Elektronik Spinnt!!! HILFE

Diskutiere Elektronik Spinnt!!! HILFE im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo Seat fahrer :) Ich habe meinen Seat Leon 2.0 TDI ABT Sportsline jetzt einen guten Monat und schon muss ich feststellen dass die Elektronik...

absurd

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo Seat fahrer :)

Ich habe meinen Seat Leon 2.0 TDI ABT Sportsline jetzt einen guten Monat und schon muss ich feststellen dass die Elektronik einen Fehler hat :(

Und zwar funktioniert die Hupe nichtmehr, das pdc nur noch selten (beim
einlegen des Rückwärtsgangs ertönt ein langes piepen) die Wischautomatik ist sehr unsensibel
also ich seh schon garnix mehr und muss manuell wischen obwohl der sensor auf ganz emfpindlich eingestellt ist und der fensterheber fährt runter obwohl ich nach oben drücke.

Bin echt am Verzweifeln, besonders die fehlende Hupe und der Regensensor macht mir bei dem wetter zu schaffen :(

Vlt kann mir jemand helfen, oder sagen woran das liegen könnte?!
Ist das ein einzelnes Steuergerät dass all diese funktionen steuert?
Vlt eine Sicherung? hab aber bis jetzt keine defekte an den Sicherungen gesehen.
Mag nicht gleich zu :) fahren und erstmal unzählige Arbeitsstd für die Fehlersuche bezahlen müssen.

Für Tipps, Ratschläge und Erfahrungen wäre ich euch Dankbar

Gruß aus München

Alex
 
12.12.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Elektronik Spinnt!!! HILFE . Dort wird jeder fündig!
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Hi Alex :wave:

Das mit deiner PDC könnte daran liegen, dass evlt. Feuchtigkeit in die Sensoren eindringt.
Denn wenn nur ein langer Piepton kommt, dann hat vermutlich einer der Sensoren eine Fehlfunktion.

Thema Hupe:
Funktioniert deine Lenkradfernbedienung noch?
Zumindest könnte es bei der Hupe daran liegen:
Klick mich

Zum Fenster:
Macht es das immer oder nur ab und an?
Bspw. wenn das Fenster erst ein Stück hoch fährt und dann auf einmal wieder nach unten fährt,
dann wäre es denkbar, dass der Einklemmschutz angesprochen hat.
Dies kann bspw. daran liegen, dass das Fenster irgendwo schleift oder aber einfach nicht leicht genug
in der Dichtung laufen kann.
Mag nicht gleich zu :) fahren und erstmal unzählige Arbeitsstd für die Fehlersuche bezahlen müssen.
Hast du den Wagen privat gekauft?
Denn wenn du ihm von einem Händler hast, dann hast du auch eine Gebrauchtwagen-Garantie bzw. Gewährleistung.
Wenn du ihm beim Händler gekauft hast, dann würde ich bei dem auch vorbei fahren und ihn das reparieren lassen.

Aber beim Händler könntest du sowieso mal vorbei fahren und dir den Fehlerspeicher auslesen lassen.
Darin sind sicherlich ein paar Hinweise versteckt.
 

absurd

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hey Stefan,

danke für deine schnell Antwort.

Kann das mit den Sensoren sein? Mir kommt es auch so vor das es vorwiegend
nicht funktioniert wenn ich über nacht draußen stehe, und es kalt bzw. frostig ist.
wie kann ich das nachschauen? ist das ein bekanntes problem mit den sensoren?

Zum thema hupe, ich habe "leider" keine Lenkrad fernbedienung.
Aber grad gelesen das es einen zweiten Sicherungskasten gibt, in dem ich noch nicht nachgeschaut habe, vlt hab ich ja glück und das problem ist mit einer paar cent teueren Sicherung gelöst :) ^^

Wegen der Scheibe das dachte ich anfangs auch, hatte das mal beim bmw, aber da merkte man bevor er zurückfährt das er sich schwerer tut beim hochfahren. Und hier ist es wenn ich das fenster einen kleinen spalt öffne und dann hochfahren will fährt er erstmal runter und das mit dem "fest" drücken dass er automatisch ganz hoch/runter fährt funktioniert auch nicht, also ich muss immer die taste gedrückt halten.

"leider" habe ich denn Seat privat gekauft. Also weder Garantie noch iwelche ansprüche.
War allerdings beim Tüv und habe ihn anschauen lassen und auch fehler auslesen und da hat alles ohne mängel geklappt?! Vlt ist es echt zufall das jetzt ein monat später alles kommt ^^
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Zur PDC steht hier schon etwas, vielleicht hilft es ja:
http://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?t=78457
http://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?t=74880

Zur Fensterfunktion, evtl. hilft es wenn du sie einmal neu kalibrierst.
Hier noch ein paar weitere Infos:
Elektrische Fensterheber: Initialisierung (Aktivierung) prüfen, ggf. durchführen
Hinweis
Nach dem Ab- und Anklemmen der Fahrzeugbatterie ist die Hoch- und Tieflaufautomatik der elektrischen Fensterheber außer Betrieb. Deshalb müssen vor Übergabe eines Neufahrzeuges die Fensterheber neu initialisiert werden. Fahrzeugbatterie nach Initialisierung der Fensterheber nicht mehr abklemmen.

