Einstiegsleisten

Diskutiere Einstiegsleisten im 1P - Interieur Forum im Bereich 1P - Tuning; Gibts firstda mittlerweile etwas gescheites?
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
Gibts
da mittlerweile etwas gescheites?
 
12.07.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Einstiegsleisten . Dort wird jeder fündig!

habi2004

Beiträge
30
Reaktionen
0
schau mal bei ebay rein, habe mir welche in schwarz bestellt. 4 teile für 59 € + porto. sind vom material ganz ok. einbau ist auch keine zauberei, mußt nur darauf achten das alles fett frei ist.
 
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
Welches Material ist das? Sind das die Orginal Seat zum kleben? Hast du ein Foto?
 
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
ne bei dem händler kauf ich nix der verkauft nur gefälschten mist wie z.b. die ganzen fußmatten :angry:
 

cyndie

Gast
:angry: richtig, ich hab mir grade die kofferraumablage angeschaut, die ist ja komplett anders als die, die roman anbietet.
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
die einstiegsleisten wiederum könnten durchaus eine interessante alternative sein.
die originalen sind ja wohl erstrecht nix von der verarbeitung.
die sieht man schließlich durch den türrahmen, sogar wenn die tür verschlossen ist.
wie sind diese denn? oder hast du ein schwarzes auto und kannst es daher nicht beurteilen?
 
ottila

ottila

Beiträge
482
Reaktionen
0
@ Habi: Mach doch mal eigene Fotos so von näher dran und so. Kannst se mir auch schicken und ich stell se ein 8)
 

habi2004

Beiträge
30
Reaktionen
0
Sorry, mit den fotos dauert noch etwas da ich in urlaub fahre.

Kann aber zur qualität sagen, dass die leisten vorne und hinten genau passen.
Von den klebestreifen sind sie auch so dass sich kein dreck dahinter sammeln kann.

Da mein karren schwarz ist passen sie auch gut.
Wollte die leisten nicht in chrom da die ***** sich in diesem bereich stark einsaut.
 
ottila

ottila

Beiträge
482
Reaktionen
0
Na denn aber nach dem Urlaub. ;)
 

amfti

Gast
ne bei dem händler kauf ich nix der verkauft nur gefälschten mist wie z.b. die ganzen fußmatten :angry:

Wieso bist du dir da so sicher? ?( Ich habe irgendwie den Eindruck, dass das schon Originalware sein könnte... alleine schon die Verpackungen, die teilweise abgebildet werden! Und, sooo billig ist das Zeug jetzt auch nicht unbedingt.
Wollte mir da eigentlich auch grad was bestellen... jetzt bin ich am Zögern!? ?( :astonish:

@cyndie
Stimmt, die dort angebotene Kofferraumablage sieht tatsächlich anders aus. So wie damals die in meinem Ibiza 6L. Vielleicht gibt es da ja mehrere... von SEAT direkt!?
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Der Anbieter hat wohl beides im Angebot. Teile wie von Seat.de (oder hier) angeboten und Nachbauten. Scheinbar darf er alles als "Original Seat" anbieten, sonst wäre da ja schon was passiert.

Ob die Nachbauten was taugen... wohl nicht alle. Die Einstiegsleisten sind ja mehr optisch, man hebt ja den Fuss über die Leisten drüber. (Die paar mal, die man doch dran kommt werden die schon aushalten)

Bei der Heckablage muss man wohl eine haben um den Unterschied zu sehen. Mit Facheinsätzen und aus gleichem Winkel fotografiert würde ich Schwierigkeiten haben.
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.721
Reaktionen
100
Wieso bist du dir da so sicher? ?( Ich habe irgendwie den Eindruck, dass das schon Originalware sein könnte... alleine schon die Verpackungen, die teilweise abgebildet werden!
Der Grund ist ganz einfach ... die Antwort gibst Du Dir ja schon selbst: Die Verpackungen die TEILWEISE abgebildet wurden (also nur bei machen Produkten!)

Und vergleiche mal bei diesen Teilen einfach die Preise:

Beispiel 1 (ein Grill):
WIR im Leon Shop: EUR 22,60
Mitbewerber: EUR 36,75

Beispiel 2 (eine Chromleiste):
WIR im Leon Shop: EUR 35,50
Mitbewerber: EUR 49,95

Beispiel 3 (Fußstütze):
Wir im Leon Shop: EUR 33,00
Mitbewerber: EUR 43,95

Die Liste könnte beliebig fortgeführt werden. Dort wo "der Mitbewerber" echte Originalteile verkauft, liegt er oft um 60% (!) über unserem Preis, und sogar auch noch relativ deutlich über dem Preis den jeder x-beliebe SEAT-Partner vor Ort verlangt.
Der Grund ist ganz simpel: Originalteile wachsen nicht irgendwo am Baum sondern haben nunmal ein gewisses Preisgefüge dem sich ein Händler nicht entziehen kann (SEAT verschenkt die Teile leider nicht ;-) ).

