Endstufe + Subwoofer -> Kaufempfehlungen

Diskutiere Endstufe + Subwoofer -> Kaufempfehlungen im Endstufen Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Hey Leute, Habe jetzt seit einigen Tagen mein neues Radio (Kenwood KDC-W4044UA) und schaue mich nun grade nach einem Verstärker und Subwoofer um...

adre

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,

Habe jetzt seit einigen Tagen mein neues Radio (Kenwood KDC-W4044UA) und schaue mich nun grade nach einem Verstärker und Subwoofer um. Mit den sonstigen Boxen im 1m bin ich eigentlich ziemlich zufrieden.
Nun weiß ich aber nicht worauf ich bei Kauf von Endstufe und Sub achten muss. Preislich sollte das ganze im Rahmen von 150 Euro sein, zur Not auch etwas mehr ;) Selberbauen kommt kaum in Frage, da ich wirklich nicht viel Zeit habe. Wär cool, wenn ihr mir da mal ein paar Vorschläge machen könnt!
Achso was den Musikgeschmack angeht beschränkt sich das größtenteils auf elektronische Musik und ab und an auch mal hiphop.

Grüße =)
 
Zuletzt bearbeitet:

Basstista

Gast
Also ich habe bei mir einen Magnat Tranceforce 1200 drin. Hat anfang 09 bei Conrad 105€ oder so gekostet. Und noch ne günstige Endstufe. Ich hab eine Blaupunkt, hab ich damals von nem Kumpel geschenkt bekommen. Aber bei Mediamarkt, ham die gerade 300W RMS Woofer für 50€ ich glaub einma Renegade und Crunch oder so... Dazu noch ne Endstufe für ca. 70€ und noch kabel, und dann hast sogar noch was für ne Ersatz sicherung übrig. :D

Gruß Fabi
 

k2000n

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Und was soll er bei Hip Hop mit nem Tranceforce?

Ich würd auf jeden Fall von Bandpässen Abstand nehmen (vor allem bei dem Budget).
Günstig wär z.B. der 12" von Bull Audio. Als Endstufe z.B. ne gebrauchte Signat Ram 3 MkII.

Damit bleibst in deinem Budget und hast ne ordentliche Einsteigeranlage...

MfG,
Diddy

Edit:
Achja, das letzte auf was du schauen solltest, ist die angegebene Leistung, vor allem beim Woofer.
 
nilhens

nilhens

Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich schaue mich auch grade nach Endstufe + Sub um, darum benutz ich den Thread hier einfach mal weiter. ;)

Radio hab ich das Kenwood 6047u, bei der Endstufe hatte ich die Crunch Gtx4800 ins Auge gefasst, welche bei Car & HiFi sehr gut abgeschnitten hatte, andererseits lese ich häufig in Foren das von Crunch abgeraten wird, bin deshalb ein wenig verunsichert :S.

Beim Woofer hab ich mich auch an der Car & HiFi orientiert und entweder den Hifonics Mx8reflex oder
Mx10reflex rausgesucht.
Muss ich morgen nochmal ausmessen welcher mir von der Größe besser passt.
Falls ich mich für die große Kiste entscheiden sollte könnte auch Focal oder Audiosystems in Frage kommen, wobei ich denke das die sich alle nicht wirklich viel nehmen.

Was sagt ihr so zu der Kombi?
Wollte mir auf jeden Fall ne vierkanal Endstufe besorgen damit ich bei bedarf noch das Frontsystem mit dranhängen kann.
Den preislichen Rahmen wollte ich anfangs eigendlich eher niedrig ansetzen, muss jetzt nicht unbedingt das absolute Highend Material sein, aber auch nicht der letzte Ramsch, die Goldene Mitte halt, wobei mit der Kombi würde ich jetzt schon bei 400 Euro landen inclusive Leitungen.


Edit:
Hab mich nochmal umgeschaut im Bereich der Subwoofer, evtl. kommt für mich noch der Audio System Radion 12 Plus BR in Frage.
Reicht für diesen Sub die oben genannte noch Endstufe noch? Wollte für die Endstufe alleine ungern über 200 Euro da lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Silver Dragon

Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
Gut dann schieb ich mich auch noch dazwischen.

Ich mache gerade einen komplett Umbau meines Wagens und habe 2 Audiobahn Subwoofer AW1251T 30cm:

Durchmesser: 30cm
Leistung: 400 Watt/RMS - 800 Watt/MAX
Impedanz: 2 x 4 Ohm (oder 1 x 2 Ohm)
Frequenz: 24 - 1.000 Hz.
SPL: 92,1 dB
Parameter: FS 37,4 Hz., Qts 0,76, VAS 20L
Magnet: 45 Oz. Stronium
Schwingspule: 51 mm 4-fach AVS
Membran: Non-Pressed Paper
Einbautiefe: 13,3 cm

Wenn ich die anschließen möchte, welche Endstufe (2 oder 4 Kanal) & Powercap würde ich dafür benötigen?

Ja ich weiß sind nicht die besten, aber ich mag mehr das Styling als die Leistung, da ich Herzkrank bin und die Musik sowieso nicht so laut aufdrehen kann.

Ich danke euch für Eure Super Hilfestellung die ich bisher in meinem Projekten bekommen habe, Ihr seid die besten :very_hap:


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Kann keiner Helfen????
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Endstufe + Subwoofer -> Kaufempfehlungen

Endstufe + Subwoofer -> Kaufempfehlungen - Ähnliche Themen

Welchen Subwoofer?: Hallo alle Zusammen, hätte mal eine kurze Frage und zwar will ich bei meinem Seat Leon einen Subwoofer einbauen und jetzt ist die Fragen WELCHEN...
Suche LS + Subwoofer: Hi Leute Möchte mein Audiosystem in meinem 1P verbessern. Das Original-Radio möchte ich drin lassen.Jedoch an dieses meinen Verstärker...
Anlagenfrage: Nabend zusammen ;) Da mein Leon bald bei mir eintreffen wird, versuche ich im voraus schon einmal mich ein wenig schlau zu machen. Fest steht...
Neues Auto / altes Radio / alte Endstufe / alter Subwoofer - Fragen über Fragen!: Hallo Boardies! Vorab... Ja, ich bin neu hier und ich habe auch schon ne Menge gelesen und geschaut was die Suche so ausspuckt. Aber bei mir...
Brauche Rat: Austauschen des Originalsoundsystems*updated*: *Updated* Servus Ich hatte mir eigendlich vorgenommen an dem Soundsystem meines Seat Leon 1P BJ 2008 nichts zu ändern… Aber jeder weiß, das...
Oben