Endtopf vom Auspuff rostet extrem nach nur 6 Monaten

Diskutiere Endtopf vom Auspuff rostet extrem nach nur 6 Monaten im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Mir ist derzeit der Spaß am Leon 1P vergangen. Ich habe ihm heute besänftigenderweise mit Aluwinterfelgen belohnt, er bedankt sich dafür indem er...
LöweCJ

LöweCJ

Beiträge
453
Reaktionen
0
Mir ist derzeit der Spaß am Leon 1P vergangen. Ich habe ihm heute besänftigenderweise mit Aluwinterfelgen belohnt, er bedankt sich dafür indem er mir
bei abgebauten Rädern eine unglaublich Rostbildung am Endtopf zeigt.:astonish:
Es blättert alles schön ab, und das nach nur 6 Monaten, außerdem steht mein Löwe in einer Garage... Das muß wohl das allerbilligste Blech gewesen sein daß sie wohl erwischen konnten.
Mittlerweile stehen auf meiner Liste 4 Punkte :nene: die ich nächste Woche beim :) reklamieren muß, aber der Endtopf schlägt alles bisher dagewesene. Und die Mängelliste wird lang und länger... Fotos folgen...
 
Zuletzt bearbeitet:
30.01.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Endtopf vom Auspuff rostet extrem nach nur 6 Monaten . Dort wird jeder fündig!

semteX

Beiträge
184
Reaktionen
4
mein endtopf ist nach 7 monaten noch "sauber", allerdings ham die rohre schon durchaus ein wenig flugrost angesetzt...

dein fall kommt ma allerdings nicht ganz unbekannt vor.
 
Bensenn

Bensenn

Beiträge
118
Reaktionen
0
Mein Bruder arbeitet in einer Seat-Werkstatt im Mittelgebirge. Da rosten die Endtöpfe wegen dem vielen Salz auf den Straßen auch sehr schnell durch nach seiner Aussage. Dasselbe bei den Bremsscheiben.
 

SirThornberry

Gast
Wenn die Garage nicht gut durchlüftet ist kann eben solche auch dafür sorgen das etwas schneller rostet. Aber nach einem halben Jahr abbläternder Rost finde ich heftg.
 

Interceptor

Beiträge
710
Reaktionen
1
Der ESD an meinem Cupra (2007) hat auch schon einiges an Rost am Endtopf angesetzt, jedoch blättert dort noch nichts ab.
Sofern der ESD mal hinfällig wird, werde ich mich nach einem Edelstahl-ESD umsehen.

Ansonsten kann ich jedem empfehlen den ESD vorher mit Zinkspray zu behandeln - das reduziert die Korrosion (zumindest von außen) erheblich und verlängert entsprechend die Haltbarkeit des ESD. Natürlich wird sich irgendwann der Rost von innen her durchfressen.
 
Maggus

Maggus

Beiträge
580
Reaktionen
0
Wenn die Garage nicht gut durchlüftet ist kann eben solche auch dafür sorgen das etwas schneller rostet. Aber nach einem halben Jahr abbläternder Rost finde ich heftg.
Genau so sieht es aus...man denkt immer, Garage wäre gut fürs Auto, es geht aber eigentlich nichts über einen Carport.

Wenn die warme Luft in der Garage steht beschleunigt das die Korrosion.

In unseren Garagen sind Stirnseitig 30x30cm große Durchbrüche n die Wand gemacht worden und unten an der Anlageschiene des Tores liegt ein Kantholz. Somit steht die Garage immer einen Spalt offen und man hat nen feinen Durchzug :)

Kannst du mal ein Bild von dem ESD machen? So kann man ja nur über das Ausmaß spekulieren :)
 
LöweCJ

LöweCJ

Beiträge
453
Reaktionen
0
:) So, war soeben uf der Hebebühne und es war kein schöner Anblick, doch genauer hingesehen zeigt sich daß der Rost die Schicht an der Oberfläche angreift, darunter sieht alles ganz "normal" aus.
Ach ja, die Garage wird nicht beheizt aber belüftet :)
 

Anhänge

psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Ach der schaut doch noch super aus!

Wenn ich an meine original AGA klopf die im Keller steht, wird der Boden andauernd dreckig....
 

Leoncito1

Clubmember
Beiträge
174
Reaktionen
0
kein wunder das der rostet, bei der Salzablagerung
 
Black Pearl

Black Pearl

Beiträge
543
Reaktionen
0
Das habe ich mir auch schon gedacht als ich mir die Bilder vorhin angesehen habe.
Und ich war auch echt der Meinung, dass es eher Salz war, als Metall, was da abblättert.