Du sieht also schon ... Teile die dort wirklich original sind (also das selbe Zeug wie wir es verkaufen oder irgendein SEAT-Partner) sind dort auch SEHR teuer (teurer als irgendwo anders).
Und Teile die dort - auf den 1. Blick - billig sind (Teppich, Kofferraumablage, Einstiegsleisten ... das ist ja schon wieder so ziemlich alles), sind dann auch NICHT die selben Teile wie man sie beim SEAT-Partner oder auch bei uns bestellen kann.

Stimmt, die dort angebotene Kofferraumablage sieht tatsächlich anders aus. So wie damals die in meinem Ibiza 6L. Vielleicht gibt es da ja mehrere... von SEAT direkt!?
Nein, es gibt von SEAT NICHT mehrere.
Da kommt ein anderer Aspekt zum tragen: SEAT verwendet in allen Katalogen (egal ob Ibiza, Leon 1M, Leon 1P etc.) überall das selbe Bild (Symbolbilder, Fotomontagen etc.) für die Kofferraumablage (ich glaub' das Bild stammt vom Leon 1M). Die haben halt keinen Bock mehrfach Bilder zu machen für "ähnliche" Teile (ist ja schließlich Arbeit). Wir im Shop dagegen verwenden immer "echte" Bilder der Teile, da uns sonst die Kunden mit Reklamationen fertig machen würden.
Wenn SEAT mit falschen Bildern Kunden fängt, traut sich beim Händler eh kaum ein Kunde reklamieren, würden wir es allerdings machen, unterstellen uns die Kunden gleich Betrugsabsicht, den Vertrieb von Imitaten und was weiß ich noch alles. Wenn wir die selbe "Qualität" wie ein Händler vor Ort liefern würden, hätten uns die Kunden schon zu Tode geklagt bzw. in Grund und Boden reklamiert.

Fazit: Ich möchte gar nichtmal die Qualität der dort angebotenen "Billigteile" (daher Teppich, Fußmatten, Kofferaumablage ... alles andere ist eh sehr teuer) schlecht machen. Zumindestens was die Teppiche betrifft, haben das "schlecht machen" eh schon die enttäuschten Kunden hier im Forum gemacht (gibt's mehrere threads darüber).
Aber man muß sich halt im klaren sein, dass man NICHT das bekannte Originalprodukt mit einem guten Preisnachlaß kauft, sondern dass man dort ein ganz anderes Produkt bekommt. Da ich die Quelle dieser Teile kenne, weiß ich, dass sogar der - auf den 1. Blick - günstige Preis für Teppich, Einstiegsleisten & Co. im Vergleich zum Normalpreis dieser Teile absolut kein Sonderangebot darstellt.
Aber die Einstiegsleisten würde ich übrigens sogar als interessante Alternative zu den (angeblich nicht wirklich perfekten) originalen ansehen.

Scheinbar darf er alles als "Original Seat" anbieten, sonst wäre da ja schon was passiert.
Wo kein Kläger, da kein Richter.
Wenn das ein SEAT-Mitarbeiter mit durchschnittlichen Kenntnissen ansehen würde, würde er aufgrund der Angebote nicht sofort erkennen dass es nicht die bekannten originalen Teile sind (dafür muß man die "echten" originalen Teile schon wirklich "kennen" um den Unterschied auf Fotos zu erkennen).

Aber wer Lust dran hat, kann sich ja so ein Teil kaufen, nach Spanien ins Werk schicken und um Prüfung auf Originalität bitten. Das Ergebnis dieser Prüfung kann ich schon jetzt vorhersagen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Gerade bei Teilen, die eine Funktion erfüllen oder Belastungen aushalten müssen, sind Nachbauten ein ziemliches Risiko. Original-Zubehör erfüllt halt immer ein Mindestmaß an Passgenauigkeit, Farbtreue und Qualität. Dort wo es nicht passt, ist es bekannt (Seat bleibt sich auch bei den kleinen Fehlern treu ;) )

Meine Fußmatten hab' ich mir auch gleich beim Fzg.-Kauf mitbestellt (keine Originale)... die sind mehr als entäuschend. Zwar passgenau, aber dünnes billiges Teppichmaterial.

