeschichten, SLC, BMC, etc. - Ähnliche Themen

  • ST Sportfahrwerk erfahrungen oder doch eher ein anderes

    ST Sportfahrwerk erfahrungen oder doch eher ein anderes: Moin, hat jemand Erfahrungen mit dem ST Sportfahrwerk gesammelt? Speziell auch wegen Komfort etc.? Ich hoffe auf ein paar Antworten welche mit...
  • VMaxx Gewindefahwerk. Erfahrungen?

    VMaxx Gewindefahwerk. Erfahrungen?: Moin, Hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem VMaxx Gewindefahrwerk? Eventuell sogar mit dem Cupra? Oder Empfehlungen für ein anderes (wo ich...
  • Erfahrung TYREMOTIVE MOTIVE

    Erfahrung TYREMOTIVE MOTIVE: Hallo @ all , kann mir jemand etwas zur Qualität dieser Felgen ( TYREMOTIVE MOTIVE ) , bzw. dieser Firma sagen ? Im www finde ich keine...
  • Erfahrung AP Gewindefahrwerk Endanschläge?

    Erfahrung AP Gewindefahrwerk Endanschläge?: Guten Tag :) ich fahre einen Seat Leon 1M 1.8T Sport und möchte mir ein AP Gewindefahrwerk einbauen inkl. anderen Stabi. Nun bin ich mir nicht...
  • Erfahrungen mit Felgen von Platin oder RCDesign

    Erfahrungen mit Felgen von Platin oder RCDesign: Hello everybody, hab schöne Felgen im FR Style gefunden, allerdings vom Hersteller noch nie etwas gehört. Einmal eine Felge von Platin...
  • Erfahrungen mit Felgen von Platin oder RCDesign - Ähnliche Themen

  • ST Sportfahrwerk erfahrungen oder doch eher ein anderes

    ST Sportfahrwerk erfahrungen oder doch eher ein anderes: Moin, hat jemand Erfahrungen mit dem ST Sportfahrwerk gesammelt? Speziell auch wegen Komfort etc.? Ich hoffe auf ein paar Antworten welche mit...
  • VMaxx Gewindefahwerk. Erfahrungen?

    VMaxx Gewindefahwerk. Erfahrungen?: Moin, Hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem VMaxx Gewindefahrwerk? Eventuell sogar mit dem Cupra? Oder Empfehlungen für ein anderes (wo ich...
  • Erfahrung TYREMOTIVE MOTIVE

    Erfahrung TYREMOTIVE MOTIVE: Hallo @ all , kann mir jemand etwas zur Qualität dieser Felgen ( TYREMOTIVE MOTIVE ) , bzw. dieser Firma sagen ? Im www finde ich keine...
  • Erfahrung AP Gewindefahrwerk Endanschläge?

    Erfahrung AP Gewindefahrwerk Endanschläge?: Guten Tag :) ich fahre einen Seat Leon 1M 1.8T Sport und möchte mir ein AP Gewindefahrwerk einbauen inkl. anderen Stabi. Nun bin ich mir nicht...
  • Erfahrungen mit Felgen von Platin oder RCDesign

    Erfahrungen mit Felgen von Platin oder RCDesign: Hello everybody, hab schöne Felgen im FR Style gefunden, allerdings vom Hersteller noch nie etwas gehört. Einmal eine Felge von Platin...