Es spielt aber auch keine Rolle. Das bisschen Flugrost, wird seinen Auspuff noch lange nicht zum Durchrosten bringen.

mfG
 

Leoncito1

Clubmember
Beiträge
174
Reaktionen
0
Hast du ihm mal ne Unterbodenwäsche gegönnt?
Sollte man im Winter öfters machen :idea:
Hatte selbst auch einen 1.4TSI, der Auspuff sah da nach 2 Jahren aus wie neu
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
naja meiner sah nach 6 mon noch schlimmer aus ist ganz normal....nach nun mittlerweile 4 jahren is da immernochnix durch.......anders wie bei manchen Opel ;)
 
LöweCJ

LöweCJ

Beiträge
453
Reaktionen
0
Freut mich zu hören das er das aushält...
Und ja, habe ihm schon regelmässig Unterbodenwäsche gegönnt, aber offensichtlich muß ich wohl die Waschstraße wechseln...
Ist mir zum Teil auch so vorgekommen daß das was dort oben klebte, reines Salz war.
Dabei bin ich gar nicht auf Autobahnen unterwegs gewesen, und ich kann mich nicht erinnern über einen Salzhaufen gefahren zu sein...
Naja, also all die Aufregung umsonst? Ich weiß nicht... Zinkspray wäre gut gewesen, doch an solch ein anfälliges Material hätte ich nicht getippt. Hm, vielleicht wirds Zeit für einen richtigen ESD. ;)
 
devnull

devnull

Beiträge
925
Reaktionen
16
Bei meinem 3 Monate alten Leon sieht es schon genauso aus oder eher noch schlimmer.
Grund ist aber wirklich nur das Salz. An einigen Stellen am Auspuff konnte ich eine 2 -3 mm Salz-Dreckschicht runterkratzen.
 
LöweCJ

LöweCJ

Beiträge
453
Reaktionen
0
Hm, morgen werd ichs genauer wissen ob sich was bei diesem Thema getan hat, denn da hol ich mein :baby: vom "Arzt" ab.
Ich sag mal: normal kommt mir des ned vor. Nur schauen die wenigsten der Käufer unter ihr Fahrzeug.

Was auch ned normal ist, wenn ich nun ständig unter anderer Hersteller Fahrzeuge unten hinknie um draufzuschauen obs bei denen auch so gammelt.:laughing:
Ich wähle dazu relativ neue Fahrzeuge die eindeutig kaum Waschstraßen besucht haben doch dafür Salzstraßen und siehe da: ich konnte bei keinem solche "Bildungen" erkennen, geschweige denn braune Flecken entdecken.

Was hat es da auf sich? Falsche Wahl des Werkstoffs? Sehr wahrscheinlich. Oder hat der Zulieferer Mist geliefert? Und der Hersteller vielleicht so etwas in Kauf genommen? Mir ist ja bei der Übernahme schon aufgefallen wie lieblos geschnitten und messerscharf die Endrohre herausragten.
Naja, ich lass mich mal überraschen..
Auf der anderen Seite gibts kaum dezente ESDs für den 1.4tsi die plug&play wären.

Weiß jemand warum es überhaupt keine Auspuffanlagen aus Alu gibt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Da widerspreche ich als Experte ganz klar, an deinem Auspuff ist nichts zu entdecken was irgendwie "unnormal" oder ein Grund zur Besorgnis wäre.

An deinem Auspuff ist nur etwas flugrost sowie die typische Verfärbung nach langfristiger Hitzeeinwirkung, das ist absolut normal und taucht bei jeder Auspuffanlage (egal ob Stahl oder Edelstahl) an den Verbindungsrohren und (je nach verwendeter Materialsorte) auch am Schalldämpfer selbst auf.
 
LöweCJ

LöweCJ

Beiträge
453
Reaktionen
0
Danke für dein posting , ich kanns wirklich nicht oft genug hören daß es nicht außergewöhnlich ist :)
Nur dann meine Frage, warum ist das bei anderen HerstellerESD nicht so ausgeprägt?