Bei der Kofferraumablage wollte ich auch nicht, dass die irgendwann bricht und im Kofferraum landet, das muss schon Original sein (die kleine Macke ist ja bekannt, incl. Beseitigung).

Was halt auch klar ist.... je länger der 1P am Markt ist, desto mehr gute Alternativen werden auftauchen. Ist ja nicht alles Mist was nicht von Seat kommt, der erste Käufer geht aber immer ein Risiko ein.
Reicht es nicht, den Link an Seat zu schicken. Ist doch deren Aufgabe Testkäufe zu machen und dann passend zu handeln?
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.721
Reaktionen
100
Was halt auch klar ist.... je länger der 1P am Markt ist, desto mehr gute Alternativen werden auftauchen. Ist ja nicht alles Mist was nicht von Seat kommt, der erste Käufer geht aber immer ein Risiko ein.
Das ist mir auch wichtig (falls mein posting anders klang): Ich will keinen Mitbewerber wegen schlechter Qualität verurteilen (da man bei mir natürlich Einseitigkeit vermuten könnte). Die Einstiegsleisten dürften auch wirklich brauchbar sein (zumindestens habe ich noch nichts gegenteiliges gehört).

Ich will halt nur aufklären, dass nicht überall wo Original draufsteht, dann auch das geliefert wird, was SEAT als Original bezeichnet bzw. was auch zum Werkslieferprogramm gehört.

Reicht es nicht, den Link an Seat zu schicken. Ist doch deren Aufgabe Testkäufe zu machen
Ich bin mir sicher, dass ohne detailierte Begleiterklärung in der ganzen weltweiten SEAT-Organisation (damit meine ich schon die Werksleute ... denn Mitarbeitern von Importeuren - oder gar Händlern - fehlt hier sowieso der Überblick) kein dutzend Personen - solange sie nur diese Bilder sehen - besonderen Verdacht schöpfen würden (wenn, dann am ehesten noch am Preis).
Die Autobranche ist - was solche Themen angeht - nicht wirklich vergleichbar mit den klassischen Markenartikelherstellern (Bekleidung etc. ... dort geht es diesbezüglich ja heiß her), erwarte Dir daher bitte keine Testkaufabteilung. Schon gar nicht bei SEAT ;-)
Außerdem ist's ja nur ein Minifischerl.
 
Zuletzt bearbeitet:
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Nein Roman, Du hast Dich meines Wissens nie unfair oder ungerecht gegen Mitbewerber geäusert. Wenn Kritik von Dir zu lesen war, dann berechtigt.

War mehr allgemein gemeint.
 

amfti

Gast
@Roman
Sag mal, hättest du vielleicht mal ein Bild für mich von den Einstiegsleisten für INNEN aus deinem Shop? Hab ja jetzt schon einiges bestellt bei dir und wollte mir auch die Leisten zulegen.
Bin jetzt aber etwas verunsichert, da ich nicht wirklich nachgemachte Teile bestellen möchte, nur um mich nachher zwar beim Preis zu freuen (der Unterschied zu denen im Shop ist ja wirklich mächtig), aber mich gleichzeitig über schlechte Passgenauigkeit oder schlechte Qualität zu ärgern! Dann ziehe ich nämlich doch viel lieber die aus dem deinem Shop vor!

Ach, und danke, dass du dir das sooo ausführlich zu Herzen genommen hast! :]
 

cyndie

Gast
als ich mir mein :baby: zugelegt habe, hab ich auch mit dem gedanken gespielt mir die einstiegsleisten zu gönnen. aber der verkäufer hat mir sofort davon abgeraten, da die bei geschlossener tür seitlich rausgucken würden ( soviel zum thema paßgenauigkeit von originalteilen ;) :D ). ich meine aber auch hier im forum oder bei roman im shop (ich weiß es nicht mehr genau :dontknow:) irgendwas über die fehlende paßgenauigkeit gelesen zu haben...

@ roman und amfti:
als ich durch den shop des mitbewerbers "spaziert" bin, ist mir genau das gleiche aufgefallen: dort, wo er originalteile verkauft, ist er deutlich teurer als du, roman oder ein "richtiger" seat-händler (ich hab hier noch irgendwo ne preisliste aus april rumfliegen und kann somit die preise auch vergleichen :] )
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.721
Reaktionen
100
@Roman Sag mal, hättest du vielleicht mal ein Bild für mich von den Einstiegsleisten für INNEN aus deinem Shop?
Bitte solche Wünsche mir immer per E-MAIL ( shop @ seat - leon . de ) mitteilen.
Denn im Forum kann ich sowas leicht mal überlesen (ich bin nicht überall ;-) ), und dann soll es nachher nicht heissen, ich kümmere mich nicht um Anfragen.
Bilder kriegst die nächsten 15 Minuten (Mail ist relativ "groß", wenn es daher evtl. nicht ankam, nimm Kontakt mit mir auf).