Vorsicht!
Nach dem Ab- und Anklemmen der Fahrzeugbatterie ist die Überschußkraftbegrenzung der elektrischen Fensterheber außer Betrieb. Dadurch können erhebliche Quetschverletzungen entstehen!

Zum Initialisieren der elektrischen Fensterheber folgende Arbeitsschritte durchführen:
Hinweis
Die folgenden Anweisungen gelten für den Fensterheber vorn links. Zum Initialisieren der übrigen Fensterheber den jeweiligen Schalter in der Fahrertür in gleicher Weise betätigen.
– Alle Fenster und Türen vollständig schließen.
– Zündung einschalten.
– Seitenscheibe vorn links durch Drücken und Halten des Schalters für Fensterheber vorn links ganz öffnen.
– Seitenscheibe vorn links durch Ziehen und Halten des Schalters für Fensterheber vorn links wieder ganz schließen und den Schalter loslassen.
– Schalter nochmals ca. 1 Sekunde lang ziehen. Beim Drücken des Schalters für Fensterheber muss die Scheibe automatisch nach unten fahren, beim Ziehen des Schalters muss sie automatisch schließen.
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
also nen abt hätt i net privat gekauft. wenn du vorher gut im forum nachgeforscht hast, dann weiste warum jemand son auto verkaufen will ;) viel glück
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
@Fahri:
So verallgemeinern kann man das aber nun auch wieder nicht.:astonish: Die ABT-Diesel hatten doch meistens Motor- bzw. Turboladerschäden, aber doch keine allgemeinen Elektronikprobleme. Zum Glück fahre ich einen Benziner.:D
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
das meinte ich doch......zudem denke ich sollte man nicht "hatten" sagten, sondern sie haben diese Probleme immer noch. deshalb würd, grad ein gebrauchter abt aus privater hand für mich nicht in frage kommen. beim händler hat man ja noch die gebrauchtewagengarantie aber so......is da nix mehr zu machen..... :(
 
Thema:

Elektronik Spinnt!!! HILFE

Elektronik Spinnt!!! HILFE - Ähnliche Themen

  • Hilfe Elektronik Probleme

    Hilfe Elektronik Probleme: Bei meinem 1,6 L stylance bj 06 habe ich das Problem wenn ich den Kofferraumdeckel öffne und wieder schließe geht ein Abblendlicht nicht mehr im...
  • Problem mit elektronischem Gaspedal, HILFE dringend!

    Problem mit elektronischem Gaspedal, HILFE dringend!: Hallo zusammen, ich fahre einen Leon 1.8TSI Modelljahr 2010 und habe mir im Shop bei Roman die Cupra-Pedalerie bestellt, also bestehend aus...
  • Türverrigelung Elektronik Problem?

    Türverrigelung Elektronik Problem?: Hallo zusammen, da ich über die Suchfunktion leider nichts vergleichbares gefunden habe, versuche ich mein Problem zu schildern. Seit geraumer...
  • Elektronik ausgefallen // Batterie leer ?!

    Elektronik ausgefallen // Batterie leer ?!: Hey Leute, wollte gestern zum Arzt fahren und bin erst mal zum Auto gegangen. Die Funkfernbedienung hat schon mal nicht funktioniert. Also das...
  • Elektronik Probleme nach Batterie Tausch?!

    Elektronik Probleme nach Batterie Tausch?!: Hallo! Ich wollte diese Woche mit meinem FR TDI von der Arbeit nachhause fahren, da gab es beim Starten nur geklakkere (wie von einem Relais)...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe Elektronik Probleme

    Hilfe Elektronik Probleme: Bei meinem 1,6 L stylance bj 06 habe ich das Problem wenn ich den Kofferraumdeckel öffne und wieder schließe geht ein Abblendlicht nicht mehr im...
  • Problem mit elektronischem Gaspedal, HILFE dringend!

    Problem mit elektronischem Gaspedal, HILFE dringend!: Hallo zusammen, ich fahre einen Leon 1.8TSI Modelljahr 2010 und habe mir im Shop bei Roman die Cupra-Pedalerie bestellt, also bestehend aus...
  • Türverrigelung Elektronik Problem?

    Türverrigelung Elektronik Problem?: Hallo zusammen, da ich über die Suchfunktion leider nichts vergleichbares gefunden habe, versuche ich mein Problem zu schildern. Seit geraumer...
  • Elektronik ausgefallen // Batterie leer ?!

    Elektronik ausgefallen // Batterie leer ?!: Hey Leute, wollte gestern zum Arzt fahren und bin erst mal zum Auto gegangen. Die Funkfernbedienung hat schon mal nicht funktioniert. Also das...
  • Elektronik Probleme nach Batterie Tausch?!

    Elektronik Probleme nach Batterie Tausch?!: Hallo! Ich wollte diese Woche mit meinem FR TDI von der Arbeit nachhause fahren, da gab es beim Starten nur geklakkere (wie von einem Relais)...
  • Schlagworte

    Seat leon Elektronik spinnt

    ,

    seat ibiza elektronik problem