Das mit der Oxidation würde bei Alu nur dann zutreffen wenn nicht alles Alu wäre, oder?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Nun, soeben :baby: abgeholt und was soll ich sagen, bin ganz aus dem Häuschen=)
Haben die mir doch glatt den ESD ausgetauscht, was ich ganz toll finde! 1A vom Importeur zuzustimmen
, wobei ich ja hierbei nur hoffen konnte.
Sehr interessant finde ich, daß es sich möglicherweise hierbei um einen anderen ESD handelt! 8o(oder von einem anderen Zulieferer?)
(edith meinth, ich bin mir ned ganz sicher)
Wirkt schon ganz anders, nur wird es nun wieder 6000km brauchen bis der Löwe seine heiseres Röcheln wieder bekommt :)
--> :very_hap:
Ich werd ihn im Auge behalten. Mir bleibt nur noch zu hoffen daß in diesem Winter das Salz ausgeht :p:D Mir ist rutschen lieber als rosten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Danke für dein posting , ich kanns wirklich nicht oft genug hören daß es nicht außergewöhnlich ist :)
Nur dann meine Frage, warum ist das bei anderen HerstellerESD nicht so ausgeprägt?
Der Hauptgrund dafür liegt in den meisten Fällen im inneren Aufbau der Schalldämpfer sowie der Motorisierung selbst. Manche Motoren erzeugen eine höhere Abgastemperatur als andere, bei diesen ist es dann stärker ausgeprägt, grundsätzlich hängt es aber auch von der Fahrweise ab, jemand der sein Auto förmlich schiebt wird bei weitem nicht diese Verfärbung bekommen wie jemand der sehr oft sehr schnell auf der Autobahn unterwegs ist.
 
LöweCJ

LöweCJ

Beiträge
453
Reaktionen
0
:D Wenn ich langsamer fahren würd müsst ich anschieben! Ich schone das Fahrzeug wo geht, AB fahre ich nie über 140... Das kanns also ned gewesen sein, aber das mit der Temperatur das klingt schon sehr stimmig. Außerdem habe ich ja jetzt den Vergleich mit dem neuen ESD, mal abwarten was der so zu Tage fördert außer Abgase in einem halben Jahr
 
Thema:

Endtopf vom Auspuff rostet extrem nach nur 6 Monaten

Endtopf vom Auspuff rostet extrem nach nur 6 Monaten - Ähnliche Themen

  • Auspuff blecherndes Klappern

    Auspuff blecherndes Klappern: Hey Leute, folgendes Problem,aus meinem endschalldämpfer kommen merkwürdige geräusche.als wenn ein blech irgendwo gegen klappert.kommt auch...
  • Auspuff verrußt? Ölverbrennung?

    Auspuff verrußt? Ölverbrennung?: Ich habe meinen Cupra R Modelljahr 2012 gerade zwei Wochen. Knapp 1500 Kilometer habe ich jetzt runter. Ich bin sehr zufrieden bisher mit dem...
  • Lenkung, Bremse, Auspuff. Mangel oder Normal

    Lenkung, Bremse, Auspuff. Mangel oder Normal: Guten morgen, bin ja seit 11/2008 auch stolzer Besitzer eines Leons. Nun sind da aber leider ein paar Mängel oder auch nicht die mir seltsam...
  • Ruß beim Auspuff

    Ruß beim Auspuff: Hi, Bin gestern mit meinen Leon (1p) gefahren und plötzlich blast es beim Auspuff de ganze Zeit beim Gasgeben schwarz heraus und das Gas spricht...
  • Endtopf klappert

    Endtopf klappert: Ich bin der Meinung dass mein Endtopf klappert, gibts das öfters, und hat vllt. jemand anderes das gleiche Problem? Was würd ein neuer Orginaler...
  • Endtopf klappert - Ähnliche Themen

  • Auspuff blecherndes Klappern

    Auspuff blecherndes Klappern: Hey Leute, folgendes Problem,aus meinem endschalldämpfer kommen merkwürdige geräusche.als wenn ein blech irgendwo gegen klappert.kommt auch...
  • Auspuff verrußt? Ölverbrennung?

    Auspuff verrußt? Ölverbrennung?: Ich habe meinen Cupra R Modelljahr 2012 gerade zwei Wochen. Knapp 1500 Kilometer habe ich jetzt runter. Ich bin sehr zufrieden bisher mit dem...
  • Lenkung, Bremse, Auspuff. Mangel oder Normal

    Lenkung, Bremse, Auspuff. Mangel oder Normal: Guten morgen, bin ja seit 11/2008 auch stolzer Besitzer eines Leons. Nun sind da aber leider ein paar Mängel oder auch nicht die mir seltsam...
  • Ruß beim Auspuff

    Ruß beim Auspuff: Hi, Bin gestern mit meinen Leon (1p) gefahren und plötzlich blast es beim Auspuff de ganze Zeit beim Gasgeben schwarz heraus und das Gas spricht...
  • Endtopf klappert

    Endtopf klappert: Ich bin der Meinung dass mein Endtopf klappert, gibts das öfters, und hat vllt. jemand anderes das gleiche Problem? Was würd ein neuer Orginaler...
  • Schlagworte

    duster auspuff nach einen jahr schon rost

    ,

    endtopf rost

    ,

    Rost Beschleunigung Aluminium Auspuff

    ,
    zinkspray verrosteter auspuff
    , auspuff rost mangel