Bin jetzt aber etwas verunsichert ... schlechte Passgenauigkeit oder schlechte Qualität
Ohne jetzt den Mitbewerb loben zu wollen, habe ich noch von keinen besonderen Qualitätsproblemen gelesen.

Der Unterschied ist halt das billigere Material (bin zwar kein Metallurg, aber zwischen Edelstahl und Alu dürfte bei solchen Produkten doch ein wichtiger Unterschied liegen wie ich hörte), auch die Optik ist ein Thema (da ein graviertes LEON oder SEAT SPORT-Logo, dort etwas, dass - zumindestens auf den Fotos - nach einem draufgepappten Leon-Sticker aussieht).
Bei den angebotenen 1M-Leisten von Mitbewerb haben ein paar Käufer in einem anderen Forum (war entweder das Ibiza Forum oder das Seat Forum) die nicht wirklich dauerhaften Selbstklebestreifen bemängelt. Aber ist halt "hören/sagen". Ob es auch für den 1P gilt und ob es überhaupt ein Mangel ist, kann ich nicht beurteilen. Einstiegsleisten zusätzlich noch zu befestigen kann sowieso nie schaden.

ich meine aber auch hier im forum oder bei roman im shop (ich weiß es nicht mehr genau :dontknow:) irgendwas über die fehlende paßgenauigkeit gelesen zu haben...
Nachdem ich das im Forum gelesen habe, habe ich gleich darauf verzichtet die im Shop aufzunehmen.
Denn wenn ich dazuschreibe dass es gewisse Paßprobleme git, kauft es keiner und die Leute gehen lieber zu Ihrem SEAT-Dealer um die Ecke. Denn leider glauben viele der Shop-Käufer, dass sie aufgrund des Preisvorteils B-Ware (oder sowas in der Art ... natürlich Blödsinn) erhalten ... denn jemand der nicht im Forum präsent ist, könnte sich niemals vorstellen dass SEAT ein Produkt anbietet welches nicht 10000%ig perfekt ist.
Und wenn ich es nicht sage (so wie 99% der Seat-Dealer ... weil die es gar nicht wissen), würden die Leute reklamieren. Und das will ich mir ersparen.

Ob die äußeren Leisten aktuell in der Paßform geändert wurden, oder noch immer rausgucken, entzieht sich meiner Kenntnis. Kunden die unbedingt welche wollten - und sich dabei auch von meiner diesbezüglichen Vorwarnung nicht verschrecken haben lassen - waren jedenfalls alle zufrieden.
 
Thema:

Einstiegsleisten

Einstiegsleisten - Ähnliche Themen

  • Demontage Einstiegsleisten

    Demontage Einstiegsleisten: Servus, ich habe in meinem Leon die Innenraum-Einstiegsleisten verbaut. Diese sind mit doppelseitigem 3m-Klebeband dort fest gemacht. Nun möchte...
  • Suche Bild von Einstiegsleisten schwarz auf schwarzem Leon

    Suche Bild von Einstiegsleisten schwarz auf schwarzem Leon: Hi, wie der Titel schon sagt suche ich ein Bild von den schwarzen Einstiegsleisten mit der "Leon" Gravur verbaut in einem schwarzen Leon. Würde...
  • Einstiegsleisten - innen

    Einstiegsleisten - innen: Hallo Leute, gleich vorweg: Ich habs mit der SuFu versucht, aber wirklich, wirklich nix gefunden ;-) 1) Hat jetzt jemand ein Bild von den...
  • Einstiegsleisten - innen - Ähnliche Themen

  • Demontage Einstiegsleisten

    Demontage Einstiegsleisten: Servus, ich habe in meinem Leon die Innenraum-Einstiegsleisten verbaut. Diese sind mit doppelseitigem 3m-Klebeband dort fest gemacht. Nun möchte...
  • Suche Bild von Einstiegsleisten schwarz auf schwarzem Leon

    Suche Bild von Einstiegsleisten schwarz auf schwarzem Leon: Hi, wie der Titel schon sagt suche ich ein Bild von den schwarzen Einstiegsleisten mit der "Leon" Gravur verbaut in einem schwarzen Leon. Würde...
  • Einstiegsleisten - innen

    Einstiegsleisten - innen: Hallo Leute, gleich vorweg: Ich habs mit der SuFu versucht, aber wirklich, wirklich nix gefunden ;-) 1) Hat jetzt jemand ein Bild